A N Z E I G E

UFC 266: Volkanovski vs. Ortega

  • UFC 266: Volkanovski vs. Ortega

    @ T-Mobile Arena, Las Vegas

    25.09.2021



    Main Card

    Featherweight Championship:

    Alexander Volkanovski (c) vs Brian Ortega


    Women's Flyweight Championship:

    Valentina Shevchenko (c) vs Lauren Murphy


    5-Round-Bout:

    Nick Diaz vs Robbie Lawler


    Curtis Blaydes vs Jairzinho Rozenstruik


    Jessica Andrade vs Cynthia Calvillo


    Prelims

    Marlon Moraes vs Merab Dvalishvili


    Dan Hooker vs Nasrat Haqparast


    Shamil Abdurakhimov vs Chris Daukaus


    Manon Fiorot vs Mayra Bueno Silva


    Karl Roberson vs Nick Maximov


    Matthew Semelsberger vs Martin Sano Jr.




    Hab richtig Bock auf den Main Event, das könnte ein Fight of The Year-Kandidat werden. Absolut offener Kampf für mich.

    Shevchenko wird mit Sicherheit souverän verteidigen.

    Ansosnten liest sich das auch ganz nett mit dem Comeback von Diaz, auch der Fight von Dan Hooker könnte n Feuerwerk werden.

  • A N Z E I G E
  • Nach Ortega's Performance gegen den Zombie ist das einer der Fights, auf den ich mich wohl mit Abstand am meisten freue dieses Jahr. Ich befürchte allerdings, dass Volkanovski es auch bei Ortega schaffen könnte, ihn völlig zu neutralisieren und in einem eher langweiligen Kampf zu outpointen.


    Dass Volkanovski absolute Elite ist, ist mir bewusst und nötigt mir den angebrachten Respekt ab, aber sein Stil ist eben fürchterlich langweilig und ich gehöre auch zur Fraktion die den letzten Fight für Holloway gescored hat - dementsprechend bin ich für Ortega.

  • Fande die beiden Fights gegen Holloway eigentlich ziemlich gut. Alex ist kein überspektakulärer Fighter, aber er gibt schon Gas. Wobei ich beim Rematch auch die ersten 2 Runden klar und die Dritte zwar knapp, aber trotzdem noch, für Holloway gesehen hab. Und ich mag ihn icht mal ^^

    Ortega wird Volkanvoski sicher anders fordern als Max und im Fight gegen Zombie hat man ja auch gesehen, dass Ortega nicht untätig war. Wobei ich Holloway aber etwas über Jung einordnen würde, auch wenn so ein Vergleichssystem eigentlich komplett schwachsinnig ist:D Wird hoffentlich ne aufregender und spannende Sache 8)

  • Was ein Kampf zwischen Dvalishvili und Moraes.

    Naja, also für mich war das ein Flurry und danach eine enorm einseitige Hinrichtung (hab selten jemand gesehen, der so lang einfach gar keine Gegenwehr leistet und sich nur hier und da bewegt) - das bezeichne ich jetzt nicht als wahnsinns Kampf.

    Der Main Event, insbesondere Runde 3, war einfach nur komplett krank.

    Absolute Zustimmung!


    --------------------------------------


    Das Ende von Lawler vs. Diaz war irgednwie odd.

  • Volkanovski ist nicht normal, alter Schwede... Wie er Ortega im Traingle Choke einfach anstarrt und sich dann befreit. Was eine Geschwindkeit und Ausdauer, heftig. Absolute Maschine der Typ. Ortega hatte ein wenig Glück, dass er am Ende von Runde 3 von Herb nicht rausgenommen wurde. Heftiger Fight aber auch von ihm.

    Shevchenko war, wie zu erwarten war, zu keiner Zeit in Gefahr. Hätte nur gedacht, dass sie dem schneller ein Ende setzt.

    Der Blaydes Fight war wie ein Blaydes Fight meistens ist. Er macht halt das, was er machen muss.

    Der Diaz-Lawler Fight wirkte auf mich teilweise eher wie ein Showkampf. Diaz sah auch so als als wollte er das alles grade überhaupt nicht...

    Semelsberger hat scheinbar auch nen Lauf, was ein K.O.

  • Diaz hat man einfach angesehen, dass er keinen Mist erzählt hat als er sagte, dass er das eigentlich gar nicht möchte und an kämpfen nicht mehr interessiert ist.


    Da passt es dann eigentlich nur ins Bild, dass er am Ende einfach abkniet und sagt, dass er keine Lust mehr hat weiterzumachen

  • A N Z E I G E

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E