A N Z E I G E

WK - Christmas Crash 2021 - 11.12.2021

  • A N Z E I G E
  • Show nach 2:30 abzüglich Pause zu Ende.


    Auch Carnage nicht da und damit 2/3 der Champs und fast 50% vom Plakat abwesend.


    Ich war nun ca 2 Jahre nicht bei WK und kannse nur so 50% der Wrestler.


    Stimmung gab es nur in zwei-drei Matches. Sitzplätze ziemlich ausverkauft zzgl paar Dutzend Steher.


    Ganz schwach finde ich die grausamen Themes von fast allen.

    Selbst die, die bei wXw ja an sich gute gemafreie Songs haben, kommen hier mit anderer Mucke, die durch die Bank undistinguiertes Gejaule oder Geschrammel ist. Hilfe.


    Nette mir vorher unbekannte Comebacks von Amale und Michael Dante.


    Match of the night für mich der 4-way mit Rotation, Tengwa, Aigle Blanc und einem mir unbekannten maskierten mit Teufelsmaske und einem Horn.


    Mangels Matchgrafiken weiß ich leider weiter nicht wer er ist, obwohl er nochmal gegen Kevin eingegriffen hat.

    Er war der einzige der für mich Neuen, die sich durch ihr Verhalten für mich interessant gemacht haben 👍

    Konnte dann auch im Ring mithalten.

    Tengwa war im Match sehr blass, falscher Sieger.



    Bei Amale frage ich mich, warum wXw sie 1,5 Jahre nicht bekommt und sie nun bei NXT UK raus darf. Ich hoffe nicht entlassen? Die andere junge Französin war ok als Aufbaugegnerin aber ohne Highlights.


    Dante und Kevin ziemlich out of shape. Dafür Mella im Publikum wieder ohne Krücken und sah nach körperlicher Bestform aus.


    Main Event als zweitbestes Match dann Mike D vs Dante vs Bones Elimination Style.

    Dante und Bones haben schnell angefangen zu teamen und abwechselnd zu pinnen. Das hat unterhalten. Mike D dann als fittester im Match mit gutem kurzen Comeback und dem Sieg.


    Stuhl Match Kevin vs ??? litt für mich an uncoolen Stühlen, mit unbekannter Rivalität und viel unsichtbarer Outside-Action.


    Rest war immer für mich etablierter Midcarder vs unbekannten ausländischen Rookie. Alle körperlich fit, aber keiner konnte Eindruck machen.


    Gefehlt haben mir Stories.

    Gefehlt hat mit oft auch eine Matchstory.

    Gefehlt haben mir simple Matchgrafiken.


    Luft nach oben, mal gucken, wann ich wieder vorbeischaue.

    "Stell dir eine Stahlkugel vor, die so groß ist wie die Erde, und eine Fliege, die sich einmal in einer Million Jahren darauf niederläßt. Wenn die Stahlkugel durch die damit verbundene Reibung aufgelöst ist, hat die Ewigkeit noch nicht einmal begonnen..."

  • Gerade zurück vom Weihnachtsmarkt aus Oberhausen. Ich sehe den Post von Einstein und dachte, da muss du mal nicht die Ergebnisse posten. Aber, weit gefehlt. Daher hier auf die Schnelle die Ergebnisse.


    Mot van Kunder besiegt ??


    Norman Harras besiegt Timo Hendicks


    Amale besiegt Calypso


    Four Way No Limit Title Match

    Tengwa (c) besiegt Ultima Sombra, Aigle Blanc und The Rotation


    Pause


    Chair Match

    MBM besiegt Kevin Rogers


    Tristan Archer besiegt Aaron Achilles Rammy durch Aufgabe.


    3 Way Elimination #1 Contenders Match

    Mike D besiegt Michal Dante und Bad Bones


    Eliminierungen

    Mike D eleminiert Michael Dante

    Mike D eleminiert Bad Bones



    Aufgrund der schlechten Tonqualität können sich auch hier wieder mal Fehler eingeschlichen haben.

  • Hier mal die Ergebnisse von der WK - Facebookseite...ohne Schreibfehler bei den Wrestler-Namen ;)


    Ergebnisse WK 18 - Christmas Crash 2021


    1. Mot van Kunder besiegt Goldenboi Roland

    2. Norman Harras besiegt Tibo

    3. Die First Lady of Kult Amale besiegt Calypso

    4. Tengkwa besiegt The Rotation, Aigle Blanc, Ultima Sombra und bleibt somit No Limits Champion

    5. MBM besiegt Kevin Rogers im Chairs Match

    6. Tristan Archer besiegt Aaron Ramy

    7. Mike D besiegt Michael Dante, Bad Bones und ist somit No 1 Contender auf die Kult Championship


    Insgesamt eine recht unterhaltsame Show, wobei mir die erste Hälfte besser gefallen hat, insbesondere der 4 Way Dance


    Amale war wohl eine gelungene Überraschung, damit hat wohl kaum einer gerechnet


    Schräg hinter mir gab's wohl etwas Beef, weil zu laut gechantet wurde...naja, dann nimmt man halt Oropax mit oder lässt die Kinder zuhause


    Jetzt muss mir nur noch jemand erklären, warum aus dem Shownamen Christmas Crash dann doch noch Jingle Hells wurde...


    Schön, dass die Show stattfinden konnte, sicher sieht man sich 2022 bei WK mal wieder 🙂

    Brain -> Reklamierarm


    #GrieseRaus


    "Wenn du keine Skills hast, gibt es kein Carat für dich!" Svetlana K.

    Einmal editiert, zuletzt von Reklamierarm ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E