A N Z E I G E

IMPACT! Wrestling Results vom 01.07.2021

  • IMPACT! Wrestling

    01.07.2021 (aufgezeichnet im Mai / Juni 2021)

    Skyway Studios - Nashville, Tennessee, USA

    Kommentatoren: Josh Mathews & D'Lo Brown


    Singles Match

    Eddie Edwards vs. Satoshi Kojima findet nicht statt, da Edwards laut Aussage von W. Morrissey im Backstage-Bereich von ihm attackiert wurde.


    Tag Team Match

    Satoshi Kojima & Jake Something besiegen Brian Myers & Sam Beale via Pin von Kojima an Sam Beale nach dem Koji Cutter und einer Lariat.


    Singles Match

    Rachael Ellering (w/ Jazz) besiegt Tenille Dashwood (w/ Kaleb with a K) via Pinfall nach einem Roll-up.


    Tag Team Match

    TJP & Fallah Bahh vs. Rich Swann & Willie Mack endet als No Contest, da Violent By Design in das Match eingreifen und beide Teams attackieren.


    Singles Match

    Chris Bey besiegt Petey Williams via Pinfall nach der Art of Finesse.


    Singles Match

    Steve Maclin besiegt Manny Smith via Pinfall.


    Six-Man Tag Team Match

    Team Callis (Kenny Omega, Karl Anderson & Doc Gallows) (w/ Don Callis) besiegt Team Dreamer (Sami Callihan, Moose & Chris Sabin) (w/ Tommy Dreamer) via Pin von Karl Anderson an Chris Sabin.

  • A N Z E I G E
  • Mal wieder eine Top Ausgabe, langsam steigt die Vorfreude auf den PPV. 8)


    Der Blick am Ende von Moose Richtung Omega zeigt das er mit ihm noch nicht fertig ist.

    "Nur Loser müssen beweisen, dass sie keine Loser sind, indem sie dauernd gewinnen"

  • Die Show war wieder nur durchschnittlich. Wrestling ok aber die Storys Zünden bei mir noch nicht. Es deutet sich Richtung PPV einiges an aber nichts was mich positiv stimmt. Mal abwarten 2 Shows hat man noch. Und wenn die Erwartungen nicht so hoch sind wird Slammiversary sicherlich ein guter PPV. Insgesamt kein Vergleich zum letztens Jahr mit den vielen Cliffhangern.

  • Main Event hat gefallen. Moose vs Sabin und Sami vs Omega wurde weiter aufgebaut. Good Brothers hängen ein wenig in der Luft. Gutes Actionreiches Match. Auch die Aktion von Don gegenüber Dreamer hat hoffentlich Konsequenzen. Heftig das die Ratings gerade so enttäuschend sind.

  • Meiner Meinung nach hat Tommy Dreamer als GM Potential. Aber nicht als (von AEW) frustrierter Locker Room Liebling sondern als Heel.

    Praktisch der Nachfolger von Don Callis.


    Gebt Dreamer eine ordentliche Corporate-Frisur + Anzug und Tommy wäre nach etlichen Jahren mal wieder interessant.


    Das könnte man gut logisch aufbauen. Manipulation durch Callis, Frustration über das Chaos im Locker Room, Enttäuschung über die Undankbarkeit der Performer...es würde (nach Story) genügend Gründe geben.

  • Dreamer ist der Face der Company. Daher würde keiner mit einem Heel Turn rechnen, daher würde ich es gut tun. Nicht das man am Ende 2 Shows bringt. :S

    "Nur Loser müssen beweisen, dass sie keine Loser sind, indem sie dauernd gewinnen"

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E