A N Z E I G E

Bound For Glory 2021 Card Thread - Sieben Matches + Pre-Show Match angekündigt!

  • IMPACT Bound for Glory 2021

    23. Oktober 2021

    Sam’s Town Live! - Las Vegas, Nevada, USA


    IMPACT World Championship Match

    Christian Cage (c) vs. Josh Alexander


    IMPACT Knockouts Championship Match

    Deonna Purrazzo (c) vs. Mickie James


    IMPACT World Tag Team Championship - 3-Way Match

    The Good Brothers (Karl Anderson & Doc Gallows) (c) vs. FinJuice (David Finlay & Juice Robinson) vs. BULLET CLUB (Chris Bey & Hikuleo)


    IMPACT X-Division Championship (vakant) - 3-Way Match

    Trey Miguel vs. Steve Maclin vs. El Phantasmo


    IMPACT Knockouts Tag Team Championship Match

    Decay (Rosemary & Havok) (c) vs. The IInspiration (Cassie Lee & Jessie McKay)


    Call Your Shot Gauntlet Match - Winner will earn a future title shot of any their choosing

    Rich Swann vs. Brian Myers vs. Moose vs. W. Morrissey (#20) vs. Chris Sabin (#1) vs. Ace Austin vs. Madman Fulton vs. More Competitors TBA


    Tag Team Match

    Violent By Design vs. Heath & ???


    ---


    Countdown to Glory (Pre-Show):


    IMPACT Digital Media Championship (vakant) - 6-Way Match

    John Skyler vs. Crazzy Steve vs. Fallah Bahh vs. Jordynne Grace vs. Chelsea Green vs. Madison Rayne

  • A N Z E I G E
  • Mit Josh hätte ich erst 2022 gerechnet. Auf einer Seite freue ich mich für ihn da er sich es verdient hat, aber auf der anderen könnte man den Zug mit Moose verpassen.Hoffe das ist ein Zeichen das Josh verlängert.


    Heißt dann wohl es wird wohl um den X-Titel wieder ein schönes Multi Match geben. Und eine Battle Royal wird es sicher auch geben. Bei den Frauen würde mich alles außer Deonna vs Mickie wundern.


    Beim Rest weiß ich noch nicht in welche Richtung es geht. Vielleicht gibt es noch ein Multi Match zwischen Impact, AEW,NJPW und AAA.

    "Nur Loser müssen beweisen, dass sie keine Loser sind, indem sie dauernd gewinnen"

  • Das wird ein starker Main Event werden. Freut mich das man das Momentum nutzt und Josh die Chance gibt.


    Bin gespannt welche Matches noch dazukommen. Nach Slammiversary hätte ich sicherlich eine komplett andere Matchcard erwartet.


    Hoffe das man mit Sami, Moose, Eddie und Morrissey etwas gutes vor hat.


    Bullet Club wird sicherlich auch eine gute Rolle spielen hoffentlich mit Jay White.


    Mickie vs Deonna sollte fix sein.


    Mit Sabin, Ace, Laredo Kid, Trey etc. hat man genug Material für die X-Division.


    Wer die Good Brothers herausfordern könnte ist mir noch nichts eingefallen.

  • Bei Mickie vs Deonna wirds zäh für mich. Brauche Deonna seit… Slammiversary 2020 gefühlt nicht mehr und Mickie seit 2010. Schade, dass man Deonna/Wilde nicht durchgezogen hat (oder Deonna/Kylie, aber da gabs ja ähnliche Gründe). So wirkt das irgendwie halbgar.


    Auf Cage/Josh hab ich wiederum Bock, auch wenn ich da bzgl. X-Division Title überfragt bin. Generell finde ich das long-term-booking manchmal irgendwie… komisch.

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Auf Cage/Josh hab ich wiederum Bock, auch wenn ich da bzgl. X-Division Title überfragt bin. Generell finde ich das long-term-booking manchmal irgendwie… komisch.

    Was ist denn dabei so komisch? Alexander zieht die Option C, die jeder X-Division Champion (rein theoretisch) hat. Damit gibt er den Titel ab & bekommt eine Chance auf den World Title. Der X-Division Title ist damit vakant & wird neu ausgekämpft.

    Easy. ;)

  • Es geht eher um das alles drumherum. Finde es wegen dem World Title suboptimal gelöst, weil man da für mich die falsche Lösung gemacht hat (Omega statt Cage hätte ich besser gefunden, um Josh oder Moose den Payoff zu geben). Das wirkt für mich halt zu sehr nach Plan B, weil Plan A nicht wollte bzw. man Plan A zu sehr schützen wollte. Das mit Option C kapiere ich gerade noch, danke.

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Wär schön witzig, wenn Cage die Impact-WM auch noch an einen AEWler verliert. Bis es dann irgendwann so ein Lower Carder ist, dass er gegen einen Impacter verlieren darf. Kip Sabian oder so.

    There are no booking mistakes, only happy little accidents. This is my yard now.


    Die Weltrangliste des Berufsringkampfs:


    1. Roman Reigns – 2. Brock Lesnar – 3. Takagi Shingo – 4. Big E – 5. Okada Kazuchika – 6. Adam Page – 7. Bryan Danielson – 8. CM Punk – 9. Drew McIntyre – 10. Edge – 11. Goldberg – 12. Seth Rollins – 13. Will Ospreay – 14. Naito Tetsuya – 15. Bobby Lashley – 16. Randy Orton – 17. Zack Sabre Jr. – 18. Nakajima Katsuhiko – 19. Moose – 20. Tanahashi Hiroshi

  • Wär schön witzig, wenn Cage die Impact-WM auch noch an einen AEWler verliert. Bis es dann irgendwann so ein Lower Carder ist, dass er gegen einen Impacter verlieren darf. Kip Sabian oder so.


    Was wäre daran witzig?


    Christian Cage kann ich als Champion auf jeden Fall noch verstehen, er ist ein Ex TNA Champ und hatte den besten Run bei TNA.


    Trotzdem hätte ich es besser gefunden, wenn Kenny den Titel an Moose verloren hätte.

    Energie Cottbus, diese Liebe stirbt nie!
    PSN: AkkusFCE
    Vorher bekannt als Riou.

  • Ich schätze sie haben etwas Eile mit ihm, da AEW ihn sicher auf dem Visier hat.

    There are no booking mistakes, only happy little accidents. This is my yard now.


    Die Weltrangliste des Berufsringkampfs:


    1. Roman Reigns – 2. Brock Lesnar – 3. Takagi Shingo – 4. Big E – 5. Okada Kazuchika – 6. Adam Page – 7. Bryan Danielson – 8. CM Punk – 9. Drew McIntyre – 10. Edge – 11. Goldberg – 12. Seth Rollins – 13. Will Ospreay – 14. Naito Tetsuya – 15. Bobby Lashley – 16. Randy Orton – 17. Zack Sabre Jr. – 18. Nakajima Katsuhiko – 19. Moose – 20. Tanahashi Hiroshi

  • Die AEW Partnerschaft ist für Impact Fluch und Segen zugleich. Segen = Leute, die dachten, TNA sei tot, gucken es wieder. Fluch = die AEW Offiziellen haben einen noch besseren Blick auf die Rosinen im Roster. Und ich bin mir sicher, dass 90% der Leute gehen würden, wenn AEW Interesse zeigen würde.

    "well enough is enough and it's time for a change"

    "with a tear in my eye, this is the greatest moment in my life"

  • Na klar, die meisten wollen ja sicher gerne aufsteigen. Habe aktuell auch eher das Gefühl, dass sich Impact Wrestling als D-Liga stabilisiert, statt in höhere Regionen vorzupreschen, wie es in der Vergangenheit manchmal den Anschein gemacht hat. Vielleicht hat man sich mit dem Status auch einfach abgefunden und akzeptiert die Rolle als Sprungbrett. Vielleicht wäre es AEW ja genehm, dass Josh Alexander den Titel gewinnt, weil sie ihn nach Ablauf der Vertragslaufzeit selbst verpflichten wollen.

    There are no booking mistakes, only happy little accidents. This is my yard now.


    Die Weltrangliste des Berufsringkampfs:


    1. Roman Reigns – 2. Brock Lesnar – 3. Takagi Shingo – 4. Big E – 5. Okada Kazuchika – 6. Adam Page – 7. Bryan Danielson – 8. CM Punk – 9. Drew McIntyre – 10. Edge – 11. Goldberg – 12. Seth Rollins – 13. Will Ospreay – 14. Naito Tetsuya – 15. Bobby Lashley – 16. Randy Orton – 17. Zack Sabre Jr. – 18. Nakajima Katsuhiko – 19. Moose – 20. Tanahashi Hiroshi

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E