A N Z E I G E

Monday Night RAW Report vom 15.11.2021

Die MOONSAULT.de Year-End Awards 2021 sind eröffnet: Jetzt mitmachen und abstimmen!
  • Hier ist natürlich das Problem, dass Liv selbst das nicht kann. Sie ist keine Workerin die dann die richtigen Worte findet bzw. hat auch nicht das Standing sie selbst wählen zu dürfen.

    Das ist natürlich richtig. Reden ist nicht ihre Stärke. Fairerweise sehe ich sie aber auch nicht als Top-Wrestlerin. Dennoch kann sie als eine Art Underdog funktionieren. Nur dann muss ich sie nicht so bloßstellen. Nicht nur, dass sie Becky nicht gewachsen war am Mic. Auch genau DA rauszukommen nach diesem Promo - wer bitte hat das für eine gute Idee gehalten? Oder...interessiert das Pritchard und Co. überhaupt? Wohl eher nicht.

    In der Phase um Money in the Bank herum war Liv Morgan over. Als sie dann mal wieder nicht gewonnen hat ist das doch abgeflaut und nach mehreren Niederlagen gegen Carmella, die letzte davon sogar clean auf den Titel zu gehen passt nicht so richtig. Selbst der Sieg für den Contender Spot war dann nur ein Abstauber. So baut man einfach keine Leute auf.

    Kann ich leider nur zustimmen. Zwar sehe ich jetzt keine WM-Main Eventerin in ihr, aber dennoch ist da...ETWAS. Man kann schon was aus ihr machen, genug overness scheint...theoretisch...da zu sein. Nur torpediert man das immer wieder selbst, ganz ohne Not. Ist bei Storm bei SD kaum anders. Bislang fast gar nicht eingesetzt und zuletzt sogar sang- und klanglos in diesem Turnier rausgeflogen. Und dann ist sie in den Augen der Entscheidungsträger wohl noch selbst Schuld, wenn die Zuschauer sie eher zurückhaltend annehmen? Die Stärken der Leute akzentuieren, die Schwächen kaschieren. Das muss doch möglich sein.

    Rock Chick


    Wherever there's a cop beating a guy
    Wherever a hungry newborn baby cries
    Where there's a fight against the blood and hatred in the air
    Look for me, I'll be there

    ~Bruce Springsteen - The Ghost of Tom Joad, 1995~

  • A N Z E I G E
  • Das Gimmick von Austin Theory ist also Selfies mit den Mysterios zu machen und weil er vorher jemanden hinterrücks attackiert überzeugt diese Art einen WWE Offiziellen um ihn in sein(?) Raw Team zu stecken, obwohl er vorher auch gleichzeitig für Smackdown zuständig ist, wtf?

    Das sagt alles über den desolaten Zustand der Main Shows.

  • Ist das alles eine belanglose Scheiße. Ich verstehe es nicht. Als ob in der Firma niemand einen Qualitätsanspruch an seine Arbeit hätte. Wenn ich Besitzer von WWE bin und die Rückmeldungen zu AEW Full Gear sehe, dann muss ich doch denken: "Geil, solche Reviews will ich auch für meine Arbeit und meine Shows" ... und dann wird Woche für Woche so ein Kram da hingerotzt. Hauptsache der Rubel rollt. Gott, ist das ein kotzerbärmliches Produkt geworden.

  • Ist das alles eine belanglose Scheiße. Ich verstehe es nicht. Als ob in der Firma niemand einen Qualitätsanspruch an seine Arbeit hätte. Wenn ich Besitzer von WWE bin und die Rückmeldungen zu AEW Full Gear sehe, dann muss ich doch denken: "Geil, solche Reviews will ich auch für meine Arbeit und meine Shows" ... und dann wird Woche für Woche so ein Kram da hingerotzt. Hauptsache der Rubel rollt. Gott, ist das ein kotzerbärmliches Produkt geworden.

    Der Rubel ist aktuell mehr Wert als Fanreviews. Einem Aktionär werden Reviews egal sein. Ebenso wie einem Filmstudio die Kritiken egal sind, wenn der Film ordentlich Ertrag reinwirft.

  • Das Prinzip versteh ich schon ^^

    Ich frag mich halt wieso einem die Weitsicht fehlt zu erkennen, dass ein qualitativ hochwertigeres Produkt den Rubel vielleicht besser Rollen lässt ^^

    Und sich mehr anstrengen…brrrr…lieber weiter schön auf Homer Simpson Niveau arbeiten.

  • Das Gimmick von Austin Theory fing nicht mit den Mysterios an sondern bereits mit Jeff Hardy.

    Ist ein gutes und modernes Heel Gimmick, wenn man von besiegten Gegnern ein Selfie davon macht.

    Das zeigt von Arroganz und Selbstbewusstsein.

    "Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
    "Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
    "Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

  • Ist das alles eine belanglose Scheiße. Ich verstehe es nicht. Als ob in der Firma niemand einen Qualitätsanspruch an seine Arbeit hätte. Wenn ich Besitzer von WWE bin und die Rückmeldungen zu AEW Full Gear sehe, dann muss ich doch denken: "Geil, solche Reviews will ich auch für meine Arbeit und meine Shows" ... und dann wird Woche für Woche so ein Kram da hingerotzt. Hauptsache der Rubel rollt. Gott, ist das ein kotzerbärmliches Produkt geworden.

    Unterschreibe ich so!

    There's a difference between Hatespeech and speech that you hate!


    Just because you feel offended doesn't mean you are right!

  • Das Gimmick von Austin Theory fing nicht mit den Mysterios an sondern bereits mit Jeff Hardy.

    Ist ein gutes und modernes Heel Gimmick, wenn man von besiegten Gegnern ein Selfie davon macht.

    Das zeigt von Arroganz und Selbstbewusstsein.

    Super, der WWE fällt auf, das Selfies vor ein paar Jahren „IN“ waren. Da war der Entrance von Tyler Breeze deutlich origineller. Freue mich schon auf das Jahr 2035 wenn man jemanden das Gimmick eines Influencers gibt.

  • Super, der WWE fällt auf, das Selfies vor ein paar Jahren „IN“ waren. Da war der Entrance von Tyler Breeze deutlich origineller.

    Nun hatte Tyler Breeze ein "Model" Gimmick und hat von sich Selfies gemacht, weil er so gut aussieht.

    Besteht schon ein Unterschied zu Austin Theory.

    "Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
    "Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
    "Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

  • Und alle die ihre Champion vs Champion Matches gewinnen bringt es noch immer gar nichts und bleibt genauso bedeutungslos.

    Falls Langston es schafft, Reigns sauber zu besiegen, könnte er auf Platz 1 der Weltrangliste vorrücken.

    There are no booking mistakes, only happy little accidents. This is my yard now.


    Die Weltrangliste des Berufsringkampfs:


    1. Roman Reigns – 2. Brock Lesnar – 3. Okada Kazuchika – 4. Adam Page – 5. Bobby Lashley – 6. Naito Tetsuya – 7. Bryan Danielson – 8. CM Punk – 9. Takagi Shingo – 10. Big E – 11. Edge – 12. Drew McIntyre – 13. Goldberg – 14. Seth Rollins – 15. Will Ospreay – 16. Nakajima Katsuhiko – 17. Zack Sabre Jr. – 18. Tanahashi Hiroshi – 19. Ken'o – 20. Omos

  • Super, der WWE fällt auf, das Selfies vor ein paar Jahren „IN“ waren. Da war der Entrance von Tyler Breeze deutlich origineller. Freue mich schon auf das Jahr 2035 wenn man jemanden das Gimmick eines Influencers gibt.

    Diese "Rapper" sollen doch voll angesagt sein bei den Kids 🤓.

    Wie wäre es mit einem...Oh Wait😆.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E