A N Z E I G E

Info zu Reigns vs. Lesnar (mögl. Spoiler) / Merchverkäufe von Reigns

  • Naja, wenn man auf einem AfD Board im Forum Trollen würde, wäre das für mich gutes Trollen, denke ich :P

    <---War schon: gems, S. Tshabalala, Busenbommel, Jos Luhukay, Per Skjelbred, One Man Brand, Gemsi, The Spätzle One
    Wie er seinen ersten Auftritt im Olympiastadion erlebt habe, wurde er gefragt: "Wahnsinn", sagte Skjelbred. "So ein großes Stadion." Er sei schon als Kind bei einem Schulausflug vom Olympiastadion beeindruckt gewesen. Jetzt habe er Gänsehaut gehabt. "Gåsehud, auf Norwegisch. Klingt wie Gänsehut", sagte Skjelbred. Kichern. Kurz wieder Junge sein.<---Per Skjelbred über das Oly

  • A N Z E I G E
  • Der Entrance der Bloodline ist mega. Da passt einfach alles zusammen.

    Nicht umsonst darf der länger dauern, als zwei Damen-Matches zusammen....

    Wenn das Entrance Theme wenigstens gut wäre...

    There's a difference between Hatespeech and speech that you hate!


    Just because you feel offended doesn't mean you are right!

  • Da hast du leider recht, aktuell ist niemand da, der Reigns glaubhaft den Titel abnehmen kann. Die beiden Optionen, die man mit Big E und Rollins hatte, sind nicht mehr da.

    Ich frage mich immer noch wie man Rollins als Herausforderer überhaupt ernsthaft in Betracht ziehen kann. In der aktuellen Phase? Als Heel? Sorry, aber Heel Vs. Heel und dann um den Titel: Das funktioniert einfach nicht.

    Ich meine, ja,...die WWE kapiert das in den seltensten Fällen und bringt sowas ja am laufenden Band (gerade bei den Damen sehr beliebt). Aber wie man sich sowas "wünschen" kann, ist mir ein Rätsel. Warum sollte ich mir als Fan wünschen das Rollins auf Reigns trifft? Dafür müsste einer erst einmal Face turnen und das sehe ich bei beiden in naher Zukunft nicht. Zumindest hier bin ich froh das sich die WWE mit dem Draft diese Option vom Tisch genommen hat.


    Aktuelle, wirklich glaubhafte Herausforderer sehe ich allerdings auch nicht. Es sei denn man möchte es wirklich mit Drew noch mal probieren.

    Gefühlt ist man auch nicht dabei im Hintergrund mal jemanden aufzubauen.

    "Chewie, we're home!" - Han Solo (The Force Awakens)
    "Der Verrückte der sich für ein Rührei hält, ist nur deshalb abzulehnen, weil er sich in der Minderheit befindet!" - Bertrand Russell


    Meine Zeichnungen

  • Ich frage mich immer noch wie man Rollins als Herausforderer überhaupt ernsthaft in Betracht ziehen kann. In der aktuellen Phase? Als Heel? Sorry, aber Heel Vs. Heel und dann um den Titel: Das funktioniert einfach nicht.

    Ich meine, ja,...die WWE kapiert das in den seltensten Fällen und bringt sowas ja am laufenden Band (gerade bei den Damen sehr beliebt). Aber wie man sich sowas "wünschen" kann, ist mir ein Rätsel. Warum sollte ich mir als Fan wünschen das Rollins auf Reigns trifft? Dafür müsste einer erst einmal Face turnen und das sehe ich bei beiden in naher Zukunft nicht. Zumindest hier bin ich froh das sich die WWE mit dem Draft diese Option vom Tisch genommen hat.

    Klar, aktuell sind beide Heel, aber wenn ich mir nur das Standing anschaue, käme außer Rollins niemand ernsthaft in Frage. Zumal er in der Fehde wohl trotzdem bejubelt werden würde, weil die Fans endlich wollen, dass Reigns enthront wird.

    WWE MoonTipp-Sieger 2019

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein





  • Kann ich mir nicht vorstellen.

    Es gibt definitiv noch Unterschiede was Heels angeht. Einfach weil es auch so viele verschiedene Varianten wie Chicken-Heels, Monster-Heels etc. gibt.


    Und Reigns ist aktuell eher in der Position "cooler Heel". Sowas wie damals die nWo!

    Rollins hingegen ist die Art von Heel die man einfach nur hassen möchte. Er bringt Aktionen die so daneben sind, das man daran wirklich kaum irgendwas cool finden kann. Dazu ist auch seine Art zu sprechen und lachen einfach so unsympathisch. Beide machen ihre Sache innerhalb ihrer Rollen wirklich fantastisch. Aber beide stecken auch derzeit so tief da drin (was auch in Ordnung ist), dass es einfach unvorstellbar ist, dass einer von beiden Face turnt.

    Und ich bin mir sicher, wenn man beide heute in ein Match stecken würde, dass die Hallle eher hinter Reigns stehen würde, als hinter Rollins.


    Ja, Rollins hat vielleicht das Standing. Aber der Zeitpunkt passt einfach nicht. Es würde nicht funktionieren und dabei bleibe ich.

    "Chewie, we're home!" - Han Solo (The Force Awakens)
    "Der Verrückte der sich für ein Rührei hält, ist nur deshalb abzulehnen, weil er sich in der Minderheit befindet!" - Bertrand Russell


    Meine Zeichnungen

  • Das Rollins wieder den Face überzeugend spielen könnte und des mit etwas Aufwand und Story sogar glaubhaft umgesetzt werden kann bezweifelt niemand...


    Aber ehrlich gesagt wir hatten das Reigns/Rollins Match schon mehrmals und ich für meinen Teil bräuchte es wirklich kein weiteres Mal.

    Lieber einen wirklich frischen Gegner und da sollte man halt wirklich mal langsam anfangen jemand in diese Richtung aufzubauen.

    Genug Zeit bis Mania wäre ja

  • Und Reigns ist aktuell eher in der Position "cooler Heel". Sowas wie damals die nWo!

    Bitte nicht solche Vergleiche, wenn Reigns eines nicht ist dann cool, er ist eher wie eine Tratschtante. Und er wird auch in 1.000 Jahren nicht cool werden. In der WWE ist es eh extrem schwer einen coolen Charakter zu entwickeln weil alles extrem erklärt und auf allem bis zum geht nicht mehr rumgeritten werden muss und das killt jede Coolness.

    R&S Kick A**

    ManCity verkündet bei Raw die Verpflichtung von Ronaldo, plötzlich erscheint im Simulcast bei Nitro ManU. Dank an A.Maximus!

  • Es ist auch wichtig für Reigns der coole Heel zu sein, denn man möchte ihn ja ggf nochmal zu Top Face machen können. Und wenn er eh schon der Merch seller Nummer 1 ist, dann benötigt es nur ein paar kleine Tweaks um das zu erreichen.


    Und in dem Zuge kann man auch den Titel an den nächsten Heel wechseln lassen. Oder Heyman hintergeht Reigns und ein Face bekommt den Titel während Reigns turned.

  • Rollins kann man doch noch Face Turnen seine aktuelle Story läuft noch. Rumble Sieg, Faceturn (dann ist er mit Edge auch durch, ggf. spielt die Fehde eine Rolle beim Turn), dann bei WM als Face vs Reigns. Niederlage, rematch mit Titelgewinn beim Slam.


    Eden H. outet sich hier anscheinend grade als uncoole Tratschtante, xpac heat ;)

  • Also die Idee dass es schlussendlich ein frisches Gesicht ist der Roman irgendwann entthront würde mir schon gefallen. Und bestimmt würde sich bei NXT auch jemand finden der dafür taugt.

    Nur müßte man denjenigen einfach konsequent und langfristig aufbauen und zwar mit einer eigenen Persönlichkeit und etwas Charisma. Auf keinen Fall darf es auf einen Hogan/Cena Strahlemann 3.0 rauslaufen der alles und jeden weghaut ohne mit der Wimper zu zucken.

    Wo das endet bzw. wie das bei den Fans ankommt hat man ja nun wirklich oft genug gesehen.

    Es muss auch nicht unbedingt ein kompletter Underdog a la Daniel Bryan sein, auch wenn das bestimmt leichter umzusetzen ist als bei einem Hünen.

    Meine Wahl würde ja auf den Sohn von Rick Steiner fallen. Aber halt auch mit Familiengeschichte, als "Bron Steiner" und gern auch mit Einbindung der Steiner Brothers. Also quasi Bloodline vs. Bloodline.

    Und man sollte sich eben Zeit lassen. Reigns kann den Titel gern noch 1- 1,5 Jahre halten ohne das es zwingend langweilig werden muss. Als Heel hat er genug Möglichkeiten auch mal unsauber aus der ein oder anderen Nummer rauszukommen. Von nem Chicken-Heel ist er ja zum Glück weit entfernt und bleibt das hoffentlich auch.

    Ein gutes Debüt Szenario wär ja der Rumble. Starker Auftritt aber halt nicht WWE typisch von Nr. 1 zum Sieg. Irgendwann Ende 1. Drittel reinkommen, unter die Top 4 kommen und hin und wieder mal wen (namhaftes) rauswerfen. Sieg muss überhaupt nicht sein um gut auszusehen. Die nächsten Monate dann nette Fehden wo man gerne mit dem anfangen kann der ihn rausgeworfen hat, langsam dann Richtung Midcard Titel aber auch mal den ein oder anderen Rückschlag einbauen damit´s nicht wieder Superman like wird. Und am Ende dann den richtig großen Payoff bei WM 2023 nach ner langen und harten Fehde.

    Das wär so meine Vorstellung.....na ja man darf ja noch träumen ^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E