A N Z E I G E

IMPACT Turning Point 2021 Results vom 20.11.2021

  • IMPACT Turning Point 2021

    20.11.2021

    Sam’s Town Live! - Las Vegas, Nevada, USA

    Kommentatoren: Matt Striker & D'Lo Brown


    Countdown to Turning Point (PRE-SHOW):


    Tag Team Match

    FinJuice (David Finlay & Juice Robinson) besiegen Rohit Raju & Raj Singh via Pin von David Finlay an Raj Singh nach dem Doomsday Device.


    IMPACT Digital Media Championship Match

    Jordynne Grace (c) (w/ Rachael Ellering) besiegt Chelsea Green via Pinfall nach dem Grace Driver.


    ------------------------------


    MAIN SHOW:


    Singles Match

    Chris Sabin besiegt Ace Austin (w/ Madman Fulton) via Pinfall nach dem Cradle Shock.


    Tag Team Match

    Violent By Design (Eric Young & Joe Doering) (w/ Deaner) besiegen Heath & Rhino via Pin von Eric Young an Rhino nach einem Schlag mit seiner Maske, welcher vom Referee unbemerkt blieb.


    Singles Match

    Rich Swann (w/ Willie Mack) besiegt VSK (w/ Zicky Dice) via Pinfall nach dem Phoenix Splash.


    Singles Match

    W. Morrissey besiegt Matt Cardona via Pinfall. Zuvor griff Moose entscheidend in das Match ein und verpasste Cardona den Lights Out Spear.


    IMPACT Knockouts Tag Team Championship Match

    The IInspiration (Cassie Lee & Jessie McKay) (c) besiegen Decay (Rosemary & Havok) via Pin von Jessie McKay an Havok nach einem Roll-up.


    IMPACT X-Division Championship - 3-Way Match

    Trey Miguel (c) besiegt Laredo Kid und Steve Maclin via Pin an Laredo Kid nach der Top Rope Meteora.


    IMPACT Knockouts Championship Match

    Mickie James (c) besiegt Mercedes Martinez via Pinfall nach einem DDT.


    Direkt im Anschluss kommt Deonna Purrazzo in den Ring gestürmt und attackiert Mickie James. Sie will ihr Rematch um den Titel am 08.01.2022 bei "Hard To Kill" haben.

    Backstage bestätigt Scott D'Amore das Match zwischen Mickie James und Deonna Purrazzo beim PPV und kündigt zudem ein Knockouts ULTIMATE X Match an! Die Siegerin erhält ein Titelmatch.


    IMPACT World Tag Team Championship Match

    The Good Brothers (Karl Anderson & Doc Gallows) (c) besiegen BULLET CLUB (Chris Bey & Hikuleo) via Pin von Karl Anderson an Chris Bey.


    Matt Striker kündigt das nächste IMPACT Plus Special an: Am 18.12.2021 gibt es "Throwback Throwdown II".


    Josh Alexander kommt in die Halle und hält eine Promo im Ring. Plötzlich taucht JONAH (fka Bronson Reed) auf und attackiert Alexander!


    IMPACT World Championship - Full Metal Mayhem Match

    Moose (c) besiegt Eddie Edwards via Pinfall nach dem Lights Out Spear.

  • A N Z E I G E
  • Ich denke immer noch das Deonna bei Turning Point angreifen wird in das Damen Match.


    Ich hoffe aber das er eine Promo hält und sich beschwert das er kein Match hat, und ein Free Agent ( Jonah?) rauskommt.


    Dank Aktien habe ich natürlich Insiderwissen ^^


    Ein richtig starker Event besonders der Main Event war verdammt stark. Später mehr wenn ich richtig etwas geschlafen habe. :S

    "Nur Loser müssen beweisen, dass sie keine Loser sind, indem sie dauernd gewinnen"

  • Habe noch nicht alles gesehen, aber allein für das Full Metal Mayhem Match lohnt sich der Event. Moose und Eddie haben es sich mal so richtig gegeben. Bei der Sunset Flip Power Bomb von der Leiter auf die Leiter hätte sich Eddie auch beide Beine brechen können. Schon krass, was die Beiden bereit sind zu zeigen - und jetzt folgen ja auch noch die Taping-Tage!


    Das Debüt von JONAH war auch richtig stark umgesetzt, das wirkte richtig brutal. Eine richtig gute Verpflichtung von IW, und ein weiterer Wrestler, der sowohl dort als auch für NJPW Strong antritt. Die können auch ruhig mal gemeinsame Events abhalten.


    Das KO's-Title Match fand ich auch stark. Mercedes hat Mickie (was für ein Outfit :lol:) über weite Strecken richtig fertig gemacht, Mickie musste etliche harte Aktionen einstecken. Ihr DDT zum Sieg kam mir dann etwas zu sehr aus dem Nichts, aber es war trotzdem glaubhaft, dass Mercedes dadurch kurz ausgeknockt war. Mickie war jedenfalls ziemlich ko, und dann kam auch noch Deonna, um ihr den Rest zu geben. Bei Hard to Kill bekommt Deonna also ihr Rematch - ich würde mir dazu noch irgendeine Hardcore-Stipulation wünschen.


    Das TT-Title Match hat mir nicht gefallen, den Rest muss ich noch nachholen.

  • Starker PPV von Impact. Besser als BfG.


    Der Main Event hat meine Erwartungen übertroffen. Die beiden haben sich 30 Minuten nichts geschenkt und ordentlich ausgeteilt. Die Stipulation haben sich voll ausgenutzt. Der Leiterspot war mir fast zu viel Risiko. Auch Morrissey und Cardona hat man gut eingebunden. Moose hat verteidigt aber Eddie wurde nicht geschwächt durch die Niederlage. Crowd war gut dabei und sogar teilweise für Moose.

  • Man geht in die gute Trashschiene. ;)

    There are no booking mistakes, only happy little accidents. This is my yard now.


    Die Weltrangliste des Berufsringkampfs:


    1. Roman Reigns – 2. Brock Lesnar – 3. Takagi Shingo – 4. Big E – 5. Okada Kazuchika – 6. Adam Page – 7. Bryan Danielson – 8. CM Punk – 9. Drew McIntyre – 10. Edge – 11. Goldberg – 12. Seth Rollins – 13. Will Ospreay – 14. Naito Tetsuya – 15. Bobby Lashley – 16. Randy Orton – 17. Zack Sabre Jr. – 18. Nakajima Katsuhiko – 19. Moose – 20. Tanahashi Hiroshi

  • Man sollte nicht vergessen das die nächste Ausgabe an Thanksgiving läuft und da bringt Impact/TNA immer besondere Ausgaben. Daher kann man sich hier auf viel Comedy einstellen, vielleicht muss auch jemand wieder ein Truthahn Kostüm tragen.Das sollte man nicht so dramatisch sehen.


    Und Throwback Throwdown ist bei den Wrestlern sehr beliebt gewesen, weil sie einfach mal jemand anders sein können und sich austoben können im 80er Jahre Style.Ich habe Teil 1 geliebt weil es anders war, weil man sich hier selber auf die Schiebe nimmt. Und so kurz vor den Feiertagen passt es doch gut.

    "Nur Loser müssen beweisen, dass sie keine Loser sind, indem sie dauernd gewinnen"

  • Ich bin auf Jonah gespannt. Die Meinung zu ihm hier waren nicht wirklich gut. Aber habe Hoffnung da NJPW auch geholt hat und Triple H sagte er ist ein Zukünftiger Star. ( Klar sagt man das zu vielen) Der erste Eindruck war schon mal stark wie er Josh verhauen hat.

    "Nur Loser müssen beweisen, dass sie keine Loser sind, indem sie dauernd gewinnen"

  • Fand den PPV gut und unterhaltsam. Chelsea Green vs Grace fand ich bereits als PreShow Match sehr ordendlich und gute Stimmung. Jordynne Grace finde ich sehr stark. Auch das Tag Team Match wusste zu gefallen. Mit Sabin vs Austin gab es dann gleich eines der besten Matches des Abends, Sabin konnte gewinnen, was mich etwas überrascht hat. Glaube da gibt es noch ein weiteres Match zwischen den Beiden. VBD vs Heath und RHino war dann ok und kurzweilig. Sieger fand ich aber falsch, mal sehen wie es weitergeht. Swann vs VSK mit dem erwarteten Ende und relativ kurzes aber gutes Match. Hätte mich auf Brian Myers vs Swann gefreut, aber leider nicht dazu gekommen. Morrissey vs Cardono dann auch ok. Morrissey mit dem Sieg nach dem Eingriff von Moose. Gefällt mir bis jetzt. Denke Cardono wird der nächste Herausforderer auf Moose obwohl er jetzt verloren hat. Impact KO Tag Titlematch war besser als das erste Match bei BfG fand ich. Titelverteidigung geht natürlich klar.X-Divison 3-Way Titlematch nicht ganz so klasse wie erwartet, aber trotzdem noch gutes Match. Leider an manchen Stellen kleine Botches, aber sonst cooles Ende. Dachte auch erst es war nur ein 2 Count, aber im Replay hat man dann gesehen, dass Laredo Kid nicht ausgekickt ist. Wird wohl auf ein Singles Match mit Trey vs Maclin hinauslaufen. Micke James verteidigt ihren Titel in einem guten Match. Finde sie immer noch sehr gut im Ring und sie hat noch immer so viel Charisma. Der Eingriff von Deonna kam überraschend schnell. Denke sie wird sich den Titel dann bei Hard to Kill schon wieder zurückholen. Good Brothers vs Bullet Club war auch ganz gut. Ende aber ein bisschen lahm. Dann gute Promo von Josh und das sehr gut inszenierte Debut von Jonah. Wurde sehr gefährlich und brutal dargestellt. Damit hat Josh auch direkt die nächste Fehde. Mal sehen wie man es lösen wird. Jonah wird wohl kaum sein erstes Match verlieren. Der Mainevent war das beste Match des Abends. Eine sehr gute Schlacht und coole Spots. Auch die EIngriffe von Morrissey und Cardona waren gut gemacht. Moose verteidigt am Ende wie erwartet.

    WRESTLEMANIA XXVIII in Miami, Florida - I was there! YES YES YES :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E