A N Z E I G E

Stardom Cinderella Summer Tour 2021 in Takadanobaba - Results vom 17.07.2021

  • Stardom - Cinderella Summer Tour 2021

    17.07.2021

    Belle Salle Takadanobaba

    Takadanobaba, Tokyo



    3-Way Battle

    Starlight Kid besiegt AZM and Hina (8:42)


    Koguma & Hanan besiegen Tam Nakano & Lady C (9:31)


    Queen's Quest (Utami Hayashishita, Momo Watanabe & Saya Kamitani) vs. Donna del Mondo (Giulia, Syuri & Maika) endet in einem Time Limit Draw (15:00)


    Future of Stardom Championship

    Unagi Sayaka besiegt Mina Shirakawa (c) (14:00) => TITELWECHSEL!!!


    5 on 1 - Starlight Kid Recapture Gauntlet Match

    Mayu Iwatani besiegt Oedo Tai (Konami, Saki Kashima, Fukigen Death, Ruaka & Rina) (21:08)



    - Mayu Iwatani gewann das Gauntlet Match. Somit durfte Starlight Kid wieder zum STARS Unit zurückkehren. Doch Kid entschied sich dagegen und machte Iwatani Vorwürfe nicht genug gegen Oedo Tai unternommen zu haben im letzten Monat. Starlight Kid wird bei Oedo Tai bleiben und will zur größten Rivalin von Mayu Iwatani wachsen.

  • A N Z E I G E
  • Iwatani besiegte Oedo Tai nicht ganz clean. Die Gruppierung sorgte selbst für einen Match Abbruch mit einer DQ beim letzten Gauntlet Match und Konami & Fukigen wurden nur über das Top Rope eliminiert. Schwach sahen die also daher nicht aus bzw. wurden nicht von Mayu komplett zerstört. Kid scheint Gefallen an den Heel Taktiken von Oedo Tai gefunden zu haben und sieht sich dort stärker mit neuer dunkler Einstellung, da sie bei STARS unter der Führung von Mayu nichts erreicht hat und zuletzt zusammen mit Mayu an der Seite als Tag Team auch die Tag Titel nicht gewinnen konnte.


    Langfristig gebookt würde ich sogar auf eine Fackelübergabe mit einem großen Mask vs. Career Match in 1-2 Jahren tippen zwischen Kid und Mayu.

  • Das Starlight Kid-Booking ist ein mittel-kurz-langfristiger Tritt in die Tonne. Oedo Tai die Pest. STARS zum Scheitern verurteilt. Lasst beide beim Draft sich in Grund und Boden zerballern. Ein Desaster.

    Alexa Bliss, Billie Kay, Io Shirai, Rhea Ripley & Xia Li > You
    CyBoard-Original Ziggler-Hater

  • So negativ sehe ich es erstmal nicht. Vom Grunde her ist es eine sehr interessante Story mit sehr viel Potential und der Möglichkeit eines der Highlights in diesem Jahr zu werden. Wie immer, muss man aber abwarten wie man es letztendlich ausgestalten wird. Es ist kein Geheimnis, dass Oedo Tai in den letzten eineinhalb Jahren ziemlich schlecht war. Mit Starlight Kid, die auch erstmal durch ihren neuen Anstrich profitiert, hat man die Möglichkeit Oedo Tai wieder hinzubekommen und in bessere Bahnen zu lenken. Eine Gruppierung die eindeutig Heel ist, aber nicht so sehr auf Eingriffe setzt, wie man es in näherer Vergangenheit getan hat. Läuft es darauf hinaus, dass sich Oedo Tai nicht ändern wird und sich Starlight Kid stattdessen anpasst, anstatt selber für eine kleine Wandlung der Gruppierung zu sorgen, dann wird man Probleme bekommen. Das wäre eine Richtung die mir nicht gefallen würde. Bei STARS muss sich auch etwas tun. Im Prinzip sticht dort Mayu heraus, aber ansonsten ist der Gruppierung einiges weggebrochen. Mir geht es so, dass ich auf die Rückkehr von Jungle Kyona warte und sich STARS momentan in einem Vakuum befindet. Mit Jungle Kyona und auch Saya Iida sähe die Gruppierung wieder besser aus. Dann ist allerdings die Frage wohin man langfristig gehen will, denn ich sehe weder in Saya Iida eine zukünftige Anführerin der Gruppe, noch glaube ich, dass man Jungle Kyona erneut eine Gruppe leiten lassen wird. STARS steht und fällt letztendlich mit Mayu. Wie Grissom bereits sagte, könnte es schon sein, dass man langfristig auf ein Mask vs. Career Match mit Mayu hinaus will. Ein Sieg von Starlight Kid und ein Karriereende von Mayu wäre in der Tat die von ihm angesprochenene Fackelübergabe und wenn man es richtig anstellt, könnte man Starlight Kid in der Folge als Leader von STARS zurückholen. Es macht momentan auf mich nicht den Eindruck, als würde Starlight Kid zukünftig auch zwangsläufig als Heel auftreten müssen. Es klingt für mich eher nach einem Tweener, aber dazu muss ich mir auch erstmal die Show angucken. Eine Rivalität muss zumindest nicht immer aus Gut und Böse bestehen, sondern kann auch als gesunde Rivalität bestehen. Ob Starlight Kid das Zeug dazu hat eine Gruppierung wie STARS zu leiten muss sich zeigen. Ohne Natsuko Tora in Oedo Tai, wird sie früher als gedacht die Chance dazu erhalten. Man muss es einfach wirklich abwarten.


    Fügt sich Starlight Kid ins aktuelle Oedo Tai ein und kann ihnen nicht einen eigenen Stempel aufdrücken und entsprechend den Kurs des Stable nachjustieren, dann sehe ich schwarz für beide Fraktionen, wenn Mayu's Karriereende wirklich in 2 Jahren bevorstehen sollte, so wie sie es zuletzt mal in einem Interview angekündigt hat. Ich bin aber optimistisch, dass Stardom einen klaren Plan vor Augen hat und genau weiß wohin man mit diesem Angle will.

  • Keine Ahnung inwiefern die Tora Verletzung eine Rolle gespielt hat, aber STARS hat die Fehde schon mehr als deutlich verloren und Mayu steht als unfähiger Leader da. Mehrere Mitglieder entweder durch Turns oder den Big Matches verloren und anstatt sich um die verlorenen Mitglieder zu bemühen ist sie lieber auf Tag Titel Jagd gegangen (sowohl nachdem Fukigen als auch dem SLK Verlust). STARS als Stable kann man halt wirklich nicht mehr so ernst nehmen.


    Future Titel Match war leider klar wenn man jemanden den Titel gibt der ihn noch ca. 3 Wochen hätte halten dürfen. Ich mag Unagi eigentlich, aber dieser Rossy Überpush nervt wieder, 5 Titelmatches in 7 Matches. Heißt sie darf jetzt die nächsten 5 Monate die Schwestern sowie Lady C besiegen bis der Titel wieder für vakant erklärt wird oder man noch eine neue Stipulation auspackt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E