A N Z E I G E

NXT 2.0 Report vom 07.12.2021

  • WWE NXT 2.0

    30.11.2021

    Capitol Wrestling Center, WWE Performance Center - Orlando, Florida

    Kommentatoren: Vic Joseph & Wade Barrett


    Wie üblich nach einer Großveranstaltung am vergangenen Wochenende, beginnt die Ausgabe danach mit einem Highlightvideo des Events.


    Als die Kameras in die Halle schalten, ist der Käfig bereits montiert für das erste Match des Abends. Unter Buhrufen macht sich Von Wagner auf den Weg in Richtung des Stahlgebildes, doch schon im Eingangsbereich springt sein Gegner Kyle O'Reilly ihm in den Rücken und geht auf ihn los. Er prügelt ihn in den Käfig, die Tür schließt und das Match wird angeläutet.


    Steel Cage Match

    Von Wagner besiegt Kyle O'Reilly nach einem Double Underhook Front Slam (14:18)


    Das Publikum buht Von Wagner geschlossen aus und dieser möchte den Käfig verlassen, doch dann hat er noch nicht genug. Er packt sich Kyle O'Reilly, hängt diesen auf Höhe der Tür kopfüber an den Ringseilen auf und pfeffert ihm die Tür mehrfach gegen den Kopf. Zufrieden stellt er sich neben den geschlagenen Gegner.


    Wade Barrett & Vic Joseph sprechen über WarGames und über das, was nach der Show noch passiert ist. Johnny Gargano kündigte an, in der heutigen Ausgabe über seine Zukunft bei NXT 2.0 zu sprechen, da er immer offen und ehrlich mit den Fans war. Dies wird später in der Ausgabe passieren.


    Bron Breakker läuft durch die Katakomben - er wird gleich live im CWC auftreten.


    Eine Werbung für die kommende SmackDown! Ausgabe wird gespielt.


    Nach dieser Werbung spricht Joe Gacy zu uns. Der Ausgang des Matches bei WarGames ist nicht so wichtig wie das große Ganze. Was sie bei WarGames gemacht haben, ist weit wichtiger ais die Cruiserweight Championship. Sie haben nach Jahren Grenzen eingerissen, die ihnen immer wieder gesteckt wurden. Zudem planen sie die Umbennenung einer Show, die für eben jene Grenzen steht. Harland ist auch jemand, der sein Leben lang mit Ablehnung zu kämpfen hatte, weil er anders ist als andere. Er hat jedoch sein großes Herz entdeckt. Kommende Woche wird Harland sein offizielles Debüt bei NXT 2.0 geben und zusammen werden sie die Welt verändern.


    Die Musik von Bron Breakker ertönt und der entscheidende Mann im WarGames Match macht sich auf den Weg in den Ring. Letzten Sonntag sind zwei Teams in eine Schlacht gezogen und Team Black & Gold hat alles gegeben. Sie haben die Basis für das heutige NXT gelegt und dafür hat er mächtigen Respekt. Aber was Tommaso Ciampa angeht: dieser hat ihn bei Halloween Havoc gepinnt, er hat ihn bei WarGames gepinnt. Damit steht es unentschieden zwischen ihnen und er fordert ihn zu einem finalen Match um die NXT Championship heraus. Anstatt Tommaso Ciampas Musik wird jedoch die der Diamond Mine gespielt und Malcolm Bivens kommt mit Ivy Nile und den Creed Brothers heraus. Bevor die Creed Brothers gleich Briggs & Jensen zerstören, wollte er Bron gratulieren. Doch er war nicht der einzige, der bei WarGames erfolgreich war. Auch Roderick Strong siegte ein weiteres Mal und hat die Cruiserweight Division weggeputzt. Es gibt niemanden mehr. Das Gewichtslimit wurde gestrichen und jetzt ist er bereit auf die Besten zu treffen, die NXT im Angebot hat. Bron hat genug gehört, er gibt Malcolm Bivens noch zwei Sekunden um zum Punkt zu kommen oder er wirft ihn gleich in die fünfte Reihe des Publikums. Bivens muss die Creed Brothers zurückhalten. Darüber sollte Bron froh sein. Er sagt also, dass Team Black & Gold die Basis für NXT geschaffen haben? Nun, Roderick Strong hat ihnen dafür die Blaupause geliefert. Bron mag seine Augen auf Tommaso Ciampa gerichtet haben, doch Roderick Strong ist DER Champion und er hat seine Augen auf Bron geworfen. Bron möchte dann wissen, wo Roderick Strong denn ist. Das ist nicht wichtig, meint Bivens. Kommende Woche ist er aber wieder da und fordert Bron zu einem Match heraus. Nimmt der große Junge an? Bron entgegnet, dass es ihm ganz egal ist, wen er auf dem Weg zu Tommaso Ciampa beiseite räumen muss. Was die Herausforderung angeht, nimmt er an. Bis nächste Woche. Bron schubst Bivens beiseite und verlässt den Ring, die Fans feiern ihn und da ertönt auch schon die Musik von Josh Briggs & Brooks Jensen, die jetzt auf die Creed Brothers treffen. Zuvor geht NXT jedoch in eine kurze Pause.


    Nach der Pause bekommen wir die Info, dass wir heute noch die Enthüllung des Schamanen von MSK zu sehen bekommen. Außerdem befinden sich die Grizzled Young Veterans bei den Kommentatoren und kommentieren das jetzige Match. Auch Imperium lassen sich blicken und verfolgen das Match von der Empore aus.


    Tag Team Match

    Josh Briggs & Brooks Jensen besiegen The Creed Brothers via Pinfall von Brooks Jensen an Brutus Creed nach einem Roll-Up (5:50)


    Die Grizzled Young Veterans entfernten das Tag-Seil aus der Ringecke von Jensen & Briggs und wollten so den Sieg verhindern, doch der Plan ging nach hinten los.


    McKenzie Mitchell hat Von Wagner zum Interview. Es gibt noch kein Update zum Zustand von Kyle O'Reilly. Von Wagner fragt sie, was sie denn erwartet hätte? WarGames ist vorbei, die Zeit von O'Reilly ist vorbei, aber sein Krieg hat gerade erst begonnen. Er lässt McKenzie stehen und Robert Stone kommt ins Bild, doch in diesem Moment gibt McKenzie schon zurück in die Halle und er kann nur frustriert abwinken.


    Vergangenen Sonntag wurde Duke Hudson von Cameron Grimes der Kopf geschoren. Den neuen Duke Hudson werden wir gleich kennenlernen.


    Xyon Quinn wärmt sich Backstage auf. Santos Escobar meint, dass die Realität ihn gleich einholen wird? Das wird man sehen, er ist gespannt drauf.


    Duke Hudson kommt nun mit einer blonden Perücke auf dem Kopf in den Ring. Die letzten 48 Stunden haben ihm bewiesen, dass man nicht alles glauben soll, was im Internet geschrieben wird. Er hat immer wieder gelesen, dass Cameron Grimes ihm eine Glatze verpasst hätte, doch nun steht er mit vollem Haar im Ring. Vielleicht hat er ihm ein paar Haare abrasiert, aber er hat es retten können. Das zeigt, dass Cameron Grimes eine Enttäuschung für jedermann ist. Die Musik von Cameron Grimes unterbricht Duke Hudson. Dieser legt schnell einen Ringer-Ohrenschutz an. Grimes meint er hat sowas ja erwartet, aber nicht DAS. Bei WarGames hat jeder gesehen, wie er ihn rasiert hat. Hudson hat ihn gedemütigt wo er nur konnte, doch trotzdem hat er sich ihm immer von Angesicht zu Angesicht gestellt. So ist er eben, er kann das nicht ändern. Aber Hudson kann Niederlagen nicht vertragen. Hudson schreit Grimes an. Dieser hat nur unfair gewinnen können, weil er es anders nicht hinbekommt. Er ist Abschaum. Grimes wiederholt die Beleidigungen, das hat er alles schon mal gehört. Sie können gerne noch einmal gegeneinander antreten, dann ohne Regeln in einem No Holds Barred Match. Hudson nimmt die Herausforderung an, dreht sich weg und möchte Grimes dann angreifen, doch dieser hat den Braten gerochen. Als er seinerseits den Cave-In zeigen möchte, stoppt Hudson und entkommt gerade so.


    Brooks & Jensen sind Backstage zufrieden nach ihrem Sieg als Jacket Time dazu kommen. Sie gratulieren ihnen zum Sieg und wollen gemeinsam feiern als die Grizzled Young Veterans dazu stoßen und Brooks & Jensen fragen, worauf sie eigentlich so stolz sind. Sie haben nur wegen ihnen gewonnen. Kacy Catanzaro & Kayden Carter kommen vorbei und sagen "ein Sieg ist ein Sieg" und fragen, wer sie zu einem Konzert begleiten möchte, was Brooks & Jensen annehmen. Danach bricht noch ein Brawl zwischen Jacket Time und die Grizzled Young Veterans aus, die sich aus dem Bild prügeln. Im Hintergrund legt sich dann eine Asiatin wieder schlafen, die sich von dem Lärm gestört fühlte.


    Carmelo Hayes & Trick Williams machen sich auf den Weg zum Ring und es werden die Szenen von vor drei Wochen eingespielt, wo sie Dexter Lumis an der Hand verletzten. Dieser ist nun wieder fit und tritt gleich gegen Carmelo Hayes an. Zuvor: Werbung.


    Nach der Werbung sehen wir Grayson Waller, wie er stolz einer Frau auf seinem Smartphone die Szenen von WarGames zeigt als er vom Käfig sprang und wie sein Arm gehoben wurde als er gewann. Er möchte die Frau auf dein Date einladen, doch sie hat schon etwas vor. Waller kann das gar nicht glauben, sie weist also einen Main Eventer und WarGames Sieger ab. Kann man da nicht noch was drehen? Und wer ist überhaupt ihr Date? Es ist LA Knight. Er holt die Dame in einem Sportwagen ab. Für Waller geht es nur um Likes & Blicke? Wie gefällt ihm dieser Anblick? Dann brausen sie in der Corvette davon und Waller schaut ihnen nach.


    Dexter Lumis macht sich nun auf den Weg zum Ring und wir sehen Szenen von WarGames als er unter dem Ring auftauchte als Trick Williams Team 2.0 helfen wollte. Eigentlich sollte Trick Williams auch heute antreten, doch er ist verletzt und bekam keine Freigabe.


    Non-Title Match

    Dexter Lumis besiegt Carmelo Hayes via Disqualifikation, da Trick Williams ins Match eingreift (12:39)


    Dexter Lumis hat Carmelo Hayes in The Silence, doch Trick Williams greift ein und das bringt den Ringrichter zur Disqualifikation. Lumis kann sich Williams noch kurz packen und in The Silence nehmen, doch Hayes rettet ihn aus den Fängen.


    Die Kommentatoren kündigen nun die Enthüllung des Schamanen von MSK an. Es ist: Riddle. Er hat Wochen gewartet, dass sie endlich an seiner Tür klopfen. NXT verfolgt er Woche für Woche, jetzt können sie endlich zur Sache kommen und Geschäfte machen. Er setzt sich nur noch eben seinen Schamanenhut auf und dann kann es losgehen. Das Video zeigt MSK dann mit Riddle beim Meditieren und er möchte wissen, was sie auf dem Herzen haben. Sie sprechen über ihren schnellen Aufstieg bei NXT mit dem Gewinn des Dusty Rhodes Tag Team Classic und dem Gewinn der Tag Team Titel. Das Dusty Rhodes Classic hat Riddle auch bereits gewonnen und er vermisst Stallion Pete, den hübschen Dude. Nun haben sie so schnell so viel erreicht und hoffen, dass sie damit noch nicht komplett am Gipfel ihres Schaffens angekommen sind. Riddle meint sie sollen erstmal den Ausblick ganz oben genießen, woraufhin MSK klarstellen, dass Imperium ihnen ja die Titel abgenommen hat. Machen sie zu viel Mist, haben sie zu viel Spaß? Müssen sie sich ändern? Riddle stellt klar, dass sie gar nichts ändern müssen. Sie müssen einfach sie selbst sein. MSK sind stark genug wieder an die Spitze zu klettern und er wird an ihrer Seite stehen. MSK sind verdutzt, Riddle steht an ihrer Seite? Ja, das wird er, aber nur wenn sie enthüllen was in ihrer Tasche ist. Das ist kein Problem. Sie öffnen die Tasche und Riddle ist begeistert. Damit endet das Segment.


    Vic Joseph & Wade Barrett reden über die kuriosen Szenen bis eine Stimme ertönt, dass Vic Joseph die Klappe halten soll. Mandy Rose wird zugeschaltet. Alle sollen die Klappe halten, wenn sie redet. Die NXT Women's Tag Team Champions Gigi Dolin & Jacy Jayne haben nun Dinge zu regeln wie richtige Frauen, nicht wie kleine Mädchen in flippiger Kleidung mit tollen Skateboards. Und Vic Joseph solle bitte aufhören zu sabbern. Dann geht NXT 2.0 in die Pause.


    Nach der Pause sehen wir Indi Hartwell & Persia Pirotta. Persia möchte von Indi wissen, ob sie wusste, dass Dexter Lumis bei WarGames sein wird. Das wusste sie nicht. Sie freut sich aber, dass er wieder fit ist. Persia freut sich ebenfalls, denn nun kann Indi sich endlich wieder fokussieren und auf das konzentrieren, was die beiden schon zu alten Zeiten in Australien gemeinsam gemacht haben, nämlich Wrestling. Indi hat ihr die Tür zu WWE geöffnet, war als erste hier und nachdem sie endlich angekommen ist, drehte sich alles nur um Verlobungen, Hochzeiten und Hochzeitsreisen. Wenn sie wieder Titelanwärterinnen sein wollen, müssen sie sich wieder zusammenraufen. Indi entschuldigt sich für das verrückte Jahr. Sie ist mit Dexter verbandelt, setzt aber auch alles fürs Team ein. Dexter kommt hinzu und nimmt Indi auf den Arm. Da taucht plötzlich Johnny Gargano auf, der sich diebisch freut, die Familie wieder gemeinsam zu sehen.


    Die Kameras schalten zurück ins CWC und im Ring befinden sich bereits Valentina Feroz & Yulisa Leon. Sie bekommen es jetzt mit Toxic Attraction zu tun.


    Non-Title Match

    Toxic Attraction (Jacy Jayne & Gigi Dolin) (w/ Mandy Rose) besiegen Valentina Feroz & Yulisa Leon via Pinfall von Jacy Jayne an Valentina Feroz nach einem Roundhouse Kick (3:48)


    Mandy Rose lässt sich ein Mikrofon reichen. Nach WarGames stehen sie immer noch mit allem Gold im Ring. Jeder hat es auf sie abgesehen und daraus macht sie auch gar keinen Hehl. So ist das eben, wenn man dermaßen gut ist. Sie stellt klar, dass sie vor niemandem wegrennen. Wenn jemand ein Hühnchen mit ihnen zu rupfen hat, sollen sie kommen. Ganz egal, ob es Cora Jade, Io Shirai oder Raquel Gonzalez ist. Sie warten. Sie sind Toxic Attraction, DIE Attraktion. Die drei Frauen werden von der Musik von Cora Jade unterbrochen. Es ist nett, dass Mandy Rose mal wieder über sie redet. Vielleicht erinnert sie sich ja, dass sie sie vor zwei Wochen besiegt hat und dass sie WarGames gewonnen haben. Warum haben sie also so einen großen Mund? Mandy Rose meint sie können es ja gerne sofort hier regeln und sie kann Cora Jade bloßstellen, doch als die Musik von Raquel Gonzalez ertönt und diese mit einem Stuhl zum Ring kommt, flüchten Toxic Attraction besser aus selbigem.


    Eine weitere Vignette kündigt die baldige Ankunft von Tiffany Stratton bei NXT 2.0 an.


    McKenzie Mitchell gratuliert Tony D'Angelo zu einer tollen Performance bei NXT WarGames. Vor allem zwischen ihm und Pete Dunne ist es sehr persönlich geworden. Das bestätigt D'Angelo. Er hat ja im Vorfeld schon gesagt, dass man sein Geld auf Team 2.0 setzen sollte. Zwischen ihm und Dunne wurde es persönlich, ja. Deshalb hat er auch eine Trophäe mitgebracht, den Mundschutz von Dunne. Diesen verkauft er vielleicht für viel Geld im Internet. Andre Chase kommt applaudierend ins Bild. D'Angelo mag das Match vielleicht auch gewonnen haben, doch hätte er sich an seinen Matchplan gehalten, wäre er vielleicht als Star aus dem Match gegangen und nicht Grayson Waller. D'Angelo kann es nicht fassen. Eigentlich würde er Chase nun verprügeln, aber er hat noch Dinge zu erledigen. Vielleicht sehen sie sich ja nächste Woche im Ring und dann sehen sie, wer der Star ist.


    Die Legado del Fantasma macht sich auf den Weg zum Ring. Santos Escobar trifft gleich auf Xyon Quinn. Erst einmal steht jedoch Werbung an.


    Die Kameras sind nach der Werbung Backstage bei einem Gespräch von Cora Jade & Raquel Gonzalez. Cora dankt ihr dafür, ihr heute den Rücken freigehalten zu haben. Am Wochenende haben sie gemeinsam WarGames gewonnen und vor zwei Wochen besiegte sie Mandy Rose. Falls sie einen Titleshot kriegt, wird sie möglicherweise die nächste NXT Women's Championesse. Raquel bremst sie. Wenn jemand einen Titleshot verdient, dann sie. Cora meint, dass sie jedoch noch nie NXT Women's Championesse war und das einfach ein Traum wäre. Raquel möchte dann nicht weiter drüber reden, für heute ist erstmal genug. Kay Lee Ray kommt hinzu. Sie bietet Cora Jade den Baseballschläger an, sie kann ihn nach WarGames sicher gut gebrauchen. Cora dankt ihr, doch was wird Kay Lee Ray dann nutzen? Da müsse sie sich keine Sorgen machen, sie hat noch genug davon.


    Single Match

    Santos Escobar (w/ Legado del Fantasma) besiegt Xyon Quinn via Pinfall nach dem Phantom Driver (10:38)


    Elektra Lopez steckte Xyon Quinn einen Schlagring zu, was jedoch von der Ringrichterin bemerkt wurde. Quinn nutzte den Schlagring dann gegen Joaquin Wilde als dieser aufs Apron stieg. Dies lenkte Quinn jedoch so ab, dass er sich den Phantom Driver fing und verlor.


    Malcolm Bivens und die Diamond Mine befinden sich auf dem Parkplatz und sollen ihre Meinung zu Bron Breakker preisgeben, doch Carmelo Hayes und Trick Williams mischen sich ins Interview ein. Sie stellen klar, dass Hayes der A-Champion bei NXT 2.0 ist, nicht Roderick Strong. Dass Strong das Gewichtslimit des Cruiserweight Titels gestrichen hat, beeindruckt ihn gar nicht. Ihm geht es nur um das große Geld, was er hier verdient. Bivens stellt klar, dass Strong kommende Woche Breakker besiegen wird, so wie er bereits Joe Gacy und Odyssey Jones besiegt hat. Hayes erkennt Strongs bisherige Erfolge an, doch diese machen ihn weiterhin nicht zu DEM Champion bei NXT 2.0. Dann verlassen Hayes & Williams das Segment und Bivens beklagt sich über den Mangel an Respekt, der bei NXT 2.0 herrscht.


    Das No Holds Barred Match zwischen Duke Hudson & Cameron Grimes für kommende Woche ist fix.


    Ein Video von Boa wird eingespielt, der Edris Enofé eine Ansage macht. Dieser hat etwas in ihm entfacht, was er besser nicht getan hätte. Enofé wird so schnell von NXT 2.0 verschwinden wie er aufgetaucht ist.


    Im Capitol Wrestling Center skandiert das Publikum Johnny Wrestling und Rebel Heart ertönt aus den Lautsprechern. Johnny Gargano erscheint, verneigt sich vor den Fans, interagiert mit diesen und geht dann zum Ring. Er sieht sichtlich emotional berührt aus. Die Johnny Wrestling Chants des Publikums lassen ihn erst gar nicht zu Wort kommen. Shawn Michaels hat ihm gesagt er kann sich so viel Zeit nehmen wie er möchte, die Sendungen im Anschluss können warten. Die Fans rufen "Please don't go!" und er entschuldigt sich schon einmal, dass es nicht die beste Promo sein wird, da er einfach den Moment genießen möchte. Er hat in der Vergangenheit schon zu wenig die Momente genossen und immer darüber gegrübelt, ob seine Matches gut genug waren, ob seine Promos gut genug waren und ob er gut genug war, da er immer wollte, dass das Publikum das beste bekommt. Er hofft, dass er das geschafft hat, denn sie haben es verdient. 2015 war er das erste Mal in diesen Gebäude bei einem Tryout und damals sagte man ihm er werde niemals bei NXT landen. Aber dank William Regal hat er in Full Sail ein Dark Match gegen Apollo Crews bekommen und die Fans haben so laut für ihn gejubelt, dass man ihn Woche für Woche bookte obwohl er keinen Vertrag hatte. Die Fans haben ihm diese Karriere beschert. TakeOver Main Events, Videospiele, Actionfiguren - er kann seinen Traum leben und in ihm steckt immer noch der 8-jährige, dickliche Wrestling-Fan. Sein Leben ist von Selbstzweifeln geprägt, er konnte nie so richtig glauben, doch hier im Ring fühlte er sich immer gewertschätzt. Die Leute haben ihn immer wieder gefragt, wieso er denn so lange bei NXT ist. Er liebt diesen Ort einfach, er glaubt an diesen Ort. Seine Familie mag nun in Cleveland sitzen, seine Mutter weint vor dem TV, sein Vater ist wahrscheinlich eingeschlafen. Aber er hat auch Familie hier Backstage. Hunter und Shawn bedeuten ihm die Welt. Doch es gibt auch noch Matt Bloom, Steve Corino, Terry Taylor, Sarah Amato oder seinen Buddy Vic Joseph am Kommentatorenpult, einer seiner besten Freunde. Er zählt noch weitere Namen auf, die Liste ist schier endlos, das ist seine Familie. Die Familie ändert sich auch nicht. Veränderungen sind immer schwierig, aber manchmal müssen sie passieren. Laute "No!" Rufe aus dem Publikum. Er hat noch eine Message ans Publikum. Man verliert niemals, wenn man auf sich selbst setzt. Er weiß noch nicht, was die nahe Zukunft für ihn bereit hält, das ist weiterhin in der Schwebe. Er weiß aber, dass er im Februar den wichtigsten Job seines Lebens antreten wird: Vater werden. Die Fans rufen für "Baby Wrestling!" und er dankt ihnen dafür. Das wird den kleinen Mann sicher stolz machen, wenn er das irgendwann sieht. Was ihm jedoch jetzt wichtig ist, ist sich um Candice zu kümmern und seinem Sohn zu lehren, was es heißt im Leben zu bestehen.


    Am Raunen des Publikums merkt man bereits, dass etwas im Busch ist und da passiert es auch schon: Grayson Waller schlägt Johnny Gargano mit einem Stuhl nieder. Gargano denkt also das sei sein Haus. Dem ist nicht so. Das ist nicht mehr sein Haus. Waller wirft Gargano aus dem Ring, klemmt ihm einen Stuhl um den Nacken und wirft ihn unter lauten "Asshole!" Rufen auf die Ringtreppe. Dann packt er sich Gargano und befördert ihn mit einer Powerbomb durch das Kommentatorenpult. Waller schreit ihn die Kamera, dass NXT jetzt ihm gehört und nicht mehr Gargano. "Piece of Shit!" Rufe des Publikums füllen das CWC, Waller ist zufrieden mit sich und die Show endet.

    "Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
    "Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
    "Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

    2 Mal editiert, zuletzt von Jiri Nemec ()

  • A N Z E I G E
  • Die Promo klang schon sehr danach, dass Gargano keine Entscheidung bezüglich seiner Karriere getroffen hat. Er ist jetzt erst mal raus, wird sich im Feburar voll und ganz auf seine Vaterrolle konzentrieren und was danach kommt, steht in den Sternen.


    Anders sieht es bei O'Reilly raus, der wird NXT den Rücken kehren, um bei AEW an der Seite von Fish reDRagon wieder aufleben zu lassen.

    WWE MoonTipp-Sieger 2019

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein





  • Damit ist dann nun auch klar, wieso weshalb warum. O‘Reilly wurde so „entfernt“, wie man es von der WWE erwartet hat. Bei Gargano ist es wohl noch nicht ganz so klar mit AEW, sondern dieser möchte sich mehr um seine Familien kümmern. Daher bekam er nun auch den roten Teppich, nur um dann einen anderen NXT‘ler die große Bühne zu bereiten - war super umgesetzt und Waller ist nun auch sofort der absolute Heel bei NXT :thumbup:

  • Damit ist dann nun auch klar, wieso weshalb warum. O‘Reilly wurde so „entfernt“, wie man es von der WWE erwartet hat. Bei Gargano ist es wohl noch nicht ganz so klar mit AEW, sondern dieser möchte sich mehr um seine Familien kümmern. Daher bekam er nun auch den roten Teppich, nur um dann einen anderen NXT‘ler die große Bühne zu bereiten - war super umgesetzt und Waller ist nun auch sofort der absolute Heel bei NXT :thumbup:

    On Air hat KOR seinem Gegner geholfen. Off Air für die Halle hatte er den Moment mit Gargano und Ciampa. ;)

  • Also es ist offensichtlich, dass Kyle raus geschrieben wurde. Ein typischer WWE Abgang. Er ist jetzt Free Agent und könnte theoretisch sogar schon ab morgen bei AEW auftreten, oder?


    Bin gespannt, auf jeden Fall hat das Potenzial, wenn er erstmal mit Fish teamt und dann gegen die Bucks/Cole? Kann man sich drauf freuen.


    Bei Gargano sieht es aber anders aus. Da muss man abwarten, wie es weiter geht.

  • Die Szene im Ring, off air, als sie da nebeneinander saßen, war ein toller Callback zum Cruiserweight Classic als sie als Tag Team Partner gegeneinander antraten. Nach dem Match, welches Gargano gewann, saßen sie auch so beieinander und es wirkte als würde Ciampa gleich gegen Gargano turnen. Tat er nicht, sie vertrugen sich und damit war (für mich jedenfalls) D.I.Y. geboren und eine bis heute laufende Story begann. Alles gute, Daddy Wrestling :-D:

    Rock Chick


    Wherever there's a cop beating a guy
    Wherever a hungry newborn baby cries
    Where there's a fight against the blood and hatred in the air
    Look for me, I'll be there

    ~Bruce Springsteen - The Ghost of Tom Joad, 1995~

  • Report ist drin.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Die Szene im Ring, off air, als sie da nebeneinander saßen, war ein toller Callback zum Cruiserweight Classic als sie als Tag Team Partner gegeneinander antraten. Nach dem Match, welches Gargano gewann, saßen sie auch so beieinander und es wirkte als würde Ciampa gleich gegen Gargano turnen. Tat er nicht, sie vertrugen sich und damit war (für mich jedenfalls) D.I.Y. geboren und eine bis heute laufende Story begann. Alles gute, Daddy Wrestling :-D:

    Das wurde ja bei ihrem Unsanctioned Match am Schluss nochmal aufgegriffen. Das nenne ich Story.


    Wo sieht man denn die Stelle von gestern, die du erwähnst?

  • Also es ist offensichtlich, dass Kyle raus geschrieben wurde. Ein typischer WWE Abgang. Er ist jetzt Free Agent und könnte theoretisch sogar schon ab morgen bei AEW auftreten, oder?

    Vertrag ausgelaufen, wenn das stimmt, dann klar, kann er kommen wann er will, theoretisch.

    Finde das nicht schlimm wie man Kyle rausgeschrieben hat.

    Als Promoter nutze ich natürlich einen Worker der geht um einen, der bleibt, over zu bringen.

    So lange man KOR nicht lächerlich macht, und soweit ich weiß hat man das nicht, ist es völlig ok so.

  • Nein, ich meine das hier;

    Da sieht man die Bilder nach dem offiziellen Ende der TV-Übertragung. War mehr ein Bonus für die Worker und Fans vor Ort.

    Rock Chick


    Wherever there's a cop beating a guy
    Wherever a hungry newborn baby cries
    Where there's a fight against the blood and hatred in the air
    Look for me, I'll be there

    ~Bruce Springsteen - The Ghost of Tom Joad, 1995~

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E