A N Z E I G E

[SPOILER] IMPACT!, BTI, Emergence & Victory Road Taping Results vom 15.08. - 17.08.

  • A N Z E I G E
  • Der hässlichste world Title ist wohl der AEW Titel….und das mit großem Abstand

    Oha, woran liegt das?


    Ich finde die AEW World Championship ganz gut. Sie sieht imposant aus, so wie es sich mMn für einen World Title gehört, obgleich mir die Tag Team Titel noch besser gefallen, durch den stärken Kontrast zw. Schwarz und Gold. Überhaupt bin ich anscheinend ein Liebhaber der Tag Team Titel, da ich auch die Impact Tag Titel ganz schön finde, da die farbige Schrift am besten zu diesen Titeln passt, da der Kontrast zw. diesem Rosegold / Bronze und der roten Schrift am besten passt. Das finde ich passt z.B. bei der Impact World Championship und auch der Knockouts Championship nicht wirklich. Bei der World Championship fällt es leider extrem auf, weil man zuletzt immer den Vergleich zur TNA World Heavyweight Championship hat, der einfach viel besser als World Championship wirkt und überhaupt einer der schönsten Titel ist/war.

  • Ich finde die Titelgürtel der Impact- und der AEW-Weltmeisterschaften hübsch genug.

    There are no booking mistakes, only happy little accidents. This is my yard now.


    NEU Die Weltrangliste des Berufsringkampfs:

    1. Roman Reigns – 2. Brock Lesnar – 3. Big E – 4. Takagi Shingo – 5. Okada Kazuchika – 6. Kenny Omega – 7. Edge – 8. Drew McIntyre – 9. Goldberg – 10. Tanahashi Hiroshi – 11. Adam Page – 12. Seth Rollins – 13 Will Ospreay – 14. Zack Sabre Jr. – 15. Bryan Danielson – 16. CM Punk – 17. Bobby Lashley – 18. Jon Moxley – 19. Randy Orton – 20. Nakajima Katsuhiko

  • Christian also zuerst gegen Myers, dann gegen Ace Austin. Ansonsten spielen noch Moose, Sabin, Callihan, Edwards und W. Morrissey oben mit. Kenny Omega lässt sich bisher noch nicht wieder blicken.


    In gleich mehreren Storys findet Intergender-Action statt, zumindest in der Midcard scheint man die Grenzen zwischen KO-Division und Männer-Roster (wieder) etwas aufzuweichen.


    Zwischen Deonna und Mickie wird es denke ich auch nach NWA-Empowerrr weiter gehen und zu einem Match kommen.


    TJP ist also wieder dabei (bisher nur bei BTI?), und auch Jake Crist durfte wieder mitmischen. John Skyler und Laredo Kid scheinen feste Bestandteile der Shows zu werden.

  • Tapings lesen sich zunächst etwas ereignisarm, aber mal abwarten was da noch für Backstage Sachen kommen bei der Ausstrahlung.


    Christian Cage und Brian Myers haben wohl abgeliefert:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Tapings vom 17.08.


    * Rosemary w/Havok defeated Tasha Steelz w/Savannah Evans with a Spear. After the match, Evans confronts Decay while Tasha steals the KO Tag Titles behind their back.

    * Karl Anderson w/ Doc Gallows defeated Rich Swann in a Bunkhouse Brawl.

    * David Finley defeated Chris Bey. Juice Robinson limped from backstage and distracted Chris Bey leading to the finish. Afterwards, a Bullet Club member (believed to be Hikuleo) attacks Finjuice. He and Bey attack the knee of Juice with a chair. Juice had to be helped to the back.

    * In a BTI Match, Fallah Bahh and No Way defeated Johnny Swinger and Hernandez. After the match, Su Yung's music plays and she and her undead bridesmaids appear. They kidnap one of the Swingerella.

    * Decay defeated Violent by Design (Rhino and Deaner) when Deaner is pinned by Crazzy Steve. After the match, VBD turn on Rhino. They laid the VBD flag on his unconscious body.

    * Petey Williams defeated TJP. After the match Steve Maclin attacked both using TJP's broom.

    * In a match taped for Victory Road, Matt Cardona defeated Rohit Raju in a No DQ Match. Shera and Chelsea also got involved.

    * Taped for Victory Road, Laredo Kid defeated Black Taurus, John Skyler, Jake Something, Suicide and Trey Miguel in a Six Man Scramble Match pinning Skyler.

    * Christian Cage, Josh Alexander, Chris Sabin, Eddie Edwards and Sami Callihan defeated Ace Austin, Madman Fulton, Moose, W. Morrissey and Brian Myers in a 10-Man Tag Team Match when Alexander pinned Myers.


    * Christian Cage is in the ring for a promo. He puts over Ace Austin but says there is no way he will beat him. Tommy Dreamer comes out and praises Christian. He asks for one more match down the line. They get interrupted by Ace Austin and Madman Fulton. Christian tells him he won't ever be the man while he is around. This eventually leads to a brawl between the four.

    * Fallah Bahh and No Way defeated Zicky Dice and Danny Limelight.

    * Victory Road: Steve Maclin defeated Petey Williams and TJP in a 3-Way Match.

    * Victory Road: Chris Bey and Hikuleo defeated Finjuice

    * Victory Road: W. Morrissey and Moose defeated Eddie Edwards and Sami Callihan. Alisha Edwards was ringside. At one point, Morrissey threatened to Powerbomb Alisha if Eddie didn't drop a kendo stick. Even though Eddie did, Morrissey Powerbombed Alisha anyway. Eddie went with Alisha as officials carried her to the back. This allowed Moose and Morrissey to double-team Sami leading to Moose winning.

    * Ace Austin defeated Tommy Dreamer with a Fold after a distraction on the outside by Madman Fulton.

    * Victory Road: Decay (Rosemary and Havok) defeated Tasha Steelz and Savannah Evans to retain the KO Tag Team Titles.

    * Victory Road: Good Brothers defeated Rich Swann and Willie Mack to retain the Tag Team Titles.

    * Victory Road: Josh Alexander defeated Chris Sabin to retain the X Division Championship.


    Quelle: impactasylum

  • Hätte das Titlematch zwischen Christian und Ace Austin eigentlich auch bei Victory Road erwartet, aber das findet dann wohl doch erst beim nächsten Taping im September statt. Bin gespannt, ob sich dann auch Kenny und Don wieder blicken lassen, oder ob es das wirklich schon von ihnen war. Wäre nicht gut für Impact, wenn da der PayOff ausbleiben sollte.


    Jay White war leider auch nicht mehr da, dafür mit Hikuleo nur eine kleinere Nummer aus dem Bullet Club. Immerhin hat der auch bei NJPW Strong mit Juice Robinson zu tun, von daher passt das wohl einigermaßen.


    Eddie und Sami also tatsächlich als Team unterwegs - und dann lässt Eddie seinen Partner im Stich, um sich um seine Frau zu kümmern. Das riecht nach Ärger.


    Josh Alexander wird konsequent weiter gepusht. Im 10-Man-TT-Match stand er mit allen Main Eventern im Ring und konnte das Match für sein Team entscheiden. Dann verteidigt er auch noch gegen Chris Sabin. Man scheint größeres für ihn zu planen, was auch dafür spricht, dass er seinen bald auslaufenden Vertrag verlängern wird oder bereits verlängert hat.


    Zicky Dice und Danny Limelight sind interessante Gäste, zumal sie zuletzt auch bei MLW aufgetaucht sind, Limelight steht dort auch unter Vertrag. Anscheinend war Sam Beale an ihrer Seite, was dafür spricht, dass mehr mit ihnen geplant wird.


    Su Yung und Kimber Lee treiben offenbar mehr backstage ihr Unwesen. Beim BTI-Auftritt soll Brandi Lauren eine der "Undead Bridesmaids" gewesen sein. Vielleicht wird da ein richtiges Stable mit Wrestlerinnen rekrutiert. Keine Ahnung, ob die Swingerella auch aktiv ist.


    Große Schocker gab es nicht, aber die einzelnen Storylines lesen sich vom Verlauf her alle sinnvoll umgesetzt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E