A N Z E I G E

Formel 1 Saison 2022

  • Wobei Aberkennung der Konstrukteurs-WM 2021 nix am eigentlichen Ergebnis ändern würde [...]

    Du meinst sicherlich 2022, oder? ;) Oder meinst Du einfach nur die Punkte & Boni, die RB für den zweiten Platz in diesem Jahr erhalten hat?

    Kalenderjahr 2022: 9x La Liga | 16x Bundesliga | 7x Champions League | 2x Länderspiele | 34 Pflichtspieltore

    FC Barcelona: 9x La Liga | 3x Champions League | 12 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga | 89x Champions League | 39x DFB-Pokal | 7x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 76x Länderspiele | 630 Pflichtspieltore

  • A N Z E I G E
  • 10 Millionen entsprechen laut Ferraris Rechnung (7 Mille = 6 Zehntel) knapp 8,5 Zehntel an Rundenzeit. Fände ich schon erheblich.

    Was den Leak betrifft - Wenn die FIA zum nachkontrollieren auf der Matte steht, kriegt das bei RB natürlich mehr mit als nur Horner. Und wenn einer dieser Mitarbeiter anschließend zum Gegner wechselt, ist klar das sowas öffentlich wird. Müssen sie genaue Zahlen kennen? Nein. Zum Gerüchte streuen reicht es ja das überhaupt nachkontrolliert wird. Das allein zeigt ja das Zweifel bestehen.

    Zudem gibts auch bestimmt bei RB mehr als genug unzufriedene Mitarbeiter welche sowas der Konkurrenz stecken.

    Stepney war damals ja auch noch ein Ferrari Mann und schob McL die Dokumente zu weil er sauer war das er nicht befördert wurde. Um also an solche Infos zu kommen braucht es keine große Verschwörung. Mich wundert ja das die Story aus anderen Foren der Aluhut Spinner von „Totos platzierter Anwältin“ hier noch nicht aufgegriffen wurde 😅😂

    Das muss dann aber ein sehr wütend gewordener Buchhalter gewesen sein, welche Mechaniker soll denn die Zahlen für alle Kosten drinnen stehen haben? Oder das jeder Mechaniker/Techniker die Kosten für sämtliche Teile wissen.


    Zumal diese Rechnerei von Ferrari auch nicht zielführend ist, denn die 10 Millionen extra ist ja nicht nur für die Entwicklung des Autos da.

  • Nur wurde RB ja 2021 nicht Car Weltmeister. ;) Darum die explizite Frage. ^^

    Kalenderjahr 2022: 9x La Liga | 16x Bundesliga | 7x Champions League | 2x Länderspiele | 34 Pflichtspieltore

    FC Barcelona: 9x La Liga | 3x Champions League | 12 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga | 89x Champions League | 39x DFB-Pokal | 7x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 76x Länderspiele | 630 Pflichtspieltore

  • 10 Millionen entsprechen laut Ferraris Rechnung (7 Mille = 6 Zehntel) knapp 8,5 Zehntel an Rundenzeit. Fände ich schon erheblich.

    Was den Leak betrifft - Wenn die FIA zum nachkontrollieren auf der Matte steht, kriegt das bei RB natürlich mehr mit als nur Horner. Und wenn einer dieser Mitarbeiter anschließend zum Gegner wechselt, ist klar das sowas öffentlich wird. Müssen sie genaue Zahlen kennen? Nein. Zum Gerüchte streuen reicht es ja das überhaupt nachkontrolliert wird. Das allein zeigt ja das Zweifel bestehen.

    Zudem gibts auch bestimmt bei RB mehr als genug unzufriedene Mitarbeiter welche sowas der Konkurrenz stecken.

    Stepney war damals ja auch noch ein Ferrari Mann und schob McL die Dokumente zu weil er sauer war das er nicht befördert wurde. Um also an solche Infos zu kommen braucht es keine große Verschwörung. Mich wundert ja das die Story aus anderen Foren der Aluhut Spinner von „Totos platzierter Anwältin“ hier noch nicht aufgegriffen wurde 😅😂

    Die Ferrari-Rechnung ist aber auch Humbug, außer Ferrari hat im Sommer keinen Cent ins Auto investiert, schließlich wird man ja immer langsamer.

    Und nicht jedes Update funktioniert. Selbst bei Red Bull nicht, siehe Perez.


    Deine Theorie "jemand Unzufriedenes redet mit den Teamchefs" halte ich dann auch nicht für wahrscheinlicher als "Wolffs und Binottos Maulwürde in der FIA".

  • Ich sag ja nicht das meine Theorie stimmt. Und Spionage gab und gibt es mehr als genug in der F1, Verschwiegenheitsklauseln hin oder her. Zudem muss der Mitarbeiter die Zahlen ja nicht kennen. Was die Entwicklung eines Frontflügels oder Unterboden kostet weiß man auch so bei Ferrari und Mercedes. Klar gibts Abweichungen von Team zu Team, aber im Großen und Ganzen kann ich mir schon ausrechen bei den Gegnern was dies oder das Teil in etwa gekostet hat, zumal die Teams ja vor jedem Wochenende veröffentlichen müssen welche Updates sie dabei haben. Um auf solche Zahlen zu kommen brauche ich also nicht unbedingt Maulwürfe.

    Die Strafe 2007 hätte McL im übrigen beinahe fast völlig in den Ruin getrieben, da man ja die F1 quasi ohne Einnahmen aus dem FIA Topf bestreiten musste, die Strafe innerhalb von 3 Monaten zu zahlen hatte und das neue McL Werk ebenfalls noch ein großer Schuldenberg war.

  • Aber woher will denn Wolff wissen, dass es 2 Teams sind und welche Teams es sind? Wie kommen er und die anderen Teamchefs an solche "Infos"?


    Warum nicht gewartet wird, bis die FIA ein Statement abgibt, ist klar - Politik und Druck aufbauen.

    Aber das erklärt ja noch nicht die Quelle dieser Gerüchte.

    Ralf Schumacher vermutet, das der "Leak" wohl von der Ex-Beraterin von Toto Wolff kommen könnte, die nun die Rechtsabteilung von der FIA leitet.

    Kann aber auch einfach sein, das sich Toto (und alle anderen) auf den Medienbericht bezieht, wo ja 2 Teams erwähnt werden.

  • Ralf Schumacher vermutet, das der "Leak" wohl von der Ex-Beraterin von Toto Wolff kommen könnte, die nun die Rechtsabteilung von der FIA leitet.

    Kann aber auch einfach sein, das sich Toto (und alle anderen) auf den Medienbericht bezieht, wo ja 2 Teams erwähnt werden.

    Toto: Zwei Teams sollen verstoßen haben, eines gering, eines massiv.

    Interviewer: Ma sagt ja das dies RB sei, sollte man denen den Titel aberkennen?

    Toto: Es ist ein offenes Geheimnis im Paddock um welche Teams es sich handeln soll.


    Der Rest der Welt: TOTO UND MERCEDES BESCHULDIGNE ÖFFENTLICH RED BULL! VERKLAGT SIE AUF RUFMORD!


    Meanwhile alle anderen Teams: Ja, die Teams welche das Cap gebrochen haben sollten mit drakonischen Strafen bedacht werden.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E