A N Z E I G E

UFC 264: Poirier vs. McGregor 3 Results vom 10.07.2021

  • UFC 264: Poirier vs. McGregor 3

    10.07.2021

    T-Mobile Arena - Las Vegas, Nevada, USA - 20062 Zuschauer


    Main Card

    Dustin Poirier besiegt Conor McGregor via TKO (Doctor stoppage) in Runde 1 (5:00)


    Gilbert Burns besiegt Stephen Thompson via unanimous decision (29-28, 29-28, 29-28)


    Tai Tuivasa besiegtGreg Hardy via KO (Punches) in Runde 1 (1:07)


    Irene Aldana besiegt Yana Kunitskaya via TKO (punches) in Runde 1 (4:35)


    Sean O’Malley besiegt Kris Moutinho via TKO (punches) in Runde 3 (4:33)


    Prelims

    Max Griffin besiegt Carlos Condit via unanimous decision (29-28, 29-28, 30-27)

    Michel Pereira besiegt Niko Price via unanimous decision (29-28, 29-28, 29-28)

    Ilia Topuria besiegt Ryan Hall via KO (punches) in Runde 1 (4:47)

    Dricus Du Plessis besiegt Trevin Giles via KO (punches) in Runde 2 (1:41)


    Early Prelims

    Jennifer Maia besiegt Jessica Eye via unanimous decision (29-28, 29-28, 30-27)

    Brad Tavares besiegt Omari Akhmedov (28-29, 29-28, 29-28) via split decision

    Zhalgas Zhumagulov besiegt Jerome Rivera via submission (guillotine choke) in Runde 1 (2:02)

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

    Einmal editiert, zuletzt von KuuhDeeGraaaas ()

  • A N Z E I G E
  • Habe die Pressekonferenz aufgemacht und nach drei Minuten festgestellt, dass ich zu alt dafür bin. Porier ist mir jetzt auch nicht super sympathisch, aber Conor ist einfach nicht mehr zu ertragen.


    Hinsichtlich der Tatsachen dass er der komplettere Mixed Martial Artist ist und die Trilogie-Statistik klar für den Sieger des zweiten Fights spricht, gehe ich von einem Sieg für Porier aus.


    Auf den Co Mainer freue ich mich mehr als auf den Mainer, würde Wonderboy einen letzten Shot von Herzen gönnen.

    God is love - but Satan does that thing with the tongue you like so much.

  • McGregor ist leider zu einer Parodie und Karikatur seiner selbst verkommen. An Trash Talk hat er schon alles rausgehauen und auserzählt was geht und es kam nichts mehr neues mehr um seine Kämpfe vernünftig zu hypen. Es muss immer absurder und extremer werden, damit die Leute noch über ihn reden. Dabei bemerkt er nicht, dass es nur noch drüber ist und er ansich ein trauriges Bild abgibt, einer seinst gefeierten und polarisierenden Figur. War nie ein Fan von ihm, aber die Entwickling ist schade.


    Es wird aber wohl trotzdem für eine gute Buyrate reichen.


    Aus sportlicher Sicht freue ich mich auf den Burns/Thompson Kampf. Das dürfte gut werden.

  • Richtig gute Card. Hab mir auf youtube den 3 Minuten Clip zur PK angesehen. Conors Trashtalk wirkt wie gewollt und nicht gekonnt. Da hat Dustin schon recht, dass er da mal besser war. Weiß nicht, wo das bei Conor wieder herkommt nachdem er beim letzten Mal ja eher einen auf fairer und respektvoller Sportsmann gemacht hat. Unterhaltsam ist der Kerl ja eigentlich, aber das war nix. Aber er hat es geschafft, dass ich immerhin die Zusammenfassung anklicke.

    Gespannter bin ich aber wie er sich im Fight präsentiert. Hoffe auf und gehe von nem vorzeitigen Sieg Poiriers aus, aber mal schauen.

    Mega schade, dass Pereira vs Price in den Prelims ist, der Fight dürfte fuego werden.

    Der Co-ME hat auf jeden Fall auch richtig Potential. Weiß aber nicht, für wen ich hier sein soll.

  • Ich bin heiss, die Card sieht sehr gut aus. 8)


    Als neutraler Beobachter des ME bin ich dafür, das Conor gewinnt, einfach weil es die Zukunft spannender machen würde. Ich habe nichts gegen DP und gehe davon aus das er gewinnt, weil er der komplettere und hungrigere Fighter ist, aber ich hoffe auf einen Sieg von Conor. Auch wenn ich euch bezüglich der Kritik 100 pro zustimme, er ist wirklich nur noch eine Parodie seines alten "Selbst".

    Burns ist ein guter Kampf für Wonderboy um zu beweisen, das er nochmal einen Angriff auf den Titel starten kann. Laut White ist Colby der nächste Herausforder für Usman, obwohl ich lieber Edwards um den Titel sehen würde, aber der Gewinner diese Kampfes hat danach gute Karten und ist vielleicht nur noch einen Kampf vom Title-Shot entfernt.

    Auf den Damenkampf auf der Main-Card bin ich gespannt, beide zuletzt stark verbessert, leider hat Aldana das Gewicht nicht geschafft. Irre ich mich oder hat sie nicht ursprünglich 115 gekämpft?

    Dazu noch die Sugar-Show und das obligatorische Heavyweight-Gekloppe auf der Card, passt. :)


    Plus ein krasser potenzieller Showstealer mit Niko Price vs. Michel Pereira und der Natural Born Killa in den Prelims, ich habe Lust auf VIOLENCE! :lol:

  • Venom hat die Card schon gut beschrieben und ich freue mich auch darauf. Bei Conor frag ich mich eigentlich nur wann der Fight gegen diesen Youtuber steigt.

    CyBoard Rookie of the Year 2008; CL-Tippspiel Sieger 15/16


    Zwischen dem Leben, wie es ist, und dem Leben, wie es sein sollte, ist ein so gewaltiger Unterschied, dass derjenige, der nur darauf sieht, was geschehen sollte, und nicht darauf, was in Wirklichkeit geschieht, seine Existenz viel eher ruiniert als erhält.(Niccoló Machiavelli)

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Buhrufe für den Fakemaster, so muss das sein!

    #Paperchamp

    #EinSterlingmachtnochkeineSchwalbe


    Jetzt kommt der NBK! 8)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E