A N Z E I G E

[NB] AEW Dynamite Report vom 18.08.2021

  • All Elite Wrestling: Dynamite

    18.08.2021

    Fertitta Center – Houston, Texas

    Kommentatoren: Jim Ross, Tony Schiavone, Excalibur



    Es ist Mittwoch Abend und ihr wisst, was das bedeutet! Mit diesen Worten begrüßt uns Jim Ross nach dem üblichen Intro, zu einer weiteren Ausgabe von AEW Dynamite! An seiner Seite begrüßt er Excalibur und Tony Schiavone und freut sich auf eine großartige Übertragung. Laute AEW Chants brechen im Fertitta Center, in Houston aus, während die Kommentatoren die Card für den heutigen Abend durchgeht.


    Sie teilen uns mit, dass Jon Moxley und Eddie Kingston etwas zu sagen haben, was nun erfolgen wird. Daraufhin wird der Theme Song von Moxley eingespielt. Es wird in den Backstagebereich geschaltet. Dort wartet Eddie Kingston bereits sitzend auf einer Treppe auf Moxley, der wenige Sekunden später um die Ecke kommt. Gemeinsam gehen sie duch einen Gang, ehe sie durch einen der Eingänge in die Arena kommen, während die Fans den Entrance Song lautstark mitsingen. Auf ihrem Weg zum Ring werden sie von 2.0 und Daniel Garcia attackiert. Daniel Garcia attackierte Jon Moxley mit einem Stahlrohr. Sie lassen die beiden abgefertigt am Boden liegen und begeben sich unter Buhrufen zum Ring.


    Matt Lee hat ein Mikrofon bei sich und teilt Darby Allin und Sting mit, dass sie gerade ihre Jungs aus dem Spiel genommen haben und ihnen niemand mehr übrig bleibt. „You Suck“ Chants brechen aus. Wenn die beiden doch einen Geschmack von ihnen haben wollen, sollen sie sofort rauskommen. Matt Lee ruft einen Referee in den Ring.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Plötzlich gehen die Lichter aus und Sting kommt unter dem Jubel der Fans und zu den Klängen seiner Entrance Theme zum ersten Mal seit 20 Jahren für ein Match auf TNT in die Arena. Im Anschluss wird Darby Allin's Theme Song eingespielt, der ebenfalls mit lautstarkem Jubel empfangen wird. Er befindet sich allerdings bereits hinter 2.0 und Daniel Garcia und kann letzteren mit seinem Skateboard niederschlagen. Sting kommt sofort hinzu, sodass das Match sofort angeläutet wird.


    Texas Tornado Tag Team Match

    Darby Allin & Sting besiegen 2.0 (Matt Lee & Jeff Parker) (w/ Daniel Garcia) via Submission von Sting an beiden 2.0 Mitgliedern im Scorpion Deathlock – [6:16]


    Zum Beginn des Matches attackierten 2.0 und Daniel Garcia in einer 3vs2 Situation ihre Gegner. Eddie Kingston kam nach einigen Minuten hinzu und konnte Daniel Garcia von den beiden trennen, um eine Chancengleichheit herzustellen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Tony Schiavone erklärt uns, dass früher am Abend die besondere Ankündigung von Sammy Guevara in seiner Heimatstadt erfolgte. Dazu wird ein Video eingeschaltet. Er steht mit seiner Freundin Pam im Ring und erzählt, dass er sich auf dieser Reise oftmals gefragt hat, was er ohne sie machen würde. Er möchte sicherstellen, dass er das niemals herausfinden wird. Daraufhin greift er in seiner Jackentasche, geht mit dem Knie auf den Boden und macht ihr einen Heiratsantrag, den sie unter dem Jubel der Fans annimmt.


    Es wird zu Shawn Spears und Tully Blanchard in den Backstagebereich geschaltet. Sie spenden den beiden dafür Beifall. Bei Tully kommen die Erinnerungen hoch, während Shawn ihnen mitteilt, dass sie schlanke Beute gemacht haben. Sie gratulieren den beiden und möchten Pam ein Geschenk machen. Für eine Nacht ernennen sie Pam zu einem Ehrenmitglied des Pinnacle, damit sie auch mal „on top“ sein kann. Tully und Shawn müssen darüber lachen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Nach einer Werbepause kommt Sammy unter einem großen Pop heraus, wird aber von Shawn Spears attackiert, den er kommen hörte. Die beiden lieferten sich einen Brawl auf der Entrance Rampe, ehe Sammy Shawn von der Rampe beförderte und mit einer Somersault Plancha auf ihn heruntersprang. Er warf in in den Ringpfosten und in die Ringabsperrung. Shawn kann sich zurückkämpfen und Sammy gegen die Ringtreppe befördern, ehe er ihm unter Beteiligung von Tully einen Spike Piledriver verpasst. Shawn rollte Sammy in den Ring, damit das Match angeläutet werden kann.


    Singles Match

    Sammy Guevara besiegt Shawn Spears (w/ Tully Blanchard) via Pinfall nach dem GTH – [9:59]


    Während des Matches wurde Tully Blanchard aus der Arena verbannt.


    Nach dem Match geht Sammy zu seiner Verlobten und küsst sie, ehe er sich von den Fans feiern lässt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Im Anschluss wird zu Tony Schiavone in den Backstagebereich abgegeben, der den neuen Impact World Champion Christian Cage bei sich zu einem Interview hat. Tony gratuliert ihm zu seinem Titelgewinn über Kenny am Freitag bei Rampage, ehe Don Callis hinzukommt und ihn unterbricht. Auch er gratuliert Christian. Seit wann haben sie sich nicht mehr gesehen? 25 Jahren? Don teilt Christian mit, dass er ihn das letzte Mal gesehen hat, als er ihm in Winnipeg zu seinem ersten Fernsehauftritt verhalf. Er freut sich ihn zu sehen mit all diesem Gold. Er gratuliert ihn abermals, erwähnt aber auch, dass er das Kaninchen aus der Luke gezogen hat, immerhin hatte er einen Stuhl genutzt, dennoch ist er sehr froh, dass er nach 25 Jahren seine Chance gegen den Gott des Pro Wrestlings Kenny Omega bei All Out erhält. Es wird fantastisch werden. Zwar wird er den One Winged Angel einstecken müssen, aber immerhin wird er endlich das 5-Sterne Match bekommen, was er schon immer wollte. Don teilt Christian mit, dass er gut aussieht. Er freut sich mit ihm reden zu können. Es hat sich nichts verändert. Don ist immer noch an der Spitze des Wrestling Geschäfts und Christian bestreitet immerhin immer noch Wrestling Matches. Es hat sich wirklich nichts verändert. Er freut sich ihn zu sehen.


    Christian ergreift das Wort und teilt Don mit, dass er zwar denken kann, dass er sich in seinem Kopf befindet, doch offensichtlich ist es eher andersherum. Er ist offensichtlich in Kennys Kopf gekommen. Er teilte ihm mit, dass er die Impact World Championship gewinnen würde und hat sie auch gewonnen. Nun hat Kenny Angst, da er weiß, dass er bei All Out das verlieren könnte, was er am wertvollsten ansieht, die AEW World Championship. Don hat allerdings recht. Dinge ändern sich nicht. Er denkt immer noch der klügste Kopf im Raum zu sein, doch in der Realität ist und wird er immer ein “carny piece of shit“ sein. Daraufhin verlässt Christian das Geschehen. Don teilt Tony mit, dass er nichts dazu sagen soll. Dieser teilt uns mit, dass sie gleich zurück bei Dynamite sind und lacht sich ins Fäustchen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Nach der Werbepause sehen wir ein Highlight Video zur Performance von Dante Martin aus der letzten Woche. Er teilt uns mit, dass er letzte Woche etwas geschafft hätte, woran er selber nicht einmal gedacht hat. Er konnte den AEW World Champion Kenny Omega an dessen Limit bringen. Dante meint, dass er noch jung ist und beim nächsten Mal noch etwas mehr Erfahrung haben wird. Er wird die Rankings hochklettern und sicherstellen, dass jeder den Namen „Dante Martin“ kennen wird.


    Es wird in den Ring geschaltet. Dort begrüßt Tony Schiavone den Besitzer des American Top Team, Dan Lambert. Das letzte Mal als sie ihn in Miami gesehen haben, ist es etwas aus dem Ruder gelaufen. Er hat sich Verstärkung mitgebracht. Dan Lambert nimmt das Mikrofon an sich und teilt uns mit, dass er niemals dachte den Tag zu erleben, an dem dieses Land verändert wurde von einem Land in welchem die Meinungsfreiheit groß geschrieben wurde, in ein Land in welchem die Reichen und Mächtigen ihre Kritiker verstummen lassen können. Doch genau da sind wir momentan. AEW ist auf dem „Cancel Culture“ Zug aufgesprungen, auf den wir Weicheier fahren würden, jedes Mal wenn wir getriggert werden. Man schickte Lance Archer heraus um einen 52-jährigen Mann ins Gesicht zu schlagen und stumm zu stellen, nur weil er ihre Gefühle im nationalen TV verletzte. Doch diese Feiglinge wussten, dass UFC Verträge es verbieten würden, dass seine Kämpfer in einen Pro Wrestling Ring steigen dürften. Tony, das war ein geschickter Schachzug. Täusche mich einmal Schande über dich, täusche mich zweimal Schande über mich. Ein Anruf zu seinem guten Freund Dana White hat dieses Problem gelöst. Daher steht er nun vor uns mit zwei ehemaligen UFC Heavyweight Champions. Junior dos Santos und Andrei Arlovski! Beide erhalten Beifall von den Fans. Ihre Message an den Lockerroom ist eindeutig. Wenn sich jemand sprunghaft fühlen sollte, dann kann derjenige gerne rauskommen und hier rein springen. Er wird nicht abwarten, ob jemand dieses Angebot annimmt, sondern wird das beenden was er das letzte Mal nicht beenden konnte. AEW ist keine Antwort auf unsere Pro Wrestling Gebete. Wir sind auch keine Familie an Hardcore Fans, die sich hinter ihrer Heimmannschaft versammelt haben, nur weil wir gerne AEW chanten. Die Fans chanten daraufhin lautstark „AEW“. Dan Lambert gefällt das gar nicht und teilt den Fans mit, dass sie ruhig sein sollen. AEW hat seiner Meinung nach ein Roster besetzt mit vollmündigen Möchtegern harten Kerlen, die nicht einmal gegen eine Einkaufstüte wrestlen könnten, wenn ihr Leben davon abhängen würde. Er will den Elefanten adressieren, der hier im Raum steht. Die Zuschauer sind nur hier und werden laut, weil sie keine andere Option in ihrem Leben haben. Wir sitzen zu Hause im Keller unserer Mutter, spielen Dungeons & Dragons und gucken uns verstörenden Mist im Dark Net an.


    Daraufhin kommt unter dem Jubel der Fans das Murderhawk Monster Lance Archer in die Arena. Dan Lambert schickt Andrei Arlovski und Junior dos Santos vor, als Lance Archer plötzlich von Scorpio Sky und Ethan Page attackiert wird. Sie schlagen auf Archer ein und bringen ihn zu Boden, wo sie ihm mehrere Fußtritt verpassen. Junior dos Santos, Andrei Arlovski und Dan Lambert machen sich darüber lustig. Die Fans chanten „Murderhawk“, doch Lance Archer kann Scorpio Sky und Ethan Page nichts entgegensetzen. Dan Lambert klatscht ihnen Beifall.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Es wird zu Chris Jericho geschaltet, der Backstage steht und über seine 5. und letzte Prüfung sprechen will. Er teilt uns mit, dass er in den letzen 4 Wochen die Prüfungen durchstanden hat, aber auch den Preis dafür zahlen musste. Ihm wurden Stahlstühle auf den Rücken geschlagen. Man hat ihm Leuchtstoffrühren über den Schädel gezogen und ihm 14 Powerbombs in der letzten Woche im Ring verpasst, doch er hat überlebt und gewonnen. Heute bekommt er den ultimativen Preis. Jeder Tropfen Schweiß und Blut den er über die letzten Wochen vergossen hat, wird sich bezahlt machen, denn heute wird Chris Jericho und MJF in einem Singles Match genau hier in Houston aufeinandertreffen. Er mag zwar nicht den „Judas“ Song haben oder den Judas Effect als Finisher, doch er hat immer noch die Oberhand über MJF. Das Momentum ist auf seiner Seite. Außerdem hat er 5000 Freunde hier bei sich, die ihm singend auf seinem Weg zum Ring zur Seite stehen werden. Daraufhin entbricht ein Jubel in den Fans. Chris teilt MJF mit, dass er ihn nicht stoppen kann, da er nicht so gut ist wie er denken würde. Selbst als er versuchte ihn bei Blood & Guts zu töten. Heute bekommt Jericho seine Rache. Dies ist die Nacht von Le Champion. Er wird ihn in seinen „bitchy ass“ treten und ihn schlagen. Hat er das verstanden? Er wird ihn heute schlagen. Die 5 Prüfungen des Jerichos enden hier. Jericho steigt auf und „My Jerkoff Friend“ steigt ab.


    Es wird in die Arena geschaltet, wo das Theme Song des Jurassic Express eingespielt wird. Dieses machen sich unter dem Gesang der Fans auf zum Ring für das anstehende Tag Team Titelmatch.


    Im Anschluss folgen die Titelträger, die von der Elite, abzüglich Kenny Omega's begleitet werden.


    AEW World Tag Team Championship Match

    The Young Bucks (Matt & Nick Jackson) (c) (w/ The Elite) besiegen Jurassic Express (Jungle Boy & Luchasaurus) (w/ Marko Stunt) via Pinfall von Matt Jackson an Jungle Boy nach dem BTE Trigger – [11:45]


    Während des Matches kam Kenny Omega heraus und reichte Nick Jackson einen Stuhl in den Ring. Christian kam hinzu und grifft Kenny an. Die beiden brawlten aus der Arena.


    Nach dem Match kam Kenny Omega zurück zum Ring. Doc Gallows trug Christian auf seinen Schultern und brachte ihn zum Ring, wo die Elite bereits auf den Jurassic Express eintraten. Sie legten Christian in den Ring und traten ebenfalls auf ihn ein. Kenny Omega verpasste ihm den One Winged Angel und führt einen symbolischen Pinfall durch, den Don Callis zählte. Die Elite verließ den Ring und posierte auf der Entrance Stage, während der Jurassic Express zu Christian Cage kroch und sich um ihn kümmerte.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Es wird zu Tony Schiavone geschaltet, der im Backstagebereich die AEW Women's World Champion Dr. Britt Baker D.M.D. und Rebel bei sich hat. Er teilt Britt mit, dass sie immer noch Titelträgerin ist. Britt stimmt dem zu und hat zu AEW die Problemlösung, die Fixiererin und die Antwort auf alles was hier falsch läuft, geholt. Jamie Hayter! Diese kommt daraufhin ins Bild, während Britt fortfährt. Als Red Velvet ihre Parade in ihrer Heimatstadt versucht hat zu stören, wusste sie sofort, dass sie sich Backup herholen musste. Sie hat nicht nur dreckig gespielt, sondern war auch dumm ausgerechnet Kris Statlander auszuwählen, die wortwörtlich beste Freunde mit jedem hier in AEW ist und wenn Tony sie fragen würde, wäre er vermutlich auch ein bester Freund von ihr. Doch sei es drum. Britt teilt Jamie mit, dass sie fortfahren kann.


    Jamie ergreift das Wort und denjenigen unter uns, die es nicht wissen mit, dass ihre Vergangenheit mit Britt weit zurückreicht. Als ihre Freundin fragte, ob sie die Probleme mit diesen dummen kleinen Mädchen lösen könnte, stimmte sie natürlich zu. Man soll mal bei Kris Statlander und Red Velvet nachfragen, wie es sich anfühlt am anderen Ende ihrer Stiefel zu sein. Wieso fangen wir nicht da an, wo wir aufgehört haben. Jamie fordert Red Velvet in der nächsten Woche bei Dynamite in Milwaukee heraus, zwischen die Seile zu treten und gegen sie anzutreten.Sie wird Red umhauen und ihre Einstellung reparieren.


    Britt ergreift erneut das Wort. Wenn wir schon dabei sind. Sie sagte, dass rot ihr nicht stehen würde. Sie ist sich sicher, dass die ganze Welt dem widersprechen würde, doch sie drei können definitiv übereinstimmen, dass Gold nicht ihre Farbe ist und niemals sein wird. Sei es drum, sie drei werden in der nächsten Woche viel Spaß in Milwaukee haben. Eure Dr. Britt Baker D.M.D.! Dies wird von den Fans mitgechantet, während Britt, Rebel und Tony das Zeichen machen. Britt guckt zu Jamie Hayter und teilt uns mit, dass sie es beim nächsten Mal schon hinbekommen wird.


    Es wird ein Promo Video zu Matt Hardy und Orange Cassidy eingespielt. Matt teilt uns mit, dass die Best Friends aus unerfindlichen Gründen denken, dass Matt auf Wheeler Yuta rumhackt, weil er das jüngste Mitglied der Best Friends ist. Das ist nicht der Fall, da er seinen Arsch im Six Man Tag Team Match versohlt hat. Wheeler Yuta fordert ihn auch nicht zu einem Match aus Rache heraus. Matt teilt uns mit, dass er die Gelegenheiten beim Schopfe packt, wenn sie sich ihm bieten. Er würde Wheeler Yuta wieder schlagen, Chuck Taylor schlagen und sollte Orange Cassidy seine gorße Nasen in Big Money Matt's Geschäfte stecken, dann wird er diese große Nase aus seinem Gesicht herausbrechen. Es wird zu Orange Cassidy geschaltet, der die Best Friends (abzgl. Trent) bei sich hat und uns mitteilt, dass Matt sagt, dass er ihm in den Arsch treten kann. Vielleicht sollten wir das herausfinden.


    Im Anschluss wird zu Tony Schiavone geschaltet. Er steht im Ring und teilt uns mit, dass es immer gut ist Freunde im Pro Wrestling zu haben. Umso besser ist es, wenn man den größten Freund im Pro Wrestling hat. Sehr geehrte Damen und Herren, heißt Paul Wight willkommen! Dieser kommt zum Beifall der Fans in die Arena und begrüßt Tony im Ring. Dieser heißt seinem Kommentatorenkollegen von Elevation willkommen und bedankt sich für sein Eingreifen in der letzten Woche. Paul teilt ihm mit, dass es seine Ehre war, da sie seit langer Zeit Freunde sind. Er war froh es für ihn zu tun, doch um ehrlich zu sein, war es großartig wieder in den Ring zu steigen. Die Fans spenden ihm Applaus. Paul fragt Tony, ob er etwas dagegen hat, dass er das Mikrofon an sich nimmt. Es tat so gut diese Rampe herunterzulaufen, seine Uhr in seiner Jackentasche zu stecken, QT Marshall direkt ins Gesicht zu schauen und über die Seile zu steigen und Solow auf eine Reise zu schicken, die er nie vergessen wird. Apropos Dinge die man nicht vergessen kann. Er teilt uns mit, dass er wirklich aufgeregt und erfreut ist, dass er eine große Ankündigung hat, die er mit uns teilen will.


    Dazu kommt er allerdings nicht, da QT Marshall in die Arena kommt. An seiner Seite sind Aaron Solow und Nick Comoroto. Er ergreift das Wort und teilt uns mit, dass sie in Houston ein wirkliches Problem haben. Ein wirklich großes Problem. Er teilt Paul mit, dass die Factory herausgekommen ist, bevor Paul etwas verspricht, was er ohnehin nicht einhalten kann. Er weiß nicht, wie es in den bisherigen 4 Jahrzehnten in Pauls Karriere war, doch hier in All Elite Wrestling baut man keinen Hype auf, um die Erwartungen der Fans dann zu enttäuschen. Paul Wight fragt ihn, ob er wirklich denkt, dass er etwas versprechen würde um die Fans dann zu enttäuschen. QT kommt auf die letzte Woche zu sprechen und teilt Paul mit, dass sie ihm für den Chokeslam gegen Aaron Solow vergeben. Paul erwidert, dass er dann immerhin gut schlafen kann. Er teilt den 3en mit, dass sie ruhig näher treten können und zu ihm in den Ring steigen dürfen. QT Marshall fährt unentwegt fort und teilt Paul mit, dass es einen Grund hat, dass Tony Khan ihn als Kommentator verpflichtete und nicht als Wrestler, der auf Titeljagd gehen soll. Die Fans buhen ihn dafür aus. Paul erhebt das Wort und teilt QT mit, dass er keine Ahnung hat worüber er redet. Erfindet er Sachen? Jetzt da er Tony und ihn unterbrochen hat, wird er so langsam wütend.


    QT teilt ihm mit, dass er sich beruhigen soll. Eigentlich wollte er diesen Weg nicht wählen, aber scheinbar bleibt ihm keine andere Wahl. Statt es all den Morons hier in Houston zu erklären, wofür er laut ausgebuht wird, möchte er es uns zeigen. Aufgrund seiner Backstagerolle, kennt er viel mehr Informationen als andere. Er bittet Keith Mitchell ein Foto auf den Bildschirm zu werfen. Ein Röntgenbild wird sichtbar. QT erklärt uns, dass Paul 3 medizinische Geräte in seiner Hüfte hat. Er weiß, dass es etwas peinlich ist. Er wollte es eigentlich auch niemanden zeigen. Es wird ein weiteres Bild mit einer Narbe eingeblendet. QT erklärt uns, dass es eine 14 Inch, lange Narbe ist und sich Paul in den letzten 18 Monaten 5 Operationen unterzogen musste, um die Lebensqualität zurückzugewinnen, die er einst hatte. Die Tatsache, dass er das was er letzte Woche gemacht hat und immer noch hier steht, ist wirklich heroisch. Ein Wunder! Die Fans buhen ihn aus, woraufhin QT ihnen entgegnet, dass sie etwas Respekt zeigen sollten. Paul erhebt das Wort und fragt, ob QT wirklich dachte, dass es eine gute Idee wäre herauszukommen und Bilder seiner Hüfte und seines schönen Arsches im TV zu zeigen? Paul fragt ihn, ob er wirklich denken würde, dass es ihm peinlich ist, dass er 5-einhalb Pfund Titan in seiner Hüfte hat. Denkt er wirklich, dass es ihm einschränkt? Für jemanden der behauptet, mehr als andere zu wissen, weißt er eigentlich gar nichts. Er wird ihn gerne aufklären. Er hatte letzte Woche ein Gespräch mit Tony Khan. Es fühlt sich so gut an, wieder übers oberste Seil zu steigen und hier im Ring vor dieser hervorragenden Crowd bei AEW zu sein. Daher wird er beim All Out PPV in Chicago ein Match bestreiten. Mein kleiner Guppy, rate mal wer der Gegner sein wird. Bei All Out wird es ein Singles Match zwischen Paul Wight und QT Marshall geben. QT starrt ihn erschrocken an, während die Fans jubeln.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Es folgt ein Video Package von Jade Cargill. Mark Sterling teilt uns mit, dass Kiera Hogan sehr beeindruckende Leistungen bei AEW Dark und Elevation gegen Kris Statlander und Hikaru Shida gezeigt hat, woraufhin Jade es herunterspielt. Mark teilt uns mit, dass sie einige Fans hat und daher sind sie erfreut das Match für Freitag bei Rampage zu akzeptieren. Gern geschehen, meint Jade dazu. Mark fährt fort und erklärt Keira, dass es eine wirklich große Chance für sie ist, da jeder letzte Woche gesehen hat, was mit Fuego passiert ist. Jade schiebt ihn zur Seite und stimmt dem zu, dass es letzte Woche sehr unterhaltsam war mitanzusehen, wie Miro mit - wie hieß er nochmal - Fuego gespielt hat. Das war sehr lustig, doch jetzt will sie ihren eigenen Spaß haben. Keira Hogan, man sieht sich am Freitag.


    Nach einer Werbepause wird in den Backstagebereich geschaltet, wo Tony Schiavone die Elite bei sich zu einem Interview versammelt hat. Tony teilt Don mit, dass die Young Bucks weiterhin die AEW World Tag Team Champions sind. Don stimmt dem zu und teilt uns mit, dass sie das größte Tag Team in der Geschichte sind. Sie sind so dominant, dass er eine Idee hat. Nehmt eine Auszeit für 2 Monate und macht einen Familientrip nach Hawaii, kauft einige Schuhe. Plötzlich unterbricht Tony Schiavone ihn und erklärt ihnen, dass Tony Khan ihn informiert hat und es ihm reicht. Sie werden ein Eliminator Tag Team Turnier abhalten, welches die Varsity Blonds, Private Party, The Lucha Brothers und Jungle Boy & Luchasaurus beinhalten wird. Der Sieger wird auf die Young Bucks in Chicago in einem Steel Cage treffen. Die Elite regt sich tierisch darüber auf. Don Callis brüllt Tony Schiavone an, dass das nicht passieren wird. Er erwidert, dass er die Matches nicht ansetzt, woraufhin sie erbost das Geschehen verlassen. Brandon Cutler fragt sich, ob er trotzdem noch nach Hawaii fliegen darf.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Zuschauer chanten zwischendurch lautstark „Justin Bieber“.


    Es wird in den Ring geschaltet. Dort steht Taz mit Hook (vrmtl. Der Grund der Chants) und stellt sich als Human Suplex Machine vor. Er stellt seinen Sohn, als „The Notorious“ Hook vor. Er bittet um einen warmen Applaus für den FTW Champion Ricky Starks. Dieser betritt die Entrance Stage und erhebt das Wort. Er hält seinen Titel nach oben und teilt uns mit, dass Rick Starks für eine lange Zeit so zu sehen sein wird. Wie er letzte Woche bereits sagte, so sollten sie schnellstmöglich damit beginnen. Brian Cage und er scheinen sich immer wieder zu verpassen, daher sollten sie es wie unter Männern miteinander regeln. Lass uns reden, also bitte bringt Brian Cage heraus. Daraufhin wird sein Theme Song eingespielt, doch es wird in den Backstagebereich geschaltet. Dort steht Will Hobbs triumphierend über Brian Cage. Hobbs greift ihn sich, während sich Ricky darüber lustig macht. Who better? Cage kann wieder auf die Beine kommen und leistet Gegenwehr. Ricky fordert daraufhin, dass schnell weggeschaltet wird. Er teilt den anderen mit, dass sie schnell verschwinden müssen. Daraufhin verlässt Ricky schleunigst die Entrance Stage. Taz und Hook gehen ihm hinterher.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Es wird zum Death Triangle geschaltet, der bei Tony Schiavone zu einem Interview bereit steht. Wie sie gehört haben, wird es ein Tag Team Eliminator Turnier geben, welches dem Sieger zu einem Match bei All Out am 05. September verhelfen wird. Die Lucha Brothers sind ein großartiges Team und haben die Chance das Steel Cage Match gegen die Young Bucks zu bestreiten. Außerdem wissen wir, dass sich mündlich darauf geeinigt wurde, dass Andrade El Idolo in einem Match auf PAC trifft. PAC ergreift das Wort. Wie er Andrade letzte Woche mitteilte, ist er jederzeit und überall dazu bereit. Er meinte, dass sie es in Chicago bei All Out machen sollten. Dazu kann er nur sagen: „Perfetto“. Wo wäre es besser geeignet als bei dem PPV in der Arena gegen Andrade anzutreten, in der er den allmächtigen Kenny Omega vorgeführt hat, obwohl ihm nur 2 Wochen für die Vorbereitung blieben. PAC ist froh, dass Andrade El Idolo Eier gewachsen sind. Er fragt sich nur, was für eine Chance sich ein Mann wie er gegen einen Bastard wie ihn verspricht.


    Plötzlich kommt Andrade El Idolo mit seinem Gefolge hinzu. Chavo gibt an, dass sie seinen Namen gehört haben und daher hergekommen sind. Andrade begrüßt seinen kleinen Freund. Sollte PAC dieses Match wollen, dann muss er sich mit seinen Bedingungen einverstanden erklären. Er weist seinen Butler daraufhin an ihm die Bedingungen zu überreichen. Dieser zieht ein dickes Buch mit der Aufschrift „All Out“ hervor und übergibt es. Sie regen sich auf, woraufhin Chavo meint, dass sie es annehmen oder sein lassen können. Zu den Lucha Brothers meint er, dass sie niemals Champions sein werden mit einem Boss wie PAC. Sie sollen daran denken. Daraufhin verlassen sie das Geschehen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Während des Entrances von Penelope Ford werden uns die Bilder von Dark eingespielt. Dort griff Penelope Ford nach dem Match weiter Masha Slamovich an, was Thunder Rosa, die am Kommentatorentisch saß, zu einem Eingriff zwang.


    Thunder Rosa folgt unter großem Applaus der Fans.


    Singles Match

    Thunder Rosa besiegt Penelope Ford via Submission im Triangle Choke – [8:02]


    Thunder Rosa feiert ihren Sieg mit den Fans.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Es wird ein Video zum Debüt von Malakai Black am 07. Juli bei Road Rager eingespielt. Wir sehen seinen Angriff auf Arn Anderson und Cody Rhodes. Es wird in den Backstagebereich zu Arn und Brock Anderson geschaltet. Tony Schiavone teilt uns mit, dass Arn etwas auf dem Herzen liegt. Arn teilt uns mit, dass er nicht emotional werden will, doch in AEW passieren die Dinge schnell und manchmal so schnell, bevor man sie selber vorhersehen kann und dann befindet man sich plötzlich in der Mitte eines Aufruhrs. Man ist in der Dunkelheit. Vor 6 oder 7 Wochen debütierte Malakai Black in Miami und hat ihn umgekickt und Cody umgekickt. Er hat ihre Welt auf den Kopf gedreht. Nächste Woche bei Dynamite wird sein Sohn, der nur eine handvoll Matches hatte, sich aber gut schlägt und gute Fortschritte macht, ein Match gegen Malakai Black bestreiten. Er bittet Brock nochmal darüber nachzudenken. Er versteht, dass er versucht ihn zu rächen und dafür liebt er ihn auch, doch dieser Typ ist erfahren und bösartig. Er hat die ganze Welt bereist und alles erlebt. Er wird dir wehtun. Brock ergreift das Wort und möchte nicht respektlos sein und dreckige Wäsche hier im TV waschen, doch das Match ist bereits unterschrieben. Mit allem Respekt, fragt er seinen Vater dieses Mal nicht, sondern wollte es ihm nur mitteilen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Kommentatoren gehen mit uns die Cards der nächsten Shows durch. Nächste Woche bei Dynamite wird ein Halbfinale des Tag Team Eliminator Turniers stattfinden. Die Lucha Brothers treffen auf die Varsity Blonds. Red Velvet wird in einem Singles Match auf Jamie Hayter treffen. Orange Cassidy wird auf Matt Hardy treffen. Wie eben gesehen wird Malakai Black in einem Match auf Brock Anderson treffen. Arn wird seinen Sohn zum Ring begleiten. Die Kommentatoren machen sich sorgen um Brock.


    Diesen Freitag bei AEW Rampage wird das Tag Team Eliminator Turnier mit dem Match zwischen dem Jurassic Express und der Private Party beginnen. Jade Cargill wird in einem Match auf Kiera Hogan treffen. Derweil brechen laute CM Punk Chants aus. Außerdem wird Jon Moxley auf Daniel Garcia treffen.


    Im Anschluss wird ein Hype Video zu AEW Rampage 'The First Dance' aus dem United Center eingespielt. Darin sehen wir Darby Allin und Sting mit einem Auszug des Kommentars von Excalibur, der aussagte, dass Darby Allin kurz davor ist, der „best in the World“ zu werden.


    Es wird ein Promo Video von Miro eingespielt. Er teilt uns mit, dass er letzte Woche bei Rampage Fuego del Sol nicht vergeben hat. Er wollte, dass er sich den Vertrag verdient, um sich aus seinem Leid heraus zu verbessern. Doch er hat den einfachen Ausweg gewählt und etwas gewählt, zu dem er nicht befugt war. An Mann wie er kann das nicht verzeihen. Gott hat ihm den alten, vorbestimmten Weg gezeigt und er könnte nicht glücklicher sein ihm jeden Tag und seiner heißen Frau jeder Nacht zu dienen. Es fehlt etwas. Man kann keinen Körpern gegenübertreten, wenn sie vor Angst davonrennen. Wenn sie ihn nicht herausfordern, dann muss er eben tätig werden. Eddie Kingston, der Erlöser will mit dir reden.


    Nach einer Werbepause wird zu Jon Moxley in den Backstagebereich geschaltet. Die Events früher am Abend haben ihn zum Nachdenken gebracht. Jeder scheint heutzutage ein Stück von AEW abhaben zu wollen. Sie kommen von überall her. Sie sind die heißeste Promotion der Welt, die Arenen ausverkauft und das Spiel ändert. Er fragt sich allerdings, wieso sie denken würden, dass es so einfach ist. Wenn er sich umguckt, sieht er Kenny Omega, der eine Armee braucht, um seinen Titel um seine Hüfte zu behalten. Diese Elite Jungs sehen wie Dussel aus. Unser weißer Ritter, auf seinem weißen Pferd, Adam Page bezeichnet sich selber als Cowboy und kann einfach nicht über sein Highschool Drama, dem BTE Mist hinweg kommen, um den Job endlich zu erledigen. Moxley ist kein Cowboy, der trinkt und seinen Arsch versohlt bekommt. Er will gar nicht erst von Christian anfangen. Er wird durch Christian durchlaufen und teilt uns mit, dass Christian lieber in der Rente geblieben wäre. Man soll nicht vergessen, dass Moxley der Typ ist, der die World Championship auf seinem Rücken getragen hat und die Flagge in den dunkelsten Tagen, in leeren Hallen und den ungewissensten Zeiten gehisst hat. Als sie die Flagge am Mittwoch Abend in den Boden gerammt haben, kommen plötzlich alle heraus und wollen ein Stück abhaben. Es wird Zeit eine Nachricht zu senden. Darüber was es wirklich bedeutet an der Spitze bei AEW zu stehen und klar zu machen, wer immer noch an der Spitze der Nahrungskette in AEW steht. Der junge Mister Garcia will einmal eine Kostprobe am Main Event erhalten. Das wird er bekommen. Sie stehen im Main Event an diesem Freitag bei Rampage, doch bevor er heraustritt vor den Live Kameras im United Center vor tausenden von brüllenden Fans, die seinen Blutdruck zum Anschlag bringen werden, soll er sich fragen, ob es wirklich das ist, was er will. Der Referee und der Doktor sind für seine Sicherheit vor Ort, doch das kümmert ihn nicht wirklich. Er soll sich fragen, ob er wirklich dort sein will. Er soll seinen Nacken schützen und sicherstellen, dass er wirklich, wirklich dort sein will. An der Spitze von AEW! Denn das ist kein Witz.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Es wird in das Fertitta Center geschaltet. Dort wird der Theme Song von MJF eingespielt, der unter den Buhrufen der Fans für den Main Event des Abends zum Ring kommt.


    Es folgt Chris Jericho, der allerdings aufgrund der Match Stipulation ohne seine Entrance Musik zum Ring kommen muss. Als Jericho die Entrance Stage betritt singen die Fans lautstark „Judas“ mit.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Singles Match - 5th Labour of Jericho (Jericho darf weder zu Judas herauskommen, noch den Judas Effect zeigen)

    MJF besiegt Chris Jericho via Submission im Salt of the Earth – [15:53]


    Nach dem Match feiert MJF seinen Sieg unter den Buhrufen der Fans. Jericho kann sich langsam aufsetzen und sieht MJF bei seiner Siegesfeier ratlos zu. Mit diesen Bildern geht eine weitere Ausgabe von AEW Dynamite zu Ende!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • A N Z E I G E
  • Gänsehaut bei Jerichos Entrance - absolute Gänsehaut <3 das MJF gewinnt ist dann nur logisch und durch die Stipulation trägt Jericho auch keinen großen Schaden davon. Durchweg tolles Booking!


    Auch die Story um Cage/Omega gefällt mir mittlerweile richtig gut. Das einzige wo ich etwas mit in der Luft hänge ist Matt Hardy.. :monokel:

  • Eine gewohnt gute Ausgabe, möchte ich sagen. MJFs Sieg war logisch, richtig und sogar erstaunlich clean. Eigentlich hat ja sogar Jericho noch versucht, mit dem Schläger zu gewinnen. Das Highlight des Main Events war aber natürlich sein Entrance - wie schon richtig gesagt, war das Gänsehaut pur.

    Es freut mich auch sehr, wie fit Sting noch ist. Ob er wirklich so übermenschlich dargestellt werden muss, sollen andere diskutieren. Der Mann ist over und das zählt derzeit für mich. Ich hoffe allerdings, dass man Darby mittelfristig von ihm löst. Nicht unbedingt per Turn und profitiert er ja auch von der Legende an seiner Seite, aber irgendwann muss er auch auf eigenen Füßen stehen. Bekommt er aber hin, da bin ich sicher. Over war er ja vorher auch.

    Ich kann die Young Bucks einfach nicht mehr sehen. Wo MJF seinen Job als Heel durch seine Mimik und die Reaktionen auf Aktionen der Faces und des Publikums hervorragend macht, kommen die beiden mir immer ein wenig so vor, als würden sie alles nicht ernst nehmen. Quasi Wrestling auf der Meta-Ebene. Im Ring sind sie ja nicht übel, aber so gut, wie sie gerne gemacht werden, gefallen sie mir auch wieder nicht. Bin oft sogar kurz davor, durch ihre Matches zu skippen. Omega macht seinen Job wiederum echt gut und die Fehde mit Cage hat mittlerweile auch mehr Feuer, als ich anfangs erwartet hätte. Sehr gut.

    Bei den Damen muss noch etwas mehr Feuer in die Division, aber sie entwickelt sich. Penelope Ford find ich als Heel echt gut, aber Thunder Rosa musste das Ding natürlich holen. Mal sehen, was in der Division noch so passiert.

    Ich bin übrigens erstaunt, wie viel Spears einstecken musste, bevor Sammy ihn pinnen konnte. Als "Muscle" von Pinnacle funktioniert er tatsächlich besser, als ich zu Beginn gedacht habe.


    So, und nun hab ich Bock auf "Rampage". Nannte sich Bryan Danielson nicht auch mal "Best in the World"? Wäre ja ein netter swerve. ^^

    Nerdige Texte meinerseits: Blackened


    Aktuell: Filmkritik zu "The Suicide Squad"/ Rückblick auf "Masters of the Universe: Revelation"

  • -Jericho ohne Musik,einfach geil zum anschauen & wie die Crowd seinen Song selbst singt,Wahnsinn. MJF gewinnt,logischerweise, um Jericho zu ärgern mit dem Judas Effekt. Match von Rosa & Sammy Guevara waren auch super.

    -Sting liefert in seinem Alter noch so ein klasse Match ab & Allin als sein Lehrling einfach klasse.

    -Bucks vs Jurassic Express war für mich Match of the Night.


    -Paul Wight bei All Out wieder zurück im Ring das wird super.


    Freu mich auf Rampage, wo Moxley auf Daniel Garcia treffen wird

  • Eine vollkommen gelungene Ausgabe wo alles stimmte, vom Entrance Jerichos, den Sieg vom MJF über Sting und Paul Wight bis hin zum Match von den Young Bucks vs. Jurassic Express, lange nicht mehr so ein gutes TagTeam Match gesehen

  • Eine wahnsinns Ausgabe. Bei Weeklies muss ich ganz weit bis in die 1990'er zurück um was vergleichbares zu finden.


    Sting!!! Das war Mega cool! Gänsehaut pur. Der hat es noch drauf wie eh und je. Wüsste ich es nicht besser, würde ich ihn Anfang 30 einschätzen.

    Double Scorpion Death Drop & Double Scorpion Deathlock. :love:8)

    Danke AEW! OWWWWW!!! :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

  • Gänsehaut bei Jerichos Entrance - absolute Gänsehaut <3

    Ja, einfach nur wow! Man hat ihm auch angesehen wie er das genossen hat. Ich war nie ein großer Jericho-Fan, aber bei AEW finde ich ihn absolut großartig. Hat jetzt nichts mit diesem Entrance speziell zu tun, aber wollte ich mal loswerden.

  • Ja, einfach nur wow! Man hat ihm auch angesehen wie er das genossen hat. Ich war nie ein großer Jericho-Fan, aber bei AEW finde ich ihn absolut großartig. Hat jetzt nichts mit diesem Entrance speziell zu tun, aber wollte ich mal loswerden.


    Da möchte ich mal zustimmen. Fand Jericho immer ok, sprach ihm nie seine Fähigkeiten ab. Aber das ich mich freue wenn er auftritt, das war früher nicht so. Bei AEW habe ich ihn wirklich neu für mich entdeckt.


    Jedenfalls bin ich jetzt auch gespannt was man mit ihm macht. Fehde gegen MJF sollte jetzt ja wohl vorbei sein.

  • Danke Chris Jericho!

    SO will ich die Veteranen sehen. Stark dargestellt und dann den Job für die Jungen machen. Nicht nur der Sieg durch Aufgabe bringt MJF sehr viel. Die ganze Story von Anfang bis Ende.

    So macht man neue Stars.

    Über den entrance müssen wir nicht reden. Genial.


    Respekt vor Sting. Tolle Leistung. Ob es den Spot durch den Tisch braucht und das no selling danach, aber ignorieren wir es.


    Moxley promo Bockstark.


    Paul Wight Segment sehr gut. Freu mich auf das Match.


    AEW macht sehr viel Spass zur Zeit.


    Jetzt schaut die Wrestling Welt auf Freitag und auf das United Center.

    Ich bin nervös…..

    STANLEY CUP CHAMPIONS 1936 - 1937 - 1943 - 1950 - 1952 - 1954 - 1955 - 1997 - 1998 - 2002 - 2008
    Hockeytown Citizen

    LH 44

    American - Canadian - German

  • Jetzt schaut die Wrestling Welt auf Freitag und auf das United Center.

    Ich bin nervös…..

    Das kann ich für mich so bestätigen. ^^ Ich war lange nicht mehr so nervös vor einer Weekly, vielleicht noch nie so wie aktuell. Der Nervosität kommt bei mir aber hauptsächlich daher, dass ich Sorge vor dem Riot in Chicago habe, falls eben nicht das passiert, was wir alle vermuten / hoffen. ^^

  • Gute Ausgabe die mich durchweg unterhalten hat ohne zu begeistern 😊

    Ein paar Kritikpunkte gibt es zumindest für mich aber doch


    Schade das der Jurassic Express nicht mal etwas mehr im Spotlight steht oder zumindest mal ne gescheite Story oder Fehde bekommt.

    Seh die immer gern und dafür wie over sie sind sollte man das auch mal nutzen.

    Eine längere Fehde mit großem Match beim PPV gegen die Young Bucks hätten sie durchaus verdient...


    Gleiches Problem bei Miro der zwar unterhaltsam ist und eine bedrohliche Aura hat aber halt keinen Gegner.

    Vil ja gegen Moxley 😉


    Und auch wenn ich mich wiederhole Christian gegen Omega holt mich null ab...

    sie versuchen es zwar aber naja.

    Hoffe immer noch auf einen Ersatz für Omega beim PPV


    Aber es ist wirklich meckern auf hohem Niveau.

    Freu mich jetzt ganz besonders auf Freitag 😁

  • Dan Lambert <3 Was für eine Promo. Match of the Show war Shawn Spears vs Samy Guevarra. Dr. Britt Baker DMD Promo natürlich wieder das absolute Highlite der Show. Awwww ich könnte ihr stundenlang zuhören. Jade Cargill Promo ebenfalls klasse. Freu mich schon auf Freitag wenn sie Kiera Hogan zerstört. :) Penelope <3 Awwwwww Thunder Rosa Pop auch nicht von schlechten Eltern. Judas Entrence war Gänsehaut pur. Absoluter Wahnsinn.

  • Ey was bookt Tony Khan da für nen Wahnsinn zusammen. Da passieren Sachen, die ich mir vorher einfach nicht ausmalen kan. Weltklasse.


    Opener

    Ich finde 2.0 mega und bin froh, dass sie jetzt bei AEW sind. Das sie Mox und Eddie attackieren durften zeigt, dass man große Pläne mit Ihnen hat.

    Sting immernoch eine Klasse für sich im Rahmen seiner Möglichkeiten. Darby sowieso.


    Guevara Antrag

    Stark gemacht.


    Guevara vs. Spears

    Starkes Match mit richtigem Sieger. Sammy wird ein ganz Großer.


    Christian / Elite / JE

    Promo zwischen Callis und Christian hat mir richtig gefallen. Bucks vs. JE ein megastarkes Match. Was die Jacksons und Jungleboy abliefern ist absolut weltklasse.

    Booking danach mit dem Beatdown hat mir gefallen.


    DMD

    Wieder ne ordentlich Promo. Bin sehr auf Jamie Hater gespannt.


    Wight / QT

    Weiß nicht, ob es das braucht. Aber Wight will man da vielleicht andere Sachen einleiten. Vielleicht Shaq...


    Cargill

    Von ihr will ich langsam mehr sehen. Absoluter Star.


    Team Taz

    Holt mich noch nicht so ganz ab, aber für ne Midcard Story ok. Starks mit enormen Potenzial.


    Andrade / Luchas

    Ich freue mich einfach auf das Match zwischen Pac und Andrade. Könnte mir nen Turn der Luchas vorstellen.


    Thunder Rosa

    Alter Schwede. Sie war mal richtig over in Houston.


    Miro / Moxley Promos

    Miro finde ich echt stark. Seine Promos zünden.

    Mox in seiner Art und Weise immer stark. Die Promo...


    MJF vs. Jericho

    Ich glaub, ich schreib´s hier Woche für Woche. Jericho ist der beste den es jemals gegeben hat.

    Dieser Entrance war einer der besten Wrestlingmomente ever. Gänsehaut pur. Ich kann mir das nicht oft genug angucken.

    Das Booking dieser Story war von Anfang an absolut perfekt. MJF ist ein fucking Star und der beste Heel den es im Wrestling gibt.

    Wegen mir kann es das Match bei All Out nochmals geben. Ich kann mich an diesen Beiden nicht satt sehen. Danach kanns dann für beide in andere Richtungen gehen.


    Freunde. Jeder Mittwoch ist Feiertag. Ich danke Gott (Tony Khan) jeden Tag für diese Liga.


    Und Freunde. Morgen einfach nur hinsetzen und genießen. Sieben endlos lange Jahre haben wir gewartet. Morgen heißt es "The best in the World" is back!

  • Als Attraktion, so 1-2 mal im Jahr, kann ich mit Paul gut leben auf einer PPV Card. Wir wissen doch alle, dass es kein 15 Minuten Mat Wrestling Match geben wird. QT wird schon was ordentliches aus ihm raus holen und ich glaube, dass Big Show es auch allen zeigen möchte, losgelassen von den WWE Fesseln.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E