A N Z E I G E

[NB] NXT Report vom 13.07.2021

  • WWE NXT Live

    13.07.2021

    Capitol Wrestling Center, WWE Performance Center - Orlando, Florida

    Kommentatoren: Vic Joseph, Beth Phoenix & Wade Barrett


    NXT beginnt mit einem Rückblick auf den Great American Bash in der Vorwoche. Heute kommt es zum NXT Championship Match zwischen Karrion Kross & Johnny Gargano mit Samoa Joe als Special Guest Referee.


    Singles Match

    Dakota Kai (w/ Raquel González) besiegt Ember Moon via Pinfall nach dem Kota Kick (13:02)


    Nach dem Match verdunkelt sich die Halle und Xia Li erscheint auf der Rampe. Sie schreitet zum Ring und geht direkt auf Raquel González zu. Diese besitzt etwas, das sie sich gerne holen würde. Raquel González fragt, ob es sich um den Titel handelt? Wenn sie sie herausfordern möchte, nimmt sie das an. Xia Li nickt und verlässt den Ring wieder. Dakota Kai sieht skeptisch aus.


    In einem "Earlier Today" Video interviewt McKenzie Mitchell die Diamond Mine. Malcolm Bivens erklärt den Sinn von Diamond Mine. Sie sind hier um zu kämpfen. Deshalb gibt es heute eine Open Challenge. Bobby Fish kommt hinzu und nimmt die Open Challenge an. Er liefert sich einen Staredown mit Roderick Strong, doch Malcolm Bivens stellt klar, dass er heute auf Tyler Rust trifft. Bobby Fish ist dies egal, er wird sie einen nach dem anderen ausschalten.


    Nach dem Match stellt uns ein Videoclip Ikemen Jiro vor, der am NXT Breakout Tournament teilnimmt und es natürlich gewinnen möchte.


    Wir sehen nun das erste Video mit LA Knight und Cameron Grimes als Butler. Grimes kommt etwas zu spät, aber er hält Wort, also erscheint er zur Arbeit. LA Knight lässt ihn erstmal nicht rein, sondern bittet ihn hinter das Haus, wo er erstmal ein Makeover bekommt. Sowohl Bart als auch Haare kriegen erstmal ein Pflegeprogramm. Außerdem bekommt er ein für einen Butler passendes Outfit. Cameron Grimes gefällt sein neues Aussehen und Outfit, was LA Knight erstmal irritiert. Deshalb bittet er ihn jetzt sofort an die Arbeit zu gehen und das Segment endet.


    Singles Match

    Tyler Rust (w/ Diamond Mine) besiegt Bobby Fish via Pinfall nach einem Buzzsaw Kick (2:38)


    Roderick Strong stieg während des Matches aufs Apron und lenkte Bobby Fish ab. Dies konnte Tyler Rust zum Sieg nutzen. Nach dem Match umzingeln die Mitglieder von Diamond Mine den geschlagenen Gegner ehe KUSHIDA den Ring stürmt und sie vertreibt bevor sie Schaden anrichten können.


    Samoa Joe ist bereits in Ringrichter-Outfit gekleidet und sucht Karrion Kross beim Training auf. Er macht ihm klar, dass er heute die Regeln beachten und auf seine Kommandos hören muss. Als Kross nicht sofort antwortet, unterbricht Joe sein Training und macht ihm klar, wer heute das Sagen hat. Kross meint Joe solle heute nicht wagen ihm auf irgendeine Art den Titel streitig zu machen.


    In einem "Earlier Today" Video sehen wir die Ankunft von The Way. Beth Phoenix redet dann noch kurz mit Indi Hartwell über Dexter Lumis' Aktion in der Vorwoche. Dieser habe sich wie ein richtiger Gentleman verhalten. Mehr ist allerdings nicht passiert, sie haben gerade die Tag Team Titel verloren und es fühlte sich einfach nicht wie der richtige Zeitpunkt an. Beth gibt Indi den Hinweis, dass man eine Chance manchmal einfach ergreifen muss.


    Gigi Dolin macht sich auf den Weg zum Ring. Sie trifft gleich auf Sarray. Diese wollte eigentlich gegen Toni Storm antreten, doch in einem Video sehen wir, wie Gigi Dolin sie herausfordert, da Toni Storm sich für was besseres hält als bei NXT gegen Sarray zu kämpfen. Sarray nahm die Herausforderung von Gigi Dolin an.


    Singles Match

    Sarray besiegt Gigi Dolin via Pinfall nach einem High Angle Suplex (3:33)


    Zu Beginn des Matches tauchte auf einmal Mandy Rose auf der Rampe auf und verfolgte das Match. Nach dem Sieg von Sarray verließ sie sichtlich beeindruckt die Halle wieder.


    Santos Escobar spricht mit den Jungs der Legado del Fantasma über die derzeitige Situation bei NXT. Es ist Krieg und dort gibt es Gewinner und Verlierer. Bronson Reed z.B. ist ein Siegertyp mit viel Glück, Swerve wiederum ein Siegertyp mit wenig Glück, denn er besitzt das, was er sich von Reed eigentlich holen wollte. Joaquin Wilde spricht dann kurz die Cypher Celebration aus der Vorwoche an, die seine Ohren zum Bluten gebracht hat. Als letztes spricht Santos Escobar noch seinen heutigen Gegner an: Dexter Lumis. Dieser ist ein Loser neben dem Ring und heute macht er ihn auch zu einem Loser im Ring.


    Ein Videoclip stellt uns Duke Hudson vor, der ebenfalls das Ziel hat, das NXT Breakout Tournament zu gewinnen.


    Singles Match

    Santos Escobar (w/ Legado del Fantasma) besiegt Dexter Lumis via Pinfall nach dem Phantom Driver (9:19)


    Nach dem Match konfrontiert Hit Row die Legado del Fantasma auf der Rampe. Sie haben die abwertenden Worte gehört. Die beide Fraktionen liefern sich ein kurzes Wortgefecht ehe sich die Legado zurückzieht.


    In einem "Earlier Today" Video sehen wir nun ein Interview von Wade Barrett mit Kyle O'Reilly. O'Reilly weiß nicht genau, wieso er verloren hat, aber es ist halt passiert. Er zweifelt ein wenig an seiner jetzigen Einstellung. Als er bei der Undisputed ERA war, hat er alles getan um zu gewinnen. Einen Teil dieses Kyle O'Reilly muss er wieder finden. Und dann wird er Adam Cole nicht nur ein weiteres Mal besiegen, sondern die Sache auch beenden.


    Nun geht es wieder zu LA Knight und Cameron Grimes. LA Knight weist seinen neuen Butler an, seinen Rasen zu mähen. Es ist ein riesiges Feld. Cameron Grimes nimmt es sportlich und möchte den Aufsitz-Mäher nutzen, der herumsteht, doch LA Knight gibt ihm dafür natürlich nicht die Schlüssel, sondern überreicht ihm einen Handmäher. Cameron Grimes amüsiert sich darüber, so ein Ding hat er schon früher bei seiner Großmutter genutzt und freudestrahlend beginnt er mit dem Mähen. LA Knight muss sich zurückhalten nicht auszurasten und macht ihm die Ansage, dass er einfach nur fertig sein soll wenn er zurückkommt.


    Während der Werbepause ereigneten sich ähnliche Szenen wie in der Vorwoche. Diesmal war es Indi Hartwell, die sich um Dexter Lumis kümmerte und diesen vom Apron hob, um ihn aus der Halle zu tragen. Schon zu Anfang der Rampe wurde er ihr aber zu schwer und die beiden brachen zusammen. Sie landete auf ihm und es kam fast zu einem Kuss, doch Candice LeRae stürmte heraus und verhinderte dies.


    2021 NXT Breakout Tournament - First Round Match

    Duke Hudson besiegt Ikemen Jiro via Pinfall nach einem Wind of Change (Bossman Slam) (4:51)


    McKenzie Mitchell begrüßt Oney Lorcan & Pete Dunne zum Interview. Pete Dunne interessiert nicht, wer heute Abend gewinnt. Sie soll Johnny Gargano einfach mal fragen, wer der härteste Typ bei NXT ist. Karrion Kross hätte er ebenfalls besiegt, er hatte im Triangle Choke bei TakeOver keine Chance auf ein Entkommen. In One-on-One Matches wird er immer als Sieger hervorgehen, denn er ist der beste Techniker bei NXT. Timothy Thatcher kommt hinzu und meint, dass Dunne sich mal entscheiden müsse. Ist er nun der härteste Typ bei NXT oder den Techniker. Als Dunne fragt, wer das denn wissen möchte, stürmt Tommaso Ciampa heran und geht auf Dunne los. Ein Brawl zwischen den Vieren bricht aus und Offizielle haben große Mühen die Teams zu trennen.


    Wir sehen ein paar Reaktionen auf den Titelgewinn von Zoey Stark & Io Shirai in der Vorwoche.


    Tag Team Match

    Kayden Carter & Kacy Catanzaro besiegen Aliyah & Jessi Kamea (w/ Robert Stone) via Pinfall von Kacy Catanzaro an Aliyah nach einem 450 Splash (3:28)


    Nach dem Match kümmert sich Robert Stone um Aliyah, doch diese weist ihn ab. Sie hätte mehr für ihn getan als er für sie. Sie hat genug, verpasst ihm eine Ohrfeige und prügelt auf ihn ein. Die Fans bejubeln ihre Attacken lautstark und sie scheint es zu genießen. Jessi Kamea ist sichtlich irritiert. Franky Monet kommt heraus und redet kurz mit Jessi und diese begleitet sie heraus, während Robert Stone sich kaum auf den Beinen halten kann.


    Nun besucht Samoa Joe Johnny Gargano, Candide LeRae & Austin Theory. Er macht auch ihm die Regeln für heute Abend klar. Für Gargano ist es gar kein Problem, diese einzuhalten. Er hält sich immer an Regeln. Er bietet Samoa Joe dann noch eines der neuen The Way T-Shirts ab, doch der rollt nur mit den Augen und verlässt Gargano, LeRae und Theory. Vor der Tür liefert er sich einen kurzen Staredown mit Pete Dunne, der plötzlich erscheint.


    Es folgt ein weiteres Video bei LA Knight. Cameron Grimes hat sich seiner Uniform entledigt und chillt an LA Knights Pool, was diesem natürlich gar nicht gefällt, denn er sollte ja den Rasen pflegen. Cameron Grimes weiß das, aber er ist auch Millionär und kann delegieren. So hat er ein Kind gefunden, das seine Arbeit übernimmt. LA Knight hat eine strikte "Keine Kinder Politik" bei sich im Haus. Cameron Grimes ist trotzdem zufrieden mit der Arbeit und möchte dem Kind 500 Dollar geben, doch LA Knight lehnt dies ab. Das Kind tritt ihm deshalb gegen das Schienbein. Cameron Grimes bietet dann an, den Dreck wegzufegen, was dazu führt, dass er mit LA Knight zusammenstößt und dieser in seinen Pool fällt. Cameron Grimes, guter Butler, der er ist, bietet ihm dann an ein Handtuch zu holen, womit das Segment endet.


    Adam Cole macht sich auf den Weg zum Ring. Er hat der Welt gesagt, dass er besser ist als Kyle O'Reilly und das beim Great American Bash bewiesen. Er hat auch bewiesen, dass der Sieg im Unsanctioned Match Zufall war und nicht einmal zählt, denn so laufen Unsanctioned Matches. Kyle O'Reilly redete darüber, dass Verlieren dazu gehört - ja, wenn man Kyle O'Reilly heißt. Wenn dieser ein weiteres Rematch möchte, wird er ihn erneut begraben. Doch genug von Kyle O'Reilly, jetzt geht es um Samoa Joe. Der große, böse Samoa Joe, der ihn nur von hinten attackiert hat. Der Samoa Joe, der zugeschaut hat und nichts tat, als Kyle O'Reilly ihn am Knie verletzen wollte. Er ist ein Feigling und ein überbezahlter Security Guard in einem Anzug. So oder so gibt es niemanden, der es mit Adam Cole aufnehmen kann. Die Theme von Bronson Reed ertönt und der Koloss erscheint auf der Rampe. Er mag Adam Coles Einstellung und seine Mindgames. Aber er hat nichts zu verlieren, nachdem er den Titel verloren hat. Alle Augen sind auf ihn gerichtet und darauf, was er als nächstes tut. Adam Cole sieht sich als goldener Junge von NXT, also ergreift er nun seine goldene Chance. Adam Cole möchte Bronson Reed einen Superkick verpassen, doch dieser fängt ihn ab und möchte ihn seinerseits attackieren. Adam Cole weicht aus und flüchtet aus dem Ring. Die Theme von Samoa Joe ertönt und er kommt zum Ring. Am Ring liefert er sich einen kurzen Staredown mit Adam Cole und geht dann in den Ring. Adam Cole verlässt sauer die Halle und auch Bronson Reed verzieht sich. Nach der Pause ist es Zeit für den Main Event.


    Wir sehen Franky Monet mit Jessi Kamea & Robert Stone. Über Aliyah müsse man sich keine Gedanken mehr machen. Mandy Rose kommt dazu und stellt fest, dass die Robert Stone Brand scheinbar ein neues Management hat.


    Kommende Woche treffen KUSHIDA & Bobby Fish auf Tyler Rust & Roderick Strong. Außerdem fordert Xia Li Raquel González um die NXT Women's Championship heraus.


    NXT Championship Match - Special Guest Referee: Samoa Joe

    Karrion Kross (c) (w/ Scarlett) besiegt Johnny Gargano via Pinfall nach dem Discus Forearm in den Nacken (12:47)


    Nach dem Match gibt es noch eine angeregte Diskussion zwischen Samoa Joe & Karrion Kross. Als Samoa Joe den Ring verlassen möchte, nimmt Karrion Kross ihn in einen Schwitzkasten und schafft es ihn in den Schlaf zu würgen. Er macht Joe die Ansage, dass er sich das selbst zuzuschreiben hat. Nachdem er den Griff löst, posiert er mit dem Titelgürtel und Scarlett über dem geschlagenen Special Referee und NXT geht zu Ende.

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

    2 Mal editiert, zuletzt von KuuhDeeGraaaas ()

  • A N Z E I G E
  • Trotz Call Up Gerüchten wäre ein Titelwechsel von Kross zu Gargano sehr verwunderlich gewesen. So der erwartet klare Sieg und jetzt dann wohl Kross vs. Joe.


    Ansonsten eine Ausgabe wo gerade die Damen im Fokus waren. Raquel vs. Xia kommt viel zu früh und befürchte der Xia Push ist nach der Mercedes Gehirnerschütterung schon am Ende.


    Einen Tag nachdem Mandy noch Tag Team Champion mit Dana werden wollte geistert sie bei NXT herum. Gefühlt wird Aliyah nach ihrem Turn der Mandy Ersatz im Main Roster. Monet hat jetzt Jessie & Stone am Hals. Bei dem was Jessie im Ring zeigt ist sie vollkommen zurecht Jobberin.


    InDex hat Soap Tempo. Viel bewegt man sich da nicht weiter.


    Alles mit Crimes & Knight sehr unterhaltsam.

  • To the mo…äh..work…. Die Dynamik zwischen Knight und Grimes ist wirklich gut.


    Joe vs Cross wird zumindest angeteased. Da merkt man wieder, dass NXT entweder Big Men fehlen oder Cross zu groß ist, denn Joe nehme ich den Herausforderer ab.


    Aber ich glaube die WWE ist willens da etwas zu ändern, das Turnier hat ja mal ein paar Worker die nicht bei 205live landen müssen.


    O‘Reilly braucht dringend ein Makeover des Gimmicks, meine Güte ist das dürftig. Kann er gleich Reed mitnehmen und am Mic üben, denn auch er war im Cole Seqment total hölzern.

  • To the mo…äh..work…

    To the broom sagte er. ^^ War schon stark. ^^


    Report ist jetzt online.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Alles mit Grimes & Knight ist göttlich. Anstatt eines wütenden Grimes sehen wir einen fröhlichen, gut gelaunten Grimes, der die Aufgaben positiv annimmt. Freut sich über das Makeover, er freut sich über den Handrasenmäher (wg. Kindheitserinnerung bei der Oma), er freut sich über Kinderarbeit... Wait, what? :megalol:

    Mal im ernst, das ist, für mich, ganz großes Kino! Freue mich jetzt schon auf nächste Woche!


    Ich mag ja die neue Xia Li sehr gerne, aber sie ist eine Übergangsgegnerin für Raquel. Und ich kann mich nicht erinnern wann NXT eine so farblose Championesse hatte. Ich bin ja immer dafür neuen Leuten das Spotlight zu geben, aber Raquel gibt mir null. Ich hoffe auf einen Sieg von Xia (vielleicht macht Tian Sha ja was), ich fürchte aber Raquel gewinnt das Ding.


    Stell dir vor, du verlierst Shotzi Blackheart & Tegan Knox und bekommst dafür Mandy Rose. Auweia. :rtc:

    Ich sehe Dana Brooke schon als Mitglied in der nächsten Entlassungswelle.


    Adam Cole in einer Fehde mit Bronson Reed... Von den Matches wird das bestimmt was werden, aber um Himmels Willen, gibt Reed nen Manager der das Reden übernimmt.


    Kross vs. Gargano war ein tolles Match. Das Johnny Wrestling das Ding nicht gewinnt war irgendwie klar, aber auch irgendwie nicht.

    Jetzt ist Joe "provoked" worden. Da hätte ich mir gewünscht dass sich das noch ein bisschen länger hinzieht, ging doch sehr schnell dass Kross die Zündschnur geplatzt ist und er Joe ins Kross-Jacket nimmt. Aber mal sehen wie es jetzt weitergeht.

    There's a difference between Hatespeech and speech that you hate!


    Just because you feel offended doesn't mean you are right!

  • Stell dir vor, du verlierst Shotzi Blackheart & Tegan Knox und bekommst dafür Mandy Rose. Auweia. :rtc:

    Ich sehe Dana Brooke schon als Mitglied in der nächsten Entlassungswelle.

    Wie muss man sich da das Gespräch zwischen den Offiziellen vorstellen?


    Vince: "Wir brauchen frische Gesichter wenn wir wieder vor Live-Publikum veranstalten. Hunter, wen aus deiner Truppe kannst du derzeit entbehren?"

    HHH: "Ja, nun, eigentlich keinen. Die sind alle in einem festen Prog..."

    Vince: "Diese Nox und die Blackheart könnten gut ziehen. Die bringen wir als Team. Vor allem da wir jetzt Ruby entlassen haben, brauchen wir so eine wie die Grünhaarige, die genauso ausschaut. Irgendwen wird man damit schon ansprechen!"

    HHH: "Ja, aber... Nox hat gerade eine Fehde mit Candice begonnen... und Shotzi ist im Team mit Ember! Das macht alles null Sinn, Vince!"

    Dune: "Egal, Hunter! Die Ratings, Hunter! Die Ratings!"

    Vince: "Genau, der Bieber hat recht! Wir müssen an die Ratings denken!"

    HHH: "Das hat beim letzten Mal doch auch nicht wirklich geklappt als man Gargano, Ciampa, Ricochet und Black hoch geholt hat! Und Gargano und Ciampa waren danach wieder bei NXT!"

    Dune: "Diesmal wird's anders!"

    Vince: "Genau!"

    HHH: "Ok, wenn's denn unbedingt sein muss. Kann ich den wenigstens zum Ausgleich jemanden aus dem Main Roster bekommen?"

    Dune: "Du kannst die Blonde haben! Die hat eh nicht so funktioniert wie wir uns das erhofft haben!"

    HHH: "Welche Blonde? Dana? Mandy?"

    Dune: "Ja, ja, die Mandy! Genau die meine ich!"

    HHH: "What? Wieso?"

    Vince: "Ich will da jetzt nicht mehr weiter drüber diskutieren. Das wird schon! Kannst dir ja schonmal was ausdenken was diese Mandy bei NXT machen soll! Komm, Kevin! Wir haben noch einen Video Call mit den Saudis!"

  • To the broom sagte er. ^^ War schon stark. ^^


    Report ist jetzt online.

    Ja, aber am Pool dann auch das andere ;)


    Aber das ist für mich WWE wie sie Spaß macht. Es ist leicht, trotzdem ist es noch zum Wrestling bezogen und es ist mal nicht im Ring.


    Davon braucht die WWE einfach wieder mehr.

  • Opener gab mir jetzt irgendwie nicht so viel. Durch den Call-Up von Shotzi ist Ember nun wieder solo unterwegs, gleichzeitig brauchte aber auch Dakota Kai mal wieder einen Sieg und im Anschluss dann die eher aklimatische Herausforderung von Xia Li in Richtung Raquel. Ich weiß nicht. Gerade für einen Charakter wie Li war das doch sehr öde inszeniert.


    Diamond Mine gibt mir nicht viel, das Segment mit Fish war okay, aber auch nix besonderes. Match im späteren Verlauf der Show dann recht solide, aber viel zu kurz und Fish solo gibt mir jetzt auch nicht so viel.


    Alle Segmente mit LA Knight und Cameron Grimes waren pures Unterhaltungsgold.


    Samoa Joe geht in seiner Rolle als Enforcer sehr gut auf und Woche für Woche bin ich mir sicherer, dass er bald wieder in den Ring steigen wird.


    Indi Hartwell & Dexter Lumis könnte so langsam mal etwas mehr Tempo kriegen, das zieht sich mittlerweile wie Kaugummi.


    Mandy Rose zurück bei NXT? Ich weiß ja nicht...


    Santos Escobar wieder mit guter Promo und Gott sei Dank auch mit einem Sieg. Hoffe es kommt zur Fehde mit Hit Row, die Andeutung nach dem Match war ja da.


    Kyle O'Reilly mit dem möglicherweise nächsten "Makeover" nach seinem Reboot als Single Wrestler? Schauen wir mal. Auf ein weiteres Match gegen Cole habe ich eigentlich so gar keine Lust.


    Breakout Tournament Match war okay.


    Dunne & Lorcan also erstmal gegen Thatcher & Ciampa, schon okay so. Dunne sieht sich immer noch in höheren Gefilden, ich ihn auch. Aber bei NXT kommt er nicht so gut klar wie als er noch NXT UK getragen hat, finde ich.


    Women's Tag Match kurz und knapp, im Anschluss immerhin etwas Entwicklung.


    Adam Coles Promo dann auch mehr in Richtung Joe als in Richtung O'Reilly, Reeds Micwork kann gegen ihn keinen Deut anstinken und die Promo, die Reed gehalten hat, gefiel mir inhaltlich auch nicht besonders gut, da ich ihn nicht als jemanden sehe, "auf den alle Augen schauen".


    Main Event ein gutes Match mit dem richtigen Sieger. Dass Kross Joe schon jetzt angreift, scheint meine These zu bestätigen, dass dieser bald wieder in den Ring steigen kann.


    Alles in allem war die Ausgabe durchaus okay und die Grimes / Knight Segmente das erfrischende Highlight.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Also wenn Kross ins Mainroster hochgezogen werden soll - ich weiß hoch ist die falsche Formulierung :) - dann doch jetzt.

    Er hat einen "Offiziellen" angegriffen und das muss bestraft werden. Also wird ihm der Titel aberkannt und von NXT gefeuert. Er kann dann später von sich behaupten er ist das ungeschlagene Tier von NXT und will nun RAW oder SmackDown aufmischen. Also mal ehrlich, das schreibt sich doch von selbst. Vorallem mit einem vakant erklärten Titel lässt sich soviel anstellen.

    Jetzt bloß nicht ne Fehde gegen Joe, die Kross am Ende auch noch verliert, Titel weg und dann ins Mainroster.


    BTW, kann sein blondes Beiwerk (rrrrrrr) eigentlich auch wrestlen? Soll doch damals auch ne große Nummer gewesen sein, oder?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E