A N Z E I G E

wXw We Love Wrestling 14 Results vom 04.06.2021

  • wXw We Love Wrestling #14

    04.06.2021 (Getaped: ?.2021)
    Steffy, Oberhausen


    Singles Match

    Fast Time Moodo besiegt Ender Kara (6:13)


    Singles Match

    Nicky Foxley besiegt Delia (7:10)


    Tag Team Match

    Leon van Gasteren & Tim Stübing besiegen Aigle Blanc & Senza Volto (11:31)


    Singles Match

    Bobby Gunns besiegt Gulyas Junior (3:38)


    wXw Shotgun Championship Match

    Prince Ahura (c) besiegt Dennis Dullnig (13:55)


    Non Title Match

    Marius Al-Ani besiegt Robert Dreissker (10:03)

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

  • A N Z E I G E
  • Ich war anfangs sehr skeptisch bzgl. des Splits der Bastards aber das hat sich für beide wirklich sehr gelohnt. Beide kommen aus dem Schatten des Tag Teams direkt ins Licht. Maggot tut die neue Rolle sehr gut und Ahura macht einfach unheimlich Spaß in seinen Promos.


    Al-Anis Entwicklung ist auch echt unglaublich. Wenn man mir das vor 3 Jahren gesagt hätte, ich hätte das nicht geglaubt.


    Die Anfangspromo von Dreissker über Marik war schrecklich und viel zu lang - aber genau das war ja der Sinn. Das fand ich sehr gut gemacht. Ich kann immer noch nicht mit allen Wrestlern im Kader was anfangen aber man hat es inzwischen geschafft, jedem ein Profil zu geben und über Matches und deren dortigen Kleinigkeiten einiges aufzubauen. Das ist rückblickend betrachtet wirklich eine sehr gute Leistung seitens der wXw gewesen.


    Ich verstehe, wenn einem das Produkt nicht mehr zu sagt und man lieber wieder internationalere Roster hätte, aber man hat hier in der breite einen super Grundstock. Ich denke, man sollte sich daran erinnern, wie ein Dragunov, wie ein Thatcher oder auch ein Lucky anfangs aufgenommen wurden bzw. wie deren Status am Anfang war. Man muss dem Produkt jetzt erstmal Zeit geben zu reifen. Die letzten 3-4 Jahre waren hart für die Main Event Szene der wXw. Und: Es fehlen ja noch Leute wie Simmons, Andy oder auch Alexander James.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E