A N Z E I G E

Dinge, die ihr lieber nicht gesehen hättet...

  • Wer kennt es nicht?

    Man erkundet die Weiten des World Wide Webs auf der Suche nach Wissen, Kontakten oder nach Unterhaltung. Häufig verliert man bei der Suche die Orientierung und man entdeckt Dinge, die man lieber nicht gesehen hätte.

    Ob es die Geschichte zweier Mädels und ihrem Becher ist, das Entfernen von Hautunreinheiten oder belanglose Ted-Talks; es gibt Dinge, die möchte man am liebsten aus seinem Gedächtnis löschen.


    Was waren bei euch Videos, Websites und ähnliches, die bei euch Unwohlsein ausgelöst haben? Was würdet ihr gerne für immer aus eurem Kopf eliminieren? ^^


    Damit das ganze keine Werbung für grenzwertige Inhalte wird, bitte ich euch, keine Videotitel oder ähnliches zu nennen sondern lieber auf Beschreibungen bzw. Umschreibungen auszuweichen. :saint:

  • A N Z E I G E
  • Es muss ja nicht zwingend um Schockervideos oder schlimmeres gehen, können ja auch Inhalte sein, die man peinlich / nervig findet.

  • Da ich früher oft bei 4chan unterwegs war, hab ich glaub ich eine ziemlich große Bandbreite an menschlichen Abschaum und Absurditäten gesehen, die ich eigentlich, gerade im Nachhinein, lieber nicht gesehen hätte.

  • Wtf, wann ist das denn passiert? 😃

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • Ich bereue bis heute immer noch, dass ich als Kind so dermaßen deppert war und tatsächlich Anfang der 00er Jahre eine (verfaulte) Website angesteuert hatte (durch einen Tipp aus dem Schulumfeld), der ein Archiv von verstörenden Bildern und Videos beibehaltete. Besonders Todesfälle (meistens Unfall oder Mord). 3 Bilder aus der Forensik bekomme da nicht mehr aus dem Kopf, obwohl es schon ca. 20 Jahre her ist.


    Zum Glück ist die Website vor ein paar Jahren aus dem Netz genommen worden.


    Anderseits hatte es mir auch da bewusst gemacht, warum sowas medial unter Verschluss gehört.

  • A N Z E I G E
  • Ich bereue bis heute immer noch, dass ich als Kind so dermaßen deppert war und tatsächlich Anfang der 00er Jahre eine (verfaulte) Website angesteuert hatte (durch einen Tipp aus dem Schulumfeld), der ein Archiv von verstörenden Bildern und Videos beibehaltete. Besonders Todesfälle (meistens Unfall oder Mord). 3 Bilder aus der Forensik bekomme da nicht mehr aus dem Kopf, obwohl es schon ca. 20 Jahre her ist.


    Zum Glück ist die Website vor ein paar Jahren aus dem Netz genommen worden.


    Anderseits hatte es mir auch da bewusst gemacht, warum sowas medial unter Verschluss gehört.


    Ja so was ähnliches hatte ich auch erlebt. Ich habs bis heute nicht vergessen ||

  • Bilder von Tierquälerei. Einerseits würde ich so manches gerne wieder ungesehen machen, andererseits ist es vielleicht auch gut zu wissen, was die Menschheit anderen Lebensformen aus verschiedensten Gründen so antut.

  • Um mal etwas Seriösität in den Thread zu bringen, Star Wars Episode I. Als Krieg der Sterne Fan war der Film natürlich Pflicht, nach dem Kino direkt nachhause, Star Wars(1977) in den Video Recorder gelegt, intensiv angesehen und solange mit einer Pfanne die Birne eingehauen bis die Erinnerung an Episode 1 gelöscht war. Danach nie wieder einen anderen außer den ersten 3 Star Wars Filmen gesehen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!