A N Z E I G E

Wer ist der beste Heel aller Zeiten?

  • Wer ist der beste Heel aller Zeiten? 103

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Im Thread zum besten Monster Heel aller Zeiten kam die Diskussion um den besten Heel generell auf. Da da scheinbar ein großer Diskussionsbedarf aufkam, hier ist der Faden dazu.


    Wen liebt ihr zu hassen?


    Und was macht einen Heel zu einem guten Heel?


    Ich persönlich fand Heels schon immer spannender als Faces - weil ich glaube, dass ein glaubwürdiger Heel die deutlich größere Herausforderung ist.


    Ergänzungen erfolgen gern bei Bedarf.

    9 Mal editiert, zuletzt von Slick Ric ()

  • A N Z E I G E
  • Natürlich gibt es auch andere gute Bewerber. Hollywood Hogan würde ich aber nie wählen. Zwar ist der Turn damals großartig aber insgesamt hat mich die NWO danach zum abschalten gebracht. Fand die Auftritte einfach furchtbar nervig und langweilig.

  • Oh ja, dieser Turn - eines der denkwürdigsten Ereignisse im Wrestling aller Zeiten. Ich erinnere mich noch, wie ich das im TV verfolgt habe - mit deutschem Kommentar. So habe ich zum Glück nicht Bobby Heenans "Which side is he on" gehört.


    Was war das für ein Schock damals.

  • Natürlich ist er nicht der beste aller Zeiten. Aber Bully Ray war schon ein verdammt guter Heel bei TNA einen ticken vor Roode.Haben ähnlich die Liga getragen und Positiv überrascht wie damals JBL.


    Sonst bin ich bei Flair, Edge, Jericho und HHH ohne eine bestimmte Reihenfolge.

  • Auch wenn er nicht erwähnt wird möchte ich Shane Douglas nennen. In der ECW und XPW war er DER Heel überhaupt. Konnte Shoot Promos halten wie sonst was und die Fans gegen sich aufbringen.

  • A N Z E I G E
  • Das Ric Flair ein toller Heel ist, keine Frage, würde ich an Nummer 1 setzen. Allerdings habe ich z. B. auch Jake Roberts gewählt, der Schlangenbiss gegen Randy Savage war für mich eine der heelischsten Aktionen überhaupt (zumindest in der Erinnerung).

  • Also wenn man es über einen längeren Zeitraum betrachtet, also der über Jahre stets als Bösewicht unterhalten konnte. Dann Vince McMahon und Ric Flair. Wobei Vince meist auch von seinen "Schützlingen" lebte und Vince selbst nicht so sehr viele Kämpfe bestritt. Er hat aber viel hinter den Kulissen und in anderen Sequenzen als Heel / Bösewicht stets einen sehr guten und bleibenden Eindruck hinterlassen. Wenn man jetzt nicht nur vom Charisma oder hinter den Kulissen, sonder auch als Wrestler direkt betrachtet, dann war das Ric Flair.


    Die fragte ist, was genau macht einen besten Heel aus ? Derjenige der schafft die meisten gegen sich aufzubringen?

  • Ich schmeiß mal noch die Top 10 aus dem Buch "The Pro Wrestling Hall of Fame: The Heels" von Greg Oliver und Steven Johnson in den Ring:


    01. Buddy Rogers

    02. Gorgeous George

    03. The Sheik

    04. Mad Dog Vachon

    05. Bill Longson

    06. Fred Blassie

    07. Johnny Valentine

    08. The Destroyer

    09. Killer Kowalski

    10. Harley Race


    Da würde ich persönlich besonders Buddy Rogers und den Sheik hervorheben.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E