A N Z E I G E

Stardom 10th Anniversary Grand Final Osaka Dream Cinderella Results vom 09.10.2021

  • Stardom 10th Anniversary Grand Final Osaka Dream Cinderella

    09.10.2021

    Osaka-jō Hall

    Osaka, Japan



    Pre-Show:


    Tag Team Match

    Oedo Tai (Saki Kashima & Rina) besiegen Lady C & Waka Tsukiyama - [8:43]


    Nach dem Match ergriff Saki Kashima das Wort und forderte Syuri heute noch zu einem Titelmatch um die SWA Championship und das Anrecht auf ein World of Stardom Championship Match heraus. Syuri, die das Match am Kommentar verfolgte, nahm die Herausforderung an.



    Main Show:


    Future of Stardom Championship Match

    Ruaka besiegt Unagi Sayaka (c) - [8:17]

    -> TITELWECHSEL!


    Rina griff zuvor in das Match ein und verhalf Ruaka zum Sieg. Nach dem Match forderte Lady C ein Titelmatch.


    Es wurde bekanntgegeben, dass neben den Super Wars Shows am 03.11. (Kawasaki Super Wars) und 27.11. (Tokyo Super Wars) auch am 18.12. in der Hauptarena der Edion Arena die Osaka Super Wars Show stattfinden wird.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Tag Team Match

    Marvelous (Rin Kadokura & Maria) besiegen Cosmic Angels (Mai Sakurai & Mina Shirakawa) - [11:39]


    High Speed Championship Match

    Starlight Kid (c) besiegt Fukigen Death - [5:47]


    Artist of Stardom Championship Match

    Donna del Mondo (Himeka, Natsupoi & Maika) (c) besiegen Queen's Quest (Momo Watanabe, AZM & Saya Kamitani) - [16:36]


    Singles Match

    Hazuki besiegt Koguma - [11:39]


    Nach dem Match fragte Hazuki, ob Koguma mit ihr für die anstehende Godesses of Stardom Tag League ein Tag Team bilden würde. Koguma stimmte dem Vorschlag zu.


    SWA World Championship Match & World of Stardom Championship Match Contract

    Syuri (c) besiegt Saki Kashima - [8:58]


    Syuri teilte mit, dass AZM die nächste Herausforderin auf den Titel sein wird.


    Wonder of Stardom Championship Match

    Tam Nakano (c) vs. Mayu Iwatani endet im Time Limit Draw [30:00]


    Unagi Sayaka forderte Tam Nakano im Anschluss zu einem Titelmatch heraus, da sie Tam im 5 Star GP besiegen konnte.


    World of Stardom Championship Match

    Utami Hayashishita (c) besiegt Takumi Iroha - [30:52]


    Nach dem Match wurde Utami von Hazuki zu einem Titelmatch herausgefordert.



    Es wird das erste Joshi Event seit 1995 in der Osaka-jō Hall sein.



    Link zur Pressekonferenz:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Während der Pressekonferenz fragte Waka Tsukiyama Tam Nakano und die anderen Mitglieder von Cosmic Angels, ob sie der Gruppierung beitreten darf. Sie stimmten zu.

  • A N Z E I G E
  • Oh, sorry. Das Match vom Wochenende ist ja noch gar nicht Up auf World.

    Alles gut. Die Show habe ich gar nicht so richtig auf dem Zettel gehabt und könnte es mir aus zeitlichen Gründen ohnehin nicht vorher angucken. Muss erstmal noch 2 G1 Tage und 3 N1 Tage nachholen.

  • EdgeGF

    Hat den Titel des Themas von „Stardom 10th Anniversary Grand Final Osaka Dream Cinderella - 09.10.2021“ zu „Stardom 10th Anniversary Grand Final Osaka Dream Cinderella Results vom 09.10.2021“ geändert.
  • Stardom 10th Anniversary Grand Final Osaka Dream Cinderella

    09.10.2021

    Osaka-jō Hall

    Osaka, Japan



    Pre-Show:


    Tag Team Match

    Oedo Tai (Saki Kashima & Rina) besiegen Lady C & Waka Tsukiyama - [8:43]


    Nach dem Match ergriff Saki Kashima das Wort und forderte Syuri heute noch zu einem Titelmatch um die SWA Championship und das Anrecht auf ein World of Stardom Championship Match heraus. Syuri, die das Match am Kommentar verfolgte, nahm die Herausforderung an.



    Main Show:

    Future of Stardom Championship Match

    Ruaka besiegt Unagi Sayaka (c) - [8:17]

    -> TITELWECHSEL!


    Rina griff zuvor in das Match ein und verhalf Ruaka zum Sieg. Nach dem Match forderte Lady C ein Titelmatch.


    Es wurde bekanntgegeben, dass neben den Super Wars Shows am 03.11. (Kawasaki Super Wars) und 27.11. (Tokyo Super Wars) auch am 18.12. in der Hauptarena der Edion Arena die Osaka Super Wars Show stattfinden wird.


    Tag Team Match

    Marvelous (Rin Kadokura & Maria) besiegen Cosmic Angels (Mai Sakurai & Mina Shirakawa) - [11:39]


    High Speed Championship Match

    Starlight Kid (c) besiegt Fukigen Death - [5:47]


    Artist of Stardom Championship Match

    Donna del Mondo (Himeka, Natsupoi & Maika) (c) besiegen Queen's Quest (Momo Watanabe, AZM & Saya Kamitani) - [16:36]


    Singles Match

    Hazuki besiegt Koguma - [11:39]


    Nach dem Match fragte Hazuki, ob Koguma mit ihr für die anstehende Godesses of Stardom Tag League ein Tag Team bilden würde. Koguma stimmte dem Vorschlag zu.


    SWA World Championship Match & World of Stardom Championship Match Contract

    Syuri (c) besiegt Saki Kashima - [8:58]


    Syuri teilte mit, dass AZM die nächste Herausforderin auf den Titel sein wird.


    Wonder of Stardom Championship Match

    Tam Nakano (c) vs. Mayu Iwatani endet im Time Limit Draw [30:00]


    Unagi Sayaka forderte Tam Nakano im Anschluss zu einem Titelmatch heraus, da sie Tam im 5 Star GP besiegen konnte.


    World of Stardom Championship Match

    Utami Hayashishita (c) besiegt Takumi Iroha - [30:52]


    Nach dem Match wurde Utami von Hazuki zu einem Titelmatch herausgefordert.

  • Ich habe es mir jetzt angesehen. Man ist es mittlerweile von Stardom gewohnt, dass sie bei den großen Shows nicht enttäuschen. Diese Show war nicht das Nonplusultra, was ich von Stardom in diesem Jahr schon gesehen habe, aber eine gute Show, die vor allem in der zweiten Hälfte mit dem Co. Main Event und dem Main Event aufhorchen ließen. Beide starke Matches. Utami gegen Takumi hierbei nochmal einen Ticken besser. Ansonsten ist viel passiert bei der Show. Es gab viele besondere Entrances zu sehen, die ich alle recht gut fand. Einige haben neue Theme Songs erhalten. Z.B. auch Utami, was ich etwas schade finde, da mir "Riot of Flowers" sehr gut gefallen hat. Man muss sich jetzt erstmal an den neuen Song gewöhnen.


    Positiv erwähnen muss ich den Auftritt von Hazuki, die nach ihrem Comeback zu Stardom abgeliefert hat. Eine wichtige Verstärkung, die sich evtl. nun im Team zusammen mit Koguma weiter an STARS annähern kann, was wichtig ist, um ihnen wieder etwas Starpower neben Mayu zu geben.

  • Es gab viele besondere Entrances zu sehen, die ich alle recht gut fand. Einige haben neue Theme Songs erhalten. Z.B. auch Utami, was ich etwas schade finde, da mir "Riot of Flowers" sehr gut gefallen hat. Man muss sich jetzt erstmal an den neuen Song gewöhnen.

    Ich muss ehrlich sagen, dass mir die meisten neuen Songs nicht besonders gut gefallen (vorallem das von Momo). Es ist bestimmt auch etwas Gewöhnungssache, aber im Vergleich zu den älteren Themes klingen die meisten neuen schlechter. Utami's Theme ist dann wiederum für mich eine Verbesserung zum alten Theme, gepaart mit der großen Entrance die Big Time rüberkam. Bei den kleineren Shows, wie z.B. in Shin-kiba, wird so eine epochale Entrance natürlich nicht möglich sein. Aber das war schon ziemlich Champion würdig. Schade auch, dass Hazuki ihr altes Wild Theme nicht nutzt.


    Ansonsten schließe ich mich an. Erneut ein guter PPV, wenn auch nicht der stärkste Stardom PPV in diesem Jahr. Die beiden Main Events waren wie zu erwarten die besten Matches. Iroha vs. Utami gefiel von den beiden Matches etwas besser. Bei Mayu und Tam nutzte man das Time LImit aus und ich hoffe, dass Mayu's blonde Phase nur kurz anhält. :-D:


    Hazuki feierte ein gutes Comeback. Als ob sie nie weggewesen wäre. Interessant, dass sie so schnell bzw. überhaupt ein Match um den großen Belt bekommt.

    Tag Team mit Koguma für die Tag League passt auch soweit. Die sind mehr oder weniger Stardom OG's.


    Kid vs. Fukigen fand ich noch unterhaltsam. Fukigen konnte mit der Schnelligkeit von SLK noch gut mithalten. Artist Match war auch noch ordentlich und der Rest war da, ohne groß zu stören auf der Card. Unagi um den White Belt hätte ich allerdings nicht zwingend gebraucht. Mal sehen ob Tam sie zu einem guten Match ziehen kann.

  • Ich muss ehrlich sagen, dass mir die meisten neuen Songs nicht besonders gut gefallen (vorallem das von Momo). Es ist bestimmt auch etwas Gewöhnungssache, aber im Vergleich zu den älteren Themes klingen die meisten neuen schlechter. Utami's Theme ist dann wiederum für mich eine Verbesserung zum alten Theme, gepaart mit der großen Entrance die Big Time rüberkam. Bei den kleineren Shows, wie z.B. in Shin-kiba, wird so eine epochale Entrance natürlich nicht möglich sein. Aber das war schon ziemlich Champion würdig. Schade auch, dass Hazuki ihr altes Wild Theme nicht nutzt.

    Gut fand ich die Entrances an sich und meine damit weniger die Songs. Z.B. möchte ich hier den Entrance von SLK erwähnen. Erst in ihrem alten SLK Ringgear aus STARS Zeiten und dann ihr Wechsel zum aktuellen Ringgear. Bei den Songs stimme ich dir zu. Einige gefallen mir nicht so gut, wie die vorherigen. Momo ist ein gutes Beispiel. Manches fühlt sich recht gezwungen an, als würde man auch bei den Songs versuchen alles auf eine neue Stufe zu heben.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E