A N Z E I G E

Monday Night RAW Report vom 22.11.2021

  • Ich finde diese Ei-Geschichte zeigt ganz gut, wie egal das eigentlich alles ist!

    Man baut ernsthaft bei einem PPV(!) diese Story auf, die ihren Payoff bei RAW findet (nicht umgekehrt) und das nur für diesen Selfie-Käse (hoho, Ei mit Käse). Ohne Worte!


    Immerhin hat man noch gute Worker. Was das In-Ring Produkt anbelangt bin ich weiterhin (noch) zufrieden aber alles drumherum ist einfach nur Quatsch.

  • A N Z E I G E
  • Theory muss diese Chance nutzen die man ihm gestern und Sonntag gab. Ich sehe in ihm weiterhin eines der Talente überhaupt.

    Der Push zeigt auch, das man jetzt auch die sehr junge Wrestler eine Chance gibt. Austin Theory ist erst 24 Jahre alt.

    "Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
    "Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
    "Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

  • Breeze hat diesen Gimmick bei NXT zwar besser verkörpert, aber Theory macht es bisher auch nicht so schlecht.

    Die Gimmicks waren aber schon sehr verschieden.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Damals gab es noch mehr Teams. Aktuell

    besteht die Division aus nichts außer Rhea & Nikki ASH und Carmella & Zelina. Gibt niemand anderes für die Titel. Und auch Carmella & Zelina werden die Titel wieder an ein zusammengewürfeltes Team verlieren.

    Baszler & Natalya gibt es noch bei SD.

    Einmal mehr zeigt mir WWE, dass sie null Gespür für ihre Zuschauer haben. Die WOLLEN Becky bejubeln, also muss diese natürlich auf plumpe Art gegen sie turnen. Und Liv Morgan wird im Promo praktisch begraben und darf reagieren mit Heulen? Nachdem leider auch die Wahrheit gesagt wurde vom Heel? Wer bitte schreibt sowas und denkt, das ist gut/effektiv? Wie kann es sein, dass diese Firma es einfach nicht mehr wirklich hinbekommt, positive, inspirierende Babyfaces zu schreiben? Natürlich kann man hier aus Liv den ultimate underdog machen, aber glaubt jemand an einen Titelgewinn? Und selbst wenn, wie groß könnte ein Run sein, wenn sie so vorgeführt wurde vorher? Wären all die Vorwürfe Beckys haltlos, dann eventuell. Aber Becky hat nur die Wahrheit gesagt, leider. Ich kann nur vermuten, dass Liv nur eine kleine bald vergessene Zwischengegnerin und zukünftiger Budget Cut sein wird.

    Ihr ganzer Run im Main Roster stand von Anfang an unter keinem guten Stern:

    Erst Sidekick von Ruby und das Team ansich wurde stets verbobbt, wenn es gegen Jax/Baszler ging.

    Dann die Fanfic-Idee bei social media mit Bray Wyatt's wahrhaftiger 'Sister Abigail', die tatsächlich umgesetzt wurde - nur eben nicht mit Liv.

    Stattdessen sollte Liv, Lana's lesbische Gespielin werden, aber Miro & Lana konnten halt ihre Finger nicht von Instagram lassen.

    Dann eine "Fehde" gegen Ruby, die einfach so schlecht war, dass WWE es selbt nicht mehr mit ansehen konnte und man hat Liv mangls Alternativen wieder Ruby's Sidekick werden lassen.

    Dann durfte Ruby zu AEW aufsteigen und Liv durfte sich regelmässig für Mella hinlegen.

    Ohne es statistisch verdient zu haben, darf Liv dann auf einmal um die Women's Championship antreten damit Becky was zum verprügeln hat. Ist klar, dass Liv hier in allen Belangen gnadenlos untergehen wird.

    Das führt zu nichts mehr. Budget Cut wäre wirklich das beste für Gionna, damit sie bei Impact (bitte nicht bei AEW erneut Ruby's Sidekick) frisch anfangen kann.

  • Fand Liv bei NXT mit dem Carmella 2.0-Gimmick besser als jetzt mit Domina-Outfit und Tränen-Make Up. Keine Ahnung was das soll. Liv der ewig traurige Clown?


    Es gibt halt Leute, die will WWE einfach nicht pushen bzw. mehr als nötig mit denen was machen - egal wie groß das der Fan-Support sein kann. Und Liv ist halt leider eine dieser Leute.

  • Liv finden einige Cute, am Mic bringt sie halt so gar nichts rüber. Eigentlich schon bei Authority Sonya nicht und jetzt gegen Becky fällt es noch mal extremer auf. Durch das Gear und die künstlichen Tränen wird es nicht einfacher sie ernst zu nehmen.

  • Liv finden einige Cute, am Mic bringt sie halt so gar nichts rüber. Eigentlich schon bei Authority Sonya nicht und jetzt gegen Becky fällt es noch mal extremer auf. Durch das Gear und die künstlichen Tränen wird es nicht einfacher sie ernst zu nehmen.

    Ich sehe eher jemand, der überhaupt keine Ahnung hat was sie sein möchte. Gibt es immer wieder, dass Worker es nicht wissen. Nehmen wir Kevin Nash, der quasi durch war mit Wrestling. Brian Adams, der ewig nicht das Gimmick fand, oder Beefcake der es hatte und dann nie wieder eines fand.


    Edit: Übrigens finde ich haben Lashley und die Mysterios einen guten Job gemacht. Das Match hat beiden Parteien Gelegenheit gegeben zu glänzen.

    Duct-Tape fixed vieles, für den Rest gibt es WD-40

    Einmal editiert, zuletzt von BadJoker ()

  • Ich finde diese Ei-Geschichte zeigt ganz gut, wie egal das eigentlich alles ist!

    Man baut ernsthaft bei einem PPV(!) diese Story auf, die ihren Payoff bei RAW findet (nicht umgekehrt) und das nur für diesen Selfie-Käse (hoho, Ei mit Käse). Ohne Worte!


    Ja das ist wirklich ein trauriges weiteres Beispiel wie die WWE auf ihre TV Show Qualität scheißt zugunsten von Werbepartnern und Produktplazierungen.

  • Ziemlich düstere Prognose bzw. Zusammenfassung. Nun, ich weiß nicht, wie weit Liv bei WWE kommen kann oder darf. Das derzeitige Programm lässt mich aber ratlos zurück, denn ich habe einfach das Gefühl als kann man etwas aus ihr machen. Nicht unbedingt Mania-Main Eventerin, aber dennoch mehr als alles was du aufgezählt hast.

    Rock Chick


    Wherever there's a cop beating a guy
    Wherever a hungry newborn baby cries
    Where there's a fight against the blood and hatred in the air
    Look for me, I'll be there

    ~Bruce Springsteen - The Ghost of Tom Joad, 1995~

  • Keine Ahnung ob das wirklich der Angreifer war. Unabhängig ob ja oder nein, ein Fall für die Klapse:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Das man diese Ei-Geschichte auch noch mit in die nächste Weekly nimmt... naja, immerhin konnte ein aufstrebender Star ein wenig davon profitieren. Aber den Quatsch können sich sich echt gern abgewöhnen.


    Riddle und Orton wieder ein Knüller ^^ Das ist einfach eine Paarung die funktioniert (eben weil sie nicht funktionier).


    Ich bin froh das Riddle hier endlich mal wieder einen Sieg kassieren darf. In letzter Zeit hat er im Prinzip immer den Job machen müssen. Wenn er hier auch noch gegen Jobber-Ziggler verloren hätte, das wäre kein gutes Zeichen.


    Vince McMahon bietet ein Titelmatch gegen Big E, für denjenigen der das Ei findet... Was machen Damen wie Rhea Ripley dann in einem Segment wo das Ei gesucht wird? Und überhaupt: Die ganze Szene war so cartoonmäßig übertrieben... nur zum Kopf schütteln...


    Becky wieder mit einer tollen Promo. Obwohl ich nicht ganz bei ihr bin wenn sie sagt das sich 10 Damen den Arsch aufgerissen haben. Das war definitiv eines der schlechteren Matches auf der Card, was aber zum Teil auch am Booking lag. Auf jeden Fall war sie hier noch mal etwas heelischer als sonst.


    Bianca erneut gegen Tamin? Naja von mir aus... wie schon letztes Mal: Zumindest wird somit keine andere Dame begraben und Tamina hat eh keine große Zukunft mehr vor sich. Am Ende dann die Attacke von Doudrop die, für meine Verhältnisse, ein bisschen zu plötzlich Heel geturnt ist. Das hätte man durchaus mal etwas länger aufbauen können. Aber hey: Jede Dame die gegen Belair antritt ist für mich automatisch Face (da ich Bianca als solches einfach weiterhin nicht akzeptieren kann).

    Außerdem ist es eine frische Paarung. Also von mir aus. Vielleicht darf Doudrop ja sogar mal gegen the WhiniEST gewinnen? :) Träume wird man ja noch haben dürfen?!


    Rollins mit einer weiteren guten Heel-Promo. Eine Fehde gegen Bálor könnte richtig gute Matches hervorbringen. Das wäre sogar etwas was ich mir für WM wünschen würde (aber evtl. bringt man dort ja endlich Cena Vs. Bálor?). Also hoffentlich läuft die Fehde noch ein wenig. So hat auch Bálor wieder was zu tun.

    Und es zeigt sich mal wieder was für Idioten es auf diesem Planeten gibt. Wie kann man auf so eine dämliche Aktion kommen und einen Wrestler, dazu noch on Air, zu attackieren? Bekommt hoffentlich eine schöne Strafe, der Depp.


    Owens mit neuer Catchphrase ^^ gefällt mir!


    Styles & Klotz Vs. Street Profits

    Hierzu fällt mir gar nichts mehr ein. Omos gehört dringend weg.


    Vega und Carmella sichern sich die Titel... naja, die sind sowieo ungefähr auf einer Stufe mit dem 24/7 Titel, dem Intercontinental Title und dem US Titel aktuell... von daher: Wayne? Ich hoffe das hat jetzt dann wenigstens zur Folge das man Unlikely Tag Team No 3 trennt. Rhea muss man eher früher als später von Nikki trennen und neu aufbauen. Und Nikki sollte ebenfalls schleunigst dieses Comedy-Gimmick ablegen.


    Wie schon gesagt: Diese Ei-Geschichte ist total lächerlich. Aber solange am Ende jemand noch davon profitieren kann, geht es so einigermaßen in Ordnung. Man hätte mit ein bisschen Kreativität aber auch sicher eine andere Möglichkeit gefunden Theory ins Spotlight zu rücken.


    Können die nicht einfach das Hurt Business direkt wieder offiziell auflösen? Das ist doch mehr als peinlich was um dieses früher mal großartige Stable veranstaltet wird. Sie werden zwar immer als "Hurt Business" angezeigt, aber gefühlt sind die seit der "Reunion" überhaupt kein Stable mehr. Lashley hat mit den beiden anderen überhaupt nichts zu tun und selbst MVP lässt sich nur noch mit Lashley sehen. Also wozu das Ganze noch? Und man weiß dass man ganz unten angekommen ist, wenn man in einem 1:1 gegen Reggie im Ring steht. Cedric kann sich vermutlich schon mal drauf einstellen sich demnächst seine Papiere abzuholen. Totale Verschwendung...

    Noch dazu darf er sich danach dann noch für Dana Brooke hinlegen. Und die feiert den Titelgewinn als hätte sie bei WM einen wichtigen Titel gewonnen. Ja, herzlichen Glückwunsch, Dana. Du hast es geschafft. Dein erster Titel überhaupt, Kannst wahrlich stolz drauf sein. Endlich haste ein für alle Mal bewiesen "that you belong" -_-

    Bin mal gespannt ob der Zirkusakrobat damit jetzt vom Tisch ist, oder ob der Quatsch noch weitergeht...


    Ich bin in der Regel kein Fan davon wenn der Underdog in einem 2:1 Handicap-Match gewinnt. Aber es gibt Ausnahmen und dies hier war so eine.

    Natürlich sollte einer gegen 2 immer den Kürzeren ziehen. Aber wir sind hier beim Wrestling, da kann alles mögliche passieren. Dazu sollte man sich dann auch noch mal die Teilnehmer anschauen. Und außerdem muss man Lashley nach dem Goldberg-Fiasko auch mal wieder irgendwie aufbauen. Die Mysterios werden drüber hinwegkommen. Ich frage mich allerdings weiter: Hat man den angeteasten Mysterio Split nun doch wieder verworfen? Oder hebt man sich das für Wrestlemania auf?


    Big E auch wieder mit einer guten Promo. Gefällt mir das er keine Ausreden für seine Niederlage sucht.


    Liv in dem Segment fast zum heulen zu bringen, schadet, meiner Meinung nach, eher als das es hilft. Es lässt Liv nicht stark aussehen sondern einfach verletzlich und sympathischer finde ich sie dadurch jetzt auch nicht. Das war keine gute Idee.


    Apollo kann man aktuell auch nicht ernst nehmen. Er will den Titel, will aber nicht antreten. Warum verschwendest du dann unsere Zeit?


    Also mir hat Damian Priest vor dem Charakterwechsel irgendwie besser gefallen. Das fühlt sich einfach zu gewollt an und passt irgendwie nicht zu ihm. Dazu noch diese Grimassen die er schneidet wenn er offenbar wütend ist. Auf mich wirkt das eher unfreiwillig komisch.


    Main Event war auch gut. Das Ende war natürlich klar, da Theory hier sicherlich nicht den Titel gewinnt. Dafür ist es zu früh.


    Die Story um KO und Rollins wird auch noch weitergesponnen. Gefällt mir. Vor allem weil Owens, trotz Heelturn, weiterhin einen konstanten Charakter wahrt.


    Insgesamt wieder sehr durchwachsen mit eher wenigen Lichtblicken.

    "Chewie, we're home!" - Han Solo (The Force Awakens)
    "Der Verrückte der sich für ein Rührei hält, ist nur deshalb abzulehnen, weil er sich in der Minderheit befindet!" - Bertrand Russell


    Meine Zeichnungen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E