A N Z E I G E

Geplante Storylines die nie passierten oder abgeändert wurden

Die MOONSAULT.de Year-End Awards 2021 sind eröffnet: Jetzt mitmachen und abstimmen!
  • Thema steht in der Überschrift. Ich finde es manchmal sehr interessant, was alles so geplant war aber nie passierte. Manchmal ist die Verzicht auf diese Story in Nachhinein gut gewesen, manchmal hätte eine nicht berücksichtigte SL auch Sinn gemacht. Gibt es eine Liste solcher Storylines? Man könnte den Theread ja auch dafür nutzen, diese hier zu sammeln. Wenn es schon einen solche Thread gibt, dann tut es mir leid. Ich habe so einen nie gefunden.

  • A N Z E I G E
  • Glaube es wurde sicherlich einiges zu Gunsten von Cena damals abgeändert. Meine mich z.B. zu erinnern, dass 2015 eigentlich geplant war Kevin Owens von Cena den US-Titel gewinnen zu lassen, wo sich Vince und Kevin Dunn dann aber gegen entschieden haben.


    Und Heymans ursprünglicher Plan für "December to Dismember" war es wohl gewesen CM Punk die Chamber und den ECW-Titel gewinnen zu lassen. Kam dann aber bekanntlich anders, da Vince Lashley als Champion wollte.

  • Butch Reed sollte den IC Titel von Ricky Steamboat gewinnen.

    Da Butch Reed nicht zuverlässig war, hat sich Honky Tonk Man ins Spiel gebracht.

    Er hat zu Vince McMahon gesagt, sollte er als IC Champion nicht drawen, dann kann er den IC Titel schnell wieder abnehmen und ihn rauswerfen.

    "Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
    "Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
    "Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

  • Ich habe zum Beispiel gelesen, dass Bastion Boogar am Royal Runble 1994 teilnehmen sollte, er dann aber SL-technisch) nicht rechtzeitig vom Klo kam. Damals wurde ja spekuliert, ob dieser leere Platz für die verletzten Ludvig Borgar oder dem 1-2-3 Kid gedacht waren.

  • Na da fällt mir doch direkt eine geniale Storyline-Idee von Russo ein, welche aber in der WCW torpediert wurde. So war Stacy Kiebler ja angeblich schwanger von David Flair. Im Laufe der Story hätte sich rausstellen sollen, dass Ric Flair allerdings der Vater von Stacy ist und somit David und Stacy Halbgeschwister sind. Zudem hätte rauskommen sollen, dass Stacy nicht von David schwanger ist, sondern weil Sie vom Buffster vergewaltigt wurde. Das hätte dann logischerweise zu einem Programm der Flairs gegen Bagwell geführt.

  • Mit William Regal als KotR hatte man 2009 (?) sicherlich auch Größeres vor gehabt, was er sich dann selber verbaut hat.


    Und Vince sollen ja diverse Inzest-Storylines rund um Stephanie und Shane vorgeschwebt sein als Steph zum ersten Mal schwanger war. Da wollte dann aber Steph wohl nicht mitmachen.


    Glaube man wollte Jerry Lawler auch zumindest für einen Tag lang von The Miz den WWE-Titel gewinnen lassen. Sollte wohl bei "Elimination Chamber 2011" passieren, worauf Miz sich den Titel dann beim darauf folgenden Raw zurück geholt hätte.

  • Mit William Regal als KotR hatte man 2009 (?) sicherlich auch Größeres vor gehabt

    Das war 2008. Ansonsten aber richtig. Sehr schade. :(

    "Max Verstappen - you are the world champion! The world champion!"


    Tore Counter: 23x Bundesliga 21/22 | 9x Champions League 21/22 | 4 Bundesligatore in 2022 | 11 Champions League-Tore in 2021 | 4 Pflichtspieltore in 2022

    300 Bundesligatore (#2) | 82 Champions League-Tore (#3) | 39 DFB-Pokal-Tore (#6)

  • Na da fällt mir doch direkt eine geniale Storyline-Idee von Russo ein, welche aber in der WCW torpediert wurde. So war Stacy Kiebler ja angeblich schwanger von David Flair. Im Laufe der Story hätte sich rausstellen sollen, dass Ric Flair allerdings der Vater von Stacy ist und somit David und Stacy Halbgeschwister sind. Zudem hätte rauskommen sollen, dass Stacy nicht von David schwanger ist, sondern weil Sie vom Buffster vergewaltigt wurde. Das hätte dann logischerweise zu einem Programm der Flairs gegen Bagwell geführt.

    Ich hatte das immer so abgespeichert, dass Ric Flair der Vater des Babys (und von Stacy) sein sollte. Zum Glück kam es nie zu irgendeiner Story in dieser Richtung.

  • Eddie Guerrero vs Shawn Michaels war damals für WM22 als Main Event vorgesehen.


    Shawn Michaels sollte bei WM23 den Titel von John Cena gewinnen, wurde am Tag des Events noch abgeändert und Michaels Unmut sieht man beim Entrance von Cena.


    Das „Bigger Picture“ warum NeXus den Undertaker beim Buried Alive Match angegriffen hat wurde nie aufgelöst.

  • Mich würde es nach wie vor interessieren, ob es mal einen anderen Plan zur Auflösung der Identität des anonymen RAW General Managers geben sollte.

    Denke Hornswoggle war dann irgendwann der Notnagel, aber so wie man es damals dort aufgezogen hat muss doch einfach etwas Größeres geplant gewesen sein.

    “Hard work pays off, dreams come true. Bad times don’t last, but BAD GUYS do.” - Scott Hall ,

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E