A N Z E I G E

Der große Moment

  • Nach CM Punk Comeback und den entsprechenden Reaktionen. Was waren für euch solche Momente, was hätten solche sein können und was könnte der nächste Moment sein?

    Ich habe dann im Fitnessstudio auch direkt ein Gerät gefunden, an dem ich arbeiten konnte. Ich habe mir eine Cola gezogen.

  • A N Z E I G E
  • Aus aktuellen Anlass, hatte mich über das Comeback von Becky gefreut, was dann bis auf den Einzug doch in den Sand gesetzt wurde, als nächstes könnten Adam Cole und Windham solche Emotionen erzeugen wenn sie tatsächlich zur AEW wechseln, aus der Vergangenheit gibt es viele Bespiele, Cenas Rückkehr beim RR 2008, Triple H Rückkehr 2002, die Reigns Rückkehr nach seiner Erkrankung

  • AJ Styles beim Rumble fand ich wahnsinnig gut, und habe mir das danach sicher 30x noch angeschaut. The Rocks Comeback nach seiner langen Abstinenz war absolut unglaublich für mich. Das hat mich so in den Bann gezogen damals.. ansonsten muss ich sagen, dass Goldbergs Return für mich ebenfalls sehr schön war, da ich das nicht mehr für möglich gehalten habe. Sting bei Winter is Coming war Gänsehaut pur.

    "well enough is enough and it's time for a change"

    "with a tear in my eye, this is the greatest moment in my life"

  • Für mich war es die Rückkehr von Ric Flair bei Nitro 1998 mit der Arn Anderson Promo davor.


    Weitere sehr coole Momente:


    - Kurt Angle Announcement bei TNA

    - AJ Styles Debut in der WWE

    - Piper Debut in der WCW

    - Edge Return beim Rumble 2020


    Viele andere Momente, die hätten cool sein können habe ich nicht live oder ungespoilert gesehen.

  • Edge Return beim Rumble 2020

    Ebenso: das allerste Mal, daß der "Money in the Bank" Koffer eingelöst wurde. Stellte sich sogar gewissermaßen zunächst sogar als weniger "groß" heraus, als es sich in dem Moment angefühlt hat (ein bißchen so ähnlich wie der KOTR Sieg von Steve Austin Mitte 1996 erst einmal gar nicht zu einem Sprung seinerseits in die absolute Oberriege geführt hatte), im Nachhinein dann aber doch.

  • Linda McMahon verkündet Rückkehr von Austin im April 2000 und dessen Auftritt bei Backlash 2000.


    Da ich damals noch kein Internet hatte, wusste ich natürlich nicht, dass Austins Zwangspause noch ein paar Monate länger dauern würde. Dachte erst, sein Auftritt bei Backlash wäre die endgültige Rückkehr und dementsprechend hatte ich einen Markout, da Rock bei der Fehde gegen McMahon-Helmsley für mein Empfinden zu schwach war, um alleine gegenzuhalten.


    Ansonsten hatte ich einen großen Markout beim Cash-In von Rollins (WM 31). Der hätte sicherlich größer sein können, wenn ich damals nicht bloß 1x im Jahr Wrestling geschaut hätte. ^^

  • Also Gänsehaut krieg ich immer noch bei der Rückkehr der Hardys bei WrestleMania.. Wenn da die Mucke los geht, krieg ich heut noch Gänsehaut. AJ Styles Debut ebenso und die Edge Rückkehr beim Rumble sind ebenso solche Momente, die mir spontan beim Lesen des ersten Posting einfallen...

    Die Behauptung hat aber nur dann wirklichen Einfluß, wenn sie ständig wiederholt wird, und zwar möglichst mit denselben Ausdrücken. Napoleon sagte, es gäbe nur eine einzige ernsthafte Redefigur: die Wiederholung. Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, dass es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird.


    Gustave Le Bon - Psychologie der Massen (1895)

  • Also Gänsehaut krieg ich immer noch bei der Rückkehr der Hardys bei WrestleMania.. Wenn da die Mucke los geht, krieg ich heut noch Gänsehaut. AJ Styles Debut ebenso und die Edge Rückkehr beim Rumble sind ebenso solche Momente, die mir spontan beim Lesen des ersten Posting einfallen...

    Ja auch wenn fast jedem der live dort war es irgendwie klar war. Meine Frau hasst sich immer noch dafür das sie in dem Moment Bier holen war. 😂

  • Aus aktuellen Anlass, hatte mich über das Comeback von Becky gefreut

    Wobei ich hier sagen muss, ähnlich wie aktuell bei CM Punk und nächsten Monat vermutlich bei Bryan (wobei es da momentan sehr ruhig geworden ist), dass es vorher schon bekannt war. Bei Becky war es schon länger bekannt, dass sie bald zurückkehren wird und auch bei CM Punk war das Comeback bekannt, auch wenn ich die Leaks da verstehen kann. Stellt euch mal vor was das für einen Buzz generiert hätte, wenn es die Gerüchte und Anspielungen nicht gegeben hätte.

    • Das Warrior-Comeback bei Wrestlemania VIII
    • Barry Windham als Flairs Mystery Opponent bei Slamoree 1994. Angesichts dessen, dass bekannt war, dass Hogan bei der WCW unterschrieben hatte, vermute ich, dass die meisten Leute weniger erfreut waren. :evil:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E