A N Z E I G E

NXT UK Report vom 02.12.2021

  • WWE NXT UK

    02.12.2021

    BT Sport Studios - London

    Kommentatoren: Andy Shepherd & Nigel McGuinness


    In der heutige Ausgabe von NXT UK muss Ilja Dragunov seine NXT UK Championship gegen Rampage Brown verteidigen. Eine Videovorschau läuft vor dem eigentlichen Vorspann der Sendung.


    Andy Shepherd begrüßt uns aus den BT Sport Studios. Zwei Titelkämpfe gibt es in der heutigen Show, im Main Event das bereits angesprochene Match zwischen Ilja Dragunov und Rampage Brown. Jetzt im Opener gibt es das andere Titelmatch. Xia Brookside hat sich irgendwie in ein Titelmatch gegen Meiko Satomura gewieselt und dieses findet nun statt.


    NXT UK Women's Championship

    Meiko Satomura (c) besiegt Xia Brookside via Pinfall nach Scorpio Rising (7:58)


    In einem Videoclip begrüßt Rohan Raja Charlie Dempsey. Gemeinsam sprechen sie darüber, was ihnen wichtig ist. Sie haben dieselben Interessen und deshalb kam Charlie Dempsey den beiden zur Hilfe als sie ihre Probleme mit Gallus hatten. Teoman lässt per Smartphone Grüße ausrichten und begrüßt Dempseys Einstellung. Mit dieser Einstellung heißt er ihn in der Familie willkommen.


    Backstage sehen wir Meiko Satomura, wie sie nach ihrem Match von Emilia McKenzie in Empfang genommen wird. Sie wird nun erst einmal ein paar Wochen nach Japan reisen und Pause machen. Blair Davenport stößt dazu und fragt Emilia, was diese denn nun tun würde, wenn niemand mehr da ist, die sie beschützt. Emilia meint sie kommt schon gut alleine klar, was Davenport nutzt um sie zu einem Match herauszufordern. Emilia nimmt dies an.


    Single Match

    Saxon Huxley besiegt Kenny Williams via Pinfall nach einem Fireman's Carry Slam (8:15)


    Während des Matches wurde die Musik von Subculture eingespielt, doch niemand kam in die Halle. Dies lenkte Kenny Williams jedoch entscheidend ab und Huxley nutzte es für den Sieg.


    Sha Samuels präsentiert Backstage eine Liste der potentiellen neuen No. 1 Contender auf die Heritage Cup Championship. Sam Gradwell kommt hinzu und beschwert sich, dass er am Ende der Liste steht. Sha Samuels meint das sei weil er nahezu jedes Match verliert, was er bestreitet. Gradwell fordert Samuels zu einem Match heraus.


    Das Match zwischen Blair Davenport und Emilia McKenzie für kommende Woche wird per Grafik offiziell gemacht. Außerdem müssen Pretty Deadly ihre NXT UK Tag Team Championship gegen Moustache Mountain verteidigen. In einem Video sprechen beide Teams über das Match. Während Pretty Deadly natürlich davon ausgehen ein weiteres Mal zu gewinnen, setzen Moustache Mountain alles daran, sich die Titel zu sichern.


    Nach diesem Video ist es Zeit für den heutigen Main Event.


    NXT UK Championship

    Ilja Dragunov (c) besiegt Rampage Brown via Referee Stoppage (8:49)


    Bei einem Enzuigiri traf Ilja Dragunov seinen Gegner so hart, dass der Ringrichter das Match wegen einer Verletzung bei Rampage Brown abbrechen musste. Es sah nicht so aus als wäre das das eigentlich geplante Finish gewesen. Während sich außerhalb des Rings um das Wohlergehen Browns gekümmert wird, feiert Dragunov im Ring die Titelverteidigung und die Show endet.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • A N Z E I G E
  • Sehr schade, dass Dragunov-Brown so kurz "gehalten wurde". Sah aber eher nach einer richtigen Verletzung aus als nach einer Story, so wie da direkt drei (oder gar vier?) Ärzte & Trainer sich um ihn kümmerten.


    Hoffen wir daher auf ein baldiges Re-Match, dann die Paarung verspricht doch eigentlich ein geiles Match. :)

    "Max Verstappen - you are the world champion! The world champion!"


    Tore Counter: 23x Bundesliga 21/22 | 9x Champions League 21/22 | 4 Bundesligatore in 2022 | 11 Champions League-Tore in 2021 | 4 Pflichtspieltore in 2022

    300 Bundesligatore (#2) | 82 Champions League-Tore (#3) | 39 DFB-Pokal-Tore (#6)

  • Sehr schade, dass Dragunov-Brown so kurz "gehalten wurde". Sah aber eher nach einer richtigen Verletzung aus als nach einer Story, so wie da direkt drei (oder gar vier?) Ärzte & Trainer sich um ihn kümmerten.


    Hoffen wir daher auf ein baldiges Re-Match, dann die Paarung verspricht doch eigentlich ein geiles Match. :)

    Allerdings. Bis dahin war es auch richtig stark. Ilja hält zu Beginn kräftemäßig überraschend gut dagegen , wird dann dominiert und verkauft das vor allem mal wieder ganz großartig, bis sein Comeback durch die Verletzung Browns abgewürgt wird. Dennoch - was Dragunov in erster Linie braucht, ist wieder eine gute Story, denn das war für die Überzeugungskraft seiner Matches mit WALTER schließlich mitentscheidend. Im Moment ist er zwar ein guter Fighting Champion, aber die passende Geschichte fehlt.

  • Ich war bei der Verletzung total überrascht, dass diese scheinbar so schwer war, dass man das Match abbrechen musste. Selbst in der Wiederholung war für mich kaum zu erkennen, wo Dragunov Brown so richtig erwischt hat. Aber ein Kopftreffer ist eben immer gefährlich und Vorsicht ist besser als Nachsicht. Brown wirkte ja schon stark angeschlagen.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E