A N Z E I G E

NXT Report vom 31.08.2021

  • WWE NXT

    Taping: 24.08.2021 / Ausstrahlung: 31.08.2021

    Capitol Wrestling Center, WWE Performance Center - Orlando, Florida

    Kommentatoren: Beth Phoenix, Vic Joseph & Wade Barrett


    Im ersten Match des heutigen Abends tritt Mandy Rose, die von Jacy Jayne & Gigi Dolin zum Ring begleitet wird, zum ersten Mal seit langer Zeit bei NXT an. Ihre Gegnerin ist die Kriegerin der Sonne Sarray.


    Single Match

    Sarray besiegt Mandy Rose (w/ Jacy Jayne & Gigi Dolin) via Count-Out (6:48)


    Kurioses Finish - Sarray zeigte ihren tiefen Dropkick in den Seilen, der Mandy Rose aus dem Ring beförderte. Sofort kümmerten sich Jacy Jayne & Gigi Dolin um Mandy Rose und schützten ihr Gesicht mit einem Handtuch. Sie geleiteten sie aus der Halle und Mandy Rose wurde ausgezählt. Die Kommentatoren machen sich etwas Sorgen um das Wohlergehen von Mandy Rose.


    In einem "Earlier Today" Video spricht Tommaso Ciampa über Ridge Holland. Er möchte gar nicht lange rumweinen. Als Veteran ist ihm durchaus bewusst, dass man nicht alles gewinnen kann, aber die Aktionen von Ridge Holland und Co. nach dem Match sind es, die ihn in Rage bringen. Sie haben seinen Freund Timothy Thatcher vorerst komplett ausgeschaltet und dafür werden sie bezahlen. Es weht ein neuer Wind durch NXT und er wird alles dafür tun, das alte NXT zu erhalten, was sein zu Hause ist. Ein angefressener Ciampa ist der gefährlichste Ciampa und den heutigen Beatdown widmet er Toothless Timmy.


    Single Match

    Kyle O'Reilly besiegt Duke Hudson via Submission in einer Kneebar (11:54)


    Ilja Dragunov wird sich gleich dem Publikum stellen. Zuvor geht die Show in die Werbung und danach ist Beth Phoenix mehr als aufgeregt, dass in zwei Wochen die Hochzeit von Indi Hartwell & Dexter Lumis stattfinden wird.


    Alicia Taylor ruft Ilja Dragunov nun heraus. Er ist sichtlich angeschlagen und humpelt zum Ring. Er genießt die "Dragunov!" und "You deserve it!" Rufe der anwesenden Fans. Bevor er sich auf den Weg nach Hause macht, wollte er allen zeigen, dass er noch lebt. Die Zuschauer stimmen einen "Please don't go!" Gesang an. Dragunov selbst fühlt sich nicht nur am Leben, er fühlt sich besser als je zuvor. Er fühlt sich wie ein Mann, der den intensivsten Kampf aller Zeiten hinter sich hat. Er mag es wirklich hier und man wird ihn bald wieder sehen. Er hat gezeigt, was nötig ist, NXT UK Champion zu werden und ist gespannt, wer den gleichen Einsatz zeigt, um ihm den Titel abnehmen zu wollen. Der Ring General ist gefallen, lang lebe der Zar!


    Arash Markazi führt nun ein Sitdown-Interview mit Kay Lee Ray. Was gab ihr das Recht, einfach so bei TakeOver aufzutauchen? Nun, sie sucht sich immer den bestmöglichen Moment aus, um für Aufruhr zu sorgen. Das ist ihr gelungen. Auf die Frage, ob sie nun Fulltime in den USA ist, entgegnet sie, dass die Women's Division hier defintiv einen Boost benötigt. Es müssen neue Gesichter her, weshalb William Regal sie kontaktierte. Markazi fährt dazwischen, was bedeutet das für Leute wie Raquel González oder Dakota Kai, Io Shirai, Ember Moon, Zoey Stark und Co.? Die kümmern sie alle nicht. Zoey Stark z.B. kann sich glücklich schätzen, sich ständig hinter Io Shirai verstecken zu können. Und Io Shirai hat sich wahrscheinlich in die Tag Division verzogen, weil sie gehört hat, dass Kay Lee Ray in die USA kommt. Dakota Kai konnte den Job nicht zu Ende bringen und Ember Moon ist nur einen Bump davon entfernt, sich die Hüfte zu brechen. Deswegen ist sie hier. Weil William Regal genau weiß, was sie drauf hat. Auf die Frage, was sie drauf hat, antwortet sie ganz simpel: alles, was sie möchte. Sie hat NXT UK dominiert und jetzt wird sie NXT dominieren.


    McKenzie Mitchell begrüßt den NXT Breakout Tournament Sieger Carmelo Hayes. Hat er sich schon an den Sieg gewöhnt? Das hat er. Nun hat er das goldene Ticket, jeden Champion herauszufordern, den er herausfordern möchte. Vielleicht wird es KUSHIDA um den Cruiserweight Titel, vielleicht Swerve um den North American Titel oder gleich gegen Samoa Joe, um den ganz großen Wurf. Elektra Lopez unterbricht das Interview. Sie möchte mal eins klarstellen. Der North American Titel wird auf kurz oder lang bei Santos Escobar landen. Er versteht nicht ganz, er hat die Möglichkeit verdient, also wird er sie auch ggf. nutzen. Die Legado del Fantasma kommt nun in voller Stärke dazu und Santos Escobar übernimmt das Reden. Er gratuliert Carmelo Hayes zum Turniersieg, doch er sollte besser nicht über Dinge wie den North American Titel reden, den er im Auge hat. Da Hayes noch neu ist, lässt er ihm das einmal durchgehen. Trotzdem sollte er sich besser aus seinen Geschäften heraushalten. Carmelo Hayes fragt McKenzie, ob er gerade wirklich bedroht wurde und lässt das dann einfach mal so stehen.


    Imperium treffen nun auf Grayson Waller & Drake Maverick. Das neue Team stellt sich in einem "Earlier Today" Video kurz vor. Grayson Waller ist sich sicher, ein erfolgreiches Debüt zu liefern, während Maverick ihn auf die Gefährlichkeit Imperiums hinweisen möchte. Das spielt er jedoch herunter, denn die beiden sind ja nur so griesgrämig, weil sie ständig WALTERs Taschen tragen mussten.


    Tag Team Match

    Imperium besiegen Grayson Waller & Drake Maverick via Pinfall von Marcel Barthel an Grayson Waller nach der Imperial Bomb (3:08)


    Backstage bittet Indi Hartwell Johnny Gargano darum, Dexter Lumis eine Chance zu geben. Er wird es versuchen. Als er sich umdreht steht Dexter Lumis auf einmal hinter ihm und Johnny erschreckt. Das solle Lumis bitte nie wieder tun und sich einfach normal verhalten.


    In einem Video meldet sich nun die Bande rund um Danny Burch, Ridge Holland, Pete Dunne & Oney Lorcan zu Wort. Danny Burch & Oney Lorcan wollen eine Antwort von MSK und Pete Dunne meint, dass Tommaso Ciampa scheinbar einfach nicht die Klappe halten kann. Er bezeichnet sich das der gefährlichste Mann bei NXT? Lächerlich. Heute tritt er gegen einen wirklich gefährlichen Mann an, wenn er gegen Ridge Holland in den Ring steigt. Ciampa möchte das Match also Thatcher widmen? Das findet Holland süß. Vielleicht können sie sich ja gegenseitig bespaßen, wenn sie im gleichen Krankenzimmer liegen.


    Vor wenigen Momenten haben Gigi Dolin & Jacy Jayne Sarray in ihrer Umkleide verprügelt.


    Single Match

    LA Knight besiegt Johnny Gargano (w/ Indi Hartwell & Dexter Lumis) via Pinfall nach dem BFT (14:02)


    Dexter Lumis wollte einen High Five mit Johnny Gargano durchführen, nachdem er ihn auffing als er drohte vom Apron zu fallen, doch dies lenkte Johnny Gargano leider ab und kostete ihm das Match.


    MSK klopfen an William Regals Tür. Sie möchten Danny Burch & Oney Lorcan ein Titelmatch gewähren. Eigentlich wollte er ihnen das Match, was ihnen eigentlich zusteht, nehmen, nach ihren Attacken letzte Woche auf Tommaso Ciampa & Timothy Thatcher, doch wenn MSK das Match wollen, macht er es für kommende Woche eben fix.


    Ein Spot kündigt einen Kampf von Mei Ying in der kommenden Ausgabe an.


    Non-Title Match

    Raquel González besiegt Jessi Kamea (w/ Franky Monet & Robert Stone) via Pinfall nach der Chingona Bomb (2:44)


    Nach dem Match liefern sich González & Monet noch einen Staredown im Ring.


    Ember Moon bat McKenzie Mitchell um Interviewzeit, welche sie ihr nun gewährt. Kay Lee Ray meint sie könne abfällig über sie reden. Sie möchte sich wohl einen Namen machen. Ihre Erfolge bei NXT UK sind respektabel, keine Frage, aber sie sollte den Mund besser nicht zu voll nehmen. Nächste Woche sehen sie sich im Ring, wenn Kay Lee Ray sich traut.


    Samoa Joe wird gleich ein Exklusivinterview geben. Nach einer kurzen Pause sitzt Wade Barrett gemeinsam mit dem NXT Champion am Ring. Barrett möchte einen Blick auf die Zukunft Joes als NXT Champion sowie für die NXT Marke an sich. Joe meint die Leute erwarten sicherlich Dominanz und Terror von ihm, aber wichtig ist es, dem NXT Titel den Ruhm zurückzugeben, den er mal hatte. Und dies auf allen Ebenen. Er hat das alles schon vor seinem Titelmatch erlebt, welcher Druck da herrscht. Er musste noch zu Tryouts, um neue NXT Superstars zu finden, flog dann zurück nach Orlando für das Match gegen Kross und hatte keine wirkliche Zeit für Familie, Erholung oder irgendwelchen Luxus. Aber seine Mission musste erfüllt werden und das hat er geschafft. Wade Barrett möchte dann wissen, ob sich Joes Perspektiven geändert haben, immerhin ist es bereits seine dritte Regentschaft als NXT Champion. Joe hat gemerkt, dass auch das Erbe des Titels wichtig ist. Schon große Namen wie Shinsuke Nakamura und Finn Bálor hielten den Titel. Das muss er nun weiterführen und jetzt muss er den Weg ebnen. Er ist nun gespannt, wer sich wagt gegen ihn anzutreten. Diese Frage muss beantwortet werden. Er ist mehr als glücklich, in der Position zu sein das abwarten zu können und neue Standards zu setzen.


    Roderick Strong macht sich mit der Diamond Mine auf den Weg zum Ring. Ein Video wird eingespielt, wie Ikemen Jiro seine offene Herausforderung annahm.


    Single Match

    Roderick Strong (w/ Brutus Creed, Hachiman, Julius Creed & Malcolm Bivens) besiegt Ikemen Jiro via Pinfall nach dem End of Heartache (4:58)


    Nach dem Ring stellt Roderick Strong klar, dass es nur eine Frage der Zeit ist bis er KUSHIDA den Cruiserweight Titel abnehmen kann. Niemand ist besser als die Diamond Mine.


    McKenzie Mitchell verkündet, dass kommende Woche Zoey Stark & Io Shirai ihre NXT Women's Tag Team Championship gegen Kacy Catanzaro & Kayden Carter verteidigen müssen. Kacy & Kayden respektieren Io & Zoey, doch ihr Vorteil ist, dass sie nicht nur im Ring ein Team sind, sondern auch außerhalb des Rings und sich beste Freundinnen nennen. Das ist nichts forciertes, sondern eine natürliche Verbindung. Zoey stellt klar, dass ihr Team auch mit 100% Leidenschaft funktioniert, sie würde sich für Io sogar eine Kugel fangen. Das finden Kacy & Kayden etwas viel. Io stellt klar, dass sie die beiden nicht mag. Sie mag aber auch Zoey nicht, doch sie ist ihre Partnerin und das Match werden sie gewinnen.


    Ridge Holland macht sich auf den Weg für sein Match im Main Event.


    Cameron Grimes ist nun bei McKenzie Mitchell. Die letzte Lektion von Ted DiBiase hat er gelernt. Es gibt nur einen Million Dollar Man, aber auch nur einen Cameron Grimes. Das Interview wird von den Grizzled Young Veterans unterbrochen. Der ganze Einsatz über die Wochen war umsonst, alles für einen Plastiktitel, sagt Zack Gibson. James Drake gibt ihm einen Million Dollar Championship Replica Gürtel in die Hand. Er fragt, ob er nun auch Champion ist? Man muss sich nur mal vorstellen, Cameron Grimes könnte kommende Woche sogar North American Champion, NXT Champion oder gar Universal Champion werden. Vielleicht besorgen sie ihm ein Replica im Shop. Cameron Grimes lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. Er ahnt schon, was die beiden wollen: Geld für den Shop. Dann möchte er den Million Dollar Titel einmal sehen. Sieht großartig aus. Ist ein bisschen schwerer als der, der Ted DiBiase ihm gegeben hat. Dann lässt er den Titel fallen und er fällt Zack Gibson auf den Zeh, der Schmerzen hat.


    Auf der Card für die nächste Ausgabe stehen folgende Matches: MSK vs. Danny Burch & Oney Lorcan, Ember Moon vs. Kay Lee Ray und Io Shirai & Zoey Stark vs. Kacy Catanzaro & Kayden Carter.


    Zeit für den Main Event.


    Single Match

    Tommaso Ciampa besiegt Ridge Holland (w/ Pete Dunne, Oney Lorcan & Danny Burch) via Pinfall nach Willow's Bell (12:03)


    Nach dem Match gehen Pete Dunne, Oney Lorcan & Danny Burch auf Tommaso Ciampa los, doch MSK sind zur Stelle und machen den Save für Ciampa. Sie verprügeln zuerst einmal Burch & Lorcan und können dann noch Dunne & Holland aus dem Ring vertreiben. Sie kümmern sich um Tommaso Ciampa und ein Staredown zwischen beiden Teams beendet die heutige NXT Ausgabe.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • A N Z E I G E
  • Hayes gibt mir so einfach gar nichts, da hätte ich lieber Odissey Jones als Sieger gesehen.

    Mein Favorit und für mich auch im Gesamtbild der beste Teilnehmer dieses leider völlig doofen Turniers war aber Duke Hudson.


    Und geht es nur mir so oder ist Malcolm Bivens einfach nur furchtbar?

  • Ironisch, wie die Diamond Mine mit den zwei Jungspunden um einiges runder wirkt als mit Rust. Rest schau ich mir mal später an.

    "Gnasty Gnorc is a simple creature. He has been contained in a remote world and is no threat to the dragon kingdom. Besides he is ugly.."

  • Ich hab schon ewig kein NXT mehr geguckt. Lohnt es sich denn wieder einzusteigen, oder eher nicht?

    Schwer zu sagen. Zur Zeit wirkt NXT wie mitten in einem Umbruch, alles so ein wenig in der Schwebe. Nicht unbedingt schlecht, aber auch nicht mehr das, was es mal war.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Sarray vs Mandy war halt da ... mir ist immer noch nicht klar, warum eine Jobberin ohne Skills wie Mandy nutzt, um ein junges Team zu pushen. Oder so was halt. Vielleicht. Mandy dann bald mit Maske?


    Ilja mit netter Promo, aber irgendwas wirkte für mich nicht völlig rund, kann es aber auch nicht beschreiben.


    Duke Hudson ist auch für mich der Einzige des Turniers, den ich irgendwie spannend finde. Er hat ein gewisses Charisma und wirkt so, als wäre die Kamera sein natürlicher Lebensraum. Dass er sich dann für Kyle hinlegen muss, geschenkt. Er ist halt noch jung. ;)

    Hayes wirkt wie ein Schuljunge im Vergleich zu Escobar, nun ja. Für mich der falsche Sieger, aber das wäre Odyssey Jones auch gewesen.


    Die Frauen-Division ist langweilig, hey, machen wir sie mit Kay Lee Ray noch langweiliger!

    Ich fand sie schon immer einschläfernd, und ihr derber Akzent ist fürs US-TV auch ziemlich übel.

    Passend zum Einschlafen war dann auch Raquel vs Jessi - ein völlig sinnloses Match.


    Imperium dürfen gegen Jobber gewinnen - hatte NXT hier heute zu viel Zeit?


    Knight vs Gargano war okay, dass Lumis den Sieg kosten wird, war aber klar. Die Story treibt man so weiter, ich bin mal auf die Hochzeit gespannt - ob da was passiert? ;)


    Joes Interview war solide. Nicht mehr, nicht weniger.


    Die GYV legen sich also lieber mit Grimes an, statt die Tag Team-Titel zu wollen. Finde ich schade und ein wenig schwach. Andererseits - Grimes unterhält mich immer. ^^


    Diamond Mine mit "Nachwuchs" ist okay, Strong darf den Jackenjobber wegklatschen. War halt da.


    CarCat vs IoStark ... tja, hätten die Tag Teams mal Namen ... dürfte ein gutes Match werden, Spannung seh ich da aber leider wenig.


    Ciampa vs Holland war ein gutes Match, und gut für Ciampa, der seit langem schon unter Wert verkauft wird. Als Nächsts dann also gegen Dunne, denke ich mal.


    Fazit:

    Es gab doch einige Längen und überflüssig wirkende Matches. Mag sein, dass kurzfristig Leute ausfielen, mag wegen den Tapings sein, okay.

    Immerhin gibt es bei NXT noch langsam laufende Stories. Und ich genieße die schöne dunklere NXT-Optik, solange sie noch da ist.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E