A N Z E I G E

UFC 265: Lewis vs. Gane

  • UFC 265: Lewis vs. Gane

    07.08.21

    Toyota Center in Houston, Texas


    Main Card:


    Interim Heavyweight Championship

    Derrick Lewis vs. Ciryl Gane


    Jose Aldo vs. Pedro Munhoz


    Michael Chiesa vs. Vicente Luque


    Angela Hill vs. Tecia Torres


    Casey Kenney vs. Song Yadong



    Prelims:


    Rafael Fiziev vs. Bobby Green


    Vince Morales vs. Drako Rodriguez


    Ed Herman vs. Alonzo Menifield


    Karolina Kowalkiewicz vs. Jessica Penne



    Early Prelims:


    Manel Kape vs. Ode Osbourne


    Anderson Dos Santos vs. Miles Johns


    Melissa Gatto vs. Victoria Leonardo


    Johnny Munoz vs. Jamey Simmons




    -----------------------------------------------


    Leider eine der schwächsten PPV-Cards der letzten Zeit.

    Ich mag Lews, Gane eigentlich auch, aber der ganze Fight ist komplett banane. Interimstitel aufgrund der finanziellen Querelen der UFC mit einigen der Kämpfer, prima...


    Auf den Luque-Fight habe ich Bock, hoffe, er kann sich weiter nach oben fighten.

    Ansonsten hoffe ich einfach mal auf spannende Fights, von den Namen her ist das für mich nicht so interessant.

  • A N Z E I G E
  • Die Card selbst klingt jetzt erstmal nicht so unterhaltsam, aber da ich vor allem Derrick Lewis und José Aldo gerne mag werde ich mir diese auch anschauen, vermutlich jedoch nicht live. Und meistens sind es ja genau diese Cards die am Ende doch sehr unterhaltsam waren. Langweilig finde ich es grundsätzlich eigentlich auch nie.

  • Zur Notwendigkeit des Interim Belts is ja eigentlich alles gesagt... Dana war es nichtmal zu blöd die beiden als die besten der Welt zu bezeichnen, denn Lewis hat ja Ngannou geschlagen. ^^


    Die Main Card an sich sieht rein sportlich recht brauchbar aus, wird also geschaut.

    God is love - but Satan does that thing with the tongue you like so much.

  • Eigentlich müsste man diesen Zirkus boykottieren, die UFC geht immer mehr den Bach runter.

    Schade das die Sender da keinen Einfluss nehmen können, Dana White weist für mich immer mehr Parallelen zu Vince auf. Mit dem Unterschied, das Vince out of touch ist, während Dana White genau weiss was er da für Scheisse abzieht.

    Dana hat MMA und die UFC dahin gebracht, wo sie heute stehen, aber jetzt ist er nur noch wie ein Mafia-Boss auf Steroiden, der vor niemandem was zu befürchten hat, weil sehr viele reiche Menschen durch ihn noch sehr viel reicher werden.

    Spoiler: Fighter sind damit nicht gemeint.

    <X

  • Luque 8) Sein Sieg hat mich am meisten gefreut und das Wie war auch nicht übel.

    Hill unterliegt leider relativ klar.

    Der Opener war auf jeden Fall ein guter Fight.

    Jose war auch der verdiente Sieger grade in den Runden 2 und 3 war er extrem gut unterwegs.

    Gane dann mit ner klasse Leistung, damit hat er sich den Sieg definitiv verdient. Da kann man ihm absolut nichts absprechen. Lewis wirkte aber auch irgendwie sehr gehemmt, das war leider nix von ihm. Hätte es ihm auf jeden Fall gegönnt.

    Hoffe nur, dass man diesen Interimstitel schnellstmöglich wieder weg packen kann.

    War insgesamt, trotz der für mich relativ uninteressanten Card, ein netter Event :thumbup:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E