A N Z E I G E

Wintersport Saison 2021/2022

  • Bei den Herren, Plätze um die Top 15-20 und ab und zu mal ein Podestplatz. Siege gibt es nur durch große Fehler der Konkurrenz.


    Bei den Damen ist alles Möglich. Von Siege bzw. regelmäßigen Podestplätzen (Hermann und Preuß) zu nicht erreichen der Verfolgung.

  • A N Z E I G E
  • Wie schätzt ihr denn die Chancen der deutschen Biathleten und Biathletinen in der Olympiasaison ein?

    Bei den Herren sind Topplatzierungen, also Podestplätze, eher unwahrscheinlich bzw. werden sie Seltenheit bleiben.

    Schließlich ist bei den Männern auch der beste zurückgetreten mit Arnd Peiffer.


    Bei den Frauen ist mehr möglich, vorallem natürlich Preuß & Herrmann können vorne mitlaufen und werden immer mal wieder um einen Podestplatz kämpfen, ganz vorne sehe ich beide aber auch nicht, also Kampf um das gelbe Trikot. Dennoch dürften die beiden wohl die Hoffnungsträger sein, wobei auch Hettich mit ihren Leistungen immer eine Chance hat vorne zu landen und gute Platzierungen zu landen. Top 10 dürfte da auch des öfteren möglich sein, gerade wenn vier Mal geschossen wird.


    Ist jetzt aber auch die Frage worauf du Chancen beziehst, da es eine Olympische Saison ist, direkt Medaillen? Wird bei den Männern in Einzelwettbewerben schwer und bei den Frauen glaube ich da eher an Franziska Preuß, dafür müsste sie aber noch einen kleinen Entwicklungsschritt gemacht haben, ob sie den gemacht hat, wer weiß. Ich kann es mir vorstellen, aber das werden dann am Anfang der Saison sehen. Insgesamt befürchte ich das die nächsten Jahr eher mau aussehen werden, also nach einer Preuß & einer Herrmann.

  • Stimme euch da vollumfänglich zu. Bei den Herren wird es vielleicht sogar in den Staffeln eng mit vorderen Platzierungen. Norwegen (was da jetzt schon wieder nachrückt... :megalol: ) und Frankreich sind ziemlich enteilt, Schweden inzwischen gleichauf oder besser. Andererseits wäre das ja jetzt mal endlich der Zeitpunkt für Benni Doll, um mal mehr aus seinen Anlagen zu machen. Das ist ja durchaus ein Top 6 Kandidat, nur einfach viel zu unbeständig.


    Der Auftakt von Franzi Preuss weckt durchaus Hoffnung. Die läuft den anderen Deutschen, außer Herrmann, um die Ohren. Was jetzt auch nicht für diese spricht. ;)


    Peking wird ohnehin Würfelei fürchte ich. Mit Dauer-Zimmer-Quarantäne, Drangsalierung und wahrscheinlich Temperaturen, am Rande des extreme weather protocols.

    "You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."


    "The modern secular religion casts humanity as the devil and the state as the savior."

  • Andererseits wäre das ja jetzt mal endlich der Zeitpunkt für Benni Doll, um mal mehr aus seinen Anlagen zu machen. Das ist ja durchaus ein Top 6 Kandidat, nur einfach viel zu unbeständig.

    Der hat aber auch schon Wind aus den Segeln der Erwartungen genommen, hat sich letztens selber in einem Podcast dazu geäußert und gesagt das Norwegen und Frankreich? (Bin mir nicht mehr ganz sicher wer das zweite Land war) enteilt sind und man deswegen nicht mit so vielen Top 6 Platzierungen (lustigerweise hat er wirklich genau Top 6 gesagt) rechnen sollte.


    Der Auftakt von Franzi Preuss weckt durchaus Hoffnung. Die läuft den anderen Deutschen, außer Herrmann, um die Ohren. Was jetzt auch nicht für diese spricht. ;)

    Das sollte aber auch nicht überraschen das hinter den beiden erstmal nichts kommt. Das war ja letztes jahr schon so, zumindest läuferisch. Auf Vanessa Voigt bin ich gespannt, ihre erste "richtige" Saison in der ersten Mannschaft, mit 24 auch noch nicht am Ende ihrer Entwicklung, vllt kann sie die Lücke ein wenig schließen, aber wirklich viel sollte man außer von Hettich, Herrmann & Preuß nicht erwarten.

  • Die Biathlon Saison startet nun mit dem Frauen Einzel :)
    Go Tiril 8)

    Bin mal gespannt was die deutschen heute so reißen können, mit 7 Damen ist heute auch eine mehr aufgrund des persönlichen Startrechts von Vanessa Voigt an.

    Preuß vor Eckhoff :eek: (bei der ersten Zeitnahme.

  • Herrmann trifft 19 von 20 Schuss 8)

    6,7 Sekunden hinter Hauser, das kann sie ohne Frage aufholen.


    Davidova trifft 20 von 20 :huh: Das wird sie absolut verdient gewinnen!


    Herrmann schafft Hauser nicht :( Läuferisch ein wenig enttäuschend heute.

    Vanessa Voigt trifft heute auch 19 von 20 Schuss 8)


    Davidova stempelt Platz 2 über 1 Minute auf :lol:


    Vanessa Voigt auf 8 8)


    Anna Weidel trifft ALLE 20 Schuss! 8)


    Eckhoff Zweitbeste Laufzeit gefällt mir wieder sehr gut 8) Das Elvira ihr aber 40 Sekunden aufstempelt ist unfreundlich. Kann ihr Trainer nicht nochmal auf die Idee kommen Elviras Form zu zerstören für die WM äh... Olympia ^^


    Gerade sehr schönes ausführliches und vorallem positives Interview :) Gerade letzteres war nicht immer der Fall, freut mich aber das sie so positiv gestimmt ist. Das sie in dem Interview über die Veränderungen an der Waffe sprechen konnte fand ich aber auch echt schön, irgendwie konnte man Preuß anmerken wie gerne sie darüber spricht.


    Weidel auf 7, damit Voigt auf 9. Guter Auftakt des deutschen Teams 8)


    Auch gutes Interview von Herrmann, aber hat sie gerade schon angekündigt das sie nicht alles laufen wird?! :huh: :rolleyes:

  • Ryoyu Kobayashi gewinnt in Ruka vor Lanizek und Eisenbichler.

    Karl Geiger wird Fünfter hinter Stefan Kraft.


    Paschke siebter, Schmid auf 13, Leyhe 25, Wellinger hatte als 32. den zweiten Durchgang verpasst.


    Damit baut Geiger seine Führung im Gesamtweltcup aus, neuer Zweiter ist Kobayashi.

  • Gute Besserung an Ryoyu.

    Granrud ist schon wieder in der Quali raus.

    Das ZDF regt mich auf. Das man den Bob Wettbewerb noch zu Ende zeigt, kein Ding. Aber anstatt dann nach Ruka zu geben, nee noch sinnlose Interviews die man auch online zeigen kann, dann noch sinnlose Rückblicke aufs Springen von gestern.

    Gut das EuroSport pünktlich eingestiegen ist, mag da aber den Kommentator nicht.

    11.10.07 RAW Erfurt, 15.11.08 SmackDown! Berlin, 12.11.09 SmackDown! Leipzig, 03.11.12 SmackDown! Leipzig, 18.04.15 WWE Nürnberg, 13.02.16 WWE Magdeburg, 09.11.17 RAW Leipzig

  • Müsste auch länger her sein, dass JTB mal einen Sprint mit 0+0 nicht gewonnen hat. Die Schweden mit einem neuerlichen Megaauftakt. Aber gut, das kennt man ja und ist sicherlich auch gewollt.


    Starker Auftakt der deutschen Langläufer. Konnte man ja nach dem neuerlichen Weinanfall von Schlickenrieder nicht erwarten.

    "You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."


    "The modern secular religion casts humanity as the devil and the state as the savior."

  • Gab es eigentlich einen Grund warum die deutschen Biathleten nicht in Sjusjon waren?

    Muonio in Finnland ist eigentlich der traditionelle Vorbereitungsort der deutschen Biathleten. Man war mal für ein paar Jahre auch in Sjusjøen. Dort ist es im November natürlich länger hell. Dafür hat man in Muonio immer schon viel Schnee und tolle Bedingungen. Auch sehr kalte Bedingungen, die auch für Olympia ziemlich sicher zu erwarten sind. Also schon mal knackige -18 Grad.


    Das Kuyangshu Nordic and Biathlon Center in China liegt auf 1.665 Metern Höhe. Die Strecken gehen teilweise bis über 1.700 Meter. Auch das haben alle im Sommer bereits vorbereitet und praktisch die Trainingslager nur in der Höhe durchgeführt. Antholz ist knapp niedriger, Soldier Hollow vor zwanzig Jahren war noch höher. Es ist dann einfach ein anderer Sport mit anderem Atemrhythmus bei gleichzeitig starker Kälte. Das wird für alle eine kleine Herausforderung. Vermutlich aber die angenehmste, wenn man sich so die Protokolle der Chinesen ansieht. ;)


    Findet es eigentlich noch jemand schade, dass es bis Olympia bei sechs Weltcups vier Staffeln gibt? Das ist für mich immer einer der Höhepunkte von olympischen Spielen. Das muss ich dann doch jetzt nicht fast jedes Wochenende ansetzen.

    "You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."


    "The modern secular religion casts humanity as the devil and the state as the savior."

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E