A N Z E I G E

IMPACT Bound For Glory 2021 Results vom 23.10.2021

  • IMPACT Bound For Glory 2021

    23. Oktober 2021

    Sam’s Town Live! - Las Vegas, Nevada, USA

    Kommentatoren: Matt Striker & D'Lo Brown


    Countdown To Glory (Pre-Show):


    IMPACT Digital Media Championship (vakant) - 6-Way Match

    Jordynne Grace (w/ Rachael Ellering) besiegt John Skyler, Crazzy Steve (w/ Black Taurus), Fallah Bahh, Chelsea Green und Madison Rayne (w/ Kaleb with a K) via Pin an John Skyler nach dem Grace Driver. - TITELWECHSEL!


    ---


    Bound For Glory (Main Show):


    IMPACT Knockouts Tag Team Championship Match

    The IInspiration (Cassie Lee & Jessie McKay) besiegen Decay (Rosemary & Havok) (c) via Pin von Cassie Lee an Rosemary. - TITELWECHSEL!


    IMPACT X-Division Championship (vakant) - 3-Way Match

    Trey Miguel besiegt Steve Maclin und El Phantasmo via Pin an El Phantasmo nach der Top Rope Meteora. - TITELWECHSEL!


    Tag Team Match

    Heath & Rhino besiegen Violent By Design (Joe Doering & Deaner) (w/ Eric Young) via Pin von Rhino an Deaner nach dem Gore.


    Call Your Shot Gauntlet Match - Winner will earn a future title shot of any their choosing

    Moose besiegt Matt Cardona, W. Morrissey, Rich Swann, Chris Sabin, Ace Austin, Rohit Raju, Eddie Edwards, Alisha, Laredo Kid, Sam Beale, The Demon, Brian Myers, Melina, Tasha Steelz, Johnny Swinger, Rachael Ellering, Savannah Evans, Madman Fulton und Rocky Romero.


    IMPACT World Tag Team Championship - 3-Way Match

    The Good Brothers (Karl Anderson & Doc Gallows) (c) besiegen FinJuice (David Finlay & Juice Robinson) und BULLET CLUB (Chris Bey & Hikuleo) via Pin von Karl Anderson an Chris Bey.


    IMPACT Knockouts Championship Match

    Mickie James besiegt Deonna Purrazzo (c) via Pinfall nach einem Tornado DDT. - TITELWECHSEL!


    Ein Video bewirbt den nächsten IMPACT PPV. Am 08.01.2022 findet "Hard To Kill" in Dallas, Texas statt.


    IMPACT World Championship Match

    Josh Alexander besiegt Christian Cage (c) via Submission im Ankle Lock. - TITELWECHSEL!


    IMPACT World Championship Match

    Moose besiegt Josh Alexander (c) via Pinfall nach dem Lights Out Spear. - TITELWECHSEL!

  • A N Z E I G E
  • Alle Titel gewechselt. Aber der World Chamionship am Ende nicht zu Josh Alexander, sondern zu Moose. Moose musste irgendwann mal Champion werden, aber ausgerechnet so? Hoffe Josh zahlt ihm diese "Niederlage" schnell heim.


    Überraschend wenige Debüts bei BfG. Mal sehen, ob da bei den Tapings noch nachgelegt wird.

  • Das ist schon hart. Starker Main Event der etwas komisch vom Aufbau endete durch das abklopfen von Christian. Freut mich für Josh das er den Titel geholt hat. Dann dachte jeder jetzt kommt Strowman oder so.


    Aber gleich Moose den Titel eincashen zu lassen. Heftige Entwicklung.

  • +

    -Trey Miguel neuer X-Division Champion!

    -Josh Alexander gewinnt gegen Christian Cage Clean!

    -Heath & Rhino wieder vereint 🥰

    -Volle Halle!



    Neutral:

    -IInspiration gewinnen die Tag Team Titles. Muss nicht unbedingt beim Debüt passieren, anderseits kann ich Decay nicht ausstehen. Kann nicht sagen, dass mich der Wechsel gestört hat, im Gegenteil, hat mich sogar gefreut,


    -Josh Alexander nur für paar Sekunden Champion. Verliert aber dem Titel an Moose. MOOOOSE! 💪🏻

    Auch hier gilt, muss nicht sein. Ermöglicht aber einen guten Aufbau für Hard to kill zwischen den beiden heißesten Eisen des Kaders. Kann nur gut werden!!!


    -Mickie James Champion. Schade um Purrazzo, gleichzeitig ist James einfach der "größere Name" im Business. Weiß nicht, was ich insgesamt davon halten soll...



    -/Negatives:


    -Bitteres Ende für Josh...

    -Bitteres Ende der Regentschaft für Deonna Purrazzo

    -Bittere Titelverteidigung der Good Brothers.

    -Wenig/keine Debüts für Bound for Glory. Bzw keine fette Überraschung, ausgenommen Moose

  • Das PPV Ende mit dem Titelgewinn von Moose wird für Diskussionen sorgen.


    Schätze mal das wollen die von mir hoch gelobten Offiziellen von Impact bewirken.


    Man muss tickets verkaufen wenn man jetzt wieder On the Road ist mit Vegas dann Dallas. Außerdem muss man etwas gegen das sinkende Rating bei AXS TV in den USA machen.


    Die Neuzugänge hebt man sich auch für Impact auf.

  • Jordynne Grace konnte ich wegen Dynamite nicht sehen. Freue mich aber für sie. :)


    The Inspiration kam, sah und siegte. Das haben die sich mit ihrer Siegesserie bei IMPACT auch redlich verdient. Nicht? Dann aber immerhin durch ihre grosse Vergangenheit bei IMPACT bzw. TNA. Auch nicht? Aber doch bestimmt weil sie in anderen Brands dominiert haben. Naja, auch nicht wirklich. :| Tja, darum fand ich den Titelwechsel auch total daneben! Ich habe es aber befürchtet. Ich kenne doch IMPACT. Das war schon zu Sting's & Kurt Angle's Zeiten so, dass Debuts oft mit instant Championship Matches und Siegen einhergingen. Decay sofort für Neulinge zu opfern, ist ein Schlag ins Gesicht der ganzen Knockout Tag-Team Division. :thumbdown:


    Dass Rhino da sein würde, stand für mich nie in Frage.


    Es war schön, nochmal den Kiss Demon zu sehen. Allerdings hat er schwach angefangen und dann stark nachgelassen. Bin mir nicht sicher, wer der Darsteller war. Es gab ja bei WCW damals mit Brian Adams & Dale Torborg schon zwei. Jedenfalls musste ich aufpassen, ihn nicht mit den Ringpfosten zu verwechseln, weil viel mehr bewegt hat er sich nicht...

    Melina hat mir gefallen und ab da hoffte ich das sie gewinnt. Moose dann nicht mein erwarteter Sieger, aber letztendlich doch der richtige.


    Good Brothers verteidigen. Kann nicht alles wechseln. Gut so.


    Mickie James :party: :party: :party: Sie ist einfach mit die beste Wrestlerin überhaupt und hat ihren Brand-übergreifenden Championship Rekord damit auf 23 ausgebaut. Wirklich schön, dass sie nochmal glänzen darf. Aufgrund ihres Legenden-Status absolut verdient. Legenden wären wertlos, wenn sie nur noch junge Nachfolgerinnen over bringen und zu Jobbern verkommen würden, wo jede mal ran darf. Das wäre dann nichts besonderes. So aber werden künftige Niederlangen umso wertvoller für ihre Gegnerinnen. Das Match hätte der Main Event sein müssen, dachte ich mir und dann...


    ... hat der Main Event mich bestätigt. Das erste IMPACT World Championship Match war nichts besonders. Maximal weekley-level und selbst dafür nur Durchschnitt. Josh Alexander ist auch nicht wirklich der Grund, warum ich mir das ansehe.

    Moose, des Schlitzohr hat es dann gerettet. :)

  • Eins muss man aber Impact lassen so viel "Hass" wie Moose abbekommt ist schon krass. Und dieser Sieg passt perfekt zu ihm und Gimmick.Moose ist verdient World Champion und kann die Liga auf seinen Schultern tragen.

    Natürlich tut einem Josh leid keine Frage und er hätte es sich auch verdient gehabt. Sollte er seinen Vertrag verlängern wird er sicher seine Rache bekommen vielleicht bei einem PPV in seinem Land und da Champion werden. Diese Storyline schreibt sich von alleine.


    Opener fand ich ganz in Ordnung wenn man bedenkt wer alles im Ring war. Titelwechsel war leider zu erwarten, aber ich kann es irgendwie verstehen.


    X-Division und Knockouts Championship Match waren beide richtig toll. Das erste würde ich 4 Sterne geben und den Damen 3.75 wegen dem Booking.


    Man muss abwarten was mit Deonna passiert. Auf den ersten Blick ein Bullshit Booking. Natürlich kann man Mickie 10 Titel verkaufen und klicks anlocken. Aber sie hätte nicht die Serie von Deonna beenden dürfen. Aber vielleicht bedeutet es das Deonna jetzt gegen Baker gehen kann, wo ein Champion nicht verliert. Wie gesagt hier will ich noch abwarten ob ich mein Bullshit vielleicht ändere.


    Heath & Rhino war das schlechteste Match, es lebte halt von der Storyline. Und alle wünschten sich doch das Happyend. Aber ob es unbedingt bei BFG sein müsste ist eine andere Frage.


    Männer Tag Team war ok, habe hier mehr erwartet.Gauntlet ist halt Gauntlet das lebt von seinen Überraschungen und Storylines im Ring, großes Wrestling kannst du da nicht erwarten. War ok habe schon schlimmere und bessere gesehen.


    Dazu Positiv die volle Halle und aktive Fans.Was mit Braun, Murphy ist wird man sehen müssen. Murphy kannst du bei den Tapings bringen, aber wenn man Braun bringt dann ist es ziemlich dumm. Wenn man sich mit ihm einig ist hätte er vor voller Haus beim PPV sein Debüt geben müssen.


    Die größte stärkte von Impact war immer das Booking, daher hoffe ich und vertraue ihnen das alles am Ende Sinn macht.



    War am Ende ein toller PPV der keine Sekunde langweilig war, aber überragend war er aber nicht.


    Edit : Für Impact und diese Uhrzeit war das ein toller Chat. Super Jungs/Mädels

  • Bin nie Fan davon alle Gürtel in einer Show wechseln zu lassen, auch wenns die größte ist. Wirkt irgendwie billig. Manche Entscheidungen kann ich auch nicht nachvollziehen. Schade um Josh.

    "well enough is enough and it's time for a change"

    "with a tear in my eye, this is the greatest moment in my life"

  • Stimmt, die Good Brothers. Das vergisst man irgendwie, weil die irgendwie immer Champions sind, was jetzt nichts schlechtes ist. Aber die Message kommt ja trotzdem durch. :hase:

    "well enough is enough and it's time for a change"

    "with a tear in my eye, this is the greatest moment in my life"

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E