A N Z E I G E

NJPW "G1 Climax 31" Results (16/19)

  • NJPW "G1 Climax 31 - Tag 14"

    12. Oktober 2021

    Sendai - 961 Zuschauer


    Hiromu Takahashi besiegt Ryohei Oiwa via Submission im Boston Crab (7:16)


    G1 Climax 31 - Block B

    Tama Tonga [2] besiegt Taichi [4] via Pin nach dem Gun Stun (12:58)


    G1 Climax 31 - Block B

    SANADA [4] besiegt YOSHI-HASHI [4] via Submission im Skull End (17:35)


    G1 Climax 31 - Block B

    Kazuchika Okada [12] besiegt Chase Owens [2] via Submission im Money Clip (15:37)


    G1 Climax 31 - Block B

    EVIL [10] besiegt Hirooki Goto [4] via Pin nach dem EVIL (14:16)


    G1 Climax 31 - Block B

    Jeff Cobb [12] besiegt Hiroshi Tanahashi [6] via Pin nach der Tour of the Islands (19:05)



    Standings Block B


    1.Kazuchika Okada14
    1.Jeff Cobb
    14
    3.EVIL12
    4.Hiroshi Tanahashi
    6
    5.SANADA6
    6.Taichi4
    6.Hirooki Goto
    4
    6.YOSHI-HASHI4
    6.Tama Tonga
    4
    10.Chase Owens
    2
  • A N Z E I G E
  • Mark Sanchez

    Hat den Titel des Themas von „NJPW "G1 Climax 31" Results (13/19)“ zu „NJPW "G1 Climax 31" Results (14/19)“ geändert.
  • Ich hinke ein paar Shows hinterher, aber das hier ist bisher so mein Zwischenfazit: Ich glaube ich bin bei Tag 9 jetzt. Muss sagen, dass es schon ein paar Highlights gibt, wie immer, aber größtenteils finde ich den G1 dieses Jahr sterbenslangweilig. Manche Paarungen reißen mich überhaupt nicht vom Hocker, und dann geht das Match fast 30 Minuten, obwohl es eh egal ist, weil beide den G1 nicht gewinnen werden. Davon gibt es so viele Beispiele, aber um eins zu nennen: Yoshi-Hashi gegen Taichi. Yoshi-Hashi ist immer gut für gute Matches, und Taichi ist super cool, aber wieso sollte ich irgendwas investieren? Beide werden eh nicht gewinnen. Finds eh schade, dass Taichi kein ernstzunehmender Contender ist.


    Die Toru Yano Matches habe ich geliebt, aber das ist jetzt auch locker 20 Matches her, und mittlerweile langweilen mich die ewig selben Spots nur noch. Allgemein finde ich den A Block ganz schlimm, bis auf ZSJ. Ich finde man merkt, wie der Block unter der Verletzung Naitos leidet.


    Ich weiß mit der Meinung stehe ich wahrscheinlich ziemlich alleine da, aber ich liebe Evil tatsächlich, und genieße jedes seiner Matches. Ich mochte seinen Heel Turn, und finde es cool, wie er seinen Look verändert hat. Ich glaube sogar, dass er mein Lieblingswrestler von NJPW ist, was wahrscheinlich kaum jemand glauben kann. :hase: Finde auch die Story mit "House of Torture" super interessant, und warte schon sehnsüchtig darauf, dass er und Jay White aneinander geraten. Allgemein erinnert alles an die Elite damals. Dass er absolut 0 Chancen hat, den G1 zu gewinnen, wurd mir ziemlich schnell klar. Dass er auch offenbar überhaupt nicht alleine kämpfen kann, und wie ne Luftpumpe dargestellt wird, ist halt die andere Seite der Münze.

    Ich mag aber jegliche Konfrontation zwischen Evil und den Bullet Club Mitgliedern. Das bleibt ziemlich spannend für mich immer. Z.B. als Chase Owens ihn ohrfeigte, weil Evil wollte, dass er sich hinlegt, fand ich sehr spannend.


    Muss auch ZSJ auf jeden Fall loben, der mir besonders gefällt. Habe am Anfang auch gedacht, dass er vielleicht sogar den Sieg holen könnte, aber denke, dass das eher nicht der Fall sein wird. Vllt kommt er ja ins Finale, was auch ein Erfolg wäre. Es war aber wieder mal so typisches G1 Booking, was man bereits tausend mal gesehen hat. Nach der Siegesserie, habe ich schon befürchtet, dass Toru Yano wieder mal der ist, der durch ein Joke die Serie bricht. Dass es Always-losing-Streak-Ishii war, macht es aber auch nicht besser. Die Entscheidung fand ich irgendwie lazy, weil mans gefühlt hundert mal bereits sah. Joa.

    "well enough is enough and it's time for a change"

    "with a tear in my eye, this is the greatest moment in my life"

  • Die vergangenen Tage auch noch mal einen größeren Batzen an Shows nachgeholt und bin jetzt auf dem aktuellen Stand (Abgesehen von Tag 15). Einen wirklichen MOTYC gab es nicht, aber Takagi vs. Ibushi (Tag 9) war ein fantastisches Match, wie auch die Begegnungen zwischen Ishii vs. ZSJ (Tag 9), Okada vs. Sanada (Tag 10), KENTA vs. ZSJ (Tag 13) und der Main Event zwischen Ibushi vs. O-Khan (Tag 13).


    Es hat sich aber letztendlich nicht wirklich etwas geändert. ZSJ ist immer noch der MVP für mich und ich hoffe weiterhin auf ein Okada vs. ZSJ Finale und halte es immer noch für das wahrscheinlichste Szenario. Ansonsten ist das Turnier natürlich immer noch sehr gut, aber wie schon zuvor angedeutet wahrscheinlich das schwächste G1 Turnier seitdem ich die Liga verfolge. Die gedämpfte Corona Stimmung in den Hallen ist natürlich auch nicht hilfreich.

  • Keine Veränderungen an Tag 14 hier, beide Spitzenreiter samt dem Verfolger punkten wieder. Hätte hier zu mindest gedacht das Tanahashi vielleicht Cobb zum Stolpern bringt, aber nein, das ACE bleibt weiterhin abgeschlagen, nun schon mit 8 Punkten Rückstand zur Tabellenspitze. Wundert mich immer noch warum Cobb hier gerade zum Mitfavoriten mutiert. Vielleicht will NJPW aber auch unbedingt erreichen das die Fans wirklich Okada unbedingt den Gruppensieg wünschen, wenn die Konkurrenz aus EVIL und Cobb besteht.


    Block A ist da natürlich deutlich spannender. Zack lässt Punkte und nun 4 Leute an der Spitze mit 10 Punkten, dahinter noch 2 mit 8. Da ist wirklich noch alles möglich, wobei ich auch weiterhin auf Shingo setze.

    Try not to sing too many sad songs for yourself. The universe already hates you. Self-pity isn't going to help.

  • Cobb durfte einfach mal Evil besiegen und diesen somit aus dem Turnier rauswerfen. Damit haben wir auch einen neuen G1-Rekord für die meisten Punkte in einem Turnier. Diesen hatte zuvor Tanahashi inne mit 15 Punkten. Cobb vs. Okada entscheidet somit alles, während in der anderen Gruppe pures Chaos herrscht.


    Die möglichen Szenarien:

    Zack kommt weiter, wenn er gewinnt und Ibushi auch.

    Shingo muss um weiter zu kommen selbst gewinnen, zusätzlich muss Zack verlieren und KENTA gewinnen.

    Ibushi muss zum weiterkommen gewinnen und Zack gleichzeitig verlieren.

    KENTA braucht zum weiterkommen ebenfalls einen Sieg und eine Niederlage bzw. ein Unentschieden von Takagi.


    Grundsätzlich halte ich keinen Teilnehmer für vollkommen undenkbar, hoffe aber auf einen Sieg von ZSJ. Okada wird es wohl für sich entscheiden, da habe ich relativ geringe Zweifel. Da er nicht auf ein Draw gehen kann wird das Match hoffentlich ein gutes Tempo haben.

  • NJPW "G1 Climax 31 - Tag 15"

    13. Oktober 2021

    Sendai - 1.303 Zuschauer


    G1 Climax 31 - Block A

    Kota Ibushi [10] besiegt Tetsuya Naito [0] via Forfeit


    Hiromu Takahashi besiegt Kosei Fujita via Submission im Boston Crab (7:46)


    Special Singles Match

    Kota Ibushi besiegt Satoshi Kojima via Pin nach dem Kamigoye (14:56)


    G1 Climax 31 - Block A

    Tomohiro Ishii [8] besiegt Yujiro Takahashi [4] via Pin nach dem Vertical Drop Brainbuster (17:00)


    G1 Climax 31 - Block A

    KENTA [10] besiegt Tanga Loa [4] via Pin nach einem Schoolboy (22:12)


    G1 Climax 31 - Block A

    Zack Sabre Jr. [10] besiegt Toru Yano [8] via Submission im Arm Lock Cross Hold (6:42)


    G1 Climax 31 - Block A

    Shingo Takagi [10] besiegt Great-O-Khan [6] via Pin nach dem Last of the Dragon (25:50)



    Standings Block A


    1.Zack Sabre Jr.
    12
    1.Kota Ibushi
    12
    1.KENTA12
    1.Shingo Takagi
    12
    5.Tomohiro Ishii
    10
    6.Toru Yano
    8
    7.Great-O-Khan6
    8.Tanga Loa4
    9.Yujiro Takahashi
    4
    10.Tetsuya Naito0




    ---




    NJPW "G1 Climax 31 - Tag 16"

    14. Oktober 2021

    Yamagata - 861 Zuschauer


    Los Ingobernables de Japon (Hiromu Takahashi & BUSHI) besiegen Ryohei Oiwa & Kosei Fujita via Submission im Boston Crab (7:12)


    G1 Climax 31 - Block B

    Chase Owens [2] besiegt Taichi [4] via Pin nach einem Package Driver (12:05)


    G1 Climax 31 - Block B

    SANADA [6] besiegt Hirooki Goto [4] via Pin nach der O'Conner Bridge (15:32)


    G1 Climax 31 - Block B

    Hiroshi Tanahashi [6] besiegt YOSHI-HASHI [4] via Pin nach dem High Fly Flow (14:13)


    G1 Climax 31 - Block B

    Jeff Cobb [14] besiegt EVIL [12] via Pin nach der Tour of the Islands (16:45)


    G1 Climax 31 - Block B

    Tama Tonga [4] besiegt Kazuchika Okada [14] via Pin (24:45)



    Standings Block B


    1.Jeff Cobb
    16
    2.Kazuchika Okada
    14
    3.EVIL12
    4.Hiroshi Tanahashi
    8
    5.SANADA8
    6.Tama Tonga6
    7.Hirooki Goto
    4
    7.YOSHI-HASHI4
    7.Taichi4
    7.Chase Owens
    4
  • Der letzte Turniertag steht für Block A am Montag auf dem Programm:


    Great-O-Khan [6] vs. Tetsuya Naito [0]

    Kota Ibushi [12] vs. KENTA [12]

    Tomohiro Ishii [10] vs. Toru Yano [8]

    Shingo Takagi [12] vs. Yujiro Takahashi [4]

    Zack Sabre Jr. [12] vs. Tanga Loa [4]


    Zack Sabre Jr. gewinnt Block A, wenn:

    - Sabre Jr. gegen Loa gewinnt
    - KENTA gegen Ibushi nicht gewinnt


    Kota Ibushi gewinnt Block A, wenn:

    - Ibushi gegen KENTA gewinnt

    - Sabre Jr. gegen Loa nicht gewinnt


    KENTA gewinnt Block A, wenn:

    - KENTA gegen Ibushi gewinnt
    - Takagi gegen Takahashi nicht gewinnt


    Shingo Takagi gewinnt Block A, wenn:

    - Takagi gegen Takahashi gewinnt

    - Ibushi gegen KENTA nicht gewinnt

    - Sabre Jr. gegen Loa nicht gewinnt



    In Block B geht es am kommenden Mittwoch das letzte Mal um Punkte:


    Hiroshi Tanahashi [8] vs. Taichi [4]

    Kazuchika Okada [14] vs. Jeff Cobb [16]

    Hirooki Goto [4] vs. Tama Tonga [6]

    YOSHI-HASHI [4] vs. Chase Owens [4]

    SANADA [8] vs. EVIL [12]


    Jeff Cobb gewinnt Block B, wenn:

    - Cobb gegen Okada nicht verliert


    Kazuchika Okada gewinnt Block B, wenn:

    - Okada gegen Cobb gewinnt

  • Mark Sanchez

    Hat den Titel des Themas von „NJPW "G1 Climax 31" Results (14/19)“ zu „NJPW "G1 Climax 31" Results (16/19)“ geändert.
  • Block A am Montag ist natürlich megaspannend!

    Hier ist wie gesagt fast noch alles möglich.

    Ich bin auch noch bei Zack Sabre Jr., aber so ganz sicher bin ich mir da nicht.

    Von der Sache her könnte ich mir sogar eher noch KENTA als Block Sieger vorstellen, aber ich glaube halt nicht, dass man Shingo Takagi ernsthaft gegen Yujiro Takahashi straucheln lässt.


    Block B ist klarer aus meiner Sicht.

    Das gibt ein schönes Finale zwischen Okada und Cobb, was denke ich Okada als Sieger sehen wird.

    Auf alle Fälle wird es sicher ein grandioses Match werden.

  • NJPW G1 Climax, Night 12

    Desperado vs. Fujita: 1.75

    Tama Tonga vs. YOSHI-HASHI: 3

    Goto vs. Owens: 3.25

    Cobb vs. SANADA: 3.75

    EVIL vs. Tanahashi: 3.5

    Okada vs. Taichi: 4


    NJPW G1 Climax, Night 13

    Desperado & Kanemaru vs. Fujita & Oiwa: 2.25

    Hiromu vs. Ishii: 3.75

    KENTA vs. Sabre: 4.5

    Yano vs. Yujiro: 2.5

    Takagi vs. Tanga Loa: 3.75

    Great-O-Khan vs. Ibushi: 3.75


    NJPW G1 Climax, Night 14

    Taichi vs. Tama Tonga: 3

    SANADA vs. YOSHI-HASHI: 3

    Okada vs. Owens: 3.5

    EVIL vs. Goto: 2.5

    Cobb vs. Tanahashi: 3.75

    Liebe kennt keine Liga, ob 1. oder 2.Bundesliga - Nur der HSV <3
    Real Madrid C.F. <3


    AYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAY

  • Sehe ich das richtig, dass wenn Zack, Shingo und Kenta gewinnen, sie sich gegenseitig ausstechen und somit keiner weiter kommt, oder wie läuft das? Also muss einer davon ja schon verlieren. Ich glaube Zack und Shingo gewinnen, Kenta verliert. Dann haben Zack, Shingo und Ibushi 14 Punkte und im direkten Vergleich hat Zack gegen Shingo und Ibushi gewonnen und ist somit weiter, oder?


    Im B-Block ist ja einfach. Okada gewinnt gegen Cobb und somit haben beide 16, Okada ist im direkten Vergleich weiter.


    Finale wäre dann Zack vs. Okada, was sich sehr gut anhört. Okada gewinnt dann das Finale, denke ich.

  • Fänds schade, wenn man Cobb nach dem Siegeszug vor dem Finale ausbremst.

    There are no booking mistakes, only happy little accidents. This is my yard now.


    Die Weltrangliste des Berufsringkampfs:

    1. Roman Reigns – 2. Brock Lesnar – 3. Big E – 4. Takagi Shingo – 5. Kenny Omega – 6. Okada Kazuchika – 7. Edge – 8. Drew McIntyre – 9. Tanahashi Hiroshi – 10. Goldberg – 11. Seth Rollins – 12. Adam Page – 13. Zack Sabre Jr. – 14. Bryan Danielson – 15. Will Ospreay – 16. Ibushi Kota – 17. CM Punk – 18. Bobby Lashley – 19. Jon Moxley – 20. Randy Orton

  • Sehe ich das richtig, dass wenn Zack, Shingo und Kenta gewinnen, sie sich gegenseitig ausstechen und somit keiner weiter kommt, oder wie läuft das? Also muss einer davon ja schon verlieren. Ich glaube Zack und Shingo gewinnen, Kenta verliert. Dann haben Zack, Shingo und Ibushi 14 Punkte und im direkten Vergleich hat Zack gegen Shingo und Ibushi gewonnen und ist somit weiter, oder?


    Im B-Block ist ja einfach. Okada gewinnt gegen Cobb und somit haben beide 16, Okada ist im direkten Vergleich weiter.


    Finale wäre dann Zack vs. Okada, was sich sehr gut anhört. Okada gewinnt dann das Finale, denke ich.

    Ja...so hab ich es glaube ich auch verstanden 8) und ich tippe genauso wie du weiter :thumbup:


    Ich lehn mich auch mal weiter aus dem Fenster (unter der Maßgabe, dass sich das mit CORONA bis Januar normalisiert):


    -am 4.1. treffen Okada und Shingo aufeinander, Okada gewinnt

    -am 5.1. dann Okada gegen Will Ospreay

    -am 8.1. in Yokohama dann der Sieger daraus (eher Okada) gegen einen Herausforderer von AEW (Cole, Danielson oder Punk) :party:


    Jeff Cobb fordert auf alle Fälle noch Hiroshi Tanahashi heraus um den US Titel.

    Vielleicht bei WK 16 dann als Champ gegen Tomohiro Ishii oder so (vielleicht Mox???).

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E