A N Z E I G E

EWP Back to the Boots, 28.11.21 (HEUTE!), X-Fights Hannover; Spalter vs. Tischer

  • Jetzt, da die ersten Ankündigungen vorliegen, auch mit eigenem Thread:


    Die EWP ist zurück aus der Coronapause und sperrt unter dem schönen Motto "Back to the Boots" die Türen zur Trainingshalle im X-Fights endlich auch wieder für Shows vor Publikum auf. Ungewohnt ist allerdings der Termin: Sonntagnachmittag, 28.11.21, 17 Uhr.


    Programm


    Hauptkampf des Abends
    "Held der Hauptstadt" Pascal Spalter vs. "Axeman" Axel Tischer


    Krönung des RooKings 2021


    Weitere Teilnehmer:

    "Bad Bones" John Klinger

    "Dirty" Johnny Rancid
    Aytac Bahar

    Tim Stübing

    "Fast Time Moodo"

    "Crowchester"



    Einlass nach 2G-Regel. Maskenpflicht bis zum Sitzplatz.


    Tickets kosten 34,80€ für Reihe 1 und 26,20€ überall sonst. Bestellungen an info@europeanwrestlingpromotion.de.


    Veranstaltungsort:

    X-Fights

    Badenstedter Str. 60

    30453 Hannover

  • A N Z E I G E
  • Jetzt gibt es doch noch neue Infos. Weitere Teilnehmer: Fast Time Moodo, Crowchester, Aytac Bahar und Tim Stübing. Im Main Event trifft Pascal Spalter auf Axel Tischer. Auf jeden Fall eine interessante Ansetzung. Davon abgesehen wird noch ein neuer RooKing gekrönt. Wer bereits per Mail ein Ticket geordert hat, bekommt selbiges an der Abendkasse. Impfnachweise nicht vergessen.

  • Creature

    Hat den Titel des Themas von „EWP Back to the Boots, 28.11.21, X-Fights Hannover“ zu „EWP Back to the Boots, 28.11.21 (HEUTE!), X-Fights Hannover; Spalter vs. Tischer“ geändert.
  • Und hier die Ergebnisse:


    Joe Legend besiegt Aytac Bahar

    RooKing-Halbfinale: Joshua Amaru & Deti Black schlagen Chris Titan und einen neuen Rookie aus Hannover, dessen Namen ich mir nicht gemerkt habe

    John Klinger besiegt Crowchester

    RooKing-Finale: Joshua Amaru besiegt Deti Black

    Fast Time Moodo & Tim Stübing schlagen Dirty & Hairy (Val Verde & Johnny Rancid)

    Pascal Spalter besiegt Axel Tischer


    Die Kämpfe Klinger vs. Crowchester und Tischer vs. Spalter haben mir sehr gut gefallen. Sowohl Bad Bones als auch Spalter sind als A...löcher (das ist hier ein zensiertes Wort???) so überzeugend, dass es die helle Freude ist. Klinger hat Crowchester zu Anfang dominiert, ist dann allerdings in arge Bedrängnis geraten, was er auch überzeugend verkauft hat. Crow hat hier ein paar echt beeindruckende Aktionen gezeigt, u.a. einen Tequila Sunrise und einen Standing Moonsault direkt nach einem Moonsault vom obersten Seil, bei dem Bones sich aus dem Weg gerollt hat und Crow auf den Füßen gelandet ist. Letztlich hat Bones aber wie erwartet den Sack mit dem Top Rope Elbow zugemacht - er sieht eben nicht nur aus wie der Macho Man.


    Im Main Event hat Spalter über weite Strecken mit Kraftaktionen und schönem Bullying dominiert. Am Ende stand Tischer nach German Suplex und Axe Kick trotzdem kurz vor dem Sieg, als Bones zum Ring gekommen ist und ihn abgelenkt hat. Spalter hat dann mit einem Dirty Roll-up gewonnen. Ja, ich habe Axels Hintern gesehen. Tischer sieht übrigens extrem fit aus und hat seit seiner NXT-Zeit ordentlich abgenommen. Nach dem Kampf ist er von beiden Heels vermöbelt worden, bis Moodo ihn gerettet hat. Alle vier Männer haben sich dann noch auf ein Tag Team-Match bei der nächsten Veranstaltung geeinigt. Ich finde es eigentlich ganz gut, dass Tischer hier verloren hat. Er muss wegen seiner WWE-Vergangenheit meiner Meinung nach nicht alles gewinnen, und so hat man direkt eine ordentliche Story ins Rollen gebracht.


    Der Kampf von Dirty & Hairy konnte nicht ganz so beendet werden wie geplant. Das war zumindest mein Eindruck. Rancid wurde hier nach einer Art Neckbreaker von Tim recht plötzlich geschultert. Ich denke mal, das lag daran, dass Val Verde sich hier augenscheinlich am Knie verletzt hat, was natürlich absolut bitter ist, weil er so lange nicht mehr aufgetreten ist (auch aufgrund von Verletzungen?). Bis dahin war auch dieser Kampf absolut ansehnlich. V.a. Rancid gegen Moodo könnte ich mir überhaupt jeden Tag ansehen.


    Zu den Rookies, die ja überwiegend gar keine echten Rookies sind, kann ich nicht so ganz viel sagen. Natürlich saß da noch nicht jede Aktion, zumal die Jungs ja auch aus unterschiedlichen Schulen kommen und sich zum Teil wahrscheinlich gar nicht kennen. Im Opener hat Legend das gemacht, was er am besten kann, nämlich Stimmung. Sicherlich war das nicht gerade Wrestling-Feinkost, seinen Zweck hat es nach der langen Pause aber voll erfüllt, und Aytac durfte sich hier insgesamt gut verkaufen.


    Fazit: Endlich wieder Wrestling in Hannover, und zwar in gewohnt guter Qualität! Gewundert hat mich ein wenig, dass keiner der aktuellen EWP-Champions am Start war. Bei JJ und Matt Cross war das klar, aber bei Andi Theque und den Muskelkatern hätte ich im Vorfeld schon erwartet, dass sie vielleicht dabei sind. Zur Organisation sage ich lieber nicht viel. Probleme mit dem Ton haben bei der EWP ja schon Tradition, aber der Einlass... heieiei. Alles nicht so einfach im Moment. Hoffentlich wird die Pause bis zur nächsten Show nicht wieder so lang. Ach ja, weil einige das immer interessant finden: Es waren so etwa 70 Zuschauer da, darunter Ecki Eckstein und Cannonball Grizzly.

  • Sehr schön, da oben steht schon alles Wesentliche.

    Ich möchte nur nochmal bekräftigen, was für eine grandiose Show das war. Vom Opener bis zum Main Event nur gute Kämpfe, selbst bei den Rookies. Härte, Technik, Glaubwürdigkeit, kein Gedöns, Ringer die in Ihren Rollen zu Hause sind, keine Aufgesetztheiten - Qualität wie man sie von der EWP gewohnt ist. Bones legt sich mit allen an, dass es eine Freude ist - allen voran mit Ringsprecher Olaf Heyden, der dann auch mutig genug ist, ihm kleine Fiesheiten in die Ansagen zu deichseln. Crowchester fliegt spektakulär durch den Ring, ohne dass es jemals nach billigem Spot aussieht. Legend muss zwar jede seiner Aktionen mit großer Geste ankündigen, hat aber bei aller Stimmungsmache doch die Arbeitsstiefel angezogen. Bahar ist gewohnt aggressiv, Rancid gewohnt überheblich. Moodo kickt wie kein Zweiter. Stübing ist mittlerweile weit über den Status eines Nachwuchstalents hinaus. Tischer ist als WWE-Heimkehrer das ideale Face-Aushängeschild. Und Pascal ist - zum Glück! - scheiße wie immer.

    Wenn man unbedingt etwas zu meckern finden möchte, könnte man sagen, dass der save von Moodo etwas beliebig war und halt offenkundig mit der Ansetzung fürs nächste Mal nur vom Ende her gedacht, aber nicht ursprünglich motiviert war. Das insbesondere, weil solche unsportlichen Attacken bei der EWP üblicherweise durch ein schnelles Eingreifen nahezu aller Faces unterbunden werden, was dem Ganzen immer das Gefühl einer wirklich viel zu weit gehenden Eskalation verleiht. Wenn dann ein Eckstein als Zeitnehmer am Sprechertisch sitzt und Legend sich noch schnell aus dem Zuschauerraum backstage verzieht, dann kommt das Finish etwas mehr Sports-Entertainment rüber als üblich. Aber das ist meckern auf so hohem Niveau, dass das mehr als verzeihbar bleibt. Die Matches waren allesamt wirklich unfassbar gut. Einen Kampf des Abends kann man kaum bestimmen. Vielleicht Bones gegen Crowchester, aber die Rancid/Moodo-Sequenzen aus dem Teamkampf waren auch extrem fein (dennoch: Die Begegnung gab's jetzt doch schon reichlich). Eine Aktion des Abends habe ich allerdings (auch wenn es sicher einige spektakulärere gegeben hat): Rancid hat einen Dropkick gegen Moodo gesprungen, wie ich ihn schöner noch nie ausgeführt gesehen habe. Der schien wirklich aus dem Nichts zu kommen und mitten im Gesicht zu landen.

    Schön war's auch, Eckstein wieder in offizieller Rolle zu sehen und sei sie noch so klein. Bei der letzten Corona-Show im Winter sah es kurz so aus, als ob er sich nicht nur aus dem Ring, sondern vollständig zurückgezogen hätte. Das hätte ich sehr bedauert.

    (Einlass war wirklich nichts. 16:30 Uhr war angekündigt, 17:15 Uhr gingen die Türen auf, bis es losging muss es dann kurz vor 18 Uhr gewesen sein. Wenn man dann so eine Show dafür bekommt, ist das allerdings verschmerzbar.)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E