A N Z E I G E

2. Bundesliga - 2. Spieltag - Diskussionsthread

  • zu Drexler: sind halt die Ultras, der Rest im Stadion buht dann eher die Rufe aus. Er hatte aber auch damals gesagt, dass er zu keinem 2.Ligisten wechselt.

    Albernes Gehabe der Ultras.


    Zu Kiel allgemein:

    Man kann natürlich gegen Pauli und Schalke verlieren, aber dennoch ist das zu wenig.

    Viele haben letzte Saison über ihrem Limit gespielt - auch die Abwehr.

    Arp war wirklich in Ordnung gestern, gute Laufwege.

    Schlimm war vor allem das Mittelfeld, Erras und Mühling körperlos, Erras dazu mit ganz schlimmen Ballverarbeitungen.


    In Diskussionen mit Kollegen, die einen Aufstieg schlimm gefunden hätten, sagte ich schon damals, das es eh nur um 40 Punkte geht - egal ob Liga 1 oder 2.


    Dennoch war nicht alles schlecht, gegen den Jahn und Düsseldorf könnte es aber auch bitter werden.

    "Wir wollen alle freundlich und respektvoll miteinander umgehen." Mein alter, fussballliebender Physikleher - recht hatte er.

  • A N Z E I G E
  • Da entlässt Aue den Defensivtrainer Dirk Schuster und holt einen ehemaligen RB Jugendcoach weil sie sich wieder ordentlichen Fußball versprechen - und die ersten beiden Spiele gehen 0:0 aus.

    Also nur weil Aue 2x 0:0 gespielt hat, heißt es noch lange nicht dass es schlecht ist. Und das Versprechen wird übrigens eingehalten. Aue zeigt deutlich besseren Fußball als unter Schuster. Sicherlich muss vorne noch was gemacht werden in Form von einen tatkräftigen Stürmer, aber hinten steht man stabil und vorn hat man die Chancen.


    Noch dazu spielten wir gegen Nürnberg und St. Pauli die beide deutlich stärkere Kader haben und vor allem auch gerne oben mitmischen wollen. Gegen Schalke werden wir wohl ohne Punkt nach Hause kommen, aber dann das Spiel darauf gegen Sandhausen muss gewonnen werden. Dann sind wir voll im Soll (wenn man das Pokalspiel gg Ingolstadt auch gewinnt).


    Aber wie gesagt, der Fußball unter Schuster war zwar hinten meist kompakt, aber offensiv sehr mau. Unter Spilevski ist nun mehr Bewegung und Pressing, sowie Spielzüge nach vorne vorhanden. Die beiden Spiele gegen Nürnberg und Pauli waren zwar torlos, aber sehr temporeich, die Chancen waren, insgesamt sehr anschaulicher und vielversprechender Fußball. Es macht seit langem wieder richtig Spaß, den Auern beim Fußball zuzuschauen.

    Top 20 WWE Stars:
    Hulk Hogan, Bret Hart, Ric Flair, Stone Cold Steve Austin, The Rock, Shawn Michaels, Triple H, Undertaker, Andre the Giant, Mick Foley


    Eddie Guerrero, Chris Benoit, Kane, Big Show, Brock Lesnar, Ultimate Warrior, Randy Savage, Randy Orton, John Cena, Kurt Angle

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E