A N Z E I G E

[19. Staffel] Monday Night RAW Review Lethal Lottery – Alle Reviews online!!!

  • Hier für euch eine Übersicht über alle Reviews.


    Reviews



    BenViolence81 [4]

    Episode 281 vom 12. Oktober 1998



    Steve_Blackman [13]

    Episode 381 vom 11. September 2000



    EyeofLegend [19]

    Episode 514 vom 31. März 2003



    DJ Frederic v.Kasall [12]

    Episode 591 vom 20. September 2004



    Eden H. [17]

    Episode 1.229 vom 12. Dezember 2016



    ---------------------------------------------------------------------------------



    Hallo liebes WWE-Universum,


    die mit Spannung erwartete Auslosung ist nun online.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Solltet ihr Fehler oder Unstimmigkeiten im Video und/oder in der schriftlichen Form feststellen, mich bitte sofort informieren!!!


    !!!ACHTUNG: WEITER UNTEN WIRD DIE AUSLOSUNG GESPOILERT!!!


    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .


    Auflistung in chronologischer Reihenfolge



    BenViolence81 [3]

    Episode 281 vom 12. Oktober 1998



    Steve_Blackman [12]

    Episode 381 vom 11. September 2000



    EyeofLegend [18]

    Episode 514 vom 31. März 2003



    DJ Frederic v.Kasall [11]

    Episode 591 vom 20. September 2004



    Eden H. [16]

    Episode 1.229 vom 12. Dezember 2016



    ----------------------------------------------------------------------------------------------



    Statistik inkl. Links zu allen bisherigen Staffeln

    Zahlen, Daten, Fakten


    Geht auf Sternenjagd: Das Belohnungssystem

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Donation

    1 Review von dir = 1 Euro von mir für Moonsault



    Hallo liebes WWE-Universum,


    herzlich Willkommen zur 19. Staffel der Monday Night RAW Review Lethal Lottery.


    Was ist mit dieser Lotterie gemeint?

    In einem Satz erklärt: Jeder Teilnehmer bekommt eine Ausgabe von Monday Night RAW zugelost, zu der ein Review verfasst werden soll.


    Wie sollte ein Review aussehen?

    Ein Review ist laut dem Duden eine „kritische Besprechung eines [künstlerischen] Produkts o. Ä.“. Kurz: Ich möchte keine reinen Berichte hier lesen!!! Neben einem chronologischen, ausführlichen und übersichtlichen Aufbau der RAW-Episode, gehört auch eure persönliche Meinung zur Show, den Matches, Interviews und Angles dazu. Ich erwarte keine langen, aber auch keine allzu kurzen Texte. Ist sicherlich auch abhängig davon ob eine Episode ca. 45 oder 150 Minuten dauert. Ob ihr zu den einzelnen Matches nur etwas schreibt oder ein Bewertungssystem (z. B. Star-Rating) mit einsetzt, ist euch überlassen. Hintergrundinformationen zur Show oder Storylines können eure Reviews attraktiver machen. Diese könnt ihr auch über eine Recherche im Internet herausfinden. Ist natürlich unwahrscheinlich alles der zahlreichen Episoden aus 25 Jahren auswendig zu können.


    Welche Episoden stehen zur Auswahl?

    Alle noch verbliebenen Episoden von 1993 bis 2017 von Monday Night RAW. Episoden, die bereits in den vergangenen Staffeln reviewt wurden, stehen nicht mehr zur Auswahl.


    Wie ist der Ablauf?

    1.) Bis Dienstag, den 14.12. teilt ihr hier im Thread mit ob ihr teilnehmen möchtet

    2.) Am Mittwoch, den 15.12. folgt die Auslosung mit Hilfe eines Auslosungstool *

    3.) Bis Freitag, den 31.12. habt ihr Zeit die euch zugeloste RAW-Ausgabe anzuschauen und ein Review dazu hier im Thread zu posten. (Aufschub für rund zwei Wochen möglich)

    * Ich plane ein Video zur Auslosung zu veröffentlichen, ist aber kein Versprechen. Bin jetzt alles andere als ein YouTuber oder Technik-Ass ;)


    Voraussetzungen

    - Ihr verfasst gerne Texte

    - Ihr kennt euch in den unterschiedlichen Epochen des Wrestlings aus (bevorzugt natürlich WWF/E von 1993 bis 2017)

    - Verfügt über den Zugriff zu allen Episoden von Monday Night RAW (über das WWE Network ist es etwa möglich)

    - Besitzt eine sichere Rechtschreibung und Grammatik

    - Englischkenntnisse sind von Vorteil

    - Der Inhalt des Textes sollte natürlich von euch stammen und nicht aus anderen Reviews

    - Akzeptanz zur zugelosten RAW-Episode, egal wie miserabel sie auch sein mag

    - Bitte sportlich und fair gegenüber den anderen bleiben

    - Gelingt es einem nicht ein Review zu veröffentlichen, ist man für die nächste Staffel gesperrt


    Wer traut sich?

    Hat man Glück und erwischt eine wahre RAW-Perle oder zieht man die sprichwörtliche Arschkarte und erwischt einen RAW-Rohrkrepierer? Alles ist in dieser Lethal Lottery möglich. Spannung ist garantiert.


    Für die 19. Staffel gesperrt

    -


    Bisherige Teilnehmer

    - EyeofLegend [18]

    - Eden H. [16]

    - DJ Frederic v.Kasall [11]

    - Steve_Blackman [12]

    - BenViolence [3]

  • A N Z E I G E
  • Statistik


    (Stand 10.12.2021)


    Bisherige Staffeln: 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 / 13 / 14 / 15 / 16 / 17 / 18  


    Zur Auswahl stehende Jahre

    1993 bis 2019: 1. Staffel (Juni 2020) und 2. Staffel (Juli 2020)

    1993 bis 2016: 3. Staffel (August 2020) bis 7. Staffel (Dezember 2020)

    1993 bis 2017: seit 8. Staffel (Januar 2021)


    - Bisher nahmen 22 unterschiedliche Teilnehmer teil, die bisher mindestens 1 Review veröffentlicht haben.

    - In 18 Staffeln gab es bisher 130 Teilnahmen

    - 119 Reviews wurden bisher insgesamt veröffentlicht


    Veröffentlichte Reviews in Staffeln:

    Positivrekord: 10 - 3. Staffel im August 2020 und 7. Staffel im Dezember 2020

    Negativrekord: 3 - 16. Staffel im September 2021 und 17. Staffel im Oktober 2021


    Die meisten Reviews nach User - Top 11

    18 – EyeofLegend

    16 – Eden H.

    13 – KuuhDeeGraaaas

    12 – Papa Shango

    12 – Steve_Blackman

    11 – DJ Frederic v.Kasall

    10 – hattrick83

    4 – JohnDoe

    3 – Dharhci

    3 – Frank Pagelsdorf

    3 – BenViolence81


    Die meisten Reviews nach Jahren - Top 8

    9 – 1999

    8 – 1994

    8 – 1996

    7 – 1997

    7 – 1998

    7 – 2006

    6 – 2007

    6 – 2014

  • Freut mich, dass in der letzten und aktuellen Staffel der Zuspruch minimal gestiegen ist. Trotzdem können sich natürlich noch mehr anmelden - gerne auch Neulinge.


    Morgen Abend findet wie gewohnt die Auslosung statt. Ich hoffe sie läuft im Gegensatz zur Champions League gestern einwandfrei :)

  • Hallo liebes WWE-Universum,


    die mit Spannung erwartete Auslosung ist nun online.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Solltet ihr Fehler oder Unstimmigkeiten im Video und/oder in der schriftlichen Form feststellen, mich bitte sofort informieren!!!


    !!!ACHTUNG: WEITER UNTEN WIRD DIE AUSLOSUNG GESPOILERT!!!


    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .


    Auflistung in chronologischer Reihenfolge



    BenViolence81 [3]

    Episode 281 vom 12. Oktober 1998



    Steve_Blackman [12]

    Episode 381 vom 11. September 2000



    EyeofLegend [18]

    Episode 514 vom 31. März 2003



    DJ Frederic v.Kasall [11]

    Episode 591 vom 20. September 2004



    Eden H. [16]

    Episode 1.229 vom 12. Dezember 2016

  • hattrick83

    Hat den Titel des Themas von „[19. Staffel] Monday Night RAW Review Lethal Lottery – Jetzt teilnehmen!!!“ zu „[19. Staffel] Monday Night RAW Review Lethal Lottery – Auslosung (w/Video) online!!!“ geändert.
  • Eines der besten Jahre der WWE erwischt. Mehrere Storylines am laufen. Der Attentäter von Steve Austin wird gesucht, während Triple H, Kurt Angle und Stephanie McMahon die Liebesdreieck Story führen. Dann noch die unterhaltsamen Titelruns von Al Snow als European und Steve Blackman als Hardcore Champion. Jedoch hatte die WWE bereits damals 7 Titel. Stelle gerade fest, dass es noch den LHW Titel gab.

  • Eines der besten Jahre der WWE erwischt. Mehrere Storylines am laufen. Der Attentäter von Steve Austin wird gesucht, während Triple H, Kurt Angle und Stephanie McMahon die Liebesdreieck Story führen. Dann noch die unterhaltsamen Titelruns von Al Snow als European und Steve Blackman als Hardcore Champion. Jedoch hatte die WWE bereits damals 7 Titel. Stelle gerade fest, dass es noch den LHW Titel gab.

    Der Computer hat unsere Namen verwechselt, her mit der Folge. X(

    R&S Kick A**

    ManCity verkündet bei Raw die Verpflichtung von Ronaldo, plötzlich erscheint im Simulcast bei Nitro ManU. Dank an A.Maximus!

  • Keine Ahnung wieso aber das Schreiben dieser Ausgabe fiel mir extrem leicht und ging auch sehr schnell.



    Wir befinden uns im Dezember des Jahres 2016, Frage was läuft? Antwort, keine Ahnung. Hoffentlich kriege ich das halbwegs zusammen.

    Der zweite, und bei weitem grausamste, Rostersplit ist gar nicht so lange her. Die WWE hat wieder 2 Mannschaften und damit verbunden auch jede Menge neue Titel die alle so gut wie wertlos sind und auch noch Scheiße aussehen.

    Der letzte einstimmige WWE World Champion war Dean Ambrose, vielen auch bekannt als Ambrose Dean. Der letzte gemeinsame PPV war der SummerSlam, danach begann man getrennte PPVs zu veranstalten wie es nach dem ersten Split schon üblich war. Beim Slam verteidigte Ambrose seinen Titel gegen Ziggler während Balor Rollins in einem Match um den neu erschaffenen Universal Title besiegen konnte. Während sich Balor für diese Match durch 2 Siege gegen Cesaro/Rusev/Owens(4Way) und Reigns qualifizieren musste war Rollins gesetzt. Allerdings musste Balor aufgrund einer Verletzung den Titel direkt wieder abgeben und dieser wurde neu ausgekämpft. Kevin Owens gewann bei Raw am 29. August ein 4 Way Match gegen Reigns/Big Cass/Rollins und ist nun amtierender Champ.

    Der WWE Title wechselte ebenfalls nach kurzer Zeit den Besitzer da AJ Styles schon bei Backlash Ambrose diesen abnehmen konnte. Damit sind momentan 2 Independant, man kann schon sagen Legenden, an der Spitze der WWE.

    Ansonsten gab es jede Menge Matches um die neuen und alten Titel neu auszukämpfen und auf die jeweiligen Sendungen zu verteilen. Becky Lynch war mit Abstand die stärkste Wrestlerin im SD Kader, folglich gewann sie auch den Titel, allerdings konnte Alexa Bliss sie bei TLC tatsächlich entthronen, während mit Slater/Rhyno eine doch eher Außenseiter Kombi die Tag Titel erringen konnte. Der IC Belt wurde ein Teil von Smackdown mit The Miz als Champion, allerdings nur bis Anfang Oktober als Ziggler sich diesen bei No Mercy holen konnte in einem Title vs. Career Match. Hey, daran kann ich mich sogar erinnern. Das Match war sehr gut und wurde mit ****1/2 bewertet. Viel gebracht hat es Ziggler nicht wirklich da er den Titel noch im November wieder an Miz verlor.

    Bei Raw hielt Charlotte unmittelbar nach dem Split den Womens Title der allerdings in der Folgezeit einige male zwischen ihr und Sasha Banks wechselte die auch die amtierende Championesse ist, New Day die Tag Belts und Rusev, zumindest bis zu seiner Niederlage gegen Reigns bei Night of Champions, den US Title. Außerdem gab es bei Raw noch die CW Division die seit kurzem auch wieder einen Titel hatte, diesen trug nach seinem Turniergewinn TJ Perkins. Allerdings nicht sehr lange denn bis Mitte Dezember bekam die CW Division zuerst mit Kendrick und dann mit Swann gleich 2 neue Champs.

    Die Survivor Series wurde zu einem Raw vs. SD PPV umfunktioniert was die Fans aber nie wirklich interessierte. Erwähnenswert vielleicht noch der 1 1/2min. Sieg des Rückkehrers Goldberg gegen den Teilzeiter Lesnar. Es war auch der einzige Monat mit nur einem PPV denn anders als beim ersten Split überflutete man die Fans regelrecht mit Großveranstaltungen und brachte jeden Monat gleich 2 Stück.

    Smackdown hatte mit TLC Anfang Dezember den letzten PPV schon hinter sich, der Raw Kader steuert momentan auf Roadblock zu, den PPV nicht den Wrestler, der in 6 Tagen stattfinden wird.




    WWE MONDAY NIGHT RAW 12.12.2016(#1229)

    - Live aus Philadelphia -


    Then - Now - 2023.

    Raw Intro.


    New Day, die amtierenden Raw Tag Team Champions, die Dank der Jailbird Regel ihr Team mit 3 Mitgliedern formen dürfen, eröffnen die Show.

    Big E, Woods und Kingston haben heute Abend die Chance Geschichte zu schreiben und die am längsten amtierenden Tag Team Champions zu werden, es fehlen ihnen nur noch 2 Tage um Demolition(478) zu überholen. Aber eines wäre noch vorher zu erledigen, nämlich das Triple Threat Match zu gewinnen.

    Jetzt begrüssen auch Cole, Saxton und Graves die Fans und los geht es mit der Action.



    WWE RAW Tag Team Championship : The New Day(Big E. & Kofi Kingston w.Xavier Woods)(c) vs. The Club vs. Cesaro & Sheamus

    Sehr schwungvoller Beginn von Cesaro und Kingston, dann wird munter durchgewechselt, alle dürfen rein und was zeigen, einstecken muss meistens Kofi, besonders Gallows und Anderson setzen ihm in den ersten Minuten mächtig zu.

    Da der eingreifende E. ebenfalls ausgeschaltet wird kann Kofi nicht mit ihm wechseln, also schickt er Sheamus rein was ihm zwar eine Pause ermöglicht aber auch die Gefahr birgt die Titel zu verlieren ohne involviert zu sein.

    Jetzt wird es etwas chaotisch und diverse Leute kommen ohne Wechsel in den Ring. Sheamus räumt auf, Irish Course gegen Big E., aber ein Superkick von Gallows nimmt ihm den Wind aus den Segeln. Cesaro war während der Werbepause verschwunden, ist jetzt wieder da und räumt gegen alle auf. Während alle anderen außerhalb liegen darf Anderson Karussell fahren und findet sich im Sharpshooter wieder.

    Big E. greift ein, aber auch ihn kann Cesaro ausschalten. Wechsel mit Sheamus, Brogue Kick - Spinebuster Kombi, da stürmt Kofi in den Ring, Trouble in Paradise gegen den Iren. Big E. verhindert dass Cesaro dazwischen geht, Cover von Kofi, 1 - 2 - 3, da haben die Jungs von New Day ihren Rekord(11:48, davon gut 8 1/2min. zu sehen).


    Die 3 freuen sich natürlich entsprechend und Backstage feiern einige schon die New Day Party.

    Bin eigentlich kein Fan von Multi Matches die nicht nach Elimination Rules laufen, aber hier passt es ganz gut. Gut ausgearbeiteter Verlauf, alle dürfen einiges zeigen, die Aktionen sitzen, was will man mehr. Ein richtig guter Opener. Wahnsinn wie gut The Club damals noch dabei war.


    Jetzt gesellen sich auch Big E., Woods und Kingston zu der Party und schon gibt es ein Unglück, Stephanie McMahon ist ziemlich sauer über die Champagner Dusche, wenn das mal keine Konsequenzen nach sich zieht.

    Das war lustig, was weniger lustig ist ist die Story zwischen Braun Strowman, Sami Zayn und Raw Manager Mick Foley. Strowman hat Zayn vor 3 Wochen regelrecht zerlegt woraufhin Foley das Match stoppen lies. Das wiederum gefiel Zayn ganz und gar nicht, jetzt ist er sowohl auf Strowman als auch auf Foley sauer.


    Morgen Abend bei Smackdown, WWE Title Match : AJ Styles(c) vs. James Ellsworth.

    Steph ist sauer, will sich abtrocknen und neue Klamotten, da unterbricht sie Kevin Owens. Er hat eine Idee wie man New Day für das geschehene bestrafen könnte. Gesagt wird noch nichts, Stephanie will sich erst trocknen und dann darüber nachdenken.



    Braun Strowman vs. Curtis Axel

    Genau eine Minute dauert das ganze und dafür dass Strowman als unbezwingbares Monster aufgebaut werden soll hält sich Axel ganz gut. Er kann ein paar Punches anbringen, sich aus dem Torture Rack befreien und den anstürmenden Braun 2x mit dem Big Boot auskontern. Nach einem Frontslam ist dann allerdings Feierabend.


    Direkt nach dem Match möchte Byron Saxton Strowman ein paar Worte entlocken, der stellt nur klar das weder Zayn noch sonst irgendjemand in der Lage ist auch nur 2min. gegen ihn durchzuhalten.


    Backstage betont Sami Zayn Mick Foley gegenüber dass er immer noch ein Match gegen Braun haben will denn er braucht niemanden der auf ihn aufpasst, aber Foley gibt ihm jedes Match, nur keins gegen Strowman denn dieser will Zayn nicht einfach besiegen sondern seine Karriere beenden und das will Mick nicht verantworten. Zayn ist sauer dass sein Boss ihm so wenig zutraut und droht sogar damit Raw zu verlassen, aber Mick will ihn lieber ziehen lassen als ihm ein Match gegen Braun zu geben und bietet sich sogar an Bryan anzurufen um einen Wechsel zu besprechen.



    Ariya Daivari vs. Lince Dorado

    Gut eine Minute lang gibt es typische Cruiserweight Action mit fliegenden Körpern bis Jack Gallagher, der in der Vergangenheit das ein oder andere Problem mit Daivari hatte, auftaucht und Gentleman like ankündigt dass er in das Match eingreifen möchte was er dann auch mit einer Attacke gegen Ariya tut wofür Dorado disqualifiziert wird(2:40).


    Sinnlos und völlig überflüssig, so pusht man die Cruiserweight Division sicher nicht.



    Nun ist es Zeit für den Rollins Report, zu Gast in dieser Ausgabe, der amtierende Universal Champion Kevin Owens.

    Als erstes stellt Rollins klar dass er Triple H will, dann Kevin Owens und den Universal Title. Aber um das zu erreichen muss er wohl zuerst Owens´s besten Freund Chris Jericho aus dem Weg räumen und diese Chance bekommt er am Sonntag bei Roadblock.

    Nun taucht auch Owens auf, aber er möchte nicht in den Ring sondern setzt sich mitten auf der Rampe auf den mitgebrachten Hocker.

    Rollins möchte wissen wie es um die Freundschaft steht zwischen Owens und Jericho aber Owens meint nur dass am Sonntag Y2J auf ihn aufpassen wird während seines Matches gegen Reigns und er natürlich auch auf Chris aufpassen wird während dessen Match gegen Rollins. Dann haut er noch raus dass er mit Stephanie gesprochen hat und diese ihm und Jericho heute Abend ein Tag Team Titelmatch Match gegen The New Day gewährt hat.

    Jetzt taucht auch Chris Jericho in der Halle auf, erste Frage an Owens : "Bist du verrückt?". Chris denkt nicht im Traum daran nach allem was passiert ist ein Team mit Owens zu bilden, dieser jedoch versucht seinen Freund weiterhin davon zu überzeugen es doch zu tun. Jericho scheint auch tatsächlich zu überlegen ob es sich lohnt nochmal mit Kevin zusammenzuarbeiten als sich Rollins wieder meldet und versucht mit Sticheleien einen Keil zwischen die beiden Kanadier zu treiben. Dafür kommt er nicht nur auf die Liste, sondern wird auch gleich ordentlich vermöbelt. Es dauert eine Weile bis Reigns auftaucht und den Save macht.

    Interessantes am Rande : Während des Segments sah man in der ersten Reihe einen Fan der ein Bayern Trikot und Lederhosen trug. Er hatte ein Plakat gebastelt auf dem stand Prost Peter.


    Rich Swann wird am Sonntag seinen CW Titel gegen TJ Perkins und Brian Kendrick verteidigen, jetzt ist er bei Charly Caruso zum Interview. Er kommt aber gar nicht dazu zu sagen wie er sich darauf vorbereitet da sowohl Kendrick als auch Perkins, die übrigens gleich ein Match gegeneinander bestreiten werden, auftauchen und ihn unterbrechen. Lange Rede-kurzer Sinn, es ist ein Triple Threat Match und jeder kämpft für sich alleine denn alles was zählt ist der Gürtel.


    The Brian Kendrick vs. TJ Perkins

    Klassischer Beginn mit Haltegriffen und schnellen Kontern, nach gut 2min. geht es in die Werbepause.

    Zurück aus dieser sehen wir Perkins im Side-Headlock, aber er kann sich schnell befreien und dreht mit einer Serie von Punches, Inverted Atomic Drop, 2 Clotheslines und einem Dropkick auf.

    TJ bleibt am Drücker, kann den Sack aber nicht zumachen.

    Ansatz zum Chicken-Wing Suplex, Kendrick kontert mit Big Boot und einer Fishermans-Suplex Variante, aber auch er kann den Sieg noch nicht einfahren.

    Jetzt wird sich 2-3 mal ausgekontert, Kendrick schleudert Perkins in die Ecke, Slice-Bread hinterher, 1 - 2 - 3, etwas überraschend das langsame und doch wenig spektakuläre Ende(8:35, davon frisst die Werbung etwa 3min.)


    War ok, nicht mehr und nicht weniger. Schwer zu bewerten wenn bei 8.5min 3 fehlen aber das Ende war für die 205 Klasse doch etwas enttäuschend da wenig spektakulär und ziemlich langsam.



    Backstage latschen Rollins und Reigns durch die Botanik und treffen Mick Foley. Dem hat die Zusammenarbeit der beiden so gut gefallen dass er sie in den heutigen Main Event steckt, also werden New Day ihre Titel nicht nur gegen Owens/Jericho sondern auch gegen 2/3 von The Shield verteidigen müssen. Der Rekord ist damit in ernster Gefahr.


    Es folgt ein richtig gut gemachtes, sowas kann die WWE ja, Video zur Rivalität zwischen Charlotte und Sasha Banks. Der Titel wechselte gleich mehrmals zwischen diesen beiden wobei sie sogar das allererste HIAC Match in der Geschichte der Womens Divison bestritten. Nun soll die Fehde ein für alle mal bei Roadblock beendet werden, in einem Ironman Match, was allerdings leider nur 30min. gehen soll. Hier kann sich AEW ansehen wie man eine Storyline richtig aufbaut.


    Backstage umarmt Bayley alle möglichen Leute, dem folgt ein Werbespot für das Network featuring The Rock.



    Bayley vs. Alicia Fox

    Gut 2.5min lang sehen wir ein überraschend ausgeglichenes und wenn man bedenkt wer da im Ring steht auch überraschend gutes Match bis Bayley wie aus dem nichts, in einer Phase der Dominanz von Fox, den Bayley-to-Belly durchziehen und den Sieg einfahren kann.


    Natürlich sehr kurz aber durch das schnelle und überraschende Ende hat das Match durchaus seine Berechtigung, und Botches gab es glücklicherweise auch keine daher kann man es sich ansehen.



    Nach der nächsten Werbepause sehen wir Lana im Ring. Sie hat uns was mitzuteilen, damals noch mit Akzent, ihre Beziehung zu Rusev betreffend der auch unmittelbar nach Lanas einleitenden Worten in die Halle kommt.

    Rusev sagt er habe bisher alle amerikanischen Helden die man ihm vorgesetzt hat zerstört, bis letzte Woche, da hat er einfach nur den Müll entsorgt denn Enzo Amore, der wohl irgendwie versucht hat Lana anzumachen, ist nichts anderes als Müll. Lana und Rusev fragen die Fans ob sie sehen möchten was hinter verschlossenen Türen passiert ist nachdem Rusev Amore aus dem Hotelzimmer geworfen hat, die Fans wollen es natürlich sehen, aber stattdessen werden nur sie Szenen von letzter Woche wiederholt, wenigstens wissen wir jetzt was passiert ist. Lana wollte Amore angeblich verführen, aber eigentlich nur verarschen und ließ dann szs. Rusev auf ihn los der mit Amores Körper das Zimmer umgestaltete und ihn dann aus dem Zimmer schmiss.

    Rusev und Lana stellen klar dass sie mit Sicherheit keine privaten Szenen zeigen werden und Rusev der einzige Mann ist der Lana haben kann. Dann taucht Enzo Amore auf, oder auch nicht, seine Musik wird zwar eingespielt aber in die Halle latscht ein viel größeres Individuum, nämlich Big Cass.

    Er gibt zu dass Enzo eine große Klappe hat, aber wenigstens auch den Mut dafür einzustehen was er sagt. Cass stürmt zum Ring, erfreulicherweise haut Rusev nicht ab sondern hilft Lana aus dem Ring und stellt sich dann Big Cass so dass eine richtig schön brutale Klopperei entsteht in der, ebenfalls erfreulicherweise, sich nicht gleich das Face durchsetzt. Zwar verlässt Rusev mit Lana die Halle und Cass bleibt im Ring zurück, nicht aber vorher ordentlich was abbekommen zu haben.


    Backstage nervt Owens Jericho mit Aussagen wie der dass Foley beide nur unten halten will, dass er unfairerweise Rollins und Reigns mit ins Match genommen hat, dass sie beide für immer beste Freunde sein werden usw. aber Y2J interessiert nur das Match und die Chance die Tag Team Gürtel zu holen.


    Zayn macht sich auf den Weg zum Ring, Spot für die Tribute to the Troops Show, Emmalina premiering soon. Zu letzterem braucht man glaube ich nicht viel zu sagen, WWE at ist best. Da hatte wohl irgendein sabbernder Spanner der im WWE Vorstand sitzt die Idee das Emma nach dem Turn zu interessant geworden ist und eine Frau die interessant ist und Charakter zeigt ist in der WWE fehlt am Platze also machte man ein Sexobjekt aus ihr. Und nicht mal das hat man hinbekommen, na ja, umso besser.



    Sami Zayn vs. Jinder Mahal

    Für Mahal gilt ungefähr das gleiche wie für Charlotte, sah damals noch wie ein Mensch aus.

    Knapp 3 1/2min lang geht es hin und her. Zayn mit dem besseren Anfang, kontert die Haltegriffe des Inders aus, der übernimmt dann doch die Kontrolle mit harten Aktionen wie Knee Drops und Clotheslines, dann kommt Zayn zurück und kann nach Exploder Suplex und Helluva Kick das ganze eintüten.


    Typisches Match einer WWE Wochensendung, zu kurz und macht kaum Sinn.

    Mick Foley taucht direkt nach dem Pin in der Halle auf. Er kommt zum Ring und erklärt Zayn dass alles klar ist, er kann zu Smackdwon wechseln im Tausch für Eva Marie. Das Ganze aber ist ein Trick, Foley wollte Sami nur sauer machen damit ihm dieser beweist dass er wirklich bereit ist um gegen Strowman anzutreten, deswegen hat er auch keinen Vertrag dabei der den Wechsel beinhaltet, sondern für ein Match bei Roadblock Strowman vs. Zayn.

    Keine schlechte Idee das ganze, leider hapert es bei der Umsetzung, die beiden wirken nicht wirklich glaubwürdig und Zayn sauer machen damit er eine Chance gegen Braun hat klingt auch nicht gerade nach der Story des Jahres, er sollte sich lieber auf seine Fähigkeiten konzentrieren denn gegen Braun kann er so sauer sein wie er will, das nützt ihm gar nichts, eher das Gegenteil.


    Bevor der Main Event steigt gibt es noch eine Werbepause, es werden die Matches die bei Roadblock stattfinden werden nochmal vorgestellt und ein Blick zurück auf das erste Tag Team Titelmatch des Abend geworfen samt Vorfall bei der Feier danach der ja erst zu dem heutigen Main Event Match geführt hat. Was hätte man wohl ohne diesen Vorfall als letztes Match der Sendung gebracht?



    WWE RAW Tag Team Championship : The New Day(Big E. & Xavier Woods w.Kofi Kingston)(c) vs. Seth Rollins & Roman Reigns vs. Chris Jericho & Kevin Owens

    Rollins und Woods fangen an, sehr schneller und schwungvoller Beginn hauptsächlich aus Kontern bestehend.

    Doppelwechsel, jetzt heißt es Reigns vs. Big E., das ist schon deutlich konservativer.

    Jericho wechselt sich selbst ein und die nächsten Minuten bearbeitet er zusammen mit Owens Big E.

    Endlich gelingt der Wechsel zu Woods, jetzt gibt es Chaos, alle mischen mit und es gibt den obligatorischen Tower der Lächerlichkeit womit es auch in die Werbung geht.

    Wieder da sehen wir Owens mit einem Headlock am Boden gegen Woods.

    Die nächsten Minuten wird munter durchgewechselt; Big E. dominiert Jericho, Rollins wechselt sich selbst ein und fliegt gleich mehrmals auf alle möglichen Gegner, Y2J kontert Reigns´s Spear aus - der dafür den Codebreaker - das Ende der Sequenz ist eine Sit-Down Powerbomb, bedeutet aber noch nicht auch das Ende des Matches das Jericho auskickt.

    Einige Nearfalls; Woods an Reigns nach dem Top-Rope Ellbow, Jericho an Woods nach Lionsault, aber noch haben wir keine neuen Champions oder einen neuen Rekord. Die Regeln haben sich inzwischen verabschiedet, jeder kommt in den Ring wann er will und agiert wie er will.

    Knatsch zwischen den Kanadiern. Jericho war gerade dabei Woods zu pinen als Rollins Owens auf Jericho geschubst hat. Heftige Debatte der beiden, Rollins mit einem High-Knee, Owens und Jericho kollidieren, Kevin fliegt aus dem Ring, Chris kassiert den Pedigree, Big E. zieht Seth aus dem Ring, Xavier legt seinen Arm auf Jericho, 1 - 2 - 3, und wieder der Sieg für The New Day, das muss jetzt aber endgültig der Rekord sein(20:20, davon 16min zu sehen).


    Die 3 feiern entsprechend, verziehen sich aber als erste, wahrscheinlich wollen sie auf die Party. Im Ring bleiben Jericho und Owens zurück die ihren Streit fortsetzen, aber es bleibt beim verbalen Schlagabtausch, Owens ist zwar sauer als Y2J klar stellt dass ihre Beziehung vorbei ist, bleibt aber friedlich. Dafür kassiert er einen Spear von Reigns. Der streckt sowohl seinen US als auch Owens´s Universal Title Belt in die Höhe, das war ein klares Statement für das Match der beiden am Sonntag. Mit diesen Bildern geht diese Raw Folge zu Ende.

    Match war ok, es standen einige wirkliche Könner im Ring daher wäre deutlich mehr Zeit und Elimination Rules wünschenswert gewesen, aber für eine Raw Folge ist sowas kaum umsetzbar. Das Match ist alles andere als schlecht, nur wäre bei diesen 6 noch viel mehr möglich gewesen.



    Eine Raw Folge in der die Geschichte um New Day und den Rekord ganz klar den Ton angeben, alle anderen Storylines und Titel, bis auf Zayn vs. Strowman, machen szs. diese Woche Pause. Wrestlerisch waren die beiden Tag Team Titelmatches ganz klar das beste an der Sendung, der Rest ist Füllermaterial und höchstens Durchschnitt, einiges auch deutlich darunter. Die Geschichte um Rusev, Lana, Enzo und Cass überzeugte, Zayn und Foley eher nicht. Klasse Video zur Sasha/Charlotte Rivalität.



    Bei Roadblock konnte Owens seinen Titel gegen US Champ Reigns verteidigen, Charlotte nahm Sasha den Raw Womens Title ab mit 3:2 nach Verlängerung durch ein wunderschönes Freistoß-Tor. Die große Feier von The New Day und der Rekord waren eine schöne Geschichte aber die 3 haben wohl etwas zu intensiv gefeiert denn nur 6 Tage nach dieser Raw Folge verloren sie die Titel an Cesaro/Sheamus. Swann verteidigte den CW Titel gegen Kandrick/Perkins in einem Match dass nicht mal solange dauerte wie das zwischen Perkins und Kendrick bei dieser Raw Ausgabe und Sami Zayn konnte tatsächlich Braun Strowman "besiegen" idem er das 10min. Zeitlimit in einem Stück erreichen konnte. Rollins bezwang Jericho und Rusev konnte im Dark Match Big Cass besiegen.

    Der nächste PPV war der Royal Rumble bei dem Wrestler beider Kader an der Battle Royal teilnahmen, gewonnen wurde diese von Randy Orton, also einem Smackdown Wrestler. Owens verteidigte erneut seinen Universal Title gegen Reigns in einem No-Dq Match, was ihm aber nicht wirklich viel brachte da er den Gürtel schon beim nächsten Raw PPV(Fastlane)in 22sec. an Goldberg abgeben musste. Da inzwischen auch Styles den WWE Titel an Cena abgeben musste, der ihn wiederum in der Kammer der Eliminierungen an Wyatt verlor, war es bei Wrestlemania vorbei mit der Independant Herrlichkeit, um die wichtigsten Titel kämpfen WWE Altstars Goldberg gegen Lesnar und Orton gegen Wyatt. Die alles und jeden umarmende Bayley schaffte es tatsächlich Charlotte bei einer Raw Episode im Februar den Raw Womens Title abzunehmen und ihn auch bei WM in einem 4 Way gegen Jax, Banks und erneut Charlotte zu verteidigen. Dies war ihr endgültiger Durchbruch. Jericho und Owens zerstritten sich endgültig und bestritten bei WM ein Match um den US Title während Seth Rollins Triple H in einem non-sanctioned Match bezwang. Roman Reigns besiegte den Undertaker und zementierte damit endgültig seine Unbeliebtheit, der CW Titel landete bei Neville der ihn bei WM gegen Austin Aries verteidigte und die Tag Titles, die inzwischen bei The Club gelandet waren, gingen an die Hardy Boys die als Überraschungsgäste ein 4 Way Match gegen Gallows/Anderson, Sheamus/Cesaro und Amore/Cass gewannen.

    R&S Kick A**

    ManCity verkündet bei Raw die Verpflichtung von Ronaldo, plötzlich erscheint im Simulcast bei Nitro ManU. Dank an A.Maximus!

  • hattrick83

    Hat den Titel des Themas von „[19. Staffel] Monday Night RAW Review Lethal Lottery – Auslosung (w/Video) online!!!“ zu „[19. Staffel] Monday Night RAW Review Lethal Lottery – 1. Review online!!!“ geändert.
  • Den neuen Rekord der Tag Team Gürtel von New Day mit ihren beiden Titelverteidigungen wurde hier in dieser Episode sehr stark und auch gebührend eingeleitet. Schade für Demolition, aber

    Rekorde sind da, um gebrochen zu werden


    Danke für dein Review. Für eine 3h-Show ziemlich schnell erschienen. An Papa Shangos-Rekord, der noch in der Nacht nach der Auslosung sein Werk eine 3h-RAW veröffentlicht hatte, wird wohl niemand rankommen. ^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E