A N Z E I G E

NXT 2.0 Report vom 16.11.2021

  • Mich wundert es ja, DASS sie geklickt wird. ^^

    Sie hat halt das typische Aussehen, auf dass viele abfahren, und setzt ihre Argumente halt auch entsprechend ein. Warum man dafür Wrestling guckt, nun ja. Vielleicht hat die Zielgruppe noch nicht raus, wie man Alterssperren umgeht. ^^

  • A N Z E I G E
  • Ach Gottchen. Im Wrestling geht es darum zu unterhalten und eine gute Show zu liefern. Jerry Lawler hat sich von Andy Kaufman verkloppen lassen und umgekehrt. Warum? Weil es egal ist wer gewinnt solange die Show Leute mitnimmt.


    Wenn heute Mandy als Siegerin over geht kann das morgen schon Io sein. Mandy ist der Klick bringer von NXT 2.0, jedes Segment wo die Frau dabei ist hat mehr Klicks als die anderen. Deshalb war es sehr schlau möglichst viele der Frauen im des Segment zu bringen.

    Diese Woche stand Mandy im Segment nicht mal in der Beschreibung.


    Raquel Gonzalez and Dakota Kai’s heated clash leads to all-out war“


    und für die Woche davor hatten Raquel & Dakota die meisten Klicks. Ergo ziehen Raquel & Dakota die meisten Klicks.

  • Ja super, Hauptsache Klicks, es lebe der kurzfristige Erfolg.


    Kannst du das eigentlich auch belegen?

    Ich bin zwar nicht BadJoker, auf dessen Aussage Du Dich beziehst, und daher eigentlich nicht in der "Beleg-Pflicht", aber ich habe mir mal zum Spaß bei YouTube die Klicks der NXT-Videos allein der vergangenen drei Wochen angeschaut - und die sehen wie folgt aus:


    Diese Woche: Mandy Rose im ME-Clinch 352.786 Klicks (#1 bei NXT diese Woche)
    Letzte Woche: Mandy Rose im 6-Women-Tag-Match 256.210 Klicks (#2 aller NXT-Videos dieser Show und nur knapp 6000 Klicks hinter der #1 [Raquel-Promo, wo aber auch Mandy und Toxic Attraction vorkommen])

    Vorletzte Woche: Mandy Rose mit Promo 388.037 Klicks (#2 aller NXT-Videos dieser Show, da war Solo Sikoa die #1)


    Man kann also durchaus nachvollziehen, dass BadJoker hier zu dem Ergebnis kommt, dass Mandy bei den Zuschauern "klickt". Natürlich liegt sie im Ring weit unter den InRingSkills anderer Frauen, aber offenbar zieht sie Viewer an (und ja, auch YouTube zählt für die WWE, andere Social Media Präsenz ebenso). Und nur das zählt für die WWE. Und dabei ist ihnen auch egal, ob 95% der Zuschauer pubertierende Jungs sind, die sich aus anderen Gründen für Mandy interessieren (dieses Beispiel ist bewusst überspitzt gewählt). Es sind und bleiben Viewer. Das muss nicht jedem gefallen, und ich kann die Ablehnung vieler Wrestlingfans hier auf dem Board deswegen verstehen, aber der Fakt, dass Mandy Rose "klickt", lässt sich nun mal nicht bestreiten.

  • Ich bin zwar nicht BadJoker, auf dessen Aussage Du Dich beziehst, und daher eigentlich nicht in der "Beleg-Pflicht", aber ich habe mir mal zum Spaß bei YouTube die Klicks der NXT-Videos allein der vergangenen drei Wochen angeschaut - und die sehen wie folgt aus:


    Diese Woche: Mandy Rose im ME-Clinch 352.786 Klicks (#1 bei NXT diese Woche)
    Letzte Woche: Mandy Rose im 6-Women-Tag-Match 256.210 Klicks (#2 aller NXT-Videos dieser Show und nur knapp 6000 Klicks hinter der #1 [Raquel-Promo, wo aber auch Mandy und Toxic Attraction vorkommen])

    Vorletzte Woche: Mandy Rose mit Promo 388.037 Klicks (#2 aller NXT-Videos dieser Show, da war Solo Sikoa die #1)


    Man kann also durchaus nachvollziehen, dass BadJoker hier zu dem Ergebnis kommt, dass Mandy bei den Zuschauern "klickt". Natürlich liegt sie im Ring weit unter den InRingSkills anderer Frauen, aber offenbar zieht sie Viewer an (und ja, auch YouTube zählt für die WWE, andere Social Media Präsenz ebenso). Und nur das zählt für die WWE. Und dabei ist ihnen auch egal, ob 95% der Zuschauer pubertierende Jungs sind, die sich aus anderen Gründen für Mandy interessieren (dieses Beispiel ist bewusst überspitzt gewählt). Es sind und bleiben Viewer. Das muss nicht jedem gefallen, und ich kann die Ablehnung vieler Wrestlingfans hier auf dem Board deswegen verstehen, aber der Fakt, dass Mandy Rose "klickt", lässt sich nun mal nicht bestreiten.

    Danke.

    Vielleicht sollte NXT dann auf Raquel und Sikoa als Power Couple setzen, wenn's auf reine Klicks ankommt. :/:idee:


    Ist für mich trotzdem der falsche Weg, denn mit diesen Eigenschaften hilft sie bei NXT halt ... niemandem.

  • Eva Marie verliert ihr Oberteil hat auch massiv Klicks gezogen. Genauso hatte der 24/7 Kram in der Anfangszeit mit die stärksten Klick-Zahlen. Hat alles ein schnelles Ablaufdatum und wenn Mandy erst den Titel los ist wird auch sie wieder mangels Qualität abstürzen.

  • Ich bin zwar nicht BadJoker, auf dessen Aussage Du Dich beziehst, und daher eigentlich nicht in der "Beleg-Pflicht", aber ich habe mir mal zum Spaß bei YouTube die Klicks der NXT-Videos allein der vergangenen drei Wochen angeschaut - und die sehen wie folgt aus:


    Diese Woche: Mandy Rose im ME-Clinch 352.786 Klicks (#1 bei NXT diese Woche)
    Letzte Woche: Mandy Rose im 6-Women-Tag-Match 256.210 Klicks (#2 aller NXT-Videos dieser Show und nur knapp 6000 Klicks hinter der #1 [Raquel-Promo, wo aber auch Mandy und Toxic Attraction vorkommen])

    Vorletzte Woche: Mandy Rose mit Promo 388.037 Klicks (#2 aller NXT-Videos dieser Show, da war Solo Sikoa die #1)


    Man kann also durchaus nachvollziehen, dass BadJoker hier zu dem Ergebnis kommt, dass Mandy bei den Zuschauern "klickt". Natürlich liegt sie im Ring weit unter den InRingSkills anderer Frauen, aber offenbar zieht sie Viewer an (und ja, auch YouTube zählt für die WWE, andere Social Media Präsenz ebenso). Und nur das zählt für die WWE. Und dabei ist ihnen auch egal, ob 95% der Zuschauer pubertierende Jungs sind, die sich aus anderen Gründen für Mandy interessieren (dieses Beispiel ist bewusst überspitzt gewählt). Es sind und bleiben Viewer. Das muss nicht jedem gefallen, und ich kann die Ablehnung vieler Wrestlingfans hier auf dem Board deswegen verstehen, aber der Fakt, dass Mandy Rose "klickt", lässt sich nun mal nicht bestreiten.

    War auch vor dem Titelgewinn so, Mandy scheint eine solide Fanbase zu haben. Wenn sie on ist, hat das i.d.R. mehr Zuspruch als der Rest inklusive Leuten wie Gargano, Grimes oder Ciampa.


    Es ist ein wenig vergleichbar mit Musik. Die Kenner jammer über Justin Bieber und verstehen einfach nicht warum die Mehrzahl an Menschen das hört und Fehler im Handwerk verzeiht. Oder warum das MCU mehr Kinogänger hat als Green Book.


    Oder im Wrestling Jeff Hardy. Kein guter am Mic, im Ring eigentlich nur Mittelmaß und doch eine echte Legende bei den Fans, zieht immer Reaktionen.


    Man könnte auch schreiben, der Frank Grimes Effekt.


    Gilt eben auch für Mandy Rose, sie mag im Ring gerade so am Mittelmaß kratzen aber sie hat etwas, dass die anderen auch mit Training nie haben werden: Sie ist dem Zuschauer nicht egal. Unabhängig von positiv oder negativ.

  • Wie oft konnte man hier schon lesen, das wwe doof ist weil sie nicht auf die Zuschauer hören und die Leute einsetzen die sie sehen wollen. Jetzt ist es aber auch doof, daß zB Mandy gepushed wird, die offensichtlich Zuschauer interessiert. An was soll sich WWE sonst orientieren, an irgendwelchen Foren, in denen ein paar dutzend schreiben? Oder Twitter und Facebook Kommentare?

    Also was denn nun?

  • So Show heute gesehen und ich fand es hauptsächlich schrecklich.

    Am schlimmsten war dieses Poker Segment, das gefühlt einfach vieeeeeeeeel zu lang ging. Verschwendete Sendezeit in meinen Augen, genau wie dieser grauenhafte Mist mit MSK. Die beiden gehen mir so dermaßen auf den Sack, es wirkt wie unlustiger Nickelodeon Comedy Kram.

    James Drake von den GYV ist jetzt also der Blödmann vom Dienst, der anscheinend sehr weltfremd ist. Das ist so traurig.

    Trick Williams ist auch nicht zu ertragen und in meinen Augen lässt er Hayes auch wie eine dumme Witzfigur wirken.

    Lash Legend ist auch hart zum fremdschämen.

    Dakota mit neuem Gimmick, wo ihr Kopf hin und her zuckt und sie wohl imaginäre Personen sieht und Stimmen hört ist auch hart peinlich.

    Diamond Mine sind so schrecklich wie Jacket Time (armer Kushida) und Gacy hängt wohl jetzt schon in der Luft.


    Gab es was Positives?

    Kaum, aber tatsächlich gefällt mir Bron mehr und mehr, ebenso verliere ich wohl mein Herz an Persia Pirotta (die hat irgendwie was).

    Tony D'Angelo scheint auch ein Rohdiamant zu sein, denn aus dem kann man sicher was machen.

    Xyon steht der Jackhammer auch besser als dieser Flying Forearm der aussieht wie ne Special Attack aus einem Kloppspiel wie King of Fighters. Auch da kann man vielleicht noch mehr raus holen.


    Mal sehen wohin die Reise bis zum 5.12. geht, aber bisher ist da mehr Schatten als Licht.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E