A N Z E I G E

Jimmy Rave (39) verstorben

FINALE! Die ligenübergreifenden MOONSAULT.de Wrestling Awards 2022 sind online!
  • Jimmy Rave ist leider von uns gegangen.



    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • A N Z E I G E
  • So hart es klingt, ich glaub er wurde "erlöst" von seinem Leid.


    Trotzdem total traurige Situation. Erst verliert er einige Gliedmaßen, dann zahlte Foley ihm 20.000 Dollar Krankenhausrechnungen und am Ende kam dann doch noch der Tod.

  • Bitte den Post nicht falsch verstehen. Ich habe seinen aktuellen Gesundheitszustand gesehen ich war schockiert weil das war so traurig und er selbst fand das auch beschissen. Der Tod jetzt ist für ihn so hart das klingt die Erlösung.


    Aber echt wieder so ein Tod von so einen jungen Inaktiven Wrestler der echt gut war. Besonders als Heel.

  • Guter Wrestler mit einer guten Ausstrahlung. Hat den Pretty Boy perfekt rübergebracht. Cookie as Hell. Besonders genial fand ich ihn als Teil der Embassy mit Prince Nana als Manager :) The Crown Jewel of the Embassy! Unvergessen dort seine Fehde mit AJ Styles. In den letzten Jahren hat er dann leider einiges an persönlichen Leid ertragen müssen.


    Im Vergleich mit den großen im Business war er nie ein Star aber er hat sich trotzdem mit seiner Leistung im Ring unsterblich gemacht und den Fans eine tolle Zeit beschert.


    Danke, dass du deine Zeit investiert und deinen Körper riskiert hast, um uns Wrestling Fans zu unterhalten! Ruhe in Frieden, Jimmy Rave.

    Einmal editiert, zuletzt von Rainmaker ()

  • A N Z E I G E
  • Schockierend aber nicht überraschend. Ein tragisches Schicksal aber immerhin durfte er seinen Traum leben.


    RIP

  • An Jimmy Rave habe ich viele schöne Erinnerungen aus der frühen ROH Zeit. Genialer Heel mit ganz großartiger Mimik und unheimlich viel in-ring Potential. Er gehörte für mich zum erweiterten Kreis der goldenen ROH Generation und es wäre so schön gewesen, wenn er ähnlich wie viele seiner damaligen Mitstreiter irgendwann bei den großen Promotions gelandet wäre.
    Leider ging es für Jimmy allerdings gesundheitlich und psychisch immer mehr bergab, und, wie viele hier auch schreiben, geht es ihm nun vermutlich besser als in den letzten Monaten.


    The Embassy has lost its crown jewel :(

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E