A N Z E I G E

Monday Night RAW Report vom 11.10.2021

  • Ich glaub niemand zweifelt an das Hardy Austin theory over bringen sollte...

    wo ein 2 Minuten Match das er gewinnt ihn aber over bringt kann einem ja mal bitte jemand erklären?

    Denn meiner Ansicht nach bringt es so niemanden was.


    Vor allem wie soll die Fehde jetzt weitergehen?

    Man versucht gerade ihn als Heel zu etablieren. Da muss er nicht 10-15 Minuten worken. Wichtiger ist, dass der dreckige Sieg rüber kommt.

  • A N Z E I G E
  • Man versucht gerade ihn als Heel zu etablieren. Da muss er nicht 10-15 Minuten worken. Wichtiger ist, dass der dreckige Sieg rüber kommt.

    Wenn man ihn als Heel over bekommen will, möglichst heelisch gemein wirken soll und er einen dreckigen Sieg rausholt...

    dann würd ich mal sagen Ziel klar verfehlt 😉


    Denn er hat nicht durch seine fiesen Aktionen gewonnen sondern weil zufällig die 24/7 Idioten Gruppe vorbeikam

  • Was ist denn die Erklärung bzw. Ausrede für das kurze Match zwischen Doudrop und Natalya? Im Smackdown Thread wurde ja genannt, dass die beteiligen Wrestlerinnen halt kein gutes, längeres Match auf die Beine stellen können, aber das gilt ja wohl nicht für Piper und Natalya.

  • Schöne Raw-Ausgabe, verging wie im Fluge. Mein größtes Highlight war Omos, wie er Matt Riddle zerstört hat. Den Omos haben wir ganz vergessen, als es letztens darum ging, wer Roman Reigns glaubhaft die Weltmeisterschaft abnehmen kann.


    Die Paarung von Big E und Drew McIntyre wirkt zunächst ein bisschen unhandlich, umso neugieriger bin ich auf ihren Kampf bei der GV. Habe gerade mal nachgeschaut: McIntyre hat Big E bisher noch nie besiegen können (mal abgesehen vom Rumble Match) und ich fürchte, dass er auch bei Crown Jewel den Kürzeren ziehen wird.

  • Was ist denn die Erklärung bzw. Ausrede für das kurze Match zwischen Doudrop und Natalya? Im Smackdown Thread wurde ja genannt, dass die beteiligen Wrestlerinnen halt kein gutes, längeres Match auf die Beine stellen können, aber das gilt ja wohl nicht für Piper und Natalya.

    Na ja Wenn man der Bild glauben kann, will Vince ja wieder zu den Divas zurück Sex Sells, Bra and Pantys matches usw

    20.08.2021 Phillip Brooks is Back And All Elite :love:

    05.09.2021 Bryan Danielson und Adam Cole sind All Elite :love:

    #wirsindmehr
    ALERTA! ALERTA! ANTIFASCISTA!

  • Wenn man ihn als Heel over bekommen will, möglichst heelisch gemein wirken soll und er einen dreckigen Sieg rausholt...

    dann würd ich mal sagen Ziel klar verfehlt 😉


    Denn er hat nicht durch seine fiesen Aktionen gewonnen sondern weil zufällig die 24/7 Idioten Gruppe vorbeikam

    Klar er hat die Hose genutzt, klassische Heel Aktion analog zur letzten Woche. Bei der 24/7 Sache war er in der Offensive, das war im Grunde schlecht weil es den falschen Worker irritiert hat.

  • Was ist denn die Erklärung bzw. Ausrede für das kurze Match zwischen Doudrop und Natalya? Im Smackdown Thread wurde ja genannt, dass die beteiligen Wrestlerinnen halt kein gutes, längeres Match auf die Beine stellen können, aber das gilt ja wohl nicht für Piper und Natalya.

    Das was die zwei gezeigt haben war auch ok. Wobei RAW insgesamt sehr kurze Matchzeiten hatte.

  • Was ist denn die Erklärung bzw. Ausrede für das kurze Match zwischen Doudrop und Natalya? Im Smackdown Thread wurde ja genannt, dass die beteiligen Wrestlerinnen halt kein gutes, längeres Match auf die Beine stellen können, aber das gilt ja wohl nicht für Piper und Natalya.

    Da ich diese Meinung vertrete und auch bereits beim SmackDown Thread darauf einging: Man veranstaltet einfach ein King of the Ring Turnier um, bei Crown Jewell etwas „besonderes“ zu bieten und um Midcardern bis dahin etwas zu tun gibt. Wenn man ein Männerturnier veranstaltet, dann sieht man aufgrund der Gleichberechtigung gezwungen, auch ein Damenturnier auf die Beine zu stellen. Ein schlechtbesetztes noch dazu, da ca. 4 von 8 trotz jahrelanger Zugehörigkeit nicht gut worken können. Das dazu. Das Männerturnier ist schon ein Beschäftigungsprogramm und nichts besonderes und das Frauenturnier einfach noch notgedrungen dazugeklatscht. Bin nach wie vor der Meinung, dass man am Freitag ausgerufen hätte, wenn die Damenmatches jeweils 10-15 Minuten gegangen wären. Aber vielleicht kriegt ihr das am Freitag mit dem ersten Halbfinale. Würde ich Euch vom Herzen gönnen.


    Zu Hardy vs Theory. Es ist auch hier eine ähnliche Thematik. Gewinnt Hardy ist es den einen nicht recht, dass er ein jüngeres Talent besiegt. Verliert Hardy ist es wiederum anderen nicht recht, dass er sich für ein jüngeres Talent hinlegt. Da er den Raw Roster ohnehin verlässt, kann man dies so machen. Er kann bei SD neustarten und aufgrund diverser Aussagen Hardys bei Raw letzter Woche, geht man von einem Gimmickwechsel (zu Willow?) aus. Kann sein, muss aber nicht. Wenn Hardy mal wieder von der Polizei angehalten wird, fordern wiederum einige die umgehende Entlassung.


    Schwach würde ich es finden, wenn man Ali und Mansoor nur deswegen splittet, damit Mansoor ein Match in SA hat. Wenn man mit beiden ausserhalb des Events keine Pläne als Singles hat, sollte man sie als Team belassen. Hoffe man rauft dich hier nochmals zusammen.

  • Ich glaub niemand zweifelt an das Hardy Austin theory over bringen sollte...

    wo ein 2 Minuten Match das er gewinnt ihn aber over bringt kann einem ja mal bitte jemand erklären?

    Denn meiner Ansicht nach bringt es so niemanden was.


    Vor allem wie soll die Fehde jetzt weitergehen?

    Ganz deiner Meinung. Wie kann man jemanden over bringen, wenn man ihn gegen jemanden gewinnen lässt, der seit Wochen nur verliert und gesqashed wird ?

  • Das was die zwei gezeigt haben war auch ok. Wobei RAW insgesamt sehr kurze Matchzeiten hatte.

    Trotzdem hast du jetzt vier Matches in dem Turnier gehabt, die zusammen nicht mal 10 Minuten gegangen sind. Wenn es so lieblos hingeklatscht wird, kann man es auch gleich lassen, weil davon niemand etwas hat.

    WWE MoonTipp-Sieger 2019

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein





  • Bin nach wie vor der Meinung, dass man am Freitag ausgerufen hätte, wenn die Damenmatches jeweils 10-15 Minuten gegangen wären.

    Danke für deinen Post. Da würde ich möglw. widersprechen. Wenn es ein schlechtes Match ist, sicherlich. Aber ein gutes? ich mein, niemand zwingt WWE so schlechte Paarungen zu booken, gerade in einem Turnier. Mir geht es da auch nicht mal um Gleichberechtigung oder sonst was. Ich habe nur einfach kein Verständnis so ein Turnier hinzurotzen mit solchen Matchzeiten. Welcher Wrestler bzw. Wrestlerin ist denn mit sowas zufrieden? Einfach murks.

  • Ganz deiner Meinung. Wie kann man jemanden over bringen, wenn man ihn gegen jemanden gewinnen lässt, der seit Wochen nur verliert und gesqashed wird ?

    Ja stimmt er hätte Big E besiegen sollen. :rolleyes:


    Hardy kommt gut beim Publikum an, geht zu RAW also kann man ihn nutzen. Besonders weil Austin Theory ganz am Anfang steht.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E