A N Z E I G E

wXw Catch Grand Prix Blitzturnier Samstag, 25. September Congress Centrum Oberhausen

  • wXw Catch Grand Prix Blitzturnier
    Samstag, 25. September
    Congress Centrum Oberhausen


    Nach der bereits jetzt legendären Geburtstagsfeier "20th Anniversary" mit 550 anwesenden Fans im August kehrt wXw zurück ins Congress Centrum Oberhausen!

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    In der Tradition der altehrwürdigen Iron Man Turniere treffen die zwölf für den Catch Grand Prix gemeldeten Teilnehmer*innen in einem One Night Tournament über drei Runden aufeinander. Der Clou: Alle Matches haben Sonderregeln. First Blood, Fatal 4 Way, 2 out of 3 Falls, Relaxed Rules, Teamkampf, Ambition Regeln - und das Finale wird im traditionellen europäischen Rundensystem ausgetragen.

    Axel "Axeman" Tischer (vorher als Alexander Wolfe bei WWE NXT & Smackdown tätig), der All Japan Pro Wrestling Durchstarter Akira Francesco, Stephanie Maze als erste Frau in einem großen wXw Turnier, der NXT UK Star Tristan Archer und acht weitere Catcher stehen damit einer einzigartigen Challenge gegenüber.

    Im zweiten Hauptkampf des Abends wird wXw Unified World Wrestling Champion Marius Al-Ani seinen Titel gegen 16 Carat Gold 2020 Sieger Cara Noir verteidigen müssen.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Tickets sind JETZT verfügbar! Alle Infos zum Ablauf, den Corona-Maßnahmen und Tickets: http://wXwNOW.com/events

  • A N Z E I G E
  • Ich find's tatsätchlich weiterhin schade und hätte es geliebt, mich während des Turniers nerdig in die Zwischenstandstabellen zu vertiefen. Andererseits ist es schon nicht ganz leicht zu stemmen, wenn man das komplette Turnier mitnehmen möchte. Da hätte es bezüglich Publikumsresonanz vielleicht geholfen, den Fokus ausschließlich auf das Turnier zu legen und Dauerkarten deutlich stärker zu rabattieren. Ich weiß, es ist über 15 Jahre her, aber bei den letzten 10-Tages-Catchturnieren kam man günstigstenfalls für ~150€ dauerhaft ins Zelt. Dass man zu diesem Preisniveau nicht mehr zurückkommen kann, ist vollkommen klar, aber vielleicht ließe sich der Graben zu den jetzt aufgerufenen Preisen für fünf Tage doch noch etwas verkleinern.

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Auf Twitter und Facebook wird ja schon spekuliert das Christian Jakobi sein Nachfolger werden könnte.

    Glaub ich nicht dran, fände ich aber auch geil.


    Bei Andy hoffe ich das es wieder in den Ring geht. Wäre ein weiterer herber Verlust wenn er nun überhaupt nicht mehr dabei wäre.

  • Bei Andy hoffe ich das es wieder in den Ring geht. Wäre ein weiterer herber Verlust wenn er nun überhaupt nicht mehr dabei wäre.

    Die Hoffnung kann ich nur teilen. Ich fand die Segmente von ihm bei der Shotgun Weekly eigentlich echt cool, aber ihn wieder im Ring zu sehen hätte ich eigentlich auch nichts gegen.

  • Inner Circle war ok. Man man muss eben nur bestmöglich ausblenden, was man schon für großartige Paarungen und Matches bei IC gesehen hat in der Vergangenheit. Wirkte insgesamt eher wie eine Academy-Show...halt nur 6x so teuer :seenoevil:

    Einmal editiert, zuletzt von Lance Vio ()

  • A N Z E I G E
  • Michael Knight besiegt Dennis Dullnig

    Norman Harras besiegt Levaniel

    Heisenberg besiegt Anil Marik

    Pause

    Rotation besiegt Ender Kara

    Golden Boy Santos besiegt Timo Hendrich (Debüt Match)

    Robert Dreissker besiegt Akira Francesco

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • Ich habe mich gefreut wieder Live Wrestling zu erleben. Das Event war insgesamt ganz solide, aber ich hatte schon das Gefühl, dass einige der Matches nicht richtig gezündet haben und die Crowd zum Teil auch etwas verhalten gewesen ist.

    Cara Noir und Al Ani hatten klar das Match des Abends und ich finde die beiden haben ein richtig gutes Match auf die Beine gestellt. Davon abgesehen gefiel mir das Fatal-4-Way und das Tag Match auch richtig gut. Der Rest war meist solide.

  • Super leere Halle unter 40% Auslastung.


    Matchqualität ziemlich durchschnittlich. Keine Stinker, einziges Highlight für mich die zweite Hälfte vom Titlematch.


    Tischer brauche ich nicht in dieser Überdosis und Cardposition -bitte nicht nun auch noch den Titel reinschieben.


    Fransesco gerne nochmal mit mehr aktiver Matchzeit, super Spots.



    4,5 Stunden Show mit 2 Pausen auch super unnötig.


    Aktuell hält sich mein wXw Spaß in Grenzen.


    Nach nxt UK Stars nun auch Jurn, Andy abgetaucht.


    Women’s Title vakant.


    Kaspin kein guter sportlicher Leiter, wirkte deplatziert.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E