A N Z E I G E

Was nach dem PPV geschah.../Jimmy Yang bei MLW

  • Nachdem die Kameras abgeschaltet wurden, zog Vince Russo weiterhin sein Promo durch und lästerte etwas über Erik Watts ab, welcher auch prompt in den Ring rannte, aber sogleich von „New Sex“ verprügelt wurde, besonders Christopher Daniels.

    Dies rief „Triple J“ auf den Plan und Jarrett kam zum Ring gerannt. Mit Chairshots klärte er den Ring gegen die Heels, wobei er insbesondere Kevin Northcutt einen ziemlich derben Shot gegen den Kopf verpasste.

    Russo schnappte sich dann erneut das Mic, schrie Jarrett an und meinte einmal mehr, dass dieser kein Rückmatch auf den Titel bekommen werde. So ging die Show endgültig zuende.

    - Der einst wegen Vertrgsschwierigkeiten von TNA geschasste Jimmy Yang, welcher mittlerweile fulltime für All Japan Pro antritt, wird am 22.August einen Auftritt bei MLW in St. Petersburg, Fl haben.

    (Quelle: 1wrestling.com)

  • A N Z E I G E

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!