A N Z E I G E

La Liga 21/22

  • Heute kam der neue Spielplan für die Saison 2021/2022 raus. Zuerst gibt es noch eine Übersicht mit allen Teams, Trainern, Kapitänen und den Ausrüstern. Dieses Jahr gab es nur 4 Trainerwechsel zum Saisonstart. Die meisten Teams setzen also auf Kontinuität. Sonst wie immer als zum spanischen Fußball hier rein.


    TEAMTRAINERKAPITÄNTRIKOT
    AlavesJavier Calleja Victor LaguardiaKelme
    Athletic Bilbao MarcelinoIker MuniainNew Balance
    Atletico Madrid (M)Diego SimeoneKokeNike
    Barcelona (P)Ronald KoemanLionel MessiNike
    CadizAlvaro CerveraJon GarridoMacron
    Celta VigoEduardo CoudetHugo MalloAdidas
    ElcheFran EscribaGonzalo VerduNike
    Espanyol (N)Vicente MorenoDavid LopezKelme
    GetafeMichel (n)Djene DakonamJoma
    GranadaRobert Moreno (n)Victor DiazNike
    LevantePaco LopezJose MoralesMacron
    Mallorca (N)Luis GarciaManolo ReinaUmbro
    OsasunaJagoba ArrasateOier SanjurjoAdidas
    Rayo Vallecano (N)Andoni Iraola Alberto GarciaUmbro
    Real BetisManuel PellegriniJoaquinKappa
    Real MadridCarlo Ancelotti (n)MarceloAdidas
    Real SociedadImanol Alguacil Asier IllaramendiMacron
    SevillaJulen LopeteguiJesus NavasNike
    ValenciaJose Bordalas (n)Jose GayaPuma
    Villarreal Unai EmeryMario GasparJoma


    JORNADA 1 (13/8/21 - 15/8/21)


    Alaves - Real

    Barcelona - Real Sociedad

    Celta - Atletico

    Mallorca - Betis

    Cadiz - Levante

    Osasuna - Espanyol

    Sevilla - Rayo

    Valencia - Getafe

    Villarreal - Granada

    Elche - Athletic


    Mit Barcelona und San Sebastian gleich mal ein netter Auftakt in die Saison. Auch von Celta - Atletico erwartet man sich einiges. Sollte sich Celta noch auf paar Positionen verbessern rechne ich mit den Galiziern. Wir haben ein Heimspiel gegen Rayo, das sollte machbar sein. Dazu muss Bordalas direkt gegen sein altes Team auf Getafe ran.


    KOMPLETTER SPIELPLAN 21/22


    Der Clasico findet am 10. Spieltag im Camp Nou statt und das Rückspiel im Bernabeu am 29. Spieltag.

  • A N Z E I G E
  • Der erste Spieltag wurde nun auch terminiert. Valencia beginnt die Saison gegen Getafe. Der Sonntag ist dann interessant mit Celta/Atletico und direkt danach Barcelona/RSSS. Dazu auch 2 Montagsspiele, dachte eigentlich das wurde in Spanien auch abgeschafft.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Wie ich ja erwähnte, bin ich in den letzten 2-3 Jahren immer mehr Fan von Barcelona geworden. Daher werde ich diese Saison wohl so viele La Liga Spiele sehen wie bisher noch nie.


    Angus MacLeod Was hat es mit diesen News auf sich von wegen man kann die Neuzugänge nicht registrieren wegen zu hoher Gehaltskosten? Ist das was ernstes oder nur hochgebauscht?

  • Angus MacLeod Was hat es mit diesen News auf sich von wegen man kann die Neuzugänge nicht registrieren wegen zu hoher Gehaltskosten? Ist das was ernstes oder nur hochgebauscht?

    Todernst, um es mal etwas dramatisch zu sagen. Es gibt in der Liga ja jetzt ein Salary Cap, da liegt Barca aktuell drüber. Solange das so ist, kann man nicht nur Messi keinen neuen Vertrag geben, sondern kann tatsächlich weder Agüero, noch Garcia, noch Depay oder Emerson registrieren.
    Darum (und vor allem weil man Stand Jetzt mehr für Gehälter ausgibt als man erwirtschaftet, was noch mehr Schulden heißt) muss man jetzt dringendst Spieler und Gehälter loswerden, am besten jetzt gleich. Hatte dazu auch vor ein paar Tagen was im Transfer-Thread geschrieben.
    Dieser Thread erklärt es ganz gut:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    FC Barcelona-Fan aus Leidenschaft

    »It's not pining, it's passed on. This parrot is no more! It has ceased to be. It's expired and gone to meet its maker. This is a late parrot. It's a stiff. Bereft of life, it rests in peace. If you hadn't nailed it to the perch it would be pushing up the daisies. It's rung down the curtain and joined the choir invisible. This is an ex-parrot!«


    Wer auf Reactions steht, schaut mal vorbei ^^
    https://www.youtube.com/c/AngusSees

  • Das klingt ja echt dramatisch. Was müssten denn idealerweise passieren (welche Abgänge) damit man all diese Spieler registrieren kann? Klar Griezmann und Dembele, aber damit wird man wohl kaum nur schon die neuen 4 registrieren können, geschweige denn Messi? Was ist ein realistisches Szenario?

    Pittsburgh Penguins - Cincinnati Bengals - Borussia Dortmund - Grasshopper Club Zürich

  • Das klingt ja echt dramatisch. Was müssten denn idealerweise passieren (welche Abgänge) damit man all diese Spieler registrieren kann? Klar Griezmann und Dembele, aber damit wird man wohl kaum nur schon die neuen 4 registrieren können, geschweige denn Messi? Was ist ein realistisches Szenario?

    Man arbeitet daran, dass Spieler wie Pique, Busquets, Alba und eventuell auch Sergi Roberto einen neuen Vertrag mit niedrigerem Gehalt unterschreiben, das würde auch schon sehr helfen. Gleichzeitig will man neben Griezmann auch Umtiti, Pjanic, Coutinho und Braithwaite verkaufen bzw. loswerden.


    Wobei man auch sagen muss, dass die vier neuen tatsächlich gar nicht mal so viel verdienen, Griezmann mit seinen 17 Mio. netto würde da schon Einiges an Platz freimachen. Zudem könnte man für ihn wohl sogar echt noch Geld bekommen, was auch ganz schön wäre. Pjanic soll ja auch gewillt sein zu wechseln, Braithwaite ebenso. Problematisch wird es da eher bei Umtiti und Coutinho. Umtiti will nicht weg, Coutinho wird wahrscheinlich keinen Abnehmer finden mit seiner Verletzung und dem Monstergehalt.

    FC Barcelona-Fan aus Leidenschaft

    »It's not pining, it's passed on. This parrot is no more! It has ceased to be. It's expired and gone to meet its maker. This is a late parrot. It's a stiff. Bereft of life, it rests in peace. If you hadn't nailed it to the perch it would be pushing up the daisies. It's rung down the curtain and joined the choir invisible. This is an ex-parrot!«


    Wer auf Reactions steht, schaut mal vorbei ^^
    https://www.youtube.com/c/AngusSees

  • Aber selbst das sind doch niemals 200 Millionen am Ende.


    Es war ja schon immer bekannt das Barca mit den Gehältern vollkommen krankzumelden bekloppt übertrieben hat aber das da ist ja eine Situation die gar nicht mehr zu retten ist.


    Wenn die Leute nicht alle gehen was ich für unwahrscheinlich halte könnte es ja echt bald Thema werden das die Leute dann doch nicht kommen. Das dürfte auch erklären warum das mit Wijnaldum nicht geklappt hat, dem scheint es ja eh extrem ums Geld zu gehen und das wäre bei diesem Verhältnissen ja unmöglich gewesen

  • 200 Millionen hört sich natürlich extrem viel an, 200000 sind es aber sicherlich nicht, da reicht ja der nächste Co Trainer für ^^


    Aber kann eigentlich nur 200 Millionen sein wenn man jetzt schon deutlich drüber liegt. Man muss dann ja mehr reduzieren als die anderen kosten und das sind alleine bei Messi ja schon 50 Millionen und mehr, selbst wenn man so Spielchen macht mit den 10 Jahren

  • Würde von 200.000 pro Woche ausgehen. Also etwa 11 Mio im Jahr

    Wenn man in dem Tweet liest, was man alleine bei Umtiti und Coutinho an Gehalt sparen möchte, sind die 200 Mio. € realistischer als die 11 Mio. Die sind es definitiv nicht.

  • Wenn man in dem Tweet liest, was man alleine bei Umtiti und Coutinho an Gehalt sparen möchte, sind die 200.000 Mio. € realistischer als die 11 Mio. Die sind es definitiv nicht.

    200 Mio? Wie hoch soll denn deren Gehaltsetat sein? Ich denke sie werden aktuell halt die 200.000 pro Woche drüber sein. Deshalb müssen sie 11 Mio sparen, um quasi genau am Cap zu sein. Damit sie dann noch ihre ablösefreien Spieler unter Vertrag nehmen dürfen, müssen sie ab dem Zeitpunkt noch mehr Leute gehen lassen.

  • Ich glaube Barca muss bei ca. 380 Millionen rauskommen. Im Jahr davor durften sie noch über 600 Millionen haben. Mal als Vergleich: wir hatten in der Vorsaison ~ 165 Millionen an Cap und wurden etwas hochgestuft auf ca. 185 Millionen für den gesamten Kader.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E