A N Z E I G E

IMPACT! Wrestling Results vom 16.09.2021

  • IMPACT! Wrestling

    16.09.2021 (aufgezeichnet am 16.08. + 17.08.2021)

    Skyway Studios - Nashville, Tennessee, USA

    Kommentatoren: Josh Mathews & D'Lo Brown


    Tag Team Match

    Decay (Crazzy Steve & Black Taurus) besiegen Violent By Design (Rhino & Deaner) (w/ Eric Young & Joe Doering) via Pin von Crazzy Steve an Deaner nach dem King Kill 33.


    Anschließend wird Rhino von seinen Stable-Mitgliedern attackiert und unter der VBD-Flagge "begraben".


    Singles Match

    Petey Williams besiegt TJP via Pinfall.


    Nach dem Match taucht Steve Maclin auf und attackiert Petey Williams und TJP.


    Singles Match

    John Skyler besiegt Laredo Kid via Pinfall nach einem Schoolboy.


    Singles Match

    Trey Miguel besiegt Matthew Rehwoldt via Submission im Hourglass.


    Im Anschluss wird Trey Miguel von Deonna Purrazzo attackiert. Mickie James kommt zum Ring und macht den Save. Es entsteht ein längerer Brawl zwischen Deonna Purrazzo und Mickie James.


    10-Man Tag Team Match

    Christian Cage, Josh Alexander, Chris Sabin, Eddie Edwards & Sami Callihan besiegen Ace Austin, Madman Fulton, Moose, W. Morrissey & Brian Myers (w/ Sam Beale, Zicky Dice & Manny Lemons) via Pin von Josh Alexander an Brian Myers nach dem C-4 Spike.

  • A N Z E I G E
  • Starke Go-Home-Show vor Victory Road.


    10-Men Main Event war klasse mit dem Pinfall zum Ende von Alexander an Brian Myers. Christian hatte sein Team relativ gut unter Kontrolle.


    Skyler vs Laredo Kid war für die kurze Zeit auch gut. Bitte mehr und längere Matches mit Laredo Kid booken. Super Wrestler. 🇲🇽


    Auf Bullet Club vs FinJuice freue ich mich auch. Mal gucken ob Jay White wieder dabei ist?

  • Richtig gute Show die Lust auf den PPV macht. Der wird Live geschaut freue mich schon auf die Ära Ace Austin. :cowboy:

    …..die es hoffentlich NICHT geben wird.

    Das wäre echt deftig .

    Austin ist noch lange nicht so weit .

    Vieleicht in 3-4 Jahren.

    Dann bitte lieber Brian Meyers ….der Mann ist einfach Gold !

    iMPACT Wrestling Fan since 2002
    MLW
    Wrestling Revolver
    NWA
    AAW

  • Auch wenn in einigen Matches kleinere Storylines voran gebracht wurden, die bei Victory Road gar nicht vertreten sein werden, war das eine gelungene Go-Home-Show für Samstag. Auch dass Mickie auf Deonna getroffen ist, obwohl noch kein direktes Match folgen wird, hat auf keinen Fall geschadet - so weit ist BfG ja auch nicht mehr weg.


    Mit dem Finish im unterhaltsamen Main Event hat man kluger Weise weder Christian noch Ace vor VR durch einen erfolgreichen Pin gestärkt, und gleichzeitig wurde auch wieder ein mögliches zukünftiges Match zwischen Josh Alexander und Christian in den Raum gestellt, da Josh frecher Weise Christian den Pin weggeschnappt hat, um selbst noch mehr Momentum zu sammeln. Gutes Storytelling, hoffe das läuft wirklich auf ein Aufeinandertreffen der Beiden hinaus.


    Als VbD nach der Niederlage Rhino die Schuld geben, und nicht etwa Deaner, der gepinnt wurde, wagt es Rhino zaghaft, sich gegen EY aufzulehnen. Das reicht für VbD, um ihn endgültig mit einem Beatdown aus ihren Reihen zu verstoßen. Mal sehen, ob damit ein Comeback von Heath Slater eingeleitet wurde, und ob VbD vielleicht schon einen Ersatzmann für Rhino im Auge haben.


    Petey Williams besiegt TJP, dann macht aber Steve Maclin beide platt, was konsequenter Weise zum 3-Way bei VR führt. Da würde ich dann auch auf einen Sieg von Maclin setzen - mal sehen, ob er dann auch im Swinger's Palace darauf wettet.


    Amüsant fand ich, dass bei BTI eine der Swingerellas Su Yung, Kimber Lee und Brandi zum Opfer gefallen ist, und überhaupt kein großes Aufsehen darum gemacht wird. Passiert halt bei Impact :lol:


    Willie Mack ist aus dem Krankenhaus zurück, und natürlich stürzt er sich zusammen mit Rich Swann auf die Good Brothers. Bei VR kommt es logischer Weise zum Re-Match - dass es nach diesem Aufbau keine Hardcore-Stipulation gibt, finde ich aber doch schade.


    Dafür wird Matt Cadrona vs. Rohit Raju ein No DQ-Match, sodass Shera ungestraft eingreifen kann. Da wird Matt dann also wohl die Unterstützung seiner Gattin benötigen.


    John Skyler (ordentliche Promo von ihm) kann sich bei Laredo Kid für die BTI-Niederlage revanchieren, natürlich nicht ganz sauber. Da muss wohl ein Entscheidungsmatch klären, wer der bessere Neuzugang ist. Für mich sind Beide gute Verstärkungen für das Roster, Skyler könnte ich mir auch bei VbD vorstellen.


    Taylor Wilde leiert Tenille für VR ein 1 on 1 Match aus den Rippen. Mal sehen, ob Jordynne und Rachael dann tatsächlich unfaire Eingriffe von Madison und Kaleb verhindern können.


    Matthew Rehwoldt vs. Trey Miguel war ganz ordentlich, der Sieg von Trey war dabei zweckdienlich, um die Attacke von Deonna zu begründen. Der Brawl zwischen ihr und Mickie war gut umgesetzt. Mal sehen, ob Mickie jetzt einfach so ein Titlematch bekommt, oder ob Deonna sich noch einige Hürden für sie einfallen lässt.


    Tasha Steelz mit einer guten Promo. Savannah Evans strahlt in solchen Segmenten leider noch sehr wenig aus, da war Kiera ein ganz anderes Kaliber. Aber gut, Savannah soll ja auch die schweigsame Vollstreckerin an Tashas Seite sein, passt schon. Gefehlt hat mir allerdings eine Reaktion von Rosemary und Havok, immerhin hat man ihnen die Titelgürtel geklaut.


    Insgesamt wurde VR hier ordentlich gehypt, das werde ich mir glaube ich sogar live geben, selbst wenn ich mir jetzt keine großartigen Überraschungen verspreche. Trotzdem bin ich gespannt, welche Weichen da schon für BfG gestellt werden.

  • Sieht wohl leider nach Deonna vs Mickie bei BFG aus. Hoffentlich gibt man ihr nicht den Titel. Hoffe immer noch auf Killer Kelly.


    Um den World Titel kann wirklich alles passieren, das ist wirklich gut gemacht. Vielleicht gibt es Option C von Josh gegen Christian. Weiß gar nicht was ich sehen will, da ich einige mit dem Titel sehen würde wie Josh, Moose und Fallah :-D

    "Nur Loser müssen beweisen, dass sie keine Loser sind, indem sie dauernd gewinnen"

  • Wie es Richtung BfG mit dem World Titel weitergeht ist auch für mich unklar. Glaube das Christian im Main Event stehen wird. Gegner kann ich nur raten. Omega wohl leider nicht, Jay White eventuell und sonst die üblichen Verdächtigen wie Moose, Sami etc.


    Josh Alexander bekommt hoffentlich selber ein großes Match für BfG inkl. Titelverteidigung. Zum Ende der Show kann er gerne auftauchen und andeuten Richtung World Champion zu gehen.

  • Amüsant fand ich, dass bei BTI eine der Swingerellas Su Yung, Kimber Lee und Brandi zum Opfer gefallen ist, und überhaupt kein großes Aufsehen darum gemacht wird. Passiert halt bei Impact :lol:

    Er hat sie geopfert und ihnen praktisch vor die Füsse geworfen, damit der Rest verschont bleibt. Für mich das Highlight der Show. :)


    Auch gut: Deonna Purrazzo vs. Mickie James wird es wohl bei BFG geben. Der Brawl in Heels war schonmal nicht schlecht.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E