A N Z E I G E

[NB] NXT The Great American Bash 2021 Report vom 06.07.2021

  • NXT The Great American Bash 2021

    06.07.2021

    Capitol Wrestling Center, WWE Performance Center, Orlando, Florida

    Kommentatoren: Vic Joseph, Wade Barrett & Beth Phoenix


    Heute steht The Great American Bash an. Eine Vorschau auf die wichtigsten Matches eröffnet die Show.


    Im Opener steht die NXT Tag Team Championship auf dem Spiel: MSK müssen ihre Titel gegen Tommaso Ciampa & Timothy Thatcher verteidigen.


    NXT Tag Team Championship

    MSK (c) besiegen Tommaso Ciampa & Timothy Thatcher via Pinfall von Wes Lee an Timothy Thatcher in einem Inside Cradle [15:28]


    Verliert Cameron Grimes heute das Million Dollar Championship Match gegen LA Knight, muss er dessen Butler werden.


    Wir sehen die Ankunft von Adam Cole & Kyle O'Reilly am Capitol Wrestling Center.


    Im Ring befinden sich nun Samoa Joe & William Regal. William Regal weiß um die Animositäten zwischen Johnny Gargano & Karrion Kross, also bittet er beide Männer jetzt sofort in den Ring. Er hat sie herausgerufen, um das jetzt zu klären. Johnny Gargano übernimmt zuerst das Wort. Er hat sich in Karrion Kross' Kopf eingenistet und dieser hat Angst vor ihm, weil sie nicht in einer Liga spielen. William Regal hat genug gehört, weshalb er für kommende Woche ein NXT Championship Match zwischen den beiden ansetzt. Dann übernimmt Karrion Kross das Wort. Er hat keinerlei Ängste vor Johnny Gargano. Er setzt sich jeden Morgen drei Ziele: die NXT Championship niemals verlieren, im WrestleMania Main Event stehen und WWE Champion werden. Was wiederum sind Johnny Garganos morgendliche Rituale? Die Jeans seiner Frau anziehen? Männer wie Johnny Gargano werden von Männern wie ihm vernichtet. William Regal stellt dann klar, dass kommende Woche in dem Match alles gut ablaufen soll, weshalb er einen Special Guest Referee einsetzt: Samoa Joe. Das gefällt Johnny Gargano sehr. Wo Karrion Kross schon die Jeans seiner Frau anspricht, möchte Johnny Gargano noch erwähnen, dass er nicht einmal das Zeug hat, seiner Frau die Schuhe zu schnüren. Karrion Kross möchte Johnny Gargano schon heute attackieren, aber Samoa Joe stellt sich ihm in den Weg und das Segment endet.


    Es folgt eine kurze Vorschau auf das Million Dollar Championship Match, welches gleich folgt. Danach gibt es ein Video von KUSHIDA. Er ist bereit, seinen Cruiserweight Title gegen jemanden aus der Diamond Mine zu verteidigen.


    Million Dollar Championship

    LA Knight (c) besiegt Cameron Grimes via Pinfall nach dem BFT [13:15]


    Durch die Niederlage muss Cameron Grimes nun in die Rolle des Butlers von LA Knight schlüpfen.


    McKenzie Mitchell führt ein Interview mit Dakota Kai & Raquel González. Sie möchte wissen, wen sie als Sieger des NXT Women's Tag Team Championship heute sehen, doch darüber möchte Dakota Kai nicht reden. Wären Shotzi Blackheart & Ember Moon nicht gewesen, würde sie heute als Championesse den Great American Bash verlassen. Nun werden sie sich den beiden entledigen müssen - und diesmal für immer.


    Auf der Rampe werden nun die Teilnehmer des NXT Breakout Tournaments vorgestellt, welches kommende Woche beginnt. Es sind Trey Baxter, Carmelo Hayes, Andre Chase, Josh Briggs, Ikemen Jiro, Joe Gacy, Odyssey Jones und Duke Hudson. Ikemen Jiro vs. Duke Hudson ist ein Erstrundenmatch, welches in der nächsten Ausgabe stattfinden wird.


    Adam Cole taped sich Backstage die Handgelenke und fokussiert sich dann auf den Main Event gegen Kyle O'Reilly.


    NXT Women's Tag Team Championship

    Zoey Stark & Io Shirai besiegen The Way (c) via Pinfall von Zoey Stark an Indi Hartwell nach dem K-360 [11:34]- TITELWECHSEL!


    Kurz vor Ende des Matches verdunkelte sich die Halle und die Ladeanzeige aus den letzten Wochen füllte sich auf 100%. Als das Licht wieder anging, stand Tegan Nox auf der Rampe und Candice LeRae stand unter Schock. Diese Verwirrung nutzten die Herausforderinnen zum Sieg. Nach dem Match ging Tegan Nox dann noch weiter auf Candice LeRae los. Nach Wiederholungen des Finish feiern die neuen Championesses ihren Sieg.


    Kyle O'Reilly wärmt sich in einem Trainingsring für den Main Event auf.


    Nach einer kurzen Unterbrechung wird es eine North American Championship Cypher Celebration von Hit Row geben.


    Toni Storm steht bei McKenzie Mitchell im Interview. Sie bat um diese Zeit und beschwert sich darüber, dass Raquel González es auf Shotzi Blackheart abgesehen hat anstatt ihr, der internationalen Sensation, ein Match um den Titel zu geben. Angesprochen auf die Herausforderung von Sarray in der Vorwoche ist Toni Storm sauer darüber, dass sie ihren Namen einfach so aus dem Hut gezaubert hat als wenn sie irgendeine Gegnerin wäre. Sie wird zeigen, dass Leistungen in Japan nichts damit zu tun haben, wie es bei NXT zugeht.


    Während der Werbepause kümmerte sich Dexter Lumis um Indi Hartwell und trug diese aus der Halle.


    Nun ist es Zeit für die Cypher Celebration von Hit Row. Ashante "Thee" Adonis steht am DJ Pult und begrüßt das Publikum, vor allem die Ladies. Dann übergibt er B-Fab das Wort und sie rappt einen Song. Nach ihrem Part ist Top Dolla mit seinem eigenen Track dran. Last but not least darf der neue NXT North American Champion auch noch einen Rap zum Besten geben. Swerve hat allen bewiesen, dass er es drauf hat und jetzt ist er der neue Champion. Als Abschluss der Feier performen die 4 noch gemeinsam ihren Theme Song.


    Ein Video bereitet uns auf den Main Event zwischen Adam Cole & Kyle O'Reilly vor. Dann geht NXT in die Werbung.


    Bei NXT UK treffen diese Woche Eddie Dennis & Trent Seven sowie Nathan Frazer & Kenny Williams aufeinander.


    Nach dem Spot fängt McKenzie Mitchell die Gedanken von William Regal & Samoa Joe ein. William Regal ist bisher zufrieden mit dem Verlauf des Events. Er freut sich zudem auf die kommende Woche und das NXT Championship Match zwischen Johnny Gargano & Karrion Kross. Samoa Joe wird seine Rolle als Special Enforcer nach bestem Wissen und Gewissen annehmen und dafür sorgen, dass der Bessere das Match gewinnen wird. Eine Grafik bewirbt das Match und zudem folgt noch einmal die Info, dass das NXT Breakout Tournament ebenfalls in der nächsten Ausgabe beginnen wird.


    Spannungsmusik wird eingespielt und wir sehen, wie Kyle O'Reilly sich auf den Weg zum Einzugsbereich macht. Seine Theme ertönt und er schreitet zum Ring. Dasselbe wird natürlich auch bei Adam Cole gemacht. Als beide Mannen im Ring sind, kann das Match auch direkt beginnen.


    Single Match

    Adam Cole besiegt Kyle O'Reilly via Pinfall nach dem Last Shot [24:07]


    Adam Cole feiert den Sieg über seinen Rivalen und mit diesen Bilder endet The Great American Bash.

  • A N Z E I G E
  • Vom Wrestling her gibt es da wenig zu meckern und schön, dass Tegan wieder da ist. Großer Minuspunkt der Titelwechsel zum Random Team. Heißt gleichzeitig auch, dass wir als nächstes Stark & Io gegen Raquel & Dakota bekommen werden. Raquel als Singles Champion im Tag Team Title Picture ist WWE Main Roster Booking bei NXT. Für Tegan vs. Candice und um die InDex Nummer fortzusetzen mag der Titelverlust Sinn machen, hätten sie aber wenn es unbedingt sein muss ein anderes Team nehmen sollen um die Titel zu tragen.

  • Die Show noch nicht gesehen, aber rein von den Ergebnissen geht das zu 3/4 in Ordnung.


    MSK verteidigt, kann man machen. Auf Dauer wirkt das Tag Team aber schon sehr langweilig.


    LA Knight gewinnt, damit hab ich gerechnet. Da wird die Fehde weitergehen.


    Io und Zoey bekommen die Titel. Ich hab es befürchtet und nun ist es tatsächlich eingetreten. Ein 0815 zusammengewürfeltes "Tag Team" gewinnen die Titel vom einzigen, richtigen Womens Tag Team. Muss absolut nicht sein, auch wenn der Titelwechsel durch Eingriff von Tegan Nox zustande kam. Hier muss man die WWE auch mal wieder kritisieren. Warum bringt man das Dark Match von Nox gegen Storm bei Raw VOR der NXT Ausgabe? Ein Dark Match bei SD hätte vollkommen ausgereicht. Dadurch hätte es auch nicht diesen Spoiler gegeben.


    Cole als Sieger finde ich hier absolut richtig. Bin gespannt, ob es noch zu Cole vs KOR 3 kommt, wobei ich das aktuell eigentlich nicht bräuchte.

    Fußball: SpVgg Fürth, Schalke 04, Manchester United - NBA: Dallas Mavericks - NFL: Denver Broncos

  • Unterhaltsame Show mit gutem Wrestling. Die Results gefallen mir nicht so.


    MSK vs. Ciampa/Thatcher

    MSK sicherlich sehr gut im Ring, jedoch fehlt mir was. Ciampa und Thatcher muss man jetzt fast splitten. Haben eigentlich alles verloren, obwohl da so viel Potenzial wäre.


    Gargano/Kross

    Segment war sehr gut gemacht. Gargano unterhält immer und im RIng ist er auch einer der Besten. Joe ales Special-Referee bringt mehr Spannung. Bei Kross soll ja der Call Up bevorstehen, was einen Titelwechsel nicht unmöglich macht.


    Knight vs. Grimes

    Eigentlich habe ich auf Grimes gehofft, aber als Butler von Knight will ich ihn auch sehen. Das hat riesiges Entertainmentpotenzial.


    Breakout Tournament

    Die Sache ist natürlich top. Aber ich vermisse Parker Boudreaux in diesem Turnier. Vermute er ist noch nicht so weit, oder man plant gleich größeres. Vielleicht gibts da ne Verbindung zum Kross-Call Up.


    Womens Tag Title

    Der Titelverlust ärgert mich natürlich, weil ich großer Fan von Candice und Indy bin. Der Return von Teghan freut mich allerdings. Sie hatte so viel Pech mit Verletzungen.

    Candice wird dann wohl die Fehde gegen Knox fortsetzen und Index wird auch weiter geschrieben.


    Cole vs. Kyle

    Wieder ein absolutes Kracher-Match. Aber eins ist mir bewusst geworden. Kyle kann mit dem Charisma und der Starpower von Cole nicht mithalten, weshalb hier der richtige Sieger gewählt wurde. Finish sehr gut gemacht.

    Eigentlich müsste es noch ein drittes Match geben, was ich aber nicht unbedingt sehen will. Die Story ist für mich auserzählt. Vielleicht kreigen sie die Sache mit neuen Elementen nochmal heiß.


    Ordentlich. Freue mich auf nächste Woche.

  • Warum bringt man das Dark Match von Nox gegen Storm bei Raw VOR der NXT Ausgabe? Ein Dark Match bei SD hätte vollkommen ausgereicht. Dadurch hätte es auch nicht diesen Spoiler gegeben.

    Warum war das denn ein Spoiler? Dass Nox ein Dark Match bei RAW hatte, hat doch nichts mit NXT zu tun. Also klar, es war absehbar, dass sie bald ihr Comeback feiern könnte, aber es spoilert doch keine Einmischung in ein NXT Women's Tag Team Championship Match.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Warum war das denn ein Spoiler? Dass Nox ein Dark Match bei RAW hatte, hat doch nichts mit NXT zu tun. Also klar, es war absehbar, dass sie bald ihr Comeback feiern könnte, aber es spoilert doch keine Einmischung in ein NXT Women's Tag Team Championship Match.

    Also in meinen Augen kann man das schon als Spoiler sehen. Die Andeutungen mit der Batterie, die sich auflädt, sprachen eher für ein Comeback. Dann sozusagen die Bestätigung mit dem Dark Match, das sie wieder fit ist. Da kann man schon 1+1 zusammenzählen. Wie schon geschrieben: Wäre das Dark Match bei SD gewesen, wäre alles in Ordnung gewesen. So ist es einfach unglücklich gelaufen.

    Fußball: SpVgg Fürth, Schalke 04, Manchester United - NBA: Dallas Mavericks - NFL: Denver Broncos

  • Warum bringt man das Dark Match von Nox gegen Storm bei Raw VOR der NXT Ausgabe? Ein Dark Match bei SD hätte vollkommen ausgereicht. Dadurch hätte es auch nicht diesen Spoiler gegeben.

    Ist mal wieder so ein typischer Fall: Wenn man sich natürlich ständig mit nahezu allen Informationen zuballern lässt, läuft man automatisch mehr Gefahr gespoilert zu werden. Ich vermeide seit geraumer Zeit sämtlich Newsseiten so gut es geht (und schaue auch hier nur sehr "dezent" rein), um genau dieses Risiko zu minimieren. Gerade heute hatte ich überhaupt keine Ahnung, dass Tegan schon so weit ist und hatte in dem Match überhaupt nicht mit ihr gerechnet, so dass die Überraschung doch sehr erfreulich für mich war. Auch hatte ich zu 100% mit einer Titelverteidigung gerechnet.

  • [NB] in dem Fall einfach nur ein Zeichen dafür, dass der Report bzw. die Results vollständig sind und auf dem Newsboard wären, gäbe es das in alter Form noch. :)

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Im Opener sahen meine (schlechten) Augen zuerst einen Double-Pinfall, aber da es dazu keinerlei Nachspiel gab, habe ich mich da wohl einfach verguckt. Denke, dass das noch nicht das Ende zwischen den beiden Teams war und ggf. die GYV auch nochmal mitmischen werden. Ich finde MSK im Ring übrigens ziemlich gut und die beiden Jungs haben auch Charisma, aber sie kommen für mich irgendwie nicht wie Faces rüber - finde, das sind arrogante Heels. Aber egal. ^^


    Segment mit Joe, Regal, Kross & Gargano war gut. Ich denke Joe wird auf kurz oder lang definitiv in den Ring steigen. Er positioniert sich immer so prominent, irgendwann wird es knallen. Würde mich freuen, egal ob nun gegen Cole oder auch gegen Kross oder Gargano.


    Million Dollar Championship mit dem einzig richtigen Sieger, um die Story noch weiterzuführen. Hätte Grimes nun gewonnen und wäre "einfach so" Champion geworden, hätte die ganze Stipulation, die ja nur einseitig war, keinen Sinn gemacht. Freue mich auf einige Comedy-Segmente.


    Interview mit Kai & González eher zweckmäßig.


    Die Teilnehmer des Breakout-Tournaments gaben mir jetzt alle nix, aber das war beim letzten Mal auch schon so. Man kann sich danach ja auch noch entwickeln.


    Titelwechsel bei den Frauen fand ich kacke. The Way waren bzw. sind ein richtiges Team, das Comeback von Nox hätte man auch anders booken können, aber man möchte wohl Candice ohne Titel, wenn sie in eine Single-Fehde geht.


    Hit Row Segment fand ich stimmig, passt zur Gruppierung, ob man sie nun mag oder nicht.


    Main Event hat Spaß gemacht - starkes Match, war auch so zu erwarten und hat auch den richtigen Sieger. Mal gucken, wohin es nun für Cole und O'Reilly geht.


    Alles in allem ein sehr unterhaltsamer Event.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • MSK vs Thatcher/Ciampa war gut, und wir haben auch die richtigen Sieger. Niemand außer den GYV sollte MSK den Titel abnehmen.


    Joe und Gargano haben bute Chemie, Kross guckt halt böse. Er gibt mir ehrlich gesagt immer noch nix.


    Grimes nun der Butler des Ritters - ein paar Demütigungen vor Fans, und dann das große Rache-Match hoffentlich vor großer Bühne, das könnte gut werden und Grimes auch als Face etablieren.


    Der Titelwechsel dann absoluter und völliger Schwachsinn. Die Unart, sinnlos Männer oder Frauen zusammenzuwürfeln und aus dem Nichts Titelmatches in den Arsch zu schieben, nervt eh, aber dann direkt der Titelgewinn, damit man The Way nur noch mehr demontieren kann - Nonsens. Ab dem Punkt war NXT für mich auch schon vorbei.


    Hit Row sind einfach cool. Nervig cool? Ja, aber das sollen sie sein. ;)


    Cole vs Kyle hab ich dann halt vorgespult, hätte ich eh gemacht, denn das Match war unnötig. Warum Cole dann gewinnt, der den Sieg eh nicht braucht, muss man nicht verstehen. War ein sinnloser Main Event mit einer weiteren 50/50-Fehde. Jetzt bitte nicht noch ein Match!


    Fazit:

    Die erste Dreivertelstunde war okay, die 2. zum Abschalten.

    In Wochen-Shows brauche ich 24-Minuten Main Event, und einen lieblos recycelten schon mal gar nicht. Kyle ist jetzt kein Stück weiter, und Cole ist auch da, wo er vorher war. Verschwendete Monate.


    Bei den Frauen kann man den NXT-"Tag Team"-Titel auch gleich wieder einstampfen. Null Pläne, nur kurze Regentschaften und dann sind 2 der bisher 4 Trägerinnen sinnlose Würfelteams. Schwachsinns-Booking von RAW-Kaliber. So macht NXT für mich keinen Spaß mehr.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E