A N Z E I G E

[NB] AEW Dynamite 'Fyter Fest 2021 - Night 2' Report vom 21.07.2021

  • All Elite Wrestling: Dynamite 'Fyter Fest 2021 – Night 2'

    21.07.2021

    Curtis Culwell Center – Garland, Texas

    Kommentatoren: Jim Ross, Tony Schiavone, Excalibur



    Es ist Mittwoch Abend und ihr wisst was das bedeutet. Mit diesen Worten begrüßt uns Jim Ross zu Nacht 2 von Fyter Fest 2021. Er begrüßt Tony Schiavone und Excalibur an seiner Seite am Kommentatorenpult und teilt uns mit, dass sich MJF gleich zu ihnen gesellen wird, um der 1. Prüfung von Chris Jericho beizuwohnen.


    Der Entrance Song von Chris Jericho wird eingespielt, der unter dem Jubel der Fans in das Curtis Culwell Center einzieht. Die Fans singen „Judas“ wieder lautstark mit. Im Anschluss kommt der „Chairman“ Shawn Spears zusammen mit Tully Blanchard zum Ring. Danach wird der Entrance Song von MJF eingespielt, der zu „You Suck“ Sprechchören auf der Entrance Stage erscheint und sich ans Kommentatorenpult setzt.


    Singles Match - 1st Labour of Jericho (Spears darf legal einen Stuhl benutzen, Jericho nicht)

    Chris Jericho besiegt Shawn Spears (w/ Tully Blanchard) via Pinfall nach einem Judas Effect - [10:59]


    Während des Matches setzte Chris Jericho die Walls of Jericho an Spears an. Allerdings lenkte Tully Blanchard Referee Aubrey Edwards ab, sodass diese nicht mitbekam, wie Shawn Spears aufgab. Sammy Guevara kam heraus und zog Tully vom Apron. Er wich einem Schlag von Tully aus und drängte ihn zurück in den Backstagebereich.


    Nach dem Match ergriff MJF das Wort und beendete die Siegesfeier von Chris Jericho. Er gratulierte ihn zum Bestehen der 1. Prüfung, auch wenn er es nur durch die Hilfe seines glorifizierten Young Boys Sammy Guevara geschafft hat. Er will eines klarstellen, dass fortan jeder weitere Eingriff gleichzeitig bedeutet, dass ihre Vereinbarung gescheitert ist und seine Chance auf ein weiteres Match mit MJF verwirkt ist. Da er aber anscheinend darauf steht die Regeln zu brechen, so macht es nur Sinn ein No Disqualifikation Match als 2. Prüfung anzusetzen. MJF muss schmunzeln. In dieser Prüfung muss er sich mit einem Mann messen, der ebenso wenig davor zurückschreckt Regeln zu brechen. Dies ist der sadistischste, durchgedrehteste und kriminellste Mensch, der jemals den Ring betreten hat. Ein Mann, der einst einen Gegner in die Halsschlagader gestochen hat. Ein Mann, der ohne Maske eine Bank ausgeraubt hat. Ein Raunen geht durch die Zuschauerreihen, während MJF diabolischem Lachen verkündet, dass Jericho seine 2. Prüfung gegen Nick 'freakin' Gage bestehen muss!


    Ein Jubel geht durch die Zuschauerreihen, während die Kommentatoren fassungslos sind. Nick Gage's Entrance Song wird eingespielt und dieser kommt sogleich zum Erstaunen aller auf die Entrance Stage. Er trägt ein MDK Shirt und feiert mit den Fans. Die Deathmatch Legende präsentiert einen Pizza Cutter, während uns die Kommentatoren mitteilen, dass dieses Match bereits nächste Woche stattfinden wird. Chris Jericho schaut sich das Spektakel mit Unbehagen an.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Kommentatoren gehen mit uns die weiteren Ereignisse des heutigen Abends durch.


    Nach einer Werbepause teilen uns die Kommentatoren mit, dass wir nun von Miro etwas zu seine nächsten Titelverteidigung gesagt bekommen. Daraufhin wird ein Promo Video eingespielt. Miro teilt uns mit, dass es viele Champions vor ihm gab, doch keiner auf ihn folgen wird. Dies liegt daran, dass jeder zum Erlöser sprechen muss. Er wird ihnen allen vergeben. Für die Homecoming Show in 2 Wochen in Jacksonville wird der Champion von Gottes Gnaden kämpfen. Man soll ihm sagen, wer ihn schlagen kann. Dies sind die Worte des Erlösers.


    Für das nächste Match des Abends kommt Doc Gallows zusammen mit Karl Anderson zum Ring. Sie tragen die neu gewonnene Impact World Tag Team Championship bei sich. Wir sehen einen Rückblick zu AEW Dark: Elevation am Montag, als es sich Doc Gallows zur Aufgabe machte den selbsternannten 'Elite Hunter' zu stoppen. Dies gelang ihm auch.


    Im Anschluss kommt Frankie Kazarian zum Ring. Wir sehen mehrere Ausschnitte vergangener Ereignisse, in denen Frankie Kazarian gegen die Elite eingegriffen hat.


    Singles Match

    Doc Gallows (w/ Karl Anderson) besiegt Frankie Kazarian via Pinfall nach einer Choke Bomb – [6:28]


    Die Good Brothers attackieren im Anschluss Frankie Kazarian und führen den Magic Killer gegen ihn aus. Daraufhin ertönt der Theme Song des AEW World Champion Kenny Omega. Dieser kommt im Anschluss zusammen mit Don Callis heraus. Callis teilt uns mit, dass wir einen genauen Blick auf unseren AEW World Champion werfen sollen. Er hofft, dass all die Texaner hier genau gesehen haben, was sich heute hier abgespielt hat. Dies soll allen eine Lehre sein, um aufzuzeigen was mit Leuten passiert, die sich mit der Elite anlegen. Sie steigen zu den Good Brothers in den Ring, in dem Doc Gallows weiter auf Frankie Kazarian einschlägt. Don Callis fragt den Champion, ob er diesem Jungen noch etwas zu sagen hat und übergibt ihm das Mikrofon. „Willkommen in meiner bescheidenen Wohnung“ sagte die Spinne zu der Fliege. Seit Monaten ist Frankie nun schon ein Stachel in ihrer Seite. Darüber muss Kenny lachen, denn der Elite Hunter ist nun zum Gejagten der Elite geworden. Die Good Brothers halten Frankie Kazarian hoch. Don Callis teilt uns mit, dass wir nun genau hinschauen sollen, um zu sehen, was nächste Woche mit Hangman Adam Page passieren wird. Kenny macht sich bereit für einen Schlag mit dem Titel, als die Musik vom Hangman ertönt und dieser unter dem Jubel der Fans mit einem Bier in der Hand in den Ring steigt. Don Callis macht ihn darauf aufmerksam, dass er alleine 4 Männern gegenüber steht. Er weiß zwar, dass die Cowboys nicht sehr hell im Kopf sind, doch bis 4 sollte er zählen können. Don Callis fragt sich wieso er also zu ihnen in den Ring gestiegen ist. Ist er einfach nur so dumm oder einfach nur so betrunken? Don Callis lacht über seinen Spruch. Der Hangman hält ihm das Bier gegen die Brust. Callis nimmt es an und geht einige Schritte zurück. Der Hangman tritt an die Good Brothers heran und deckt sie plötzlich mit Schlägen ein. Kenny rollt sich schleunigst aus dem Ring, während sich der Hangman gegen die Good Brothers zu Wehr setzt, am Ende aber überwältigt wird. Kenny will gerade wieder in den Ring steigen, als die Dark Order in Person von Evil Uno, Stu Grayon, Alex Reynolds und John Silver unter dem Jubel der Fans zum Ring gesprintet kommt und die Good Brothers ausschalten kann. Der Hangman verpasst Karl Anderson die Buckshot Lariat, während Kenny Omega und Don Callis nur von der Entrance Rampe her zuschauen können. Der Hangman und die Dark Order lassen sich von den Fans feiern. Sie fordern Kenny auf in den Ring zukommen. Kenny muss von Don zurückgehalten werden, während die Fans „Cowboy Shit“ Chants starten.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Im Anschluss wird in den Backstagebereich geschaltet. Dort hat Dasha Gonzalez Brian Cage bei sich zu einem Interview. Dasha teilt ihm mit, dass Team Taz früher am Abend eine Ankündigung gemacht hat, die sie ihm nun vorspielen will. Daraufhin wird zu Team Taz geschaltet, die im Eingang zum Halleninneren stehen. Taz teilt uns mit, dass letzte Woche Geschichte geschrieben wurde, als Ricky Starks sich zum neuen FTW World Champion gekrönt hat. Er teilt Ricky mit, dass er stolz auf ihn ist. Er bedankt sich bei ihm und lädt uns alle zu seiner Siegesfeier in der nächsten Woche ein. Sein Management hat sichergestellt, dass dies eine der größten Siegesfeiern aller Zeiten in der Unterhaltungsbranche wird. Da er aus New Orleans stammt, kann man ihm vertrauen, dass er genau weiß wie eine Party auszusehen hat. Er garantiert, dass der neue FTW Champion in „absolute“ Fashion auftreten wird.


    Das Video endet und es wird zurück zu Dasha und Brian Cage geschaltet. Cage muss darüber schmunzeln und fragt Dasha, ob Team Taz noch hier ist, was diese nicht bestätigen kann. Brian Cage teilt ihr mit, dass er auf Feiern steht und verlässt daraufhin das Geschehen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    In Anschluss kommen Wheeler Yuta, zusammen mit Orange Cassidy und Darby Allin zusammen mit Sting zum Ring. Darby Allin trägt einen Verband um den Unterleib, als Resultat des Coffin Matches in der vorherigen Woche.


    Singles Match

    Darby Allin (w/ Sting) besiegt Wheeler Yuta (w/ Orange Cassidy) via Pinfall nach dem Coffin Drop – [4:23]


    Während des Matches wurde uns Hikuleo in den Zuschauerrängen gezeigt, der bei NJPW antritt und ein Teil des Bullet Clubs ist. Es gab außerdem ein Aufeinandertreffen von Sting und Orange Cassidy, welches von den Fans frenetisch gefeiert wurde. Beide lieferten sich im typischen Orange Cassidy Stil einen Austausch von Kicks. Sting schlug sich im Anschluss nur halb motiviert in seiner typischen Geste auf die Brust.


    Nach dem Match kümmerte sich Orange Cassidy um Wheeler Yuta, als plötzlich The Blade hinter ihm auftauchte und ihm mit einem Schlag mit dem Schlagring niederstreckte. Die Kommentatoren fragen sich, ob das geplante Match der beiden später noch stattfinden kann.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Im Anschluss wird ein Promo Video zum IWGP US Championship Match zw. Jon Moxley und Lance Archer eingespielt. Moxley fragt sich was man macht, wenn unerwarteter Besuch vor der Haustür steht. Versteckt man sich im Haus? Was macht man beim zweiten Mal? Verbarrikadieren? Doch was passiert beim dritten Mal? Nimmt man eine Schrotflinte, geht nach draußen und kümmert sich darum? Lance Archer freut sich auf den 2. Teil ihres Texas Death Matches. Dieses Mal findet es hier in seiner Heimatstadt, seinem Hinterhof statt. Er hat eineinhalb Jahre darauf gewartet, dass er seine IWGP US Championship zurückgewinnen kann. Wir sehen die Bilder seines damaligen Titelgewinnes und Titelverlustes an Moxley. Moxley teilt uns mit, dass er Lance Archer immer respektierte, doch mittlerweile steht zu viel auf dem Spiel, daher muss er ihn erledigen, bevor Archer ihn erledigen kann. Archer zeigt sich siegesgewiss und teilt Moxley mit, dass er ihn zerbrechen wird, sodass er nicht mehr aufstehen wird. Er weiß doch was man sagt. Die Sternen sind dick und breit im tiefen Herzen von Texas. Moxley wird heute einige Sterne sehen, wenn er ihn ausknocken wird. Moxley will dafür sorgen, dass sich Lance Archer ganz alleine fühlen wird, wenn er ihn in dessen Heimatstadt vor dessen Freunden und Familie besiegen wird. All das heute Abend in einem Texas Death Match. Ob in die eine oder andere Richtung, so wird es heute hier enden. Hikuleo wird abermals in den Zuschauerrängen eingeblendet.


    Vor dem Entrance von Nyla Rose werden uns einige Bilder der Auseinandersetzung zwischen Nyla Rose und Britt Baker eingespielt. So sehen wir abermals die Powerbomb, mit der Nyla Rosa Britt vor einigen Wochen durch einen Tisch beförderte. Nyla kommt zusammen mit Vickie Guerrero zum Ring.


    AEW Women's World Champion Dr. Britt Baker D.M.D. Kommt unter dem Jubel der Fans und zu Feuerwerk und Funkenregen in die Arena. Rebel kommt auf Krücken hinzu.


    Justin Roberts kündigt die Kontrahentinnen an, ehe das Match gestartet wird.


    AEW Women's World Championship Match

    Dr. Britt Baker D.M.D. (c) (w/ Rebel) besiegt Nyla Rose (w/ Vickie Guerrero) via Submission im Lockjaw – [12:07]


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Es wird eine zuvor aufgezeichnete Pressekonferenz eines heiß ersehnten Tag Team Matches für Fight For The Fallen zwischen FTR und Proud N' Powerful eingespielt. Tony Schiavone begrüßt uns und übergibt das Wort an Dax Harwood, der uns mitteilt, dass sie nichts voneinander unterscheidet. Sie stammen alle 4 aus ärmsten Verhältnissen. Als Pro Wrestler hat er sogar sehr viel Respekt vor den beiden. Als Mann respektiert er sie dagegen nicht. Ortiz ergreift das Wort und teilt FTR mit, dass sie seit Anfang an dabei waren, während FTR zunächst woander gespielt haben. Sie haben ihre Familien attackiert und sind doch nichts weiter als ein Boxenstopp auf ihrem Weg zur AEW World Tag Team Championship. Santana hat genug davon und erhebt sich. Er holt ein Bild aus seiner Jackentasche und zeigt es den beiden. Dies ist seine Mutter im Alter von 15 Jahren, nachdem sie ihn geboren hatte. Er knallt das Bild auf den Tisch und holt ein weiteres Foto heraus. Darauf sieht man seine Mutter in ihrem 1. Appartment, welches Santana als ein Drecksloch inmitten der Bronx bezeichnete. Er holt ein weiteres Dokument hervor und teilt FTR mit, dass seine Mutter sich mit dem Staat anlegen musste, um sicherzustellen, dass sie überhaupt noch eine Bleibe zum Leben hatten. Dax meldet sich zu Wort und teilt uns mit, dass ihn nur 3 Dinge in dieser Welt interessieren würden. Gott, Familie und Pro Wrestling. Das einzige was noch zu sagen ist, dass sie am 28. Juli in Charlotte North Carolina auftauchen sollen, damit er ihnen den Arsch versohlen kann. Daraufhin entbricht ein heftiges Wortgefecht. Security kommt hinzu um sicherzustellen, dass die beiden Teams nicht aufeinander losgehen. Damit endet das Video.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Nach einer Werbepause steht Tony Schiavone im Ring und teilt uns mit, dass Andrade El Idolo etwas zu sagen hat. Er hat letzte Woche den Death Triangle herausgefordert und wird nun herauskommen. Er bittet um Applaus für Andrade El Idolo. Dieser kommt in feinem Zwirn zusammen mit seinem Butler auf die Bühne und begibt sich zum Ring. Tony heißt ihn willkommen, doch Andrade geht dazwischen und teilt Tony mit, dass er es ruhig angehen soll. Tranquillo! Bevor dieses Interview beginnt, möchte er uns eine Überraschung präsentieren. Sein Butler zeigt Tony Schiavone etwas. Die beiden tauschen sich aus. Tony ergreift das Wort und präsentiert uns den neuen ausführenden Berater von Andrade El Idolo, Chavo Guerrero!


    Dieser wird mit frenetischem Jubel im Curtis Culwell Center begrüßt. „Chavo“ Sprechchöre erschallen, als er den Ring betritt und das Mikrofon ergreift. Er zeigt sich erstaunt, dass man sich an ihn erinnert. Doch das ist nicht verwunderlich, da sie hier in Dallas, Texas sind. Er hat gehört, dass man zurzeit hier, bei AEW sein sollte. Als er sich Backstage umgeguckt hat, konnte er nicht glauben welche Talente er hier überall gesehen hat. Einfach nur wow. Es ist eine großartige Zeit, um ein Wrestling Fan zu sein. Doch bei allem Respekt zu den Männern und Frauen im Backstagebereich, niemand hat so viel Talent wie dieser Mann hier. Dabei zeigt er auf Andrade El Idolo. Plötzlich ertönt der Theme Song des Death Triangle. In voller Stärke kommt der Death Triangle heraus. PAC ergreift das Wort und fragt Andrade, wer er denkt zu sein. Letzte Woche nahm er ihre Namen in seinen Mund. Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit wird klargestellt, dass sich der Death Triangle vor niemanden versteckt. Die Fans jubeln dem zu. Andrade bedankt sich bei ihnen für ihr Erscheinen. Er wendet sich an Fenix und Penta und teilt ihnen mit, dass sie gut sind, doch mit ihm wären sie großartig. Lautstarke „Cero Miedo“ Chants ertönen in der Halle. Er fährt auf spanisch fort und schwenkt wieder auf Englisch um, um ihnen mitzuteilen, dass er ein Elite Superstar ist. Man soll sich ihn nur anschauen. Chavo Guerrero ergreift das Wort und teilt ihnen mit, dass er es für PAC übersetzen wird, da alle anderen es verstanden haben. Chavo versichert ihn, dass er ihn nicht beleidigen wollte. Es steht überhaupt nicht in Frage, dass sie talentiert sind. Das weiß jeder. Guckt Andrade und er sich allerdings seine Hüften an, dann befindet sich dort nicht genug Glänzendes. Dies wollen sie ändern und daher sollen sie jetzt diesem Mann zuhören. Daraufhin gibt Chavo das Mikrofon wieder an Andrade ab.


    Andrade wendet sich an Penta und Fenix. Er hat nur eine einzige Frage an sie. Wieso arbeiten sie für PAC? Ab sofort arbeiten sie für Andrade El Idolo. PAC ergreift das Wort und fragt Andrade auf welchem Planeten er denn lebt. Penta und Fenix arbeiten nicht für ihn. Als Death Triangle sind sie ein Team, eine Familie und eine Bruderschaft. Versteht er das? Fenix ergreift das Wort und übersetzt es für Andrade. Er teilt ihm zudem mit, dass Penta und er die wahren Gesichter der Latinos sind. Dies wird mit großem Raunen der Zuschauer zur Kenntnis genommen. Penta teilt uns etwas auf Spanisch mit und bittet Alex Abrahantes um eine Übersetzung, der der Aufforderung nachkommt. Penta fragt, wieso sie einer Gruppierung um ihn herum beitreten sollen, wenn er noch nicht einmal auf ihrem Level ist. Der Death Triangle macht sich daraufhin auf dem Weg zum Ring, doch Andrade bittet abermals um ruhig Blut. Er teilt ihnen mit, dass sie sich umschauen sollen. Jeder will für ihn arbeiten. Daraufhin kommen die Referees heraus, um einen Kampf der beiden Parteien zu verhindern.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Uns werden Bilder vom früherer Stunde eingespielt. Das Hardy Family Office kam in Person von Private Party, Angelico und Jora Johl heraus und attackierte Marko Stunt. Jungle Boy, Luchasaurus und Christian Cage kamen zu seiner Rettung heraus.


    Es wird in den Backstagebereich geschaltet, wo sich Jungle Boy, Luchasaurus und Christian befinden. Christian ergreift das Wort und zeigt sich empört darüber, dass sie zusammen auf Marko losgingen. Er dachte eigentlich, dass dies mit seinem Sieg über Matt Hardy in der letzten Woche ein Ende gefunden hätte, doch damit lag er anscheinend falsch. Daher schlägt er ihnen vor, dass sie in der nächsten Woche ein Trios Match bestreiten, um das HFO endgültig zu beenden.


    Nach einer Werbepause hat Alex Marvez die Nightmare Factory bei sich zu einem Interview. Während er QT Marshall fragt, ob dieser Tony Schiavone nicht eine Entschuldigung für seine Aktion in der letzten Woche schuldet, guckt er immer wieder nervös zu Aaron Solo, der einen Proteinshake in der Hand hält. QT spricht ihn auf seine Nervosität an. Er braucht nichts befürchten, da er sie nicht respektlos behandelt hat, so wie es Tony Schiavone getan hat. Er versichert, dass ihm nichts geschehen wird. Um seine Frage aber zu beantworten, so glaubt er ebenfalls, dass eine Entschuldigung fällig ist. In der nächsten Woche bekommen wir live im Ring mit Tony Schiavone und ihm eine Entschuldigung zu hören.


    The Blade kommt zusammen mit dem Bunny zum Ring. Uns werden während dessen seine zahlreichen Angriff auf Orange Cassidy mit dem Schlagring gezeigt. Im Anschluss wird die Entrance Musik von Orange Cassidy eingespielt, doch da niemand herauskommt fordert The Blade den Referee auf seine Hand als Zeichen des Sieges in die Höhe zu halten. Währenddessen kommt Orange Cassidy zum Ring und bereitet sich unbemerkt von The Blade auf das Match vor. Er tippe The Blade auf die Schulter und brachte ihn sofort zu Boden, um ihn mit Schlägen einzudecken, als dieser sich zu ihm umdrehte. Daraufhin wurde das Match angeläutet.


    Singles Match

    Orange Cassidy (w/ Kris Statlander) besiegt The Blade (w/ The Bunny) via Pinfall nach dem Orange Punch – [8:46]


    Nach dem Match greift sich Orange Cassidy den Schlagring und legt ihn an. Er bringt sich in Position und schlägt The Blade mit einem weiteren Orange Punch nieder. Im Anschluss steckte er sich den Schlagring in die Hosentasche.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Es wird zu Alex Marvez geschaltet, der Chris Jericho bei sich hat und ihn auf die unglaublichen Nachrichten anspricht, sein No Rules Match in der nächsten Woche gegen Nick Gage. Chris Jericho steht mit dem Rücken zur Kamera. Wenn MJF den gefährlichsten Typen im aktuellen Pro Wrestling präsentiert um gegen Chris Jericho anzutreten, dann muss er nächste Woche die gefährlichste Version von Chris Jericho hervorholen. Daher wird es nächsten Mittwoch zu einem No Rules Match zwischen Nick Gage und dem Painmaker kommen. Chris Jericho dreht sich unter dem Jubel der Fans in seiner Painmaker Persona um.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Kommentatoren geben uns einen Ausblick auf die Matches der nächsten Woche. Wie eben nochmal gehört wird Chris Jericho in einem No Rules Match auf Nick Gage treffen. FTR trifft auf Santana & Ortiz. Tully Blanchard und Konnan werden ihre jeweiligen Teams zum Ring begleiten. Christian Cage, Jungle Boy und Luchasaurus treffen auf das HFO in Person von Private Party und Angelico. Der Sieger des heutigen Main Events wird die IWGP US Championship in der nächsten Woche erneut auf Spiel setzen in einem Match gegen Hikuleo, dem Song von King Haku. Außerdem wird Tony Khan in der nächsten Woche eine große Ankündigung bezüglich eines Live Events machen. Außerdem wird es zum großen 10-Man Elimination Match zwischen der Elite in Person von Kenny Omega, den Young Bucks und den Good Brothers gegen das Team um Hangman Adam Page und der Dark Order in Person von Evil Uno, Stu Grayson, Aley Reynolds und John Silver kommen. Sollte das Team um den Hangman gewinnen bekommt er ein Titelmatch gegen Kenny Omega, während die Dark Order ein Match um die AEW World Tag Team Championship der Young Bucks erhält.


    Des Weiteren wird angekündigt, dass Cody Rhodes in 2 Wochen auf Malakai Black bei der Rückkehr von AEW Dynamite nach Jacksonville treffen wird. Hierzu wird uns ein Hype Video eingespielt, welches ein Zusammenschnitt der bisherigen Geschehnisse zwischen den beiden beinhaltet.


    Justin Roberts steht im Ring und kündigt den Main Event des heutigen Abends an, das Texas Death Match um die IWGP US Championship zwischen Jon Moxley und Lance Archer.


    Der Champion kommt unter dem Jubel der Fans in die Arena. Im Anschluss kommt Lance Archer zusammen mit Jake Roberts unter riesigem Jubel der Fans in seiner Heimatstadt in die Arena. Er hat zwei Kendo Sticks dabei und warf sie zu Moxley in den Ring, als er sich auf dem Weg dahin machte. Als er den Ring betreten will, wird er direkt von Moxley attackiert, sodass das Match direkt angeläutet wird.


    IWGP US Championship Match - Texas Death Match

    Lance Archer (w/ Jake Roberts) besiegt Jon Moxley (c) via Knockout nachdem Lance Archer Jon Moxley mit einem Chokeslam durch einen Tisch versehen mit Barbed Wire warf - [13:23]

    → TITELWECHSEL!


    Lance Archer feiert im Anschluss seinen Titelgewinn unter dem Jubel der Fans. Moxley liegt immernoch blutend im Barbed Wire. Hikuleo betritt den Ring und liefert sich zum Abschluss der Show ein Staredown mit Lance Archer. Mit diesen Bildern endet Nacht 2 von Fyter Fest.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • A N Z E I G E
  • Chavo mit den wohl biggest pops, die er je bekommen hat? Er passt einfach besser als Sprachrohr zu Andrade, als seine familiär verbandelte Kreischfuchtel…

    ansonsten - keinerlei Längen, alles prima weiter erzählt…


    low light war für mich die in Ring Leistung von Nyla… keinerlei Aggression, die sie sonst immer zeigt… hier und da ein „Jokeslam“ :) aber ansonsten eher einer Herausforderin für einen Titel unwürdig.


    Was war mit Kenny los? in seiner Promo schien er kurz den FAden verloren zu haben, oder warum hat er 2 mal angesetzt mit dem einen Satz?


    wieder eine tolle Show, dessen Laufzeit beim gucken überhaupt nicht auffiel… es guggte sich einfach so weg ohne Längen…

  • Gute Ausgabe die mich durchgehend unterhalten hat 😊

    Eine kleine Sache gibts allerdings zu meckern...


    Warum gerade Chavo?? 🤣

    Des genau einer dieser Wrestler die ich wenn ich sie im Leben nie wieder sehen müsste total zufrieden wäre.


    Gibt es denn wirklich kein anderes Sprachrohr für Andrade?

  • So, nachdem ich darüber nachgedacht habe, habe ich festgestellt, dass Jericho vs. Gage eines der interessantesten Matches (seit langem) ist.

    Zwei Veteranen in zwei völlig verschiedenen Welten. Chris Jericho, der von Nitro bis Wrestlemania schon überall dabei war und Geschichte geschrieben hat.

    Nick Gage, der ebenfalls Geschichte geschrieben hat, nur in einem kleineren aber dafür blutigerem Buch, fernab des Wrestling-Mainstreams.

    Jericho, der internationale Rockstar gegen Gage, dem Ex-Häftling. Dancing with the Stars vs. YouTube-Clip.


    Zwei völlig verschiedene Typen treffen erstmalig aufeinander. Was für ein spannendes Duell!

    Ich bin wirklich gespannt. Nicht auf dem Matchausgang, Judas wird das Match gewinnen. Gespannt bin ich eher auf den Ablauf des Matches, auf die Chemie der beiden untereinander, auf die Atmosphäre...


    Die Vorfreude und Spannung auf dieses Match ist groß.

  • Holy Shit... Nick Fucking Gage bei AEW. =O=O=O

    Wie geil ist das denn bitteschön? Mega Pop meinerseits. ^^


    Nachdem Gage ja bereits mit Mox als auch mit Cardona zu tun hatte, konnte man irgendwie damit rechnen Gage bei AEW zu sehen. Aber jetzt bereits & das gegen Chris Jericho? Holy Shit, ich bin heiß auf das Match!

  • NICK FN GAGE


    Die nächsten Lights Out Matches könnten an die Grenze gehen von dem was man bei PPVs so zeigen darf ^^


    Das ist echt ein Schocker Debüt! Aber im Positiven Sinne. Hab ich nicht mehr mit gerechnet auch wenn es die Gerüchte ja schonmal gab.

  • MJFs Diss gegen Jericho zu Beginn hat mich laut lachen lassen.


    "Ladies and gentlemen, welcome to the labour of Jericho, not to be confused with Chris Jericho being in labour although if you look at his physique, I'd unterstand why you'd be confused." ^^


    Hatten Britt Baker und Nyla Rose schon immer eine so schlechte Chemie im Ring oder war das einfach nur ein schlechter Abend bzw. ein schlecht gebookter Matchverlauf? Für mich wirklich schlimm anzusehen.


    Der Rest der Show dafür sehr unterhaltsam. Etwas deplatziert für mich das Match von Allin, nachdem der letzte Woche noch das Coffin Match hatte. Wieso noch ein Match beim Fyter Fest? Vielleicht hab ich da aber bzgl. des Aufbaus auch zu wenig aufgepasst. ^^


    Der Titelwechsel des IWGP Titels interessiert mich jetzt nicht sonderlich, da ich die andere Liga nicht verfolge. Das Match war aber spaßig. Ab und an müssen solche Brawls einfach sein und dem Standing von Lance Archer hätte es auch immens geschadet, wenn er hier wieder gescheitert wäre.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Nick f'n Gage ist mal ein Ding. Dann noch gegen Jericho. :-D:



    Orange Cassidy und Sting hatten das face-off des Jahres


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Cassidy ist gnadenlos. Das ist ein alter Mann, wie kann er da nur so brutal vorgehen.

  • Bei der Sache mit Cassidy und Sting muss man, bei allem Verständnis, auch sagen das irgendwann einfach genug ist.

    Ich respektiere Sting wirklich, aber er muss auch eine Gesundheit denken. Gerade der doppelte Superkick kann auch mal böse ins Auge gehen. Hoffe beiden geht es gut und sie haben die Sache ohne Verletzungen überstanden

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E