A N Z E I G E

[Battle of the Musicians - Season 7], Runde#3 gestartet (S.1, 2.Post incl. Comments), Wertungen bitte bis Samstag, 25.9 17 Uhr an Peytons Royce senden

  • It's the edge of the world and all of Western civilization


    The sun may rise in the East at least it's settled in a final location


    It's understood that Hollywood sells Californication


    ~Red Hot Chili Peppers~



    Unchain my heart (unchain my heart)


    Let me go my way


    Unchain my heart (unchain my heart)


    You worry me night and day


    ~Joe Cocker~



    Out of the dark, hörst du die Stimme, die dir sagt


    "Into the light, I give up and close my eyes"?


    Out of the dark, hörst du die Stimme, die dir sagt


    "Into the light, I give up and you waste your tears to the night


    ~Falco~



    Oh, think twice, 'cause it's another day for you and me in paradise


    Oh, think twice, 'cause it's another day for you


    You and me in paradise


    ~Phil Collins~



    I wanna love you but I better not touch (don't touch)


    I wanna hold you, but my senses tell me to stop


    I wanna kiss you but I want it too much (too much)


    I wanna taste you but your lips are venomous poison


    ~Alice Cooper~



    Now that I know what I'm without


    You can't just leave me


    Breathe into me and make me real


    Bring me to life


    ~Evanescence~



    Die 6 da oben sollten euch bekannt vorkommen, denn diese 6 Music Acts haben die ersten 6 Staffeln unserer "Battle of the Musicians" gewinnen können. Zeit, aus dem Six-Pack die "Glorreichen Sieben" zu machen 8)



    Und damit herzlich willkommen zur 7.Staffel unseres BOTM! :) (Erlaubnis von Julian liegt vor)



    Es heißt ja: "Never change a winning team", also werden Jaime Lannister , Peyton's Royce und ich das ganze moderieren, Playlisten erstellen, Punkte einsammeln und Auswertungen erstellen.




    Die Regeln haben sich nicht verändert, aber der Vollständigkeit halber - hier sind 'se:




    1. Wählt einen Music-Act eurer Wahl aus. Wer bereits in einer der früheren Staffeln gewählt wurde, ist natürlich nicht mehr wählbar [siehe Auflistung unten]



    2. Über 10 Runden lang stellt ihr den Teilnehmern jeweils 1 Song, also insgesamt 10, vor. Um den Ablauf flüssiger zu gestalten, bitten wir euch zu Beginn bereits 3 Songs auf einmal einzusenden für die ersten drei Runden. Dasselbe dann für die Runden 4-6 und für die Runden 7-10 dann die letzten 4 Songs.



    3. Ihr hört euch pro Runde die Songs der anderen Teilnehmer an und bewertet sie auf einer Skala von 0 [WTF??] bis 5 [YAY!]. Daraus ergeben sich wie gewohnt Runden- und letztlich der Gesamtsieger. Regeländerung: Pro Runde habt ihr die Möglichkeit, einem Song, der eurer Meinung nach besonders hervorsticht, sogar 6 Punkte zu geben. Das ist ein KANN, kein Muss.


    4. Haltet euch bitte an die Abgabezeiten für Songs/Wertungen, damit macht ihr uns das Ganze leichter. Das Turnier wird ungefähr 20 Wochen laufen.



    5. Die geplante Teilnehmerzahl orientiert sich erstmal an den bisherigen Ausgaben und liegt wieder bei 30-32. Sollten sich 1-2 mehr finden, ist das auch kein Problem.



    6. Habt Spaß :)




    Wir drei sind natürlich auch wieder mit aktiv dabei:



    Jaime wird uns die Blood Red Shoes auf die Ohren geben und ich versuche mein Glück mit Avril Lavigne. Peyton's Royce wird uns seine Wahl noch mitteilen.




    Hier nun die Aufstellung aller NICHT wählbaren Künstler [incl. denen aus Season 7]:




    Hier nun der Cast für die aktuelle Staffel [wird regelmäßig aktualisiert]:


    Nr.TeilnehmerGewählter Music Act
    1.Jaime Lannister
    Blood Red Shoes
    2.Clémentine Lyon
    Avril Lavigne
    3.Peyton's Royce
    O.M.D.
    4.Dale Cooper
    Rod Stewart
    5.CortezLeprous
    6.MokK.I.Z.
    7.MarkusAEWEnd of the Dream
    8.Die Ente
    Blue Stahli
    9.WishmasterA Day to Remember
    10.Cameron Grimes
    STS
    11.OMWboysetsfire
    12.Peter Neururer
    Chris Rea
    13.KiraKimba123Trapt
    14.Toblerone Driver
    Alicia Keys
    15.snaggletoothJohn Williams
    16.Geile Hornets
    Demi Lovato
    17.FabeThe Weeknd
    18.EdgeGFInfected Rain
    19.GrissomNemophila
    20.StraßenköterVNV Nation
    21.RavenousIDLES
    22.KingtooJoachim Witt
    23.Daniel.Thees Uhlmann
    24.Fletcher Cox
    Pink Floyd
    25.BerggorillaBlack Eyed Peas
    26.SuicideThe Rabble
    27.Eugene Fan
    Tina Turner
    28.Barney RossHelene Fischer
    29.Asian BeckhamMarteria
    30.Dr. King SchultzBAND-MAID
    31.Nick HeidfeldBen Howard
    32.Julian_0904Coldplay
    33.WormChristina Aguilera
    34.AnakinNEEDTOBREATHE



    Startschuss bzw. Beginn der Anmeldephase ist ab sofort, wir freuen uns auf euch! :)

    Rock Chick


    Wherever there's a cop beating a guy
    Wherever a hungry newborn baby cries
    Where there's a fight against the blood and hatred in the air
    Look for me, I'll be there

    ~Bruce Springsteen - The Ghost of Tom Joad, 1995~

    22 Mal editiert, zuletzt von Clémentine Lyon ()

  • A N Z E I G E
  • Runde #3! Es geht wieder weiter und ich mache es ganz kurz. Ihr bekommt für eure Wertungen Zeit bis zum 25.9., 17:00 Uhr und diese schickt ihr bitte wie gewohnt an Peyton's Royce. Und nun viel Spaß!


    Songliste:


    A Day To Remember – Paranoia
    Alicia Keys - If I Ain`t Got You
    Avril Lavigne - When you're gone
    Band-Maid - DICE
    Ben Howard - I Forget Where We Were
    Blood Red Shoes - You bring me down
    Blue Stahli - Catastrophe

    boysetsfire - Last Year's Nest
    Chris Rea - Steel River
    Christina Aguilera - Oh Mother
    Coldplay - Yellow
    Demi Lovato - Heart Attack
    End of the Dream - In My Hands
    Helene Fischer - Ich bin bereit
    IDLES - Colossus
    Infected Rain - Passerby
    Joachim Witt - Goldener Reiter
    John Williams - Jaws Main Title
    K.I.Z - Ich könnte deine Mutter oder deine Schwester sein
    Leprous - Alleviate
    Marteria - Verstrahlt
    NEEDTOBREATHE - More Time
    NEMOPHILA - Kurenai

    O.M.D. - Sailing On The Seven Seas
    Pink Floyd - Run Like Hell
    Rod Stewart - Every Beat Of My Heart
    S.T.S. - Fürstenfeld
    The Black Eyed Peas - Meet Me Halfway
    The Rabble - Tommy Was...
    The Weeknd feat. Daft Punk - I Feel It Coming
    Thees Uhlmann - Zugvögel
    Tina Turner - Private Dancer
    Trapt - Echo
    VNV Nation - All Our Sins


    Playlist


    Bewertungsvorlage:


    A Day To Remember – Paranoia
    Alicia Keys - If I Ain`t Got You
    Avril Lavigne - When you're gone
    Band-Maid - DICE
    Ben Howard - I Forget Where We Were
    Blood Red Shoes - You bring me down
    Blue Stahli - Catastrophe

    boysetsfire - Last Year's Nest
    Chris Rea - Steel River
    Christina Aguilera - Oh Mother
    Coldplay - Yellow
    Demi Lovato - Heart Attack
    End of the Dream - In My Hands
    Helene Fischer - Ich bin bereit
    IDLES - Colossus
    Infected Rain - Passerby
    Joachim Witt - Goldener Reiter
    John Williams - Jaws Main Title
    K.I.Z - Ich könnte deine Mutter oder deine Schwester sein
    Leprous - Alleviate
    Marteria - Verstrahlt
    NEEDTOBREATHE - More Time
    NEMOPHILA - Kurenai

    O.M.D. - Sailing On The Seven Seas
    Pink Floyd - Run Like Hell
    Rod Stewart - Every Beat Of My Heart
    S.T.S. - Fürstenfeld
    The Black Eyed Peas - Meet Me Halfway
    The Rabble - Tommy Was...
    The Weeknd feat. Daft Punk - I Feel It Coming
    Thees Uhlmann - Zugvögel
    Tina Turner - Private Dancer
    Trapt - Echo
    VNV Nation - All Our Sins


    Cameron Grimes:


    Zu meinem Lied: Ähnlich wie Steiermark ist das auch eine Hommage an die Heimat. Hier geht es aber darum, dass die Person im Urlaub unzufrieden ist und „ka weite Wöd“ (keine weite Welt) braucht, sondern nur „nach Fürstenfeld ham wü“ (nach Fürstenfeld heim will). Danach kommen nur noch unbekanntere Lieder. ^^


    Mok:


    Zu dem KIZ Song muss ich vielleicht erwähnen, dass sie einmal im Jahr ein exklusives Konzert nur für Frauen spielen. Sie selbst treten dabei auch verkleidet auf - daher sind auch die Mitschnitte im Video. ;)


    Jaime Lannister:


    Ich habe den dritten Song vom ersten Album "Box of Secrets" für euch im Repertoir mit You bring me down. Ich hoffe, dass er euch ähnlich zusagt. In der nächsten Runde geht's dann aber mal mit dem zweiten Album weiter ^^


    Von dem bisschen, was ich beim Erstellen der Playlist gehört habe, habe ich das Gefühl, dass das die bis dato schwächste Runde für mich wird, aber das muss ja noch nichts heißen. Außerdem werde ich eh wieder mehr Punkte geben als 80 % von euch ^^


    Clémentine Lyon:


    Avril Lavigne - When you're gone


    Weiter geht's mit einem Song aus ihrem dritten Album, "The Best Damn Thing". Das Album stellte einen starken Kontrast zu den Vorgängern da. Die dunklen Settings und Regentage-Songs wurden gegen grellpinken Pop-Punk getauscht. Damals mochte ich das nicht ^^ Das Album ist dann auch eins, was mich doch etwas zwiespältig zurücklässt. Dennoch mag ich einige Songs sehr, u.a. auch "When you're gone", eine nachdenkliche Ballade über das Gefühl, wenn man einen geliebten Menschen vermisst. Vielleicht ihrem damaligen Ehemann Deryck Whibley gewidmet, der ja mit SUM41 selbst oft auf Tour war.


    Ravenous:


    Mit Colossus gibt es den Opener vom 2018er Album "Joy as an Act of Resistance". Diese Platte ist knapp mein Lieblingsalbum der Band. Was sich auch dadurch zeigt, dass jetzt 4 Titel von diesem Album kommen. Dann kommt noch ein Track, der nicht auf einem regulären Studio-Album ist und dann kommen noch drei Songs vom dritten Album.

    Da wir hier auf einem Wrestlingboard sind muss dieser Teil des Textes hier nochmal gesondert hervorgehoben werden.


    I’m like Stone Cold Steve Austin

    I put homophobes in coffins

    I’m like Fred Astaire

    I dance like I don’t care

    I’m like Ted DiBiase

    I win no matter what it costs me

    I’m like Evel Knievel

    I break bones for my people

    I’m on my best behavior

    Like Jesus Christ our savior

    I’m like Reggie Kray


    Asian Beckham:


    Ebenfalls vom Album "Zum Glück in die Zukunft" bringe ich mit "Verstrahlt" jetzt DEN Klassiker von Materia überhaupt. Damit gelang ihm der endgültige Durchbruch in den Mainstream und auch die FIFA-Veteranen hier werden sich wohl noch lebhaft an den Song erinnern ^^


    Dr. King Schultz:


    Nachdem der erste Song sehr temporeich und der zweite das Maiko-Konzept hatte, gibt es in Runde 3 wieder was anderes. Gerade das Bass wird hier bisschen mehr im Vordergrund stehen wie bei den anderen 2 Songs, heißt Leute die mit zu viel Bassgitarre in einem Song nichts anfangen können muss ich leider enttäuschen. ;)


    Geile Hornets:


    Mit Heart Attack wähle ich eine schnellere, nicht so einseitige Nummer von Demi. Vor allem die Bridge vor dem Refrain liebe ich sehr. Eines meiner Liebliengslieder von ihr und ihr wohl größter Erfolg in den USA, rein kommerziell gesehen. Ich freue mich hier ihre Stimmgewalt mit mehr Power und mehr Tempo präsentieren zu können. Bin gespannt wie es an kommt!




    Auswertungsvorlage:



    1.Platz - Punkte


    2.Platz - Punkte


    3.Platz - Punkte


    4.Platz - Punkte


    5.Platz - Punkte


    6.Platz - Punkte


    7.Platz - Punkte


    8.Platz - Punkte


    9.Platz - Punkte


    10.Platz - Punkte


    11.Platz - Punkte


    12.Platz - Punkte


    13.Platz - Punkte


    14.Platz - Punkte


    15.Platz - Punkte


    16.Platz - Punkte


    17.Platz - Punkte


    18.Platz - Punkte


    19.Platz - Punkte


    20.Platz - Punkte


    21.Platz - Punkte


    22.Platz - Punkte


    23.Platz - Punkte


    24.Platz - Punkte


    25.Platz - Punkte


    26.Platz - Punkte


    27.Platz - Punkte


    28.Platz - Punkte


    29.Platz - Punkte


    30.Platz - Punkte


    31.Platz - Punkte


    32.Platz - Punkte


    33.Platz - Punkte


    34.Platz - Punkte

    Rock Chick


    Wherever there's a cop beating a guy
    Wherever a hungry newborn baby cries
    Where there's a fight against the blood and hatred in the air
    Look for me, I'll be there

    ~Bruce Springsteen - The Ghost of Tom Joad, 1995~

    21 Mal editiert, zuletzt von Clémentine Lyon ()

  • Nachdem ich mir mit meiner Jugend (Fanta 4) und der Adoleszenz (Rea Garvey) und der Gegenwart (Dropkick Murphys 2.0, Sabaton) doch ein bisschen was erwartet hatte, damit großteils aber auf die Schnauze gefallen bin (Udo Jürgens war eher ein Nostalgietipp für die ältere Userschaft), ich aber der Meinung bin, dass solche Turniere auch etwas über eine*n selbst preisgeben sollen, nehme ich nun eine Band, die ich seit meiner Kindheit höre. Chancen rechne ich mir aber deshalb nicht aus, weil vielleicht eine Handvoll User versteht, was gesungen wird. ^^


    Ich gehe mit STS an den Start. Bei STS handelt es sich um eine steirische Band, die aus gesundheitlichen Gründen seit einigen Jahren nicht mehr auftreten kann, aber in Teilen Deutschlands durchaus bekannt ist. Bottom 5 incoming. ^^

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Großartig, STS 8)

    Ich bin tatsächlich überrascht, dass außer Cortez und der Berggorrilla hier jemand diese Band kennt und sich drauf freut.


    Ich werde bei jedem Lied natürlich eine grobe Übersetzung bzw. Inhaltsangabe posten. :)

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E