A N Z E I G E

Autoversicherung

  • Hi. Hab mal ne Frage zum Thema Autoversicherung. Hoffe hier ist jemand dabei der sich gut auskennt damit.

    Erst mal die Details. Auto "A" ist bei ADAC versichert und Auto "B" meins als Zweitwagen bei Verti. Meine Mutter hatte einen Unfall mit "A" und wurde runter gestuft, dadurch konnte die zweite Versicherung das Auto "B" auch von SF 6 auf SF 1 runterstufen. Jetzt hab ich eine Email bekommen wie das nächstes Jahr aussehen würde bei Auto "B" von SF1 auf SF2 usw. Ganz normal also. Aber darunter steht


    Ihrem Beitrag liegt der Sondertarif "Zweitfahrzeugtarif" zugrunde. Die Schadenfreiheitsklasse ("Sondertarif-
    SF-Klasse") gilt exklusiv bei Verti und wird nicht auf andere Versicherer übertragen. Weitere Hinweise in den AKB.
    Folgende Schadenfreiheitsklassen werden aktuell im Jahr 2021 für Ihren Vertrag geführt:
    Kfz-Haftpflicht: SF 6


    Meine Frage dazu lautet. Ich habe ja nächstes Jahr SF2 bei der Versicherung und wird nicht auf andere Versicherer übertragen.

    Welche hätte ich denn wenn ich wechseln würde. Und warum steht SF 6 wird geführt.


    Sorry fürs viele Lesen

  • A N Z E I G E
  • Vorneweg: Ich habe selber 5 Jahre im Callcenter einer KFZ Versicherung gearbeitet (war aber keine von deinen beiden) und kenne die Problematik.


    Diese Zweitwagen Geschichten sind Sondertarife der Versicherer damit man bei einem Zweitwagen nicht wieder wie ein kompletter Anfänger dasteht was die Beiträge angeht. Diese Sondertarife gelten halt aber nur bei dem jeweiligen Versicherer, wechselst du (oder deine Mutter, welche vermutlich auch Versicherungsnehmer ist) die Versicherung, dann nimmst du immer das mit, was du an Jahren auf diesem Vertrag erfahren hast. Du startest im Normalfall mit Schadenfreiheitsklasse 0 oder 1/2, wobei 1/2 die Regel war bei meiner Versicherung. Die Rückstufung deines Vertrages kommt wohl daher dass durch den Unfall beim Fahrzeug deiner Mutter du nicht mehr für diese Sondereinstufung infrage kommst, weil sowas meist an Bedingungen geknüpft ist.


    Ich weiß jetzt nicht wie lange der Vertrag bei verti schon läuft aber die Jahre die du dort verbracht hast solltest du auf jeden Fall auch mitnehmen können. Im Zweifel kann der Versicherungsnehmer auch bei verti anrufen, die sollten im Vertrag eigentlich sehen können, welche echte SF-Klasse hinterlegt ist. Als Beispiel wenn ich davon ausgehe dass du 2019 gestartet bist:


    JahrSF-Klasse (Sonder-Tarif)SF-Klasse real
    202161
    202051/2
    201940



    Ich hab keine Ahnung wie bei verti die reelle SF-Klasse bei Zweitwagen Regelung aussieht aber es gibt Versicherer die solche Verträge bei 0 starten lassen. So würde das zumindest Sinn ergeben für mich.

    "Es ist eine Ehre für diese Stadt, diesen Verein und die Bewohner Nürnbergs zu spielen. Möge all dies immer bewahrt werden und der großartige FC Nürnberg niemals untergehen."


    Song of the Week: Imminence - Chasing Shadows & Alleviate| Follow me on Twitter: @Corty20

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E