A N Z E I G E

Verlässt Johnny Gargano WWE? Vertrag nur bis War Games verlängert!

  • A N Z E I G E
  • Die Frage ist natürlich warum überhaupt irgendwer, wenn er/sie das Gleiche verdient, bei WWE bleiben sollte. Gibt keinen Grund mehr.


    Auf der anderen Seite geht man bei AEW auch einfach unter wenn man Pech hat, aufgrund der Größe des Rosters. Aber gut, in irgendeinem Stable würde er schon unterkommen ;)

  • Ich glaube kaum das man Gargano überhaupt ein wirklich großes Angebot macht da ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann das McMahon was in ihm sieht wo er den Geldbeutel aufmachen wird...


    Und die andere Seite ist einfach selbst wenn die WWE über ihren Schatten springt und ihn sehr gut bezahlt ist das mittlerweile noch lange keine Garantie das man den Vertrag auch bis zum Ende der Laufzeit erfüllt.

    Wenn man so Leute wie Wyatt und Strowman entlässt weil man glaubt das Sie ihr Geld nicht wert sind kann ich mir kaum vorstellen dass man bei Gargano nach einer Zeit anders denkt

    Laute einigen Berichten hat WWE, Gargano ein mehr als gutes Angebot gemacht. Er soll vorerst seinen Vertrag bis War Games verlängert haben.


    Vermute stark, dass er geht. Sein Booking bei NXT sehe ich als erstes Indiz.

  • Gargano ist eben an einem Scheideweg, verlängern und die nächsten 3-4 Jahre in der WWE sein oder nochmal was neues. Er ist nun 6 Jahre in der WWE. Ist ja bei KO nicht anders, der ist 7 Jahre dort.


    Ich hoffe, dass es in Zukunft auch wieder mehr Wechsel gibt. Der Teil des AEW, Impact Rosters, der bisher keine WWE Zeit gehabt hat würde der Liga sehr gut stehen und man sollte Leute wie MJF auch aggressiv werben.


    Leute in der WWE, so sich der Run abnutzt und die ewig da waren, wie KO, könnten bei AEW, Impact nochmal etwas neues probieren.


    Kurzum, die Worker sollten wieder mehr den Fokus auf sich selbst und ihre Marke legen als auf die Liga in der sie sind. Kürzere Verträge abschließen, denn mit den aktuellen Optionen könnten sie wieder etwas mehr Macht bekommen.

  • Die WWE will nun mal nicht mehr primär Leute von anderen Ligen holen, sondern kostengünstig eigene Talente züchten. MJF würde vom Alter her zwar ins Profil passen, ebenso aufgrund der Micskills. Bin aber zuversichtlich dass er die einstige Behandlung der ehemaligen WCWler erhalten würde. Du magst zwar an einem anderen Ort „over“ gewesen sein, aber nicht bei uns. Man mag keine gemachten Stars aus anderen Ligen.


    Bei Johnny bin ich nach wie vor der Meinung: Es ist seine Entscheidung. Aus meiner Sicht haben wir ihn bei NXT gesehen und ob er ins Main Roster wechseln will und dort die Chance bekommt etwas zu reissen, ist aktuell schwer einzuschätzen würde aber die Karrieraaussichten eher zu düsteren Prognosen bei der WWE tendieren. Aber auch hier kann man sich bei der WWE auch täuschen.

  • Die WWE will nun mal nicht mehr primär Leute von anderen Ligen holen, sondern kostengünstig eigene Talente züchten. MJF würde vom Alter her zwar ins Profil passen, ebenso aufgrund der Micskills. Bin aber zuversichtlich dass er die einstige Behandlung der ehemaligen WCWler erhalten würde. Du magst zwar an einem anderen Ort „over“ gewesen sein, aber nicht bei uns. Man mag keine gemachten Stars aus anderen Ligen.


    Bei Johnny bin ich nach wie vor der Meinung: Es ist seine Entscheidung. Aus meiner Sicht haben wir ihn bei NXT gesehen und ob er ins Main Roster wechseln will und dort die Chance bekommt etwas zu reissen, ist aktuell schwer einzuschätzen würde aber die Karrieraaussichten eher zu düsteren Prognosen bei der WWE tendieren. Aber auch hier kann man sich bei der WWE auch täuschen.

    Für die richtigen Draws der WCW hatte die WWE immer auch einen guten Spot und für Talente der WCW auch.


    Vince ist da verlässlich, wenn ihm jemand Geld generiert ist er ein Fan.

  • Oder Zack Ryder damals..


    Soweit mir bekannt verdient man bei NXT allerdings auch nicht sonderlich gut. Von dort müsste er also auf jeden Fall weg, wenn die WWE ihn halten will dann eigentlich nur über gute Perspektiven im Main Roster. Und ob man ihm die zusichert ist halt auch fraglich.

    "There is something to be learned from a rainstorm. When meeting with a sudden shower, you try not to get wet and run quickly along the road. But doing such things as passing under the eaves of houses, you still get wet. When you are resolved from the beginning, you will not be perplexed, though you will still get the same soaking. This understanding extends to everything." _Yamamoto Tsunetomo

  • Ich sehe in Gargano keinen Mehrwert für AEW, außer, man möchte Dark Elevation prominenter besetzen oder braucht mal Leute für Rampage. In dem Roster bei AEW ist er höchstens ein Undercarder, sorry. :/

    Undercarder? Johnny Wrestling? WTF? Reden wird über den gleichen Wrestler, der in den letzten Jahren mit die besten Matches in Nordamerika abgeliefert hat? IMO ist Johnny einer der komplettesten und besten Wrestler auf der Welt und würde jeder Company gut tun. Mehr Main Event Player geht nicht und ich sehe auch nicht, weshalb er dies nicht bei AEW sein sollte.


    Matches gegen Omega, Bryan, Punk, Page oder MJF wären wahre Dream Matches in meinen Augen, die zudem wahres Big Time Feeling aufkommen lassen würden. Also, ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn er zu AEW kommen sollte.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E