A N Z E I G E

NXT 2.0 Report vom 09.11.2021

  • WWE NXT 2.0

    09.11.2021

    Capitol Wrestling Center, WWE Performance Center - Orlando, Florida

    Kommentatoren: Beth Phoenix, Vic Joseph & Wade Barrett


    Six-Woman Tag Team Match

    Toxic Attraction besiegen Io Shirai, Kacy Catanzaro & Kayden Carter via Pinfall von Gigi Dolin an Kayden Carter nach dem Uncaged (12:50)


    McKenzie Mitchell möchte von Pete Dunne ein Statement zu Tony D'Angelo hören. Dieser weiß wo er ihn finden kann, wenn er einen Kampf gegen den bösesten Mann bei NXT möchte. Trick Williams & Carmelo Hayes kommen dazu und provozieren Pete Dunne. Dieser fordert dann ein Match gegen einen der beiden am heutigen Abend.


    Toxic Attraction feiern immer noch ihren Sieg als die Musik von Kay Lee Ray ertönt und sie sich zwischen den Dreien einen Weg zum Ring bahnt. Sie trifft gleich auf Sarray.


    Es folgt ein Videosegment mit MSK, die den weiten Weg umsonst gelaufen sind, da sich die Adresse ihres Ziels geändert hat. Dieses befindet sich nun fast 500 Meilen weg und die entschließen dorthin zu fliegen.


    Single Match

    Kay Lee Ray besiegt Sarray via Pinfall nach der KLR Bomb (4:51)


    McKenzie Mitchell möchte von Joe Gacy wissen, wieso dieser Boa zu einem Match herausgefordert hat. Gacy sieht, dass Boa Veränderungen durch macht und sein wahres Ich nicht zeigen kann. Er hofft, dass dies nach dem Match heute der Fall sein wird. Genauso versucht er auch Harland auf die richtige Seite zu bekommen. Harland muss einfach nur seine ausgestreckte Hand annehmen, das Match heute ist für sie beide.


    Nach einem Spot für WrestleMania im kommenden Jahr gibt es eine Videozusammenfassung von Bron Breakkers erster WWE Live UK Tour. Er ist stolz, Teil dieser Tour gewesen zu sein und hat auf der Tour viel gelernt. Zurück in den USA wird er Tommaso Ciampa in den Arsch treten.


    Single Match

    Joe Gacy besiegt Boa via Disqualifikation (3:22)


    Während des Matches wirkte Boa von einem auf dem anderen Moment wie besessen und setzte eine Claw bei Joe Gacy an, die er nicht mehr löste und somit disqualifiziert wurde.


    Es wird ein Interview eingespielt, in welchem sich Ikemen Jiro & KUSHIDA bei McKenzie Mitchell über die Creed Brothers lustig. Dieses Video wird auch im Trainingsbereich der Diamond Mine eingespielt. Malcolm Bivens ist wenig begeistert darüber und kündigt eine Zerstörung der zwei durch die Creed Brothers an.


    Ein weiteres Interview, natürlich geführt von McKenzie Mitchell, wird gezeigt. Sie hat Solo Sikoa am Mikrofon. Dessen Interview wird zuerst von Grayson Waller und dann von LA Knight unterbrochen. Ende vom Lied: es wird heute ein Triple Threat Match der drei geben, welches vor allem von Solo Sikoa forciert wird, der wenig Lust auf die beiden hatte.


    Tag Team Match

    The Creed Brothers (w/ Diamond Mine) besiegen Jacket Time via Pinfall von Julius Creed an Ikemen Jiro nach der Gutwrench Powerbomb (4:21)


    Nach dem Match stürmt Odyssey Jones heraus und attackiert und vertreibt die Diamond Mine.


    Toxic Attraction werden auf dem Parkplatz abgefangen. Sie versprechen die Titel noch lange zu halten. Und Kay Lee Rays Staredown hat Mandy Rose kein Stück beeindruckt. Wenn sie sich als Herausforderin einreihen möchte, soll sie eine Nummer ziehen. Raquel Gonzalez kommt mit einem Motorrad vorbei. Sie wird sich demnächst um Mandy Rose kümmern. Solange soll sie bitte den Titel warm halten.


    Im CWC begibt sich Raquel Gonzalez nun in den Ring. Sie hat heute nur einen Gedanken: Dakota Kai. Diese solle ihren Hintern hier raus bewegen und zwar sofort. Ihre Musik ertönt und sie kommt heraus. Es fühlte sich so gut an, Raquel mit der Schaufel zu schlagen. Weiter kommt sie mit ihrer Rede nicht, denn Cora Jade stürmt heraus und attackiert Dakota Kai. Offizielle trennen die Streithähne. Raquel konfrontiert Cora. Sie wollen beide Dakota in ihre Finger kriegen, doch sie ist zuerst dran.


    In einem Segment aus der Chase University geht es heute um mentale Stärke. Natürlich passt Andre Chase wieder einer seiner Studenten nicht und er wirft ihn lautstark aus dem Hörsaal.


    Letzte Woche gewann Cameron Grimes den Jackpot beim Pokern mit Duke Hudson. Gleich ist er in Action zu sehen.


    Ein weiterer Spot bewirbt die WrestleMania im kommenden Jahr und dann sehen wir die Grizzled Young Veterans, wie sie Passanten veräppeln und über ihr Handy kostenlos Essen ordern. Wer Passanten veräppeln kann, kann auch Ringrichter im Kampf veräppeln - Plan soweit klar?


    Single Match

    Cameron Grimes besiegt Ru Feng via Pinfall nach dem Cave-In (1:46)


    Duke Hudson tauchte am Ring auf und wollte Grimes ablenken, doch dieser ließ sich nicht beirren und gewann trotzdem. Nach dem Match ist Duke Hudson mit einem Mikrofon in der Hand im Ring. Letzte Woche kam Grimes zu ihm in den Pokerraum und hat mit seinen Besitztümern gespielt. Irgendwie hat er es geschafft zu gewinnen. Nun möchte Hudson wissen, ob er einfach Glück hatte oder betrogen hat? Cameron Grimes weiß, dass er gewonnen hat und das hat Spaß gemacht. Hudson meint er hätte viel Geld verloren und das wird nie mehr passieren, vor allem nicht gegen so einen Troll wie Grimes. Grimes hat genug. Er kann ihn beleidigen wie er möchte. Cameron Grimes hält Wort. Er mag manchmal etwas dumm spielen, aber letzte Woche hat er ihn ausgespielt. Duke Hudson möchte das nicht auf sich sitzen lassen. Nächste Woche soll es einen Poker Showdown der beiden live im Ring geben. Cameron Grimes nimmt an.


    LA Knight, Solo Sikoa & Grayson Waller bereiten sich auf ihr Triple Threat Match vor.


    Triple Threat Match

    Solo Sikoa besiegt LA Knight & Grayson Waller via Pinfall an LA Knight nach dem Top Rope Splash (5:00)


    Indi Hartwell & Persia Pirotta sind die nächsten Gäste bei McKenzie Mitchell. Sie sind bei Halloween Havoc knapp gescheitert, beide hatten bereits die Hände an den Tag Team Titeln. Doch es hat nicht gereicht. Tony D'Angelo kommt hinzu. Er versucht schon länger Dexter Lumis über den Weg zu laufen, aber er und auch Pete Dunne meiden ihn wie sein Cousin Metalldetektoren meidet. Aber wie dem auch sei, wenn er kommende Woche mit Dexter Lumis im Ring fertig ist, ist Indi wieder auf dem Markt. A propos Markt, er hat heute Morgen an den Docks ein Geschenk für Dexter besorgt. D'Angelo überreicht Indi einen in Zeitung eingewickelten Fisch, den sie Dexter als Nachricht übergeben soll. Persia steckt er noch Geld zu und verabschiedet sich.


    Elektra Lopez hat gleich ein Match. Sie hofft, dass Xyon Quinn sich das genau anschaut.


    Auch von Tommaso Ciampa gibt es ein Videopackage von der WWE UK Tour. Er bescheinigt Bron Breakker, dass dieser sich wirklich stetig verbessert, aber es ist noch ein langer Weg auf sein Level zu kommen und mit all seiner Erfahrung wird ihm so schnell niemand den NXT Titel abnehmen.


    Single Match

    Elektra Lopez (w/ Legado del Fantasma) besiegt Erica Yan via Pinfall nach einer Sitdown Powerbomb (1:24)


    Nach dem Match schnappt sie sich ein Mikrofon. Was sie möchte, bekommt sie auch. Und was sie jetzt möchte, ist Xyon Quinn. Dessen Musik ertönt und er begibt sich in den Ring. Xyon hat letzte Woche viele Köpfe verdreht, vor allem ihren. Was hält er davon, der Legado del Fantasma beizutreten? Er findet Elektra wirklich bezaubernd, aber mit der Legado kann er sich nicht einlassen. Dies frustriert Joaquin Wilde, niemand lehnt ein Angebot der Legado ab. Sie wollen ihn angreifen, doch er kann sich wehren und sie aus dem Ring befördern. Dann sieht es so aus als wolle Elektra Lopez ihn angreifen, doch Xyon Quinn kann es abwehren und es sieht aus knistert es zwischen den beiden, doch dann lassen sie doch voneinander ab. Als die beiden Jungs der Legado nochmal auf Quinn losgehen möchte, hält Elektra sie zurück.


    Ein Spot bewirbt NXT WarGames als Pay Per View für den 05.12.2021.


    Pete Dunne macht sich jetzt auf den Weg für den Main Event zum Ring. Die Show geht in eine kurze Pause.


    Nach einer Pause begrüßt McKenzie Mitchell Kyle O'Reilly. Angesprochen auf das Match in der Vorwoche, wo der Ringrichter einen Fehler machte, wiegelt O'Reilly ab, Fehler passieren halt. Er ist sich auch noch nicht sicher, ob er solo durchstarten möchte oder das Team mit Von Wagner weiter wachsen wird. Auf kurz oder lang wollen die beiden jedoch die Tag Team Titel. Als er diese erwähnt, tauchen Imperium auf. Sie fragen ihn, was er eigentlich denkt wer er sei. Von Wagner kommt dazu und fragt, ob es ein Problem gibt. Aichner meint mit den beiden nicht - nichtmal an deren bestem Tag. Dann ziehen sie wieder ab.


    In der nächsten Ausgabe kommt es zum Pokerduell zwischen Duke Hudson & Cameron Grimes sowie einem Match zwischen Tony D'Angelo & Dexter Lumis.


    Non-Title Match

    Pete Dunne besiegt Carmelo Hayes (w/ Trick Williams) via Pinfall nach dem Bitter End (12:13)


    Während des Matches sorgten Johnny Gargano & Dexter Lumis für etliche Ablenkung. Mit diesen Bildern endet NXT 2.0 für diese Woche.

  • A N Z E I G E
  • Am 5. Dezember wird es zu einer weiteren Auflage von „NXT Takeover: WarGames“ kommen.

    Nur dazu. Ich habe weder im Spot noch in der Grafik das Wort "TakeOver" lesen dürfen.

    Es wurde einfach als "NXT WarGames" angekündigt.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber eine weitere Abgrenzung zum alten NXT.

  • Wenn Toxic Attraction wenigstens noch etwas drauf legen (könnten) im Ring + am Mic, wäre das tatsächlich mit eines meiner persönlichen Highlights bei NXT 2.0 Stables mag ich nach wie vor und wenigstens verfolgt man einem roten Faden und hat wohl auch noch einen weiteren Plan.


    Kay Lee Ray mit der "Gory Bomb" zum Sieg. Das war so ein kleiner cooler Moment. Das Match war aber zu kurz. Generell hätte der Ausgabe vielleicht eine niedrige Matchzahl gut getan, dafür aber etwas mehr Minuten für die Matches. Auch der ME war mir viel zu kurz.


    MSK und Grizzled Young Veterans mit ihren jeweiligen Segmenten waren für mich persönlich die klaren Tiefpunkte in der Ausgabe. Wieso bringt man sowas und verschwendet dafür Zeit?



    Robert Lewandowski Ich hab es mal editiert. Könnte, wie du geschrieben hast, wirklich so eine kleinere Abgrenzung sein.

  • Eddie Guerrero Danke für den Report, wenn du von anderen Seiten kopierst aber bitte immer unbedingt eine Quelle verlinken. Ich habe den Report nun durch meinen Report ersetzt. Hat leider heute nicht eher geklappt, kam vieles beim Schreiben dazwischen, was ich so nicht ahnen konnte. ^^

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Eddie Guerrero Danke für den Report, wenn du von anderen Seiten kopierst aber bitte immer unbedingt eine Quelle verlinken. Ich habe den Report nun durch meinen Report ersetzt. Hat leider heute nicht eher geklappt, kam vieles beim Schreiben dazwischen, was ich so nicht ahnen konnte. ^^

    Den hatte ich eigentlich mit eingefügt :huh: . Vielleicht macht "mobil" wieder Probleme oder ich hab es wieder ausversehen gelöscht. ^^


    Aber sehr gerne doch. Achte dann doch mal drauf, ob es Thread X gibt und wir User können Euch ja auch so mal etwas entlasten. Im Endeffekt geht es ja nur darum, dass beispielsweise der Report gepostet ist und man diskutieren kann.

  • Echt heftig, kein einziger Report (was nicht an der Qualität des Reports liegt), bringt mich noch dazu NXT einzuschalten. Ich habe der ersten oder den ersten zwei Shows eine Chance gegeben, aber das ist einfach nichts mehr für mich. Wirklich in keinerlei Hinsicht verspüre ich das Interesse, das ehemals so heiß geliebte NXT zu schauen, seitdem es 2.0 im Namen hat. Macht mich schon ein bisschen traurig.

  • Leider muss ich Papa Shango voll und ganz zustimmen.


    Natürlich hat man mit Breakker, Hayes und Sikoa neue Leute, die durchaus interessant sind, aber im großen und ganzen ist bei mir kaum noch Lust vorhanden, mir die Shows anzusehen. Einfach schade, weil NXT über viele Jahre das Produkt war, was mich im WWE-Kosmos noch wirklich begeistern konnte.

    WWE MoonTipp-Sieger 2019

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein





    Einmal editiert, zuletzt von KiraKimba123 ()

  • Der Umbruch war für NXT 2.0 zu schnell umgesetzt. Von Heut auf Morgen stehen da für uns fremde Leute, einfach wie ausgetauscht. Man hätte eine neue NXT Version auch langsam aufbauen können. Sofortige Umbrüche gehen nie bis selten auf, jetzt hat man das Problem mit den Fans. Ich war "früher" froh über jede NXT Ausgabe, jetzt schalte ich auch nur noch selten ein.


    Wenn jetzt auch noch Leute wie Gargano gehen, wird es eine ganz enge Kiste.

  • Vor allem das Gefühl hat sich beim Zusehen auch einfach zu stark verändert. Früher durften bestimmte Leute auch einfach mal "cool" sein. Ich erinnere mich immer wieder gerne an den Salto von Ricochet von innerhalb des Rings nach draußen und dem anschließenden Staredown mit Velveteen Dream. Da wurde nicht ein Wort gesagt, aber man hatte Bock auf das Match.


    Wenn ich mir jetzt den Report durchlese (seit Halloween Havoc, was ich richtig schlimm fand, hab ich mein Network Abo gekündigt), lese ich da schon wieder so viel dummen Comedy-Mist bei raus: Ein Lehrer, der seine Schüler anschreit, ein Poker-Segment, MSK, die sich verlaufen (?) usw.


    Ich behaupte einfach mal, dass die Fans, die damals NXT gut fanden hauptsächlich die Hardcore-Internetfans, so wie wir, waren und NXT 2.0 ist halt für den Mainstream ausgerichtet, der auch RAW und Smackdown schaut.

    Paul Heyman: "In WWE you can have anything you want. Except the one you want the most."

  • Es ist halt das NXT nach der Vorstellung von Vince, Dunn und Laurinaitis (?), wo Rookies erstmal durch das Gimmick-Klärbecken und allgemein storymäßig AA futtern müssen. Also im Grunde wie in den Main Shows - mit dem Unterschied, dass es dort etablierte Leute sind, die den Schrott mitmachen müssen. Aber so in etwa hatte NXT damals ja auch angefangen. Da war's 'ne Casting-Show mit Bullshit-Comedy-Aufgaben.

  • Es ist halt das NXT nach der Vorstellung von Vince, Dunn und Laurinaitis (?), wo Rookies erstmal durch das Gimmick-Klärbecken und allgemein storymäßig scheiße fressen müssen. Also im Grunde wie in den Main Shows - mit dem Unterschied, dass es dort etablierte Leute sind, die den Schrott mitmachen müssen. Aber so in etwa hatte NXT damals ja auch angefangen. Da war's 'ne Casting-Show mit Bullshit-Comedy-Aufgaben.

    Bevor du jetzt noch weiter über das WWE Forum fliegst und du auf eine ähnliche Art und Weise deine Kritik äußerst, solltest du eventuell noch einmal tief durchatmen. Du bringst unnötig Schärfe in diese Thematik und das entspricht sicherlich nicht dem Diskussionsniveau, das wir uns in diesem Forum zum Ziel gesetzt haben.


    Eventuell auch noch einmal Die Report Threads und das Diskussionsniveau durchlesen und auch nachvollziehen.

  • Bevor du jetzt noch weiter über das WWE Forum fliegst und du auf eine ähnliche Art und Weise deine Kritik äußerst, solltest du eventuell noch einmal tief durchatmen. Du bringst unnötig Schärfe in diese Thematik und das entspricht sicherlich nicht dem Diskussionsniveau, das wir uns in diesem Forum zum Ziel gesetzt haben.


    Eventuell auch noch einmal Die Report Threads und das Diskussionsniveau durchlesen und auch nachvollziehen.

    Na aber er hat ja leider Recht mit dem was er schreibt und die Worte sind nun Mal einfach leider wahr.

    Im Main Roster gibt es ja genug Beispiele wo Worker dann wirklich Mist fressen müssten und streckenweise so hart das sie daraus nicht Mal am Ende Gold machen konnten. Und da ist das beste Beispiel New Day.

    Wo die damals mit ihrem Vignetten zum gemeinsamen Gimmick auftraten dachte doch jeder das die sehr bald die Papiere bekommen und dann machten die aus Scheiße halt Gold.

    Und dann hast du auf der anderen Seite ein so brutal hart dominantes NXT Tag Team wie The Ascension die dann gleich zu Witzfiguren mit unpassenden Outfits gemacht wurden und dann noch Stardust dazu aufgedrückt bekamen. Da war dann alles zu spät.

    Genau wie Kross, aus dem man eine Mastes of the Universe Custom Actionfigur gemacht hat, ein Keith Lee für den man wohl nie einen Plan außerhalb von NXT hatte oder diese Lachnummer namens Retribution, bei der immerhin Mercedes Martinez gleich so schlau war und den Müll nicht mitmachen wollte.

    Und so wirkt es auch leider inzwischen beim neuen NXT. Da wirken einige Gimmicks entweder völlig dumm (MSK, Chase, Hudson) oder völlig stereotypisch (Hayes, Toxic Attraction).

    Kyle steckte man auch mit Wagner in ein Team weil man gesehen hat das er als Singles Wrestler so gar nix taugt und entlässt den Mann mit dem er als Team verdammt gut war. Da hofft doch jeder Fan inzwischen auf ne reDragon Reunion bei AEW.

    Bei dem ganzen umgekrempelten NXT mit der Brechstange wirken Worker wie Dunne, Ciampa, Lumis, Gargano, Thatcher und sogar Imperium wie Fremdkörper.

    Wenn man dann so was wie Lash Legend auch noch vorgesetzt bekommt oder "lustige" Segmente auf dem Herrenklo kann man nur noch wirklich fassungslos da sitzen was aus dem Produkt geworden ist das man für extrem hohe Qualität stand.

  • Im Opener hat man gesehen, dass auf der einen Seite 3 Wrestlerinnen waren, und auf der anderen 3 Wrestling-Amateure. Gigi und Mandy gingen noch, aber Jayce, autsch. Das war nix.

    Später dann war Raquel mit Motorrad auch nur semi-interessant, Cora als dritte Partei bei Raquel vs Dakota ist aber okay.


    Sarray jobbt also nun gegen KLR, die nach wie vor eine Charismalücke darstellt. Im Ring okay, aber mehr auch nicht.


    Boa jetzt mit Facepaint und Fiend-Spielchen ... :lol: :lol: :lol:

    Das war echt lächerlich. Die bunte und helle Halle macht es nur noch lächerlicher.

    Ob es dafür dann auch noch Gacy gebraucht hätte ...


    KUSHIDA im Witz-Jobber-Team - da muss man erst mal drauf kommen.

    Diamond Mine kriegt dann trotz Sieg aufs Maul, weil WWe eben. Was für eine Gefahr die ausstrahlen ... not.


    Sikoa interessiert mich nicht - noch ein Tough Guy (Gimmick) und noch ein Uso (Aktionen)? Meh.

    Natürlich gewinnt er als Außenstehender dann noch das Match, das eigentlich Teil der Fehde Knight vs Waller ist. Uff.


    Chase mal wieder witzig - der Typ mit der "richtigen" Antwort hat mich an Jay erinnert. Silent Bob würd ich da aber auch feiern. ^^


    Toni find ich durchaus witzig - ob ein Mafia-Gimmick noch irgendwie zeitgemäß ist, weiß ich nicht, aber er spielt es gut. Indi und Persia sind da halt auch nur Überbringer der Nachricht. Den Gag hätte man bringen sollen, als Bobby Fish noch da war ...


    Cameron und Duke mit Pokern im Ring ... albern, aber die beiden bringen es immerhin gut rüber. Einer der wenigen Lichtblicke.


    Die Story um Elektra und Xyon Quinn ging erst zu schnell, aber da kommt wohl noch was.


    Imperium lachen Kyle und von Wagner aus ... mir schwant Übles.


    Der Main Event dann ... erst mal warum?

    Warum Heel gegen Heel?

    Warum das Klische "Weißer versteht Schwarzen nicht"?

    Und dann gewinnt Dunne, was auch wenig zielführend ist. Aber es geht ja eh um Johnny ... oder?


    Fazit:

    Schwache Ausgabe. Was die Segmente mit MSK und den GYV sollten, muss man nicht verstehen. Gerade zu letzteren passte das Video kaum. Tiefpunkt aber KUSHIDA als Späßchenmacher.

    Höhepunkte - mit der Lupe gerade mal Grimes und Toni. Und vielleicht noch die Chase Uni.

    Der Rest war langweilig, belanglos und wirkte zwar nicht ganz so lustlos dahingeklatscht wie die Main Shows, aber wir sind auf dem schlechtesten Weg dorthin.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E