A N Z E I G E

Steven Spielberg: Arbeiten an "Indiana Jones IV" endgültig gestoppt

  • Fans des peitschenschwingenden Archäologen waren entrüstet, als sie erfuhren, dass die Dreharbeiten zu 'Indiana Jones IV' voraussichtlich erst nächstes Jahr beginnen würden, da George Lucas das Drehbuch nicht gefiel.
    Nun kam die Bestätigung, dass Regisseur Steven Spielberg für längere Zeit dem Projekt als Regisseur nicht zur Verfügung stehen wird. Zurzeit ist er noch damit beschäftigt, den Film 'The Terminal' mit Tom Hanks unter Dach und Fach zu kriegen.
    Danach wird er sich einem neuen Projekt zuwenden. Er wird zusammen mit Tom Cruise den H.G. Wells-Klassiker 'War of the Worlds' auf die Kinoleinwand bringen. Das Skript von David Koepp (Jurassic Park) ist bereits in Arbeit.



    Quelle: http://www.teletext.co.uk

    Wrestling ohne Hardcore und Spots ist wie Duschen ohne Wasser und Seife!


    Xbox-Live GameTag (X360,XB One): German Outlaw | PSN-ID (PS3,PS4) : GermanOutlaw

  • A N Z E I G E
  • So eine Scheiße! Ich hab ja schon die Krise bekommen als es hieß, das die Dreharbeiten erst nächstes Jahr beginnen sollen, aber das hier ist echt zu viel! Das war definitv einer der Filme in den kommenden Jahren, auf die ich mich am meisten gefreut hab!

  • Ein Remake zum "Kampf der Welten"...
    Hmmm ob das mal gut geht. Verdammt schwer die STimmung rüber zu bringen. Der Film kann leicht ziemlich unspektakulär werden.


    Das Indy IV nicht mehr kommt, finde ich jetzt nicht so schlimm. Wäre ja doch nur ein Abklatsch geworden.

  • Zitat

    Original geschrieben von Rudeboy:
    Andererseits ist es so wahrscheinlich das Beste. Nichts wäre schlimmer gewesen als ein schlechter 4. Teil.


    Das stimmt schon, aber Indiana Jones ist eine der wenigen Reihen, wo ich an eine wirklich anständige dritte Fortsetzung geglaubt hätte.

    (20:14:02) Hagen: Ich bekomme morgen FIFA 14
    (20:14:14) Hagen: Dann is schluß mit Karriere

  • Naja noch ist der Film ja nicht ganz gestorben. Und ich denke auch, dass wenn er tatsächlich noch gedreht werden sollte etwas gutes dabei rauskommt, da das ganze Team der ersten 3 Filme ja auch wieder dabei sein soll (Spielberg, Lucas, Ford). Das einzige was mir Bedenken macht ist ob man einem Schauspieler im Rentenalter noch den schlagkräftigen Abenteurer abnimmt ;).

  • Indiana Jones 4


    George Lucas stimmt Drehbuch zu


    Wenden wir uns mal kurz von der reinen Spielebranche ab und Hollywood zu. Laut einem Bericht der Seite Comingsoon sagte George Lucas die neueste Drehbuchversion für Indiana Jones 4 endlich zu. Auch Steven Spielberg gab seinen Segen. Somit steht jetzt nur noch die Zustimmung von Harrison Ford aus, der abermals in die Rolle des abenteuerlustigen Archäologen schlüpfen soll. Ford hat das Skript aus der Feder von Jeff Nathanson allerdings bisher noch nicht gelesen.


    Quelle: Gamestar.de


    Endlich kommt wieder Bewegung in die Sache mit dem 4. Teil. Bin ein großer Indy-Fan und würde mich riesig über einen eventuellen 4. Teil freuen und Harrison Ford hats sowieso immer noch drauf. ;)

  • ich freu mich auf den vierten Teil...die Befürchtungen habe ich auch, aber da sowohl Lucas als auch Spielberg dabei sind denke ich mal, dass wir gutes erwarten können...

    Peter: (singing) "When you say USA I just say hooray, and if you're not from here God's gonna hunt you down and give you AIDS. USA!" (Peter Griffin, Family Guy)

  • Vielleicht spiel ja ford nicht mehr den alten Indy wie wir ihn kennen, vielleicht hat er ja nen jüngeren sidekick oder so... wär doch möglich.


    Frage, es gab doch mal die serie - die abenteuer des jungen indiana jones... weiß jemand ob es die auf dvd gibt???

  • es hat auch mal geheißen, dass Ford den Part von Connery übernimmt, also den alten Indy spielt...aber mir hat leider noch keiner das Tagebuch gezeigt...

    Peter: (singing) "When you say USA I just say hooray, and if you're not from here God's gonna hunt you down and give you AIDS. USA!" (Peter Griffin, Family Guy)

  • Zitat

    Original geschrieben von Blacksoul:
    Vielleicht spiel ja ford nicht mehr den alten Indy wie wir ihn kennen, vielleicht hat er ja nen jüngeren sidekick oder so... wär doch möglich.


    Wäre auch eine gute Variante. Obwohl ich Harrison Ford noch nicht zum alten Eisen zähle, der die Rolle des Indy nicht mehr spielen könnte. Vor allem war ein 4. Teil abhängig von den drei Männern Spielberg, Lucas, Ford, von daher kann ich mir Harrison Ford eigentlich nicht in einer Nebenrolle vorstellen.


    Vorteil des jüngeren Indys wäre, daß man noch eine Option für einen 5. Indiana Jones Teil hätte. So könnte die Serie noch weiter existieren. Abwarten...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E