A N Z E I G E

Der AEW Frage & Antwort Thread - User fragen, User antworten

  • Mein Grundproblem mit Jeff Jarrett war, dass er zu einer Zeit reinkam, als man sich grad auf die eigenen Talente fokussierte und ihnen die knappen TV-Minuten gab. Daher war mein Wunsch erstmal ein One-Night-Only-PPV-Match.


    Generell habe ich nichts gegen Veteranen, die werden bei AEW ja auch sehr gut eingesetzt und helfen, mir persönlich gab Jeff Jarrett nur noch nie viel, ich habe ihn nach der WCW-Zeit auch eigentlich nicht mehr erlebt und habe einige Sachen über diese Zeit gehört, bei denen ich Unruhe für AEW befürchtete. Sei es drum.


    Er ist natürlich ein Vollprofi und hat es geschafft potentielle go-away-Heat in Heat umzuwandeln. Fans vor Ort reagieren auch einfach anders als TV-Zuschauer. Für mich waren seine Segmente mit seinem Stable eher lame. Und auch viel zu viel vertreten finde ich. Nun mag ich Lethal als Person und finde ihn total in Ordnung im Ring und am Mic, Dutt ist halt ein nerviger Manager und Singh will man für den Indien-Markt. Man kann sich das alles erklären, aber am Ende habe ich persönlich nicht viel Spaß mit ihnen auf dem Bildschirm.


    Dennoch dachte ich mir halt auch, wenn er schon antritt, dann gerne in Matches wie mit Orange Cassidy. Das war an sich das ideale Match, wo ich ihn auch sehen wollte im Vorfeld, und dann hat er ja nicht enttäuscht in diesem Clusterfuck des Wrestling-Entertainments. ;)

    Generell negativ stoß für mich aber auf, dass er mit Lethal als Tag Team so stark in Szene gesetzt wurde, mit Titlematch usw. Mir war das einfach zuviel, grad aktuell wo die Tag Team Szene etwas in den Hintergrund rückte und die Gunns halt ein äh Experiment sind. Aber auch hier verstehe ich, dass Tony Khan ein Heel-Team gut gebrauchen konnte in einer Promotion wo das meiste abgefeiert wird.


    Meine Meinung zu ihm als on-air-Person hat sich zumindest in dem sinne positiv entwickelt, dass er gegen OC passender eingesetzt wurde. Ich finde auch, dass er super für House Shows ist (trat ja gegen Pillman Jr. an) und sicherlich viel gelernt werden kann mit ihm. Nur scheint ja immer die Sorge zu bestehen inwiefern er eingesetzt wird, aufgrund vorheriger Erfahrungen, und das darf halt finde ich nicht aufgeweicht werden.

    Speziell weil AEW so einen saftigen Kader hat, dass eh schon einige "zu kurz" kommen. Ganz zu schweigen von der Womens Division.

  • A N Z E I G E
  • @Lester X Perfors


    Wie bereits in einem anderen Thread vor ein paar Tagen mal geschrieben...Ich muss hier mal ebenfalls eine Lanze für Jeff Jarrett brechen <3


    Fantastisches Match gegen Cassidy. Jarrett leistet so großartige Arbeit Heel und kann immer noch jeden Stil mitgehen. Klar ist seine Offensive recht dünn, aber er hat es gar nötig Aktion an Aktion zu bringen. Der Bursche ist sowas von ausgebufft und abgezockt im Ring, ich habe Ihn am Anfang schon extrem abgefeiert als er gleich 2x den Strut zeigte ^^ :thumbup: Könnte Ihm stundenlang zu sehen, er weiß genau was er macht und machen muss!

  • Weiß man, wieso der Blackpool Combat Club alles und jeden, bzw. im Speziellen The Elite, angreift? Wurde das schon mal thematisiert bzw. von den Mitgliedern erklärt und ich hab es nur verpasst/vergessen?

  • Bisher nicht. Einzig die Verbindung zu Hangman ist da und da sich die Elite neulich zu ihm gestellt hat, greifen sie diese nun auch an. Nächste Woche gibt es ein Segment mit dem BCC, wo sie wahrscheinlich darauf Bezug nehmen werden, warum sie gerade so handeln...denke ich. Ansonsten attackieren sie alles und jeden so vehement, weil...Heels und sie es können und Violence und so...glaube ich.^^

  • Glaube, das ist der schlechte Einfluss von Jon Moxley. Der hat mit diesem Revierkram angefangen. Und jetzt hat er seine Clubberer so weit, dass sie alle Konkurrenz verprügeln.

  • Irgendwie gab es da mehrere Momente, die Moxley so langsam austicken ließen. Erst die Sache, dass er Interim-Champ war, aber sich als Champ ansah, dann das Chaos und wie er alles auf seine Schultern erneut laden musste. Nur um dann von Regal hintergangen zu werden, um ausgerechnet gegen den Anti-Mox, den Max, zu verlieren. Und dann stellt sich auch noch Bryan gegen ihn und lässt ihn nicht Regal vermöbeln. Dadurch hat er seinen Frust nicht abgelassen, sondern aufgestaut. Und dann kommt der Hangman zurück und Mox hat einen Gegner, mit dem er ja schon vor dessen Verletzung gefehdet hat bzw. die Respektfrage gab es zwischen ihnen, an dem er es auslassen konnte. Bryan ist währenddessen im sanften Modus gegen Max angetreten und hat sich vom BCC abgespalten. Er hat es auf dem Weg auch nicht geschafft MJF zu besiegen und das bestätigte Moxley noch mehr darin, dass er einfach gnadenlos vorgeht und sich nicht ablenken lässt. Claudio geht als sein "Bruder" eh denselben Weg mit, die pushen sich ja gegenseitig, und Yuta zockelt halt auch mit, weil er gelernt hat, wie er durch mehr Intensität weiter vorankam.

    Dass Hangman das abbekam und dann die Dark Order und danach dann die Elite ist einfach "Pech" für sie, dass die alle irgendwie verbändelt sind. Im Endeffekt ist es "gang warfare" mit dem Ziel zu beweisen welcher Stil den Erfolg bringt und auch für Moxley selbst sich selbst zu beweisen, dass er keinen Mentor Regal braucht, sondern eher ohne weit besser zurechtkommt.

  • Hat jemand Erfahrung dem AEW Shop Global? Wie sind hier die Lieferzeiten und mussten Bestellungen beim Zoll ggf. abgeholt werden?? Wie fallen die Größen aus? Wie ist die Qualität der T-Shirts? Hier gibt es wohl auch Unterscheide was den Stoff betrifft. Was ist hier besser? Sie Basis-T-Shirts oder welche mit Aufpreis? Danke für Antworten

    Einmal editiert, zuletzt von -THE-GAME- ()

  • A N Z E I G E
  • Das 90210 Theme würde besser passen, aber mal schauen wie sich es entwickelt.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Mit klassischer Musik macht man selten etwas falsch.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!