A N Z E I G E

TV Total mit Sebastian Pufpaff/Blamieren oder Kassieren

  • Vor allem, wenn man auch weiß, wie sehr Sträter mit scheiß Depressionen zu kämpfen hat bzw. hatte... siehe seine Folge zu Gast bei Chez Krömer.

    Das wusste ich nicht. Aber das hat ja grundsätzlich nichts damit zu tun wie er auf mich vor dem Fernseher wirkt. Ich geb ja nur meinen subjektiven Eindruck wieder.

  • A N Z E I G E
  • Das glaube ich dir sofort, drum hab ich geschrieben dass ich um ehrlich zu sein zu wenig von ihm gesehen hab. Für mich kam er bei LOL einfach sehr überheblich rüber, aber was war mein ganz subjektiver Eindruck von 2h fernsehen.

    Wahrscheinlich tu ich ihm da total unrecht. Ich werde mich mal mit ihm beschäftigen und Rückmeldung geben.

    LOL war wirklich nicht die optimale Sendung um ihn kennenzulernen. Er hatte im Nachhinein gesagt, dass einige seiner Sachen ziemlich zusammengekürzt wurden und er es im Verlauf auch einfach als Wettbewerb des Nicht-Lachens gesehen hat und deshalb sehr passiv wurde. Er hatte selbst zugegeben, dass Teddy es mehr verdient gehabt hätte (soviel also nochmal zur Arroganz).


    Um ihn besser kennenzulernen, schlage ich Dir folgende Sachen vor:


    Von der reinen Komik: Postamt oder Starbucks

    Um ihn menschlich besser kennenzulernen: Einmal das schon hier angesprochene Interview mit Kurt Krömer (Torsten wusste nichts von dem Thema und hat frei von der Leber erzählt) und auch das Interview mit Hazel Brugger.

    Ausserdem werde ich nicht müde den Sträter Bender Streberg Podcast für alle Nerds zu empfehlen ;)

  • Ich glaube, bei den meisten Sendern ist das meiste unter Senderschnitt. Ist ja auch logisch, wenn ein paar besonders beliebte Formate die Ausreißer nach oben bilden, ist der Senderdurchschnitt halt sehr schnell über den meisten anderen Sendungen.

    In der Prime Time sollten die Formate aber nicht unter Senderdurchschnitt liegen. Auch vor allen weil z.B. P7 nicht die krassen Außreißer nach oben hat. Da hast du bis 18 Uhr rein gar nichts, was wirklich funktioniert. Und wenn sich da ein Format auf dem Niveau bewegt, vielleicht sogar drunter fällt, kannst du es eigentlich gleich absetzten.

  • In der Prime Time sollten die Formate aber nicht unter Senderdurchschnitt liegen. Auch vor allen weil z.B. P7 nicht die krassen Außreißer nach oben hat. Da hast du bis 18 Uhr rein gar nichts, was wirklich funktioniert. Und wenn sich da ein Format auf dem Niveau bewegt, vielleicht sogar drunter fällt, kannst du es eigentlich gleich absetzten.

    Naja, irgendwo muss der Durchschnitt ja her kommen. Und wenn das meiste unter dem Durchschnitt liegt, dann muss es Ausreißer nach oben geben.

  • Naja, irgendwo muss der Durchschnitt ja her kommen. Und wenn das meiste unter dem Durchschnitt liegt, dann muss es Ausreißer nach oben geben.

    Ich korrigiere meine Aussage - die relevante Prime Time liegt den letzten Jahren oft/zumeist unter Schnitt. Ich hätte eindeutiger sein sollen.


    Pro Sieben hat sowas um die 9%. Den ganzen Vor- und Nachmittag kannst du vergessen. taff, die Nachrichten, Galileo..die heben das mit ihren jeweiligen Werten um die 10-16% halt auf die 9% an. Wenn du dann um 20:15 Uhr oder 22:15 Uhr was bringst, was aber den Aufwind von Galileo und Co. nicht nutzt und auf oder sogar unter die 9% fällt, dann ist das Murks. Passiert P7 eben oft mit ihren Show Flops.


  • Dankeschön für die Referenzen, werde ich mir definitiv anschauen und anhören. Ich werde versuchen unvoreingenommen an die Sache zu gehen. :thumbup:

  • Das Ursprungsformat von TV Total fand ich noch ganz interessant, als es noch eine Mischung aus Kalkofe's Mattscheibe und Personality Show war.

    Als es dann nur noch in Richtung Late Night, Comedy und Product Placement ging, verlor ich aber schon nach wenigen Jahren das Interesse.

    Einmal die Woche könnte ich mir das zwar noch geben, mehr aber nicht.

  • TV Total Reloaded ca. 6 Jahre nach der letzten Folge und ohne Raab? Ich weiß nicht, ob das funktionieren kann; meine Begeisterung hält sich zumindest in Grenzen. Wer soll diese Sendung schauen? Außerhalb von Fans des alten TV Totals dürfte das doch wenige hinter dem Ofen hervor locken. Zumindest das bekannte Format von TV Total ist in großen Teilen nicht mehr zeitgemäß. Der Block am Anfang der Sendung mit Kuriositäten und lustigen Schnipseln aus TV müsste entweder ersetzt oder deutlich umgestaltet werden. Alles ist schnelllebiger geworden und das was heute neu ist, ist morgen schon veraltet. Hinzu kommt, dass viele es schlichtweg gar nicht mehr interessiert, was so im linearen Fernsehen abgeht. Solche "klassische" TV Total Segmente wie Raab in Gefahr oder Elton ferngesteuert könnte ich mir hingegen auch heutzutage noch mit anderem Personal vorstellen. Genauso natürlich Interviews, Studio Aktionen, Stand-Up Auftritte, etc.

    Wenn Raab es als Producer schafft die richtigen Stellschrauben zu drehen und die Show an aktuelle Gegebenheiten anzupassen, ohne dass dabei zu viel von der alten Show verloren geht, könnte es dennoch etwas werden. Eine 1:1 Fortsetzung von TV Total, bei der nur der Moderator ausgetauscht wird, hat jedenfalls recht geringe Erfolgschancen.

  • Aber da fehlen ja auch einige Jahre... :(

    Ja,das ist wohl der größte Haken. Der Sprung von Ende 2003 zu Ende 2007 ist schon hart,aber dennoch ist genug da. Jetzt müsste ich größtenteils bis zum bitteren Ende durchgucken können ^^


    Zudem auch nett die ganzen Events nochmal zu schauen,Stock Car,Schlag den Raab,Bundesvision Song Contest,Autoball usw. Die ersten Wok WM's scheinen zu fehlen,aber das ist auch kein großes Drama für mich.

  • A N Z E I G E
  • Mich überrascht, wie wenig eitel Raab sein muss, denn eigentlich müsste ihm doch klar sein, daß er TV Total war, genau wie er jede andere Sendung war. Ich hab 2x mal bei "Täglich frisch geröstet" reingeschaut. Einmal war Knossi beim Footballtraining, also wie Raab vor 18 oder 20 Jahren. Hat nicht funktioniert, wüsste nicht warum ich das noch öfter hätte gucken sollen. Gleiches würde bei Puffpaff gelten. Gerne eine neuie Sendung, wie "Das Ding des Jahres" oder was lustiges, aber mit Neuauflagen von Raab-Shows tut sich niemand einen Gefallen.

  • Die großen Raab-Events vermiss ich übrigens mehr als TV Total, die könnte man gerne wieder ins Programm nehmen als jährliche Specials.

    JA wobei nicht jedes Event das Highlight war aber Stockcar fand ich ansich sehr geil, Turmspringen ansich auch und Wok ebenfalls. Poker brauch ich nicht mehr, das war halt so als es den Pokerhype gab.

  • Ich bin gerade via Myspass TV Total am nachholen,bin mittlerweile bei Ende 2007 angekommen ^^

    Ich hab ja erst 2-3 Jahre vor Schluss angefangen es damals regelmäßig zu gucken.


    Ohne Raab als Moderator wäre es zwar nicht das gleiche,aber ich würde dem ganzen eine Chance geben.

    Danke für den Tipp.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E