A N Z E I G E

TJPW Additional Attack 2021 - Results vom 17.06.2021

  • TJPW Additional Attack

    17.06.2021

    Korakuen Hall

    Tokyo, Japan

    Kommentatoren:

    Japanisch - Haruo Murata, Sayoko Mita & Kagehiro Osano

    Englisch - Stewart Fulton, Mark Pickering & Chris Brookes


    8-Woman Tag Team Match

    Raku, Pom Harajuku & BAKURETSU Sisters (Nodoka Tenma & Yuki Aino) besiegen Suzume, Arisu Endo, Moka Miyamoto & Haruna Neko (12:05)


    Singles Match

    Shoko Nakajima besiegt Kaya Toribami (7:45)


    Tag Team Match

    Yuki Kamifuku & Nao Kakuta besiegen Mahiro Kiryu & Miu Watanabe (11:10)


    Singles Match

    Mirai Maiumi besiegt Yuki Arai (12:40)


    Tag Team Match

    The Magical Sugar Rabbits (Yuka Sakazaki & Mizuki) besiegen Rika Tatsumi & Hyper Misao (11:50)


    International Princess Championship

    Hikari Noa (c) besiegt Marika Kobashi (11:15)


    Princess Tag Team Championship

    NEO Biishiki-gun (Sakisama & Mei Saint-Michel) (c) besiegen 121000000 (Miyu Yamashita & Maki Itoh) via Referee Stoppage (19:10)



    - Im Main Event verlor Yamashita das Bewusstsein im Versailles Choke von Sakisama. Sakisama forderte daraufhin ein PoP Title Match, dem Miyu Yamashita zustimmte.


    - Kaya Toribami und Yuki Arai bestritten jeweils ihre ersten Singles Matches für Tokyo Joshi Pro.

  • A N Z E I G E
  • In Sachen Matchqualität von Opener bis Main Event vielleicht eine der stärksten TJPW Shows in einiger Zeit.

    Toribami setzt den Trend der talentierten Rookies fort und Arai scheint auch ein kleiner Rohdiamant zu sein. Das Slugfest gegen Mirai hatte was.

    MagiRabi gegen Tatsumi/Misao war dann solide Comedy und das International Princess Match war ein netter kleiner Showcase für beide. Auch wenn Marikas Cornrow-Locken Extensions schon sehr seltsam waren. ^^

    Main Event war dann das bisher beste Match in der Biishiki-gun vs. Ito/Yamashita Serie mit dem Fokus auf Yamashita und Sakisama. Das das Titelmatch dann schon nächste Woche stattfindet statt bei der nächsten Korakuen Show ist auch interessant und sorgt für Spekulationen.

  • Toribami setzt den Trend der talentierten Rookies fort und Arai scheint auch ein kleiner Rohdiamant zu sein.

    Es ist echt erstaunlich, was für ein gutes Händchen TJPW zuletzt bei den Rookies hatte. Das fing schon mit Maiumi und Suzume an, zuletzt Endo und nun kommen wieder 2 neue dazu, die einen vielversprechenden Eindruck hinterlassen. Kein Vergleich zu vor paar Jahren.


    Das das Titelmatch dann schon nächste Woche stattfindet statt bei der nächsten Korakuen Show ist auch interessant und sorgt für Spekulationen.

    An welches Szenario hast du gedacht?

  • Es ist echt erstaunlich, was für ein gutes Händchen TJPW zuletzt bei den Rookies hatte. Das fing schon mit Maiumi und Suzume an, zuletzt Endo und nun kommen wieder 2 neue dazu, die einen vielversprechenden Eindruck hinterlassen. Kein Vergleich zu vor paar Jahren.

    Und mindestens ein weiterer Rookie soll dieses Jahr noch debütieren. Die Zeiten für TJPW sind wirklich rosig was Rookies angeht.

    Es ist echt erstaunlich, was für ein gutes Händchen TJPW zuletzt bei den Rookies hatte. Das fing schon mit Maiumi und Suzume an, zuletzt Endo und nun kommen wieder 2 neue dazu, die einen vielversprechenden Eindruck hinterlassen. Kein Vergleich zu vor paar Jahren.


    An welches Szenario hast du gedacht?

    Sakisama gewinnt den Titel oder Miyu verteidigt und es fängt an bei Biishiki-gun zu bröckeln. Die Tatsache das man das Match so schnell bringt und besonders nicht in der Korakuen lässt mich halt zweifeln das das einfach nur ein großes Match ist nach welchem beide Teilnehmer wieder ihre eigenen Wege gehen. Zumal KFC Hall ja auch der Ort ist wo das letzte Biishiki-gun Mitglied um einen Singles Titel angetreten ist (Misao vs. Shoko).

  • Sakisama gewinnt den Titel oder Miyu verteidigt und es fängt an bei Biishiki-gun zu bröckeln.

    Zweiteres kann ich mir eher vorstellen. Biishiki-gun war ja nie von langer Dauer und meistens bekam man eine gute Story obendrauf wenn es anfing Ärger zu geben. Dass Miyu den Belt jetzt schon verliert, kann ich mir aber nicht vorstellen - auch wenn Saki natürlich glaubwürdig wäre um den Run frühzeitig zu beenden. Gehe aber von einem längeren Run aus. Zumindest bis Wrestle Princess.

  • Ich auch, bloß die Tatsache das du ein Match dieses Kalibers in so einer "kleinen" Halle bringst ist schon paradox und hat mich ins grübeln gebracht.

    Wie gesagt ich kann mit beiden Szenarien leben, Miyu verteidigt und Sakisama selbst ist diejenige die den Verfall dieser Biishiki-gun Version einleitet ist auch interessant.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E