A N Z E I G E

[NB] AEW Rampage Report vom 03.12.2021

  • Vielen Dank an Marcel für die Results und Suicide für den Report!


    All Elite Wrestling: Rampage

    03.12.2021 (Taping vom 01.12.2021)

    Gas South Arena – Duluth, Georgia

    Kommentatoren: Excalibur, Taz, Ricky Starks & Thunder Rosa



    This is Rampage! Und Rampage startet gleich mit dem TNT-Titelmatch.


    TNT Championship Match

    Sammy Guevara besiegt Tony Nese durch Pinfall nach dem GTH - [12:53]


    Sammy feiert noch ein wenig im Ring.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Backstage stehen der Jurassic Express und Part-Time Dinosaurier Christian Cage. Der sagt zu den beiden, dass sie ihm trauen müssen, es ist wichtig. Dann dreht er sich zur Kamera. Der Jurassic Express ist der erste Herausforderer um die Tag Team Titel. Sie haben nicht vergessen, dass die Lucha Bros sie vor einigen Monaten bei Rampage um genau diesen Spot geschlagen haben, bevor sie den Young Bucks die Titel abgenommen haben. Aber sie haben mittlerweile ebenfalls die Elite geschlagen und das Momentum ist auf ihrer Seite. Diese Chancen kriegt man selten und sie sind schnell verloren. Deshalb ist es wichtig heute zu scouten, auch wenn Fenix nicht hier ist. Jeder ist ein möglicher Gegner und sie werden auch ganz schnell zu Zielen. Und wenn es das letzte ist, was er macht: Er wird sicherstellen, dass Jungle Boy und Luchasaurus die nächsten AEW Tag Team Champions werden.


    Thunder Rosa sitzt neben Starks, Taz und Excalibur am Pult für das kommende Match zwischen Jade Cargill und Janai Kai.


    Singles Match

    Jade Cargill (w/ Smart Mark Sterling) besiegt Janai Kai durch Pinfall nach dem Jaded - [0:31]


    Jade ist noch nicht fertig mit Janai Kai. Sie hebt sie hoch, schickt sie in die Seile und zeigt den schlechtesten Pump Kick, den ich je gesehen habe. Danach regnet es weitere Schläge gegen die Debütantin. Thunder Rosa hat genug gesehen, schubst Sterling aus dem Weg und stellt sich Cargill. Mehrere Referees müssen die beiden voneinander trennen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Superkliq wird vom "Stupid moron" Brandon Cutler gefilmt. Adam Cole adressiert Orange Cassidy, der ihm anscheinend das Spotlight klauen will. Während Don Callis telefonierend durch den Hintergrund geht, nennt Cole Cassidy die Lachnummer von AEW. Nick Jackson ergänzt, dass sich die Best Friends offensichtlich für ziemlich harte Kerle halten. Sie wollen Stühle mit einbringen, aber das wird nicht gut für sie enden. Matt hat eine Idee. Die Young Bucks als Tag Team gegen die beiden besten Best Friends am Mittwoch bei Dynamite. Nick Jackson erklärt Cutler noch, wie man die Kamera ausstellt. Irgendwann kriegt Cutler das dann auch hin.


    Eddie Kingston sitzt auf einer Treppe und gratuliert 2point0 zu ihrem Beatdown an Chris Jericho. Ihm ist es völlig egal. Jericho hat nichts mit ihm zu tun, die beiden schon. Sie werden bald etwas lernen: Man erntet, was man säht.


    Ein Hypeclip zur Fehde zwischen AEW World Champion Adam Page und Bryan Danielson folgt. John Silver sagt darin, dass er glaubt, dass Danielson weiß, dass er den Hangman nicht besiegen kann und seine Frustration darüber an dem Dark Order auslässt. Danielson hält Silver für das stärkste Dark Oder-Mitglied, aber es gibt da dieses Sprichwort. Man wird zu den 5 Menschen, mit denen man die meiste Zeit verbringt. Und Silver verbringt seine Zeit nicht mit den Besten. Silver führt an, dass Danielson normalerweise der schnellere Wrestler ist, gut in Striking und Submissions, aber das kann er auch. Danielson stellt in Frage, ob Silvers Auftritte als Johnny Hungy ihn zu einem besseren Wrestler machen. Mit 30 hat er keine Späße gemacht, sondern World Championships gewonnen. Und in seiner Heimatstadt wird er keinen Sieg holen.


    Bei Mark Henry im Splitscreen-Interview stehen Death Triangle (minus Fenix) und FTR (plus Tully Blanchard). Henry wendet sich an den Bastard. FTR haben seinen Partner Rey Fenix verletzt. Aber wie kann er mit einem Auge kämpfen? PAC fragt Henry, ob er für ihn blind aussieht. Er wird Malakai Black noch kriegen und Rache für sien Auge üben, aber heute geht es darum, Rey Fenix zu rächen. Penta fügt hinzu, dass sie Zero Miedo haben. Cash Wheeler unterbricht ihn. Was genau meint PAC mit Rache für Fenix? Das ist Rache für FTR, weil sie bei Full Gear um ihre Titel betrogen wurden. Heute sollten sie ihre Chance kriegen, sich das Gold zurückzuholen, aber Death Triangle hat dazu nicht die huevos. Harwood ergänzt, dass heute eigentlich eine Partynacht für FTR geplant war, die ersten zweifachen AEW Tag Team Champions. Und Fenix taucht einfach nicht auf. Die Dinge eskalieren leicht und alle 6 schreien durcheinander. Henry versucht die Situation zu beruhigen und hat genug gehört. Main Event-Zeit!


    Tag Team Match

    FTR (Cash Wheeler & Dax Harwood) (w/ Tully Blanchard) besiegen PAC & Penta El Zero M (w/ Alex Abrahantes) durch Pinfall von Harwood an PAC - [18:19]


    Direkt zuvor kam Malakai Black zum Ring und spuckte PAC vom Referee unbemerkt die Poison Mist ins noch funktionierende Auge.


    Penta versucht, völlig k.o., die Siegesfeier von FTR zu unterbrechen, aber wird schnell ausgeschaltet. Harwood reißt ihm die Maske vom Kopf. Währenddessen steht Malakai Black im Ring und attackiert weiter das Auge vom Bastard. Mit diesen Bildern endet Rampage.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Lischen sagt:
    Ich red mit dir nie wieder über meine Brüste
    Fuck you – we are Essen

    Einmal editiert, zuletzt von EdgeGF ()

  • A N Z E I G E
  • Insgesamt eine schöne Ausgabe.

    Sammy vs Nese war ein richtig gutes Match.

    Finde es interessant wie Cage beim Interview viel über sich redet und immer betont er tut alles damit JE Champs werden. Denke er wird eingreifen und so den Split einleiten, Heel Turn und dann Fehde gegen JB. Hab ich Lust drauf.


    Der Cargill Sqash eher unnötig.

    Da denkt man sie hat den pump Kick drauf verkackt sie ihn im Post Match Beatdown wieder komplett.

    Ich kann nach wie vor wenig mit ihr anfangen und die Crowd wurde auch erst wegen Rosa wach.


    Die Eddie Promo wie immer stark.


    Der Mainer war sehr stark.

    Das Interview vorher gerade von Pac fand ich gut. Henry nach wie vor ein absoluter Fremdkörper.

    Aber Taz und kein Jericho am Pult war sehr angenehm.

    Das Ende war zwar gut gemacht, aber ich wüsste langsam wirklich gern wo man mit der Story hin will.

    Warum ignoriert Malakai nun Cody und geht gegen Pac?

    So verstörend gut das mit dem Mist und der blutigen Hand gemacht war, wo ist die Motivation?

    So bleibt es zwar gut gemacht, aber halbgar.

  • Dem schließe ich mich an. Es war wieder eine unterhaltsame Ausgabe und erneut überzeugt Rampage mit dem In-Ring Geschehen. Wir sahen einen guten Opener und einen guten Main Event, an dessen Ende Malakai Black eine erneute Attacke gegen PAC getätigt hat. Den Squash von Jade hätte man sich sparen können. Ich denke aber, dass man es nur durch den Ausfall von Fenix reingenommen hat, sonst wäre das 2 out of 3 Falls Match wohl noch ein bisschen länger gewesen, als dieser Main Event. Der Eingriff von Thunder Rosa nach dem Match war abzusehen.


    Die Segmente waren in Ordnung. Christian erklärt erneut die Ambitionen des Jurassic Express auf ein Tag Team Titelmatch, was sie wohl auch bekommen werden, sobald die Fehde zw. FTR und den Lucha Brothers abgeschlossen ist. Die Super Elite trat wieder auf und fordert die Best Friends zu einem Tag Team Match heraus.

  • Das Ende war zwar gut gemacht, aber ich wüsste langsam wirklich gern wo man mit der Story hin will.

    Warum ignoriert Malakai nun Cody und geht gegen Pac?

    So verstörend gut das mit dem Mist und der blutigen Hand gemacht war, wo ist die Motivation?

    So bleibt es zwar gut gemacht, aber halbgar.

    Die Fragen stellen sich mir auch. Am Ende werden wir sicher eine schlüssige Antwort bekommen, aber ich möchte sofort mehr erfahren. Man überstürzt die Story nicht, dass finde ich sehr gut, doch ein paar Details sollen sie uns ruhig schon einmal verraten. Das Programm um den Main Event war sonst total hochkarätig. FTR sind als Heel Tag Team aktuell unerreichbar genial.

    Wie sich das Verhältnis Jurassic Epress und Cage in den nächsten Wochen weiterentwickelt, interessiert mich auch sehr. Christians Promos haben Heel-Anleihen, noch scheint der Express sich damit aber gar nicht so unwohl zu fühlen. Vielleicht heiligt selbst für Tarzan Boy im Notfall der Zweck die Mittel, wenn das Gold erst erreichbar scheint.

  • Der Cargill Sqash eher unnötig.

    Da denkt man sie hat den pump Kick drauf verkackt sie ihn im Post Match Beatdown wieder komplett.

    Ich kann nach wie vor wenig mit ihr anfangen und die Crowd wurde auch erst wegen Rosa wach.

    Ich sehe das genau umgekehrt. Für mich das absolute highlight der Show. Cargill ist sehr beeindruckend. Da es so kurz war, habe ich es mir dafür gleich vier mal reingezogen. 8)

    Vlt mal genauer hinhören, dann hättest duch die "Jade is gonna kill you!" Chants gehört. Nachdem hier letzte Woche einige was von angeblich schwachen Fanreaktionen geschrieben haben, habe ich diesmal genauer drauf geachtet. Leute, davon kann absout keine Rede sein. Das muss an euren Lautspechen oder Ohren liegen oder ihr macht während ihren Matches den Ton aus?

  • Ich sehe das genau umgekehrt. Für mich das absolute highlight der Show. Cargill ist sehr beeindruckend. Da es so kurz war, habe ich es mir dafür gleich vier mal reingezogen. 8)

    Vlt mal genauer hinhören, dann hättest duch die "Jade is gonna kill you!" Chants gehört. Nachdem hier letzte Woche einige was von angeblich schwachen Fanreaktionen geschrieben haben, habe ich diesmal genauer drauf geachtet. Leute, davon kann absout keine Rede sein. Das muss an euren Lautspechen oder Ohren liegen oder ihr macht während ihren Matches den Ton aus?

    Das waren 2-3 Leute die nah am Ring saßen und es war nach 30- 60 Sek vorbei 😂 und den Rest des Matches war totenstille. Nicht mal der Beatdown bekam ordentlich Heat.

    Erst als Rosa zum Ring läuft war die Crowd mehr involviert.

    Ich will dir nicht zu nahe Treten aber das du da mega Reaktionen raushörst ist pures Wunschdenken.


    Und was bitte war beeindruckend? Sie hat 3 Moves gezeigt und davon einen gebotcht.

    Super Quote.

  • Eine Ausgabe mit 2 guten Matches und ordentlichem Storytelling. Sammy Guevara vs. Tony Nese war ein prima Spot-Wrestling-Match. Nese strahlt im Ring nicht allzu viel aus, aber wrestlen kann er. FTR waren im Main Event wieder überragend, mit Penta und PAC hatten sie aber natürlich auch 2 klasse Gegner. Schade dass Fenix abwesend war, aber so kann man diese Fehde halt noch etwas strecken - das ist um Welten besser als alles, was die Bucks bei ihrem Title-Run gezeigt haben.


    Dass Malakai Black es jetzt auch noch auf das andere Auge von PAC abgesehen hatte, fand ich auch interessant. PAC damit also wohl erst einmal komplett erblindet, sodass Black sich wieder auf Cody konzentrieren kann. Bin gespannt, wie er sich am Mittwoch zur Flaming Table Aktion äußern wird. Ich könnte mir vorstellen, dass ihm das gefallen hat.


    Das Match von Jade Cargill wurde vernünftiger Weise sehr kurz gehalten, hier kam es eh auf die anschließende Konfrontation von Jade und Thunder Rosa an, und die war mit dem Pull Apart Brawl ganz ordentlich inszeniert. Nur wie Rosa Smart Mark Sterling aus dem Weg geschubst hat, war etwas unspektakulär.


    Wenn man Christian kennt, dann erkennt man in seiner Promo den heeligen Unterton. Er bringt das aber schön subtil rüber, das macht er gut. Da wird also wohl bald eine Fehde zwischen ihm und dem Jurassic Express folgen, wo dann wohl vor allem Jungle Boy im Mittelpunkt stehen dürfte. Darauf freue ich mich. Theoretisch könnte sich Christian auch Marko Stunt an die Seite holen, der seine Kumpels ja auffälliger Weise plötzlich nicht mehr zum Ring begleitet. Ich könnte allerdings darauf verzichten, wobei ich mir Marko sogar besser als nervigen Heel vorstellen kann.


    Die Kingston-Promo fand ich auch gelungen. Er stellt also auch klar, dass ihm der Ausfall von Jericho herzlich egal ist, woraus man langfristig auch eine Fehde spannen könnte. Ich fände es ja ganz interessant, wenn Kingston nun gegen 2.0 Unterstützung von Santana und Ortiz bekommen würde.


    Die Bucks fordern für Mittwoch also die Best Friends heraus, bekommen es genau genommen aber mit CHAOS zu tun, da auch Rocky Romero wieder mitmischen wird, was ich sehr erfreulich finde. Generell muss ich allerdings gestehen, dass ich die Bucks-freie Zeit eigentlich ganz angenehm fand.


    Gute Ausgabe, die sich allein für die 2 langen Matches im Opener und Main Event gelohnt hat.

  • Das Match war da auch vorbei...

    Die Chants sind schon früher gestorben als die 3 gemerkt haben das keiner mitmacht.

    Ist aber auch völlig egal, vergleich die Reaktionen auf Cargill mal mit denen der anderen Wrestlerinnen. Da ist ein riesiger Graben.

    Vielleicht stellst du ja deine Boxen vor Freude auf doppelte Lautstärke wenn sie kommt. Anders kann ich mir deine Wahrnehmung wirklich nicht erklären.


    Und bevor hier wieder mit Begriffen wie haten usw. um sich geworfen wird.

    Ich habe nichts gegen Jade, sie ist allerdings einfach grüner als grün im Ring, ihr Micwork besteht aus 3 Wörtern.

    Und Charisma (klar subjektiv) hat sie für mich auch keins. Und Reaktionen sind wie gesagt erbärmlich im Vergleich zu fast jeder anderen Frau Im Roster, auch bei denen die deutlich weniger Zeit bekommen.

    Die Frau gehört bei Dark und Elevation ordentlich ausgebildet.

    Und nicht in ein Turnier Halbfinale.

  • Ja, ist ok. Das führt hier zu nichts. Du lebst in deiner Welt und mit den Behauptungen (angeblich nur drei Fans, das willst du vom Bildschirm aus beurteien können^^, du weist selber das das relitätsfern ist) kann ich das nicht mehr ernst nehmen

    Nicht so realitätsfern wie die Behauptung Alexa Bliss gegen Shayna Bayzler und Alexa Bliss vs. Eva Marie wären gute Matches gewesen.

  • Ja, ist ok. Das führt hier zu nichts. Du lebst in deiner Welt und mit den Behauptungen (angeblich nur drei Fans, das willst du vom Bildschirm aus beurteien können^^, du weist selber das das relitätsfern ist) kann ich das nicht mehr ernst nehmen.

    Ich kann deine Wahrnehmung auch überhaupt nicht teilen.

    Im Gegensatz zu dir bin ich aber nicht gleich beleidigt und werde persönlich.

    Es ist nur Wrestling chill mal ein bisschen:).

    Lass es 4 gewesen sein;) nein spaß vielleicht auch 10 von mir aus aber es war weit entfernt von einem kollektiven Chant, also kannst du dir das "in meiner Welt" Gemoser Sparen.

    Wenn du allen Ernstes behauptest Jade bekommt durchgängig große Reaktion lebst du eher in deiner eigenen Welt.

    (Wollte nicht persönlich werden aber deinen Ton muss ich mir nicht bieten lassen)

  • Muss jetzt jede Woche die gleiche Diskussion um Jade gestartet werden? Einfach mal die Meinung der anderen akzeptieren. Weiß doch jeder nun wer wie über Jade denkt.


    Nese ist sehr gut im Ring. Aber warum er nun fest unter Vertrag steht muss ich nicht verstehen. Bringt für mich das Roster nicht weiter.


    Jade war sehr kurz und man baute damit das Halbfinale auf.


    Main Event war stark. FTR finde ich einfach genial und ihre Gegner sind halt auch mega.


    Blacks Angriff war krass und wirkte schon leicht verstörend die Bilder am Ende.

    Energie Cottbus, diese Liebe stirbt nie!
    PSN: AkkusFCE
    Vorher bekannt als Riou.

  • Nese ist sehr gut im Ring. Aber warum er nun fest unter Vertrag steht muss ich nicht verstehen. Bringt für mich das Roster nicht weiter.

    AEW kann ja nicht nur Topstars unter Vertrag nehmen. Die Antwort hast du dir doch selbst gegeben. Er ist sehr gut im Ring und damit ein solider Worker, der problemlos in der Midcard oder Undercard gute Matches worken kann - auch wenn es vermutlich erstmal überwiegend bei Dark sein wird.


    Über Bobby Fish haben hier auch einige gemeckert. Aber als Midcarder gefällt der mir echt gut.


    Oder bei Lio Rush. Da haben auch fast alle gemeckert und sehen jetzt, was der für heißen Sche** im Ring kann.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E