A N Z E I G E

[NB] AEW Dynamite Report vom 15.09.2021

  • Hab nur Highlights bislang gesehen, aber wo kam eigentlich dieser Dan Lambert plötzlich her? Irgendwann war der mal da und hat mit seinen Promos da angefangen. Und ein Problem von MMA ist IMO, dass die Leute irgendwie alle eher unscheinbar sind. Da stand Paige VanZant im Ring und keiner kriegts mit? ;)

  • A N Z E I G E
  • Habe allerdings keine Ahnung. wer die Frau war.

    Rosario Dawson. Recht bekannte Schauspielerin.

    Bekannt aus Men in Black 2, Alexander, Sin City 1 & 2, Clerks 2, Death Proof, Sieben Leben, Percy Jackson, Jessica Jones, Daredevil, Iron Fist, Luke Cage, Defenders, Jane the Virgin, Jay & Silent Bob Reboot, Zombieland 2, The Mandolarian, Dopesick, Young Rock.

    In Mache: Clerks 3 & Ahsoka


    Das wären die bekannteren Filme & Serien, wo sie mitwirkt.

    Dazu diverse Filme, Serien & Sprechrollen bei DC Animationsfilme & verschiedene Videogames.

    War. War never changes
    ~ Deaf & Proud <0/ ~
    ♥ SC Freiburg - Die Nr. 1 im Ländle ♥

  • Hab nur Highlights bislang gesehen, aber wo kam eigentlich dieser Dan Lambert plötzlich her? Irgendwann war der mal da und hat mit seinen Promos da angefangen. Und ein Problem von MMA ist IMO, dass die Leute irgendwie alle eher unscheinbar sind. Da stand Paige VanZant im Ring und keiner kriegts mit? ;)

    Hätte bei Paige Van Zant eher gedacht die geht in Richtung Adult Entertainment als beim Wrestling aufzutauchen :D, naja hauptsache ihr Ehemann bleibt weg.

  • Danke dir :thumbup:

    Als absoluter Filmbanause muss ich da passen, habe keinen der Fime gesehen und von locker der Hälfte nicht mal gehört ^^

  • Und vergisst dabei einfach The Rundown...schäm Dich 8o:lol:

    STANLEY CUP CHAMPIONS 1936 - 1937 - 1943 - 1950 - 1952 - 1954 - 1955 - 1997 - 1998 - 2002 - 2008
    Hockeytown Citizen

    LH 44

    American - Canadian - German

  • Dynamite hat wieder richtig Spaß gemacht, alles Fehden wurden gut weitergeführt oder neu eingeleitet ohne das irgendwie Leerlauf dabei war.


    Beste Match war Cole vs Kaz. Schön zu sehen wie Over Cole ist, wenn man das sieht und sich vorstellt das er bei WWE als Manager kommen sollte muß man einfach nur froh sein das er bei AEW gelandet ist.


    Promo von MJF war wieder stark und Pillman profitiert jetzt schon von dieser Fehde.


    Lambert auch wieder in Top Form und mit Jericho den perfekten Gegenpart. Aufs Match hab ich boch besonders von Ethan Page halte ich viel.


    Darby vs Spears war auch in Ordnung und alles danach mit Tully und FTR war super. Beim Tag Match wird die Stimmung in New York explodieren.


    Die Videos mit Miro, Fuego und Andrade waren auch alle gut hier hoffe ich auch das es zur Einleitung von Sammy vs Miro kommt.


    Ich kann es jedes Mal schreiben wenn Black in der Show ist, sein ganzer entrance wirkt richtig Big, auch der kurze brawl mit Cody passt auch Cody sieht echt cool aus in dem roten Anzug.


    Auf Bryan vs Kenny hab ich richtig Lust hoffentlich bekommen 20-30 Minuten.


    Schön das es Suzuki wieder in die Show geschafft hat sammt Video wo die Verbindung zu Archer gezeigt wird.

    Das sind auch so Sachen warum ich AEW liebe da werden Fehler nicht einfach unter den Teppich gekehrt sondern was daraus gemacht. Ich fühle mich hier als Fan einfach ernst genommen und das unsere Stimmen etwas zählen.


    Also auch diese Woche wieder Dynamite das viel zu schnell vergeht. Und nächste Woche liest sich wie ein PPV.

  • Richtig starker Opener. Dass Cole gewinnt, war klar, die Face-Rolle war jedoch eher unklar. ^^


    FTR mal wieder mit einem Sieg, da bin ich immer für zu haben. ;)


    MJF dann mal wieder mit harter Promo, aber so kann man Pillman Jr. natürlich direkt mal dem Publikum näher bringen. Plus der schleichende Turn von Wardlow, der heute mal nicht verbal angegangen wurde, aber ich kann den Turn kaum abwarten.


    Jade gegen Leyla war nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut, sondern halt da.


    Cody zurück ... meh. Solange er von Black aufs Maul bekommt, passt es schon.

    ABER - Leute, man kann doch nicht Zuschauer einen Wrestler angreifen lassen! Ja, 99,999 % der Zuschauer wissen, dass das eine Schauspielerin war, aber dass Zuschauer Wrestler anfassen, sollte generell tabu sein. Ist jetzt nur meine Meinung, klar, aber ich halte das schon für unglücklich.


    Punk als Kommentator natürlich großartig, und es ist auch gut, dass er mal einstecken muss. Der Payoff wird kommen.


    Jericho (und Hager im Hintergrund) vs Top Team war unterhaltsam - Lambert regt sich eh immer geil auf, da wart ich schon auf die ersten, die damit kommen, dass er ja nur eine Parodie der Wrestling-Smartnerds ist. 3 ... 2 ... 1 ... ^^


    Ich bin mal gespannt und hoffe, dass die Differenzen in der Dark Order irgendwohin führen. Wyatt als Anführer wäre einerseits geil, andererseits wäre es quasi gleichzeitig Wyatt Family 2.0 und Brodie Lee Dark Order 2.0, das erscheint mir etwas zu einfallslos.


    Darby vs Shawn war halt da, und es ging ja eh nur um das Aftermath, wo Sting abgefertigt wurde.


    Der Gunn Club ... die sind halt da und fühlen sich zu groß für Dark. Mit den Statistiken haben sie ja durchaus Recht, nur haben wir jetzt noch ein Heel-Stable, das inmitten dem Haifischbecken voller Heel-Stables mitmischen will.


    Das Promoduell zwischen Danielson und Omega war auch fein gemacht. Da hatten wohl alle Beteiligten Spaß, vor allem die Fans.


    Der "Main Event" ... puh. Es war klar, dass 2.0 kein Land sehen werden, und mit Suzuki konnte man auch rechnen. Da hätte ich die Omega/Danielson-Promo eher ans Ende gesetzt.


    Fazit:

    Kurzweilige Ausgabe, und nächste Woche wird's cool.

  • Kann mir einer genauer erklären, was das Problem mit Suzukis Entrance letzter Woche war? Also ja, die Musik hat früh aufgehört zu spielen bzw. wurde zeitig von Mox unterbrochen. Aber wieso wird es als Incident bezeichnet bzw. wieso ist es so schlimm?

  • Kann mir einer genauer erklären, was das Problem mit Suzukis Entrance letzter Woche war? Also ja, die Musik hat früh aufgehört zu spielen bzw. wurde zeitig von Mox unterbrochen. Aber wieso wird es als Incident bezeichnet bzw. wieso ist es so schlimm?

    Dieser Tweet eines aufgebrachten NJPW Fans war der Auslöser, der es als "The Suzuki incident in Cincinnati" bezeichnete. Das entwickelte sich dann zu einer Twitter Meme mit Kommentaren wie zu einer Dark Side of the Ring Episode. Das ging ziemlich viral und war am trenden. Einfach mal bei Twitter "Suzuki incident" eingeben in der Suche. Da kommen einige lustige Sachen raus.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E