A N Z E I G E

[NB] WWE Extreme Rules 2021 Report vom 26.09.2021

  • WWE Extreme Rules 2021

    RAW & SmackDown Pay-Per-View

    26.09.2021

    Nationwide Arena - Columbus, Ohio, USA

    Expertenpanel: Kayla Braxton, Booker T, John Bradshaw Layfield, Kevin Patrick & Peter Rosenberg

    Kommentatoren: Byron Saxton, Corey Graves, Jimmy Smith, Michael Cole & Pat McAfee


    Kickoff Show


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Das Expertenpanel bestehend aus Kayla Braxton, Booker T, John Bradshaw Layfield, Kevin Patrick und Peter Rosenberg begrüßen die Zuschauer zur WWE Extreme Rules 2021 Kickoff Show und gehen darauf die heutige Matchcard durch. Danach werden in einigen Hypevideos die Matches des Abends vorgestellt und in einem Backstage Segment geraten AJ Styles, Bobby Lashley und Omos mit The New Day aneinander, was zur Folge hat, das es später zu einem Match zwischen beiden Parteien kommt. Zwischen den ganzen Hypevideos gesellt sich Sonya Deville zu dem Expertenpanel und plaudert ein wenig mit ihnen über Naomi und die heutigen Matches. Zudem sehen wir in einem Earlier Today Video die Ankunft der Street Profits und beide erwähnen, dass Roman Reigns & The Usos Bloodline Bitches sind und sie die Veranstaltung als Tag Team Champs verlassen werden. Kurz darauf wird dann für das einzige Kickoff Match des Abends zum Ring und zu den Kommentatoren geschaltet. Carmella macht sich auf den Weg in den Ring und dort angekommen spricht sie über ihre Schönheit, bis sie von Liv Morgan angegriffen wird. Kurz darauf wird das Match offiziell angeläutet.


    Singles Match

    Liv Morgan besiegt Carmella via Pinfall nach dem ObLIVion. – [07:52]


    Zurück beim Expertenpanel folgt ein letztes Hypevideo auf das WWE Universal Championship Match zwischen Roman Reigns und "The Demon" Finn Bálor. Nach dem Hypevideo möchte Sarah Schreiber Backstage von Paul Heyman erfahren, ob Roman nun Balor nach den Ereignissen bei SmackDown ernster nimmt. Heyman stellt klar, dass Roman das heutige Match gegen "The Demon" auf jeden Fall gewinnen wird und somit der WWE Universal Champion bleibt, damit er beim kommenden WWE Crown Jewel PPV gegen Brock Lesnar antreten kann. Und das ist keine Vorhersage, sondern ein Spoiler! Nach diesen Worten redet der Expertenpanel kurz über dieses Match, bis die WWE Extreme Rules 2021 Kickoff Show endet.



    Main Show


    Nach einem längeren Eröffnungsvideo zu WWE Extreme Rules 2021 begrüßen uns die Kommentatoren und das erste Match der Main Show kann starten.


    Six-Man Tag Team Match

    The New Day (Big E, Kofi Kingston & Xavier Woods) besiegen Bobby Lashley, AJ Styles & Omos via Pinfall von Big E an Lashley nach dem Big Ending. – [18:13]


    Backstage bereitet sich WWE SmackDown Womens Champion Becky Lynch auf ihr heutiges Match vor und bandagiert sich ihre Handgelenke.


    WWE Smackdown Tag Team Championship Match

    The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) © besiegen The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) via Pinfall von Jimmy an Ford nach dem Double Uso Splash. – [13:46]


    Backstage fordert aufgebrachter Bobby Lashley in einer Promo WWE Champion Big E zu einem WWE Championship Match bei der morgigen Monday Night RAW Ausgabe heraus.


    WWE RAW Women’s Championship Match

    Charlotte Flair © besiegt Alexa Bliss via Pinfall nach der Natural Selection. – [11:26]

    Nach dem Match wird Alexa von Charlotte aus dem Ring geworfen, nur um dann Lilly in mehrere Stücke zu zerreißen. Alexa dreht daraufhin durch und prügelt Charlotte nieder. Beide liefern sich dann einen Fight um den Ring herum, den die Queen für sich entscheiden kann, in dem sie Alexa über das Kommentatorenpult wirft. Während Charlotte sich dann in den Backstagebereich begibt, geht Alexa zurück in den Ring und trauert sehr stark um ihre zerstörte Lilly.


    Backstage telefoniert Paul Heyman mit einer unbekannten Person über den kommenden WWE Draft, als plötzlich Kayla Braxton auftaucht, um ein Interview mit ihm zuführen. Heyman unterbricht sein Gespräch und fragt Kayla, ob er jetzt bei seiner Mutter um Erlaubnis fragen muss, bevor er telefoniert. Oder hat Kayla einfach nur Angst, dass er sich ungefragt mit anderen Frauen unterhält? Vermutlich denkt Kayla aber, dass er mit Brock Lesnar telefoniert. Und warum sollte er nicht mit Lesnar telefonieren? Immerhin stehen in der Zukunft große Events wie der WWE Draft oder der WWE Crown Jewel PPV an, da ist es doch logisch, das er an alles und jeden denken muss. Plötzlich kommen gut gelaunte Usos vorbei und feiern ihre Titelverteidigung, worauf sich Heyman ihnen anschließt.


    WWE United States Championship Triple Threat Match

    Damian Priest © besiegt Jeff Hardy & Sheamus via Pinfall an Sheamus nach einem Roll-Up. – [13:21]


    Backstage hält WWE Champion Big E eine Promo und erklärt, dass er die Herausforderung von Bobby Lashley annimmt und seinen Titel bei der morgigen Monday Night RAW Ausgabe aufs Spiel setzen wird.


    WWE Smackdown Women’s Championship Match

    Becky Lynch © vs. Bianca Belair endet im No-Contest. – [17:28]

    Während des Matches möchte Bianca den KOD gegen Becky zeigen, als auf einmal Sasha Banks auftaucht, was zum No-Contest führt. Nach dem Match geht Sasha auf Bianca los und liefert sich anschließend einen kurzen Staredown mit Becky. Diese möchte Sasha die Hand reichen, doch Sasha streckt Becky sowie Bianca jeweils mit einem Banks Statement nieder und verschwindet wieder aus dem Ring.


    WWE Universal Championship Extreme Rules Match

    Roman Reigns © (w/ Paul Heyman) besiegt “The Demon“ Finn Balor via Pinfall nach dem Spear. – [19:44]

    Während des Matches kommen The Usos zum Ring und attackieren Balor, doch dieser kann sich zur Wehr setzen und beide abfertigen. Als Balor den Coupe De Grace vom obersten Ringseil ausführen will, reißen die Seile und Bálor landet auf den Ringboden, was Roman für den Spear nutzt, der zum Sieg führt. Nach dem Match feiern die Usos, Heyman mit Roman dessen Sieg und machen sich auf dem Weg in den Backstegbereich. Mit diesen Bildern und dem Hinweis der Kommentatoren auf das WWE Championship Match zwischen Big E und Bobby Lashley bei der morgigen Monday Night Ausgabe endet WWE Extreme Rules 2021.

    Favorits: Fußball: FC Schalke 04, Eishockey: Adler Mannheim, Basketball: Chicago Bulls, Football: New York Giants
    Sport: Randy Orton, Roger Federer, Lewis Hamilton, Carmelo Anthony, Mark Selby, Angelique Kerber, Sophia Flörsch
    Musik: Selena Gomez, Xavier Naidoo, Söhne Mannheims, Stevie B., Katy Perry, Ben Howard, Greg Holden, Placebo, Pink

    Film: Tom Cruise, Silvester Stallone, Colin Farrell, Robert Downey Jr., Scarlett Johansson, Jennifer Lawrence, Mila Kunis

    2 Mal editiert, zuletzt von Nick Heidfeld ()

  • A N Z E I G E
  • Danke. Habe es geändert!

    Favorits: Fußball: FC Schalke 04, Eishockey: Adler Mannheim, Basketball: Chicago Bulls, Football: New York Giants
    Sport: Randy Orton, Roger Federer, Lewis Hamilton, Carmelo Anthony, Mark Selby, Angelique Kerber, Sophia Flörsch
    Musik: Selena Gomez, Xavier Naidoo, Söhne Mannheims, Stevie B., Katy Perry, Ben Howard, Greg Holden, Placebo, Pink

    Film: Tom Cruise, Silvester Stallone, Colin Farrell, Robert Downey Jr., Scarlett Johansson, Jennifer Lawrence, Mila Kunis

  • Total langweiliger PPV die ersten 55 Minuten. Die beiden Tag Matches interessierten mich Null.

    Ausserdem viel zu Rückblick-lastig wo man hier ganz easy immer wieder vom Blidschirnm weggehen konnte, ohne etwas zu verpassen. WWE sorgt wirklich dafür, dass man pünktlich abendessen kann. Thanks WWE. ;)


    Dann die Vernichtung von Alexa. Das letzte interessante bei RAW damit zerstört. Falls der Character damit am Ende sein sollte, habe ich ab sofort Montags wieder drei Stunden mehr Zeit, weil nur "Goddess" Alexa ist für mich nicht speziell genug und daher kein Grund, mir RAW länger anzutun.


    Darum habe ich auch dann auch [X] gedrückt und den PPV nicht länger live verfolgt.


    Den Rest bis zum Main Event jetzt durchgeskippt und auch da war nichts dabei, was man gesehen haben muss.


    Am Ende dann ca. 5 gute Minuten wo The Demon glänzen konnte - bis dann ein absolut lächerliches Finish kam. Es macht einfach keinen Sinn, zwei Gegener in ein Match zu stellen, wo keiner verlieren darf.

  • Schön, dass Roman Reigns noch Champion ist. Ich hatte erstmals seit Längerem die Befürchtung, dass es schlecht für ihn ausgehen könnte. Aber das Schicksal ist weiter auf seiner Seite. Den Lesnar schafft er hoffentlich auch noch :)

    There are no booking mistakes, only happy little accidents. This is my yard now.


    NEU Die Weltrangliste des Berufsringkampfs:

    1. Roman Reigns – 2. Brock Lesnar – 3. Big E – 4. Takagi Shingo – 5. Okada Kazuchika – 6. Kenny Omega – 7. Edge – 8. Drew McIntyre – 9. Goldberg – 10. Tanahashi Hiroshi – 11. Adam Page – 12. Seth Rollins – 13 Will Ospreay – 14. Zack Sabre Jr. – 15. Bryan Danielson – 16. CM Punk – 17. Bobby Lashley – 18. Jon Moxley – 19. Randy Orton – 20. Nakajima Katsuhiko

  • Reigns retains, wer hat da ernsthaft was anderes erwartet? Match wie erwartet gut. Uso Interaktion auch passend, jetzt also Reigns vs Lesnar, bin gespannt, ob Brock mehr zeigen darf als sein Suplex, dann kann das ein richtig schöner Fight werden. Bin auch auf die Rolle von Heyman hier gespannt.


    Sollte das jetzt wirklich einfach nur die Goddess zurückbringen, wäre das das Worst Case Szenario überhaupt und würde stand jetzt Null ziehen oder in irgendeiner Form Sinn machen. Hab die Hoffnung, dass Bliss jetzt komplett durchdreht, bzw. Heel turnt. Nur was um alles in der Welt soll uns glauben lassen, dass sowas passiert? Dafür wurde seitens der WWE viel zu viel verkackt. Match war gut, das Ende hingegen Müll, aber hier heißt es einfach abwarten, nur vertraue ich dem Laden da einfach nicht mehr, die können schlichtweg keine Gimmicks mehr. Fehde mit Flair sollte noch nicht vorbei sein nach der Nummer


    Rest hat mich nicht wirklich gejuckt, Humbuck jetzt eine Sasha zu bringen, die ebenfalls Heel ist. Einzig der Angriff von Bobby war noch gut/erwähnenswert

  • Die Matchqualität war sogar gut, aber bis auf Sashas Comeback ist eigentlich absolut gar nix passiert. Damit hab ich schon gerechnet, weil man bis zum Draft einfach nur einen Übergang gebraucht hat.

    WWE MoonTipp-Sieger 2019

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein





  • Was ein herausragend dämliches Finish im Main Event. Über die comic-Inszenierung mit dem Licht und der Stärke kann man ja streiten, aber dieses gebrochene Seil inkl. der sofort endeten Musik ist wirklich fantastisch im negativen Sinne. Wenn man ihn nicht clean verlieren lassen will, dann vielleicht einfach nicht den Demon so booken?

  • Was ein herausragend dämliches Finish im Main Event. Über die comic-Inszenierung mit dem Licht und der Stärke kann man ja streiten, aber dieses gebrochene Seil inkl. der sofort endeten Musik ist wirklich fantastisch im negativen Sinne. Wenn man ihn nicht clean verlieren lassen will, dann vielleicht einfach nicht den Demon so booken?

    Da wird Heymann seine Finger im Spiel haben. Während der Show, wurde er beim Telefonat erwischt. Da wird was gesponnen, dass jemand die Seile manipuliert hat.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E